Scho wieda a defektes rücklicht......

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Enduro >> Scho wieda a defektes rücklicht...... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Scho wieda a defektes rücklicht...... - 26.4.2005 19:22:00   
phate01

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 2.8.2004
Status: offline
könnt ma vielleicht irgend wer erklären warum bei meiner dicken (bandit 1200 bj.00)andauernd (seit sept.04 schon 3 mal)das rücklicht durchbrennt????habs auch schon mit einem dreibeinigen(?)glühfadenhalter,der bei enduros verwendet wird,probiert nach 2 wochen war auch der hin.In der werkstatt (2 rad börse)habens auch nicht so recht gwusst warum,und nur festgestellt das a LED viel besser wär.hmm, poblem is das ich mei mopperl umbaun müsst und das das nicht grad billig is.hoffe auf infos oder erfahrungsberichte.
cu
phate01
Private Nachricht senden Post #: 1
alle anderen birnen halten? - 26.4.2005 20:18:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
dann kanns ned wirklich am regler liegen,ausserdem wär dann auch deine batterie schon längst hinüber?
bist sicher,das dein rücklicht fest montiert ist,d.h ned herumwackelt?
weil wennst grobe vibrationen hast hällt des des stärkste xrossbirnderl ned aus. ausserdem kannst noch die kontakte zum birnderl überprüfen, weil wenn oxydiert, heist einmal vollen saft und einmal ned,und das ist schlecht!
wenn aber nirgends ein fehler vorliegt ist dir wirklich nur ein ledrücklicht zu empfehlen. ist aber ned so teuer wie du glaubst.
ich hab für meines(snakeeye)für die harley!!!!
beim louis nur 45 eier bezahlt! mit eg prüfzeichen!

(in Bezug auf phate01)
Private Nachricht senden Post #: 2
LED - 26.4.2005 21:35:00   
rp7300

 

Beiträge: 33
Mitglied seit: 7.5.2004
Status: offline
Sers !

Kennst koan Bastler ?
Der soll dir etliche Leds mit widerstände in an orig. Sockel von an Birndl löten, dann hast sicha a Ruah.
Oda du pickst a gscheide Schwungmasse auf dei Kurbelwelle !

Mfg Roland

(in Bezug auf phate01)
Private Nachricht senden Post #: 3
Hab bei meiner alten husky - 27.4.2005 0:53:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
auch lange mit gummi und fensterdichtungen experimentiert bis das birndl dauerhaft gehalten hat.

ist alles nur eine frage der befestigung, vorausgesetzt das vibrationen die ursache deiner defekten birndl ist.

lg snail

(in Bezug auf phate01)
Private Nachricht senden Post #: 4
wurde im banditforen schon mal abgehandelt--> - 27.4.2005 7:24:00   
b-long

 

Beiträge: 9339
Mitglied seit: 29.6.2004
Status: offline
BEIDE gleichzeitg tauschen (--> neue!!)
uuuuuuuund glaub es oder nit--> es passt
hab des bei der 2004 6ér genauso g´habt..
und seitdem is a´ruh..

mfg bertl

(in Bezug auf phate01)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Enduro >> Scho wieda a defektes rücklicht...... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung