Schlechtwetter-Stottern?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Schlechtwetter-Stottern? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Schlechtwetter-Stottern? - 23.6.2004 9:48:00   
Wuestenfuchs0815

 

Beiträge: 167
Mitglied seit: 10.6.2003
Status: offline
Hi Leute!

Hab da mal eine Frage, und zwar:

Ich fahr eine Susi SV650S Bj03 und habe aber folgendes Problem mit ihr:

Wenn das Wetter so absolut nass ist, wie z.B. beim ToyRun letzten So. fängt sie hin und wieder zum stottern an, bzw. nimmt kein Gas mehr an oder nur noch sehr schleppend. Aber wenn ich dann auskuppel, ein paar mal ordentlich anreiss gehts wieder ganz normal weiter... Aber am SO war z.B auf der Rückfahrt das Wetter noch mieser, aber das Problem kam nicht mehr... Weiß irgendjemand was das genau ist, bzw wie ich das abstellen kann?

Danke im Vorraus

mfg
Der Wuestenfuchs
Private Nachricht senden Post #: 1
Luftfilter - 23.6.2004 9:56:00   
dasu

 

Beiträge: 382
Mitglied seit: 19.3.2004
Status: offline
hat ev. Umgebungsfeuchte angenommen und daher weniger Luftdurchsatz oder auch Nässe an der Elektronik (Zündkabel-Kerzenstecker)

dasu

(in Bezug auf Wuestenfuchs0815)
Private Nachricht senden Post #: 2
Und - 23.6.2004 10:00:00   
Wuestenfuchs0815

 

Beiträge: 167
Mitglied seit: 10.6.2003
Status: offline

weißt du vielleicht auch wie ich das irgendwie verhindern kann? Ausser nicht im strömenden Regen zu fahren? ;-)

lg
der Wuestenfuchs

(in Bezug auf dasu)
Private Nachricht senden Post #: 3
gegen Nässe - 23.6.2004 10:22:00   
dasu

 

Beiträge: 382
Mitglied seit: 19.3.2004
Status: offline
an der Elektronik hilft oft Kontaktspray (WD 40 oä);
für den LuFi fällt mir nichts sinnvolles ein, da auch Stofffilter (KN) feucht werden können; vielleicht bei der nächsten Regenfahrt darauf achten, woher das meiste Wasser zum Ansaugschnorchel des LuFi-Kastens kommt und dann versuchen, die Hauptquelle dicht zu bekommen (aber nicht den Schnorchel, damit der Luftdurchsatz nicht beeinträchtigt wird)

dasu

(in Bezug auf Wuestenfuchs0815)
Private Nachricht senden Post #: 4
ich hab - 23.6.2004 11:15:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
auch ne sv650s bj. 2003 und so etwas hat die maschine noch nie gemacht. bin schon oft im regen rumgefahren auch wenns voll runtergeschifft hat.

(in Bezug auf Wuestenfuchs0815)
Private Nachricht senden Post #: 5
eventuell offene luft filter? - 23.6.2004 11:38:00   
Pippo

 

Beiträge: 154
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
macht mei zr-7 auch,weil eben offene luft filter drauf sind

(in Bezug auf Wuestenfuchs0815)
Private Nachricht senden Post #: 6
die sv 650 bj. 2003 - 23.6.2004 12:12:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
hat keinen vergaser!
Private Nachricht senden Post #: 7
würde meinen - 23.6.2004 12:19:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
das das mit dem luftfilter eher nichst zu tun hat, kann mich aber irren...... besonders dann wenn du eventuell ohn eluftfilter oder mit sportfiltern u dgl. fährst...

habe freudne die fahren SV komplett serie auch im strömenden regen ohne diese probleme...

alle kabel der zündanlage (inklusive kerzenstecker) an den anschluß-stellen mit kontaktfett behandeln. wd-40 ist zwar gut verdunstet aber bei temperaturen über 40 grad relativ rasch... auch die kabel die zu eventuell vorhandenen zündboxen führen... den stecker vom steuergerät abziehen mit wd 40 oder ähnlichem kontaktspray einsprühen und wieder montieren...

viel glück
lg, steve

(in Bezug auf Wuestenfuchs0815)
Private Nachricht senden Post #: 8
mach ich auch - 23.6.2004 12:20:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
z.b. putzen, die käfer vom windschild runterkratzen. hab auch mal die 10 tages vignette selber draufgepickt ohne hilfe, das musst du dir mal vorstellen *g*
Private Nachricht senden Post #: 9
naja, - 23.6.2004 12:30:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
ölwechsel und den ganzen schaß lass ich beim service machen, ist ja schließlich ein neues bike. wenn ich alles selber machen würd, dann bekomme ich keinen stempel ins serviceheft, also lasse ichs machen.
Private Nachricht senden Post #: 10
stimmt, - 23.6.2004 12:38:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
das einzige was ich selber mach ist kette schmieren und ab und zu reifendruck messen. naja, messen ist übertrieben ich mach das nach augenmaß, oder nach der gut bewährten fingerdruckprobe *g*.
Private Nachricht senden Post #: 11
meine kette - 23.6.2004 12:51:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
wird meistens vom regen geputzt, nur das schmieren nimmt mir keiner ab da hat sich noch niemand gemeldet, das mach ich dann selber. :-)
Private Nachricht senden Post #: 12
aha - 23.6.2004 12:52:00   
chrisk22

 

Beiträge: 1217
Mitglied seit: 11.7.2007
Status: offline
und der Luftfilter hat mit´n Vergaser nichts zu tun??? Von wo soll er den sonst feucht bekommen als vom Lufi?
Private Nachricht senden Post #: 13
hab das Prob auch - 23.6.2004 12:53:00   
chrisk22

 

Beiträge: 1217
Mitglied seit: 11.7.2007
Status: offline
und bei mir ist es definitiv der Luftfilter!

(in Bezug auf Wuestenfuchs0815)
Private Nachricht senden Post #: 14
beim schmieren - 23.6.2004 13:01:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
hilft mir mein bruder, habe nur einen seitenständer. alleine geht das auch, ich stell das moped am ständer(damit ist nicht mein ständer gemeint *g*) und zieh das moped hoch, mitm haxn drehe ich das rad, dazwischen immer wieder runterstellen und kette schmieren.

das mit der schutzschicht stimmt auch, dadurch wird die kette optimal geschützt und hat weniger verschleißerscheinungen ;-)
Private Nachricht senden Post #: 15
ich bin - 23.6.2004 13:09:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
voll mit der sv zufrieden, vorallem im winkelwerk. du kommst mit den rastern nicht runter obwohl ich schon an der kante des reifens war. da hats mich letztens am exelberg fast aufprackt weil der reifen schon aus war *g* cooles feeling.
vom optischen her gefällt sie mir auch voll. echt geiles bike.
du hast die dominator, oder? mit der bin ich in der fahrschule gefahren, ich glaub das war die 250er.
Private Nachricht senden Post #: 16
aso - 23.6.2004 13:16:00   
chrisk22

 

Beiträge: 1217
Mitglied seit: 11.7.2007
Status: offline
na dann der Dreck ja nur mehr vom Sprit bzw. vom Tank kommen!
Private Nachricht senden Post #: 17
ich stehe - 23.6.2004 13:37:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
eher auf supersportler wie GSX-R oder R6 bzw. R1. Nur knappe 12000 € für ein bike ist mir doch bissi zu viel.

ich weiss noch, dass ich in der fahrschule mit der dominator unabsichtlich einen wheely gemacht hab, da hats mich bissi grissen bzw. ich hab mich angschissen als das vorderrad in der luft war, zwar nicht viel aber doch.*g* der fahrlehrer hats aber nicht gesehen.
Private Nachricht senden Post #: 18
ja sorry, - 23.6.2004 13:45:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
die ninja hab ich vergessen, die gfalltma auch.

die Z750 ist ja ein naked bike ohne windschild, und wenns bissi schneller fährst oder halt längere strecken, dann sind deine arme wahrscheinlich um 5 cm länger als vorher.*g*
da verstecke ich mich lieber hinterm schild.
Private Nachricht senden Post #: 19
ich bin - 23.6.2004 13:59:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
mal mit nem freund von mir in die STMK gefahren. er hat ne kawa zr7, wenn du die nicht kennst ==> ist ein naked bike. es war seine erste tour, nach dieser hat er gesagt, dass er sich ein schild zulegt weil das auf dauer nimmer lustig ist. *g*
ich hab nur gegrinst.
Private Nachricht senden Post #: 20
muß man - 23.6.2004 14:00:00   
dasu

 

Beiträge: 382
Mitglied seit: 19.3.2004
Status: offline
auch nicht am Filter spüren, es genügt eine hohe Luftfeuchtigkeit (gerade bei Regen), damit das Filtermaterial leichtest anschwillt und sich die Poren ein bisserl schließen - dadurch geringerer Luftdurchsatz, Gemisch überfettet und Motor spricht schlechter an

dasu
Private Nachricht senden Post #: 21
wahrscheinlich - 23.6.2004 14:07:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
schon, naja zu 99%. wenn nix dazwischenkommt!
Private Nachricht senden Post #: 22
werde auch - 23.6.2004 14:15:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
so um 19h dort sein.
ich werd ganz laut agnes schreien, dann weiss ich wer du bist.*g*
ich werd mich zuerst mitm zuki650s treffen, wenn er dich kennt dann kann er mir zeigen wer du bist. das ist glaub ich einfacher.
Private Nachricht senden Post #: 23
nein, ich - 23.6.2004 14:21:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
schrei lieber *g*
Private Nachricht senden Post #: 24
du kommst - 23.6.2004 14:27:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
mitm lederkombi? da schwitzt man ja voll, iiii
das setz ich mich lieber 2 plätze weiter weg *g*
oder ich geh vorher 1 stunde laufen und dusche anschließend nicht!
Private Nachricht senden Post #: 25
ahso - 23.6.2004 14:37:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
ich geh trotzdem laufen ohne zu duschen *g*
Private Nachricht senden Post #: 26
Kerzenstecker - 23.6.2004 20:11:00   
hellraiser

 

Beiträge: 174
Mitglied seit: 16.8.2002
Status: offline
vom vorderen Zylinder

(in Bezug auf Wuestenfuchs0815)
Private Nachricht senden Post #: 27
so ist es! - 23.6.2004 20:25:00   
peter_s


Beiträge: 246
Mitglied seit: 26.8.2002
Wohnort: Wels
Status: offline
Altbekanntes Problem der SV, Wasser gelangt in den Kerzenstecker und das schmeckt dem bike dann gar nicht. Ich selbst bin zwar in 37.000km nicht in den Genuss gekommen, viele andere auf www.svrider.de jedoch schon. Folgendes durchführen:
- vorderen Kerzenstecker überprüfen; wenn Gummi spröde und/oder Risse sichtbar neuen Stecker besorgen
- im Zylinderkopf ist ein kleines Loch vom Kerzenkanal weg, das eindringendes Wasser abfließen lassen soll. Blase dieses mal durch (natürlich MIT EINGESETZTER KERZE, sonst hauts dir den Dreck in den Zylinder rein!)

Solltest dann eigentlich keine Probleme mehr haben.

mfg, Peda

(in Bezug auf hellraiser)
Private Nachricht senden Post #: 28
hab zwar nicht alles hier gelesen, aber - 23.6.2004 20:34:00   
PP5wl

 

Beiträge: 1396
Mitglied seit: 12.10.2002
Status: offline
ich würde an deiner stelle versuchen in der nacht das bike irgendwo hinzustellen wo es stock dunkel ist! dann eine sprühkanne wie man sie auch zum blumenbesprühen verwendet nehmen und versuche bei laufendem motor alles zu befeuchten was mit der zündung zu tun hat (kerzenstecker, kabeln, steuergeräd usw.) wenn du glück hast, wirst du vielleicht die fehlerstelle so finden! denn sollte irgendwo der funke zeitweise sich einen anderen weg als zur zündkerze nehmen, so wirst du es so zu 90% vielleicht sehen!

gruß vom pp5wl

(in Bezug auf Wuestenfuchs0815)
Private Nachricht senden Post #: 29
nicht zwingend - 23.6.2004 20:37:00   
dasu

 

Beiträge: 382
Mitglied seit: 19.3.2004
Status: offline
aber wenn die Umstände passen, zB Vergaser zu fett eingestellt, kanns vorkommen
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Schlechtwetter-Stottern? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung