Schräglagen-ABS - Hoax

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Schräglagen-ABS - Hoax Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Schräglagen-ABS - Hoax - 25.11.2013 19:00:40   
Edoe96

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 16.5.2013
Wohnort: NRW
Status: offline
In diversen Medien wird aktuell über das "Schräglagen-ABS" berichtet, das von Bosch entwickelt wurde und KTM bei den neuen Modellen anbietet - heisst dort MSC 'Motorcycle stability control'.

Ok, erstmal denkt man "gute Idee", aber beim zweiten Nachdenken: Hae?
Was macht denn das normale ABS ohne Schräglagen-Sensor und -Steuerung? Überbremsen, sodass man sofort flach liegt? Zuwenig bremsen, dass man in den Graben rauscht?
In einem Artikel (in 'Motorradfahrer') sagt ein Bosch-Ingenieur dazu Sätze wie: "Bis vor kurzem galt ein in Schräglage funktionierendes ABS als ausgeschlossen."
Oha, da muss man den ganzen neumodischen ABS-Nutzern wohl echt Respekt zollen, dass sie die Fuhre trotzdem heil nach Hause bringen.

Was ist das für ein Schmarrn?
Natürlich funktioniert ein normales ABS auch in Schräglage. Es braucht sich auch nicht dafür zu interessieren - denn es reagiert auf blockierende Reifen. Das heisst: Die Gründe fürs blockieren können ihm egal sein.
Bin ich der einzige, der sich einen Hauch eigenen Verstand bewahrt hat? Oder warum fällt die ganze Presse und viele Biker auf eine solche Story herein?

Was Bosch machen kann, ist die Schräglage als Parameter in ihre Zauberformeln zu füttern, um die Reaktion der Bremse etwas zu verändern. - Dann erwarten wir als nächstes ein Update zum "Reifen-parametrisierten-ABS" (RPA) und weiter gehts mit Temperatur, Seitenwind, Fahrbahnbelag, Feuchte, Fahrergewicht, -Muselkräfte, -Knochenlänge, you-name-it.
Soll das jedesmal dann wieder so einen Pressewirbel geben?

Nebenbei ist es auch etwas deprimierend zu sehen, wieviele Redaktionen sich ihren Verstand für so eine PR-Nummer abkaufen lassen.
Private Nachricht senden Post #: 1
Jo Servas Edoe 96 - 25.11.2013 19:07:46   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Edoe96

In diversen Medien wird .....


bzw- auch in Öffentlichen Foren ...wird Mitunter beim Ersten Beitrag durchaus ein Gruß erwähnt ...Wie ists damit bei Dir?


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Edoe96)
Post #: 2
Grussfrage - 25.11.2013 19:11:26   
Edoe96

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 16.5.2013
Wohnort: NRW
Status: offline
Erster Beitrag, echt? War wohl ein anderes Forum wo ich schon diskutierte.
Aber egal: SEID GEGRÜSST alle mit oanander!

< Beitrag bearbeitet von Edoe96 -- 25.11.2013 19:12:36 >

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 3
Jo - 25.11.2013 19:33:16   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Edoe96

Erster Beitrag, echt? War wohl ein anderes Forum wo ich schon diskutierte.
Aber egal: SEID GEGRÜSST alle mit oanander!


Danke für Deine Antwort . Daher Herzlich Wilkommen meinerseits , hier auf 1000ps

(kleiner Hinweis , manches hier nicht zu ernst nehmen )


Ciao Pg


_____________________________












(in Bezug auf Edoe96)
Post #: 4
Jo - 25.11.2013 19:41:35   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
und zu dem von Dir Eingestellten Thema , möchte ich nur anmerken , Das ich weder ein Freund , von ABS Egal welches , noch von Anderen Elektronischen Helferlein bin .(Außnahme Einspritzanlagen ) ich habe Sie seit fast 30 Jahren noch Nie gebraucht und mich Inzwischen dazu Entschlossen , Sie auch in weiterer Zukunft nicht gebrauchen zu müssen ...bzw würde ich mir Kein Moppal ,auch kein Neues NUR zwecks sowas kaufen ..Mag ja Sein das Das Alles gar Nicht so schlecht ist -Trotzdem für mich ists Nichts

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf Edoe96)
Post #: 5
Eiderdaus... - 25.11.2013 20:06:25   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...na so etwas... hat doch KTM DAS super ABS erfunden... geil MUSS ich SOGLEICH haben...

Amüsant... vor kurzem hatten wir hier eine Diskussion ob es gut sei gleich mit allen elektronischen Gimmiks zu Fahren anzufangen oder nicht... bei vielen hat die ABS Version gewonnen... nuja... und nun wird es NOCH BESSER, JETZT kann man dann mit einer Kantn, auch in Kurven mit dem Knie am Asphalt VOLL in die Eisen gehn und NIX wird passiern, aussa das man am Knie irgendwo zum Stillstand kommt...*ggg*

Lustigerweise... nein tragischerweise, sah ich heute einen interessanten Bericht von einem Flugzeugabsturz, der GsD schon lange her ist... aber auf das größere Vertrauen der Piloten auf den Autopilot zurückzuführen war denn auf sich selbst!!!! Dieser war nämlich DEFFEKT und die Mühle krachte viel zu früh auf den Boden!!

Sie werden uns so lange alles mögliche abnehmen, bis wir einen Chip im Hirn brauchen der uns sagt... einatmen-ausatmen-einatmen... und wir sind dann natürlich auch alle BLOND! UND lesen den Reitwagen!

< Beitrag bearbeitet von DB_Killer -- 25.11.2013 20:08:59 >


_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Edoe96)
Private Nachricht senden Post #: 6
+ - 25.11.2013 20:09:12   
will

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 16.11.2008
Status: offline
...wie schon von dir geschrieben ist es ein M Stabilitäts Kontrolle. Es geht darum das in Schräglage bei einer Vollbremsung das Hinterrad so mitgebremst wird, dass es zu keinem Aufstellen des Motorrad und/oder blockieren beider Räder kommt und somit die Linie gehalten werden kann und man nicht im Gegenverkehr oder auf der Schnauze landet...

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 7
nau bitte... - 25.11.2013 20:11:05   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

Es geht darum das in Schräglage bei einer Vollbremsung das Hinterrad so mitgebremst wird, dass es zu keinem Aufstellen des Motorrad und/oder blockieren beider Räder kommt



...schreib ich ja... man bleibt irgendwaunn aum Knia stehn... GEIL...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf will)
Private Nachricht senden Post #: 8
Jojo - 25.11.2013 20:36:54   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: will

...wie schon von dir geschrieben ist es ein M Stabilitäts Kontrolle. Es geht darum das in Schräglage bei einer Vollbremsung das Hinterrad so mitgebremst wird, dass es zu keinem Aufstellen des Motorrad und/oder blockieren beider Räder kommt und somit die Linie gehalten werden kann und man nicht im Gegenverkehr oder auf der Schnauze landet...


iss scho Recht ...denke Gegneisst zu haben , um wos es da geht
...Trotzdem i fliag Liaba ohne Dem Gschmarri auf Die Schnautze ....Allanich schon um mir selba dann zu sagen ob i üwahaupts no fähig bin a Moppal zu bewegn , wenns den Bleedsinn ned hod . Daher brauch i Nix Elektronisches -Wem oda Was ich dann a no a Schuld geben kann, Nur um mein Eiganes Gewissn a no zu verarschn, und bei a poar Spezln ois Technik Guru dazustehn




Ps Bitte Bezug Beachten immer oben rechts auf Antwort oder Zitat im Jeweiligen Feld drücken -Dem man Tatsächlich Antworten will .


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf will)
Post #: 9
Schmarrn-Differenzierung - 25.11.2013 21:05:19   
Edoe96

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 16.5.2013
Wohnort: NRW
Status: offline
DB-Killer - meinst du das Hinterrad wird gebremst auch ohne dass der Fahrer am Hebel zieht/tritt?

Was ich als Verarsche betrachte ist vor allem die Behauptung, mit dem bisherigen ABS wäre ein Bremsen in Schräglage irgendwie nicht möglich.

Ob man ein drohendes Wegschmieren irgendwie mit vorn-hinten-optmierter Balance erwidern kann, mag ja sein, dann sollte aber nicht so ein Schmarrn erzählt werden, um das zu verkaufen.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 10
Danke! - 25.11.2013 21:10:09   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

Ps Bitte Bezug Beachten immer oben rechts auf Antwort oder Zitat im Jeweiligen Feld drücken -Dem man Tatsächlich Antworten will .


Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf Edoe96)
Post #: 11
chip im hirn...... - 25.11.2013 21:52:08   
noproblem

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 1.6.2010
Status: offline
....Tag Euch ! Bin auch kein Freund von dem ganzen Elektronik Schrott . Von wegen Chip im Hirn....sehe meine Gedanken , dass es eines Tages Gesetz wird , dass jedem Neugeborenen / existierendem Menschen ein Chip zwecks Totaler Kontrolle / Überwachung ein Chip eingepflanzt wird , als gar nicht mehr so abwegig . Bei Tieren wird das ja schon z. Teil so gehandhabt .....

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 12
i hob ka... - 25.11.2013 22:27:08   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Auhnung wos olles gebremst wird waunn i des VORDERradl einbremsn WILL... owa de Genies von KTM werden am des sicherlich erklären kennan waun es am interessiern würde... wos es owa ned tuat... oisa mi...

I foahr schon ka Honda ned, weil sie mir zu sehr von selber in die Kurve will (Fahrwerksgeometrie) was aber Hondafahrer meist so an dem Fahrzeug lieben... da kann ich so ein Zeug nur "ned mögen" was mir noch mehr in mein "G'schmarri" reinpfuschn will... lieg ich auf der Schnauze... dann weiß ich MEIST auch warum... unterm Strich, wenn ich nicht DIREKT torpediert wurde, war es halt ein Fehler von MIR, den ich auch schnallen kann... so muß man wahrscheinlich die "Black-Box" an einen Computer hängen die dann analysiert, WAS denn verkehrt gelaufen ist bei dem ganzen Quixiquaxi der da verbaut ist... für mich bekommt das immer weniger mit Motorradfahren zu tun... bleibn ma einfach zu Hause, kaufn uns a Lizenz und spieln aum PC/Konsole Mowedfoahrn vor unsan 147 cm Flat-Screen...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Edoe96)
Private Nachricht senden Post #: 13
Jo - 25.11.2013 22:28:49   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: noproblem

....Tag Euch ! Bin auch kein Freund von dem ganzen Elektronik Schrott . Von wegen Chip im Hirn....sehe meine Gedanken , dass es eines Tages Gesetz wird , dass jedem Neugeborenen / existierendem Menschen ein Chip zwecks Totaler Kontrolle / Überwachung ein Chip eingepflanzt wird , als gar nicht mehr so abwegig . Bei Tieren wird das ja schon z. Teil so gehandhabt .....


Servas Noproblem

sehe ich auch so ...habe zwar keine Direkte Existenz Angst davor ..aber Das Thema animiert mich wohl zum Nachdenken , schon seit Längerer Zeit . Wenn ich daran Denke , was es Allein vor 20 Jahren noch für Mobil Funk Telefone, und PC , TV usw gab und Heute
ich bin Sicher kein Technik Feind ,Aber auch kein Freund von Unsinns Technik wie für mich eben ABS usw. Es gibt schon auch Gute Technische Neuerungen , zb im Gesundheits, Medizin & -Forschungsbereich , wo ich Denke das Dies den Menschen durchaus auch im Späteren Alter , eine kleine Hilfe seyn kann , wenn man es sich Leisten kann , und Überhaupt will. Da gehts aber mehr um Wirklich Existenziellen Fragen , Nämlich um Die Tatsächliche Möglichkeit dadurch Die Lebenserwartung etwas zu Steigern , und evtl Krankheiten etwas mehr Schmerz nehmen zu können. Trotzdem Zähle ich ABS und Anderes nicht unbedingt dazu ..Es ist und bleibt für mich eine Sache Die ich so einfach nicht Brauche und auch nicht brauchen will . meine eigene Konsequenz habe ich daher schon gezogen ...ich habe ein Billig Telefon , einen Einfachen PC und seit Einigen Jahren nicht mal mehr TV ....Trotzdem fühle ich mich Nicht ausgegrenzt ..sogar Eher Frei . Es ist auch Ohne Diese Dinge kein Problem aufm laufenden zu seyn , wenn man es will .Letztendlich setze ich mir meine Eigenen Prioritätn , immer noch -und das ist mir Diese Etwas Ablehnende Haltung im Technik Motorrad Bereich auf Jeden Fall wert.

wie immer Jeder wie Er/Sie will , und das ist auch Gut so

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf noproblem)
Post #: 14
msc - 25.11.2013 22:28:50   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Vielleicht is es ja bissi untergegangen, aber hier gehts um 45° Schräglage und einer Vollbremsung.

Guckst du selber

http://youtube.com/watch?v=sJfL-wJXcmw
oder
https://www.youtube.com/watch?v=xKO4RZlbiYo

Der Typ steht immerhin aus 45° Schräglage bevor die 90° Kurve fertig ist, also meine VFR ohne ABS kann das auf alle Fälle nicht.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 25.11.2013 22:41:52 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Edoe96)
Private Nachricht senden Post #: 15
Ajoo... - 25.11.2013 22:32:07   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
I hob a kah Auhnung wos a "normales" ABS mocht bei an Mowed weul i hob sowos NED!

Beim Auto... najo... i hob erst amoi a Masn g'hobt... seeeeeeeeeeeeehr müde trotzdem noch gefoahrn... aum Nossn seeerh spät in de Eisn... ollerdings wäre es ohne a noch gaungan... owa do hot es sich eingemischt!

I denk wenn i beim Mowed so wos moch, das des aunspricht, fördert es genauso wia beim Auto a, ein gewisses Fehlverhalten von mir, das mein ABS für mich wieder ausbügelt... i find des ned g'scheit!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 16
spielchen - 25.11.2013 22:33:34   
Edoe96

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 16.5.2013
Wohnort: NRW
Status: offline
Naja, diese ganzen Elektronikspielchen sind wohl mehr für Leute mit wenig Erfahrung, die aber auch gern mal aufdrehen.
Wiederum sind Motor und Bremsen oft so überdimensioniert, dass eine saubere Dosierung viel Erfahrung bräuchte.

Also es gibt einen Markt für diese Technik - nur dass man dafür die ganze Bikerwelt für dumm verkaufen muss...

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 17
Hihi... - 25.11.2013 22:38:12   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:


http://youtube.com/watch?v=sJfL-wJXcmw



Yüldrüm Ützzgülüs Englisch is der Haumma... wos is der Germane oda Ösi... herrlich!!!!

Und da TestaufdePfeifnFliaga hod DEINE Inizialen...

Und i denk trotzdem... wenn i in 45 Grad Schrägloge a VOLLBREMSUNG mochn muaß... hob i schon VORHER irgendwos extrem FOISCH g'mocht! Is mei Iwazeigung!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 18
ned foisch... - 25.11.2013 22:41:19   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

, also meine VFR ohne ABS kann das auf alle Fälle nicht.


...vastehn... i denk amoi das vor ollem DU des ned kaunnst!!!!!
I woahrscheinlich A NED!!!!!

Daher ist es a wie ich sog a Hilfe de EIGENE Unzulänglichkeit auszubessern, deswegen mog i so a Zeig ned!!!!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 19
msc - 25.11.2013 22:47:41   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ja klar hast vorher was falsch gemacht, aber hier gehts ja ausnahmsweise ned um Sinn oder Unsinn solcher Teile sondern darum ob man der Berichterstattung glauben darf und warum hier ein Unterschied zu "normalen" ABS die Presse erregt.

Ich finde KTM und BOSCH haben hier sauber gearbeitet und das ist auf alle Fälle Aufmerksamkeit wert und sicher kein hoax.

Ja meine VFR mit mir drauf kann das ned - einigen wir uns da drauf ;)
Sie bremmst zwar brav hinten mit, aber da sie eine Tourer sein will schiebt sie scho gewaltig auf ihren hübschen Vorderreifen und ich komm äusserst selten (eigentlich gar nie) in solche Situationen, weshalb mir hier auch definitiv die Übung fehlt um das zu können.

Hm, jetzt hast mich traurig gemacht, ich will das jetzt irgendwie trainieren und müsste dabei aber meine Geliebte zerstören wollen. :(

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 20
Aufgeblasen - 25.11.2013 22:50:14   
Edoe96

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 16.5.2013
Wohnort: NRW
Status: offline
@MK1971:
Vielleicht is es ja bissi untergegangen, aber hier gehts um 45° Schräglage und einer Vollbremsung.
Guckst du selber:
http://youtube.com/watch?v=sJfL-wJXcmw
Der Typ steht immerhin aus 45° Schräglage bevor die 90° Kurve fertig ist, also meine VFR ohne ABS kann das auf alle Fälle nicht.

Aber die Frage ist schon, warum die Maschine in dem (Werbe-) Film bei 1:34 vorn wegrutscht, obwohl da ein ABS am Werke ist.
Vielleicht wurden die Parameter beim MSC dann auch auf diese Maschine/Reifen/Strecke usw. optimiert.
Aber woher will das System die Strecke, Reifen usw. im realen Leben kennen?
Wenn der Fahrer voll (!) am Bremshebel zieht, wird ja auch am Lenker eine Kraft eingespeist usw.
Das ist alles sehr vielschichtig, und nur mit dem Winkelwert zu sagen "jetzt kannst du in voller Schräglage voll bremsen", finde ich etwas (zu) schräg = verleitet die unerfahrenen Fahrer dann zu riskantem Fahren.
Dann die Brust so aufzublasen...

< Beitrag bearbeitet von Edoe96 -- 25.11.2013 22:52:17 >

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 21
abs - 25.11.2013 23:03:31   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Edoe96

@MK1971:
Vielleicht is es ja bissi untergegangen, aber hier gehts um 45° Schräglage und einer Vollbremsung.
Guckst du selber:
http://youtube.com/watch?v=sJfL-wJXcmw
Der Typ steht immerhin aus 45° Schräglage bevor die 90° Kurve fertig ist, also meine VFR ohne ABS kann das auf alle Fälle nicht.

Aber die Frage ist schon, warum die Maschine in dem (Werbe-) Film bei 1:34 vorn wegrutscht, obwohl da ein ABS am Werke ist.
Vielleicht wurden die Parameter beim MSC dann auch auf diese Maschine/Reifen/Strecke usw. optimiert.
Aber woher will das System die Strecke, Reifen usw. im realen Leben kennen?
Wenn der Fahrer voll (!) am Bremshebel zieht, wird ja auch am Lenker eine Kraft eingespeist usw.
Das ist alles sehr vielschichtig, und nur mit dem Winkelwert zu sagen "jetzt kannst du in voller Schräglage voll bremsen", finde ich etwas (zu) schräg = verleitet die unerfahrenen Fahrer dann zu riskantem Fahren.
Dann die Brust so aufzublasen...

Vielleicht solltest du dich mit den Grenzen von ABS vertraut machen bevor du hier etwas in Frage stellst ...

Du kannst Haftungsverlust in zwei Richtungen schaffen, einmal in Längrichtung durch blockieren des Rades und einmal seitlich durch Fliehkraft.
Beide Kräfte wirken zusammen (google kennt den Kammschen Kreis). Wenn du nun in maximaler Schräglage anziehst, kann das ABS zwar das blockieren verhindern, aber dazu benötigt es einen Drehzahlunterschied zwichen Vorder- und Hinterrad und noch einen Haufen komplexer Berechnungen, die wir jetzt aber mal weglassen.
Rein das Feststellen eines Drehzahlunterschiedes benötigt schon einen gewissen Prozentsatz an Schlupf, welcher bei 45° Schräglage aber schon reichen kann, daß die Haftung durch die seitlich wirkende Fliehkraft bereits überschritten wird. Und wenn dieser Fall eingetreten ist, nutzt dir das perfekt drehende Rad einfach nix mehr, du rutscht ja schon und die Haftung wird durch Erhöhung der Schräglage ned unbedingt besser.

Auf den Druck am Vorderreifen durch die Bremskraft gehe ich gar nicht näher ein, denn es kommt nur soviel Druck auf das Rad, wie das ABS bzw auch das MSC zulassen.
VOLL BREMSEN heißt ja ned, daß das ABS-MSC einfach nur dumm die Bremsen voll zusammenpressen. Wozu glaubst ist das ABS und das MSC denn genau da??????

Jetzt ist mir allerdings klar warum du sowas als hoax bezeichnest. ;)

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 25.11.2013 23:12:30 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Edoe96)
Private Nachricht senden Post #: 22
Eidadaus... - 25.11.2013 23:12:52   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

Du kannst Haftungsverlust in zwei Richtungen schafffen, einmal in Längrichtung durch blockieren des Rades und einmal seitlich durch Fliehkraft.



..wo wir wieder bei einem Thema wären...

Wenn ich des Video anschau... habe ich ned des Gefühl der will NED stürzen... weil man da auch den Aufstellmoment mitnütezn muß um eben nicht abzusteigen, er darf nur nicht so groß werden, daß man entweder in den Gegenverkehr oder die Botanik zieht!

Sprich wenn man ALLES richtig macht, sollte dann das ABS auch helfen, denn wenn ich die Mühle so schräg LASSE wie ich bin, würde ich vermutlich auch mit dem neuen Zeug auf die Fresse fallen, oder stellt das auch mein Krad AUTOAMTISCH auf (KONTROLLIERT weil auf will sie normalerweise sowieso)???? und ändert meinen Kurvenwinkel angepasst auf den Aufstellmoment????? Dann wäre das wirklich eine Wundertüte... was ich ned glaube!

< Beitrag bearbeitet von DB_Killer -- 25.11.2013 23:13:56 >


_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 23
msc - 25.11.2013 23:16:28   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
klingt blöd aber ja, macht es ;)
dafür is es ja da ...

Die Motorrad-Stabilitätskontrolle registriert mit einer umfangreichen Sensorik die Fahrdynamik der Maschine. So messen unter anderem Radsensoren die Umdrehungsgeschwindigkeit von Vorder- und Hinterrad, und ein Schräglagesensor registriert mehr als 100 Mal pro Sekunde Schräglage und Nickwinkel. Anhand aller Sensordaten, einem Drehzahlvergleich zwischen Vorder- und Hinterrad sowie weiterer motorradspezifischer Parameter wie Reifengröße, Reifenform und geometrischem Einbauort des Sensors errechnet das ABS-Steuergerät die vom Neigungswinkel abhängigen physikalischen Grenzen der Bremskraft.

Beim starken Bremsen in Kurven verringert MSC das Motorrad-Aufstellmoment. Dieses ungewollte Aufrichten der Maschine aus der Schräglage führt zu einem größeren Kurvenradius und dadurch oftmals zum Verlassen der eigenen Fahrspur. Die elektronische Verbundbremse eCBS verteilt in solchen Situationen die Bremskraft bestmöglich zwischen beiden Rädern und stabilisiert dadurch die Kurvenfahrt.
MSC reduziert auch die Gefahr von Kurvenunfällen, bei denen die Räder des Motorrads nach außen wegrutschen. Diese sogenannten lowsider passieren, wenn bei Kurvenfahrt zu stark gebremst wird und die Räder nicht mehr genügend Seitenführung aufbauen können. MSC erkennt diese Gefahr und reduziert die maximale Bremskraft. Die eCBS-Funktion verteilt die maximal verfügbare Bremskraft zwischen den Rädern, um die bestmögliche Bremsleistung bei Kurvenfahrt sicherzustellen.
Die eCBS-Funktion sorgt immer für die bestmögliche Bremskraftverteilung – selbst wenn der Motorradfahrer versehentlich nur eine der beiden Bremsen oder mit zuviel Nachdruck bremsen sollte.

...

Zur Schräglage .. nun ich will ned wieder streiten mit dir, aber du hast keine Kontrolle über die Schräglage, zumindest nicht bewußt.
Versuch mal "nicht im Gleichgewicht zu stehen" ... das kannst du nicht. Du kannst im Gleichgewicht stehen oder komplett umfallen, dazwischen gibt es nichts und die Motorradschräglage ist komplett dasselbe, die Körper-Motorrad-Einheit befindet sich IMMER in 100% Gleichgewicht, oder du liegst, es gibt dazwischen nichts.
Die Schräglage ist das optimale Gleichgewicht aus Geschwindigkeit und Radius, darauf hast du Einfluss, aber nicht auf die Schräglage.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 25.11.2013 23:27:48 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 24
guat... - 25.11.2013 23:27:41   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
i wühh a ned streitn... owa das des Teul den auch nötigen Lenkwinkel mitberechen kaunn und de Aufstellung des Mopperls...(der SIEHT DOCH KEINE STRASSE!!!) des glaub i erst wenn ma KTM a Mowed von earna gibt und i des ausprobiern derf! Wenn i NED auf da Goschn lieg waun i mi in ana Eckn volles Rohr aufs Eisn schmeiß DAUNN glaub i des... so wie der in dem Video iwas Vorderadl ohsteigt is fiar mi a scheena Stunt, owa ned ehrlich um's obnbleibn kämpft... der WOLLT ohsteign!

Und i trog sehr wohl wos zum Aufstölln des Krades bei sonst wäre ich schon zig Male ohg'stiegn wo ich es NED bin... das des a EINHEIT bilden muaß is kloar und des braucht eben Gefühl und Erfoahrung... de ma nie kriagt waunn man aundauernd von Aunfaung aun auf so an Sch.. oben sitzt...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 25
abs - 25.11.2013 23:30:44   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Klar machst das alles du, wer den sonst, aber du hast darauf genausowenig Einfluss wie auf deinen Herzschlag. Vielleicht ist das besser.

Hab oben noch bissl was zugefügt was das ABS-MSC macht, Aufstellmoment reduzieren, lowsider verhindern ... ja lies selber:

http://www.bosch-presse.de/presseforum/details.htm?txtID=5911

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 26
jajaja... - 25.11.2013 23:36:36   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...und der Irak hod Chemiewoffn g'hobt....blablabla...Papier ist geduldig!!!!I sog dir jo, wenn des olles STIMMT, daunn sollte es KEIN Problem sein das KTM a POAAR Veranstaltungen macht wo man das TESTEN kann, natürlich mit EARNAREN Mopperln... OHNE Kosten für uns... wenn sie sich DAS trauen, dann gleube ich ihnen schon eher, wird owa NED passiern!



_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 27
abs - 25.11.2013 23:41:45   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Keine Ahnung, ich bin ja kein KTM oder BOSCH Vertreter.
Ich verteidige ja nichtmal diese Fimen oder deren Produkte, ich bin nur allergisch wenn jemand ein normales ABS nedmal richtig versteht und dann eine Weiterentwicklung als hoax hinstellt. ;)

Genau diese Menschen sind es ja, über die wir in Wahrheit diskutieren, die dann in der Kurve einfach ihre Bremse anreissen, weils ja eh ABS haben und alles andere ist einfach nur blöde Scheisse um die Presse sexuell zu erregen.

Verstehst was ich meine? ;)

Vielleicht kommst in Tulln ja zu so einem Teil.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 28
Allergien - 25.11.2013 23:58:58   
Edoe96

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 16.5.2013
Wohnort: NRW
Status: offline
Normales ABS hab ich sehr gut verstanden, da kannste deine Allergie mal fürn Frühling aufheben.
Es ist mitnichten der Fall, das dabei ein Bremsen in Schräglage unmöglich wäre - und das behauptet Bosch (bzw. seine Lohnschreiber).

Und was immer das MSC Schlaues macht - die Reifenhaftung ist ein ganz wichtiger Faktor, und die kann es nicht messen.
Das bedeutet, gegenüber einem erfahrenen Piloten bremst es schlechter - und den unerfahrenen verführt es ggf. zu hohem Risiko.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 29
abs - 26.11.2013 0:04:27   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Edoe96

Das bedeutet, gegenüber einem erfahrenen Piloten bremst es schlechter - und den unerfahrenen verführt es ggf. zu hohem Risiko.

Aha, so wie Babysitze zum rasen mit Babys verführen, so wie Servolenkungen zum schnelleren Lenken verführen, so wie Auto-ABS zu neuen Höcstgeschwindigkeiten verführt?
Ich finde dich witzig. :)

Wer sich durch Sicherheitseinrichtungen verführen lässt hat sowieso einen Schaden und dann braucht er sowas ohnehin erst recht. ;)

Reifenhaftung kann man sehr wohl messen. Wie glaubst denn funktioniert ABS auf der geraden oder wie funktioniert TC?
Man kann (ich weiß es nicht wie sie das machen, ich fachsimple nur dazu meine Ideen) zb mit dem Vorderrad die Strassenverhältnisse durch Gabelsensoren messen, im Bremsfall diesen Job aber an das Hinterrad abgeben, man kann auch eine gewisse "Erfahrung" einfließen lassen und die nächsten 1,4m vorrausberechnen und mittels Hinterradmessung updaten, so hält man das Vorderrad komplett frei von Haftungsmessung und weiß trotzdem wie gut der Reifen haftet. Man kann sogar die Temperatur messen und die Reifeneigenschaften der letzten 5sec dauerhaft miteinbeziehen.
Man kann wahnsinnig aktuell sein, theoretisch sogar 50cm vor dem Rad erahnen was als nächstes kommt.

Und wenn man dann auf einer Eisplatte landet, ja mei, dann liegt man halt auf der Go... Würde man ja ohne auch (wenn man die Augen ganz fet zuhält beim fahren).

In dem Fall dann zu sagen: "Das MSC hat mich dazu verleitet, und sonst wäre ich viel viel langsamer gefahren" ist ja mehr als nur deppat.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 26.11.2013 0:23:01 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Edoe96)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Schräglagen-ABS - Hoax Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung