Scheinwerfer

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Elektronik >> Scheinwerfer Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Scheinwerfer - 24.9.2004 18:53:00   
1kps_teufeldrops

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
Habe mir eine FJR 1300A gekauft. Leider habe ich in der Beschreibung keinen Hinweis auf die Scheinwerfereinstellung gefunden. Im Soziusbetrieb blende ich den Gegenverkehr. Wer kann Helfen ?
Private Nachricht senden Post #: 1
Die Scheinwerfereinstellung ist ... - 24.9.2004 19:22:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... keine Hexerei.

Der Scheinwerfer muss bei Abblendlicht 40 m vor das Fahrzeug leuchten.

Wenn dein Scheinwefermittelpunkt nun z.B. in 80 cm Hohe ist, und der Lichtkegel 40 m vor dem Fahrzeug endet, dann bedeutet das, dass er bei 20 m Entfernung in 40 cm Höhe sein muss, bei 10 m in 60 cm Höhe, usw.

Wenn du dein Bike mit dem Vorderrad an eine Mauer schiebst, das Abblendlicht aufdehst und den Mittelpunkt des Lichtkegels markierst (Klebeband)und dann das Bike 5 m zurückschiebst, dann sollte der Mittelpunkt des Lichtkegels etwa 6-8 cm tiefer liegen (ca 3 Fingerbreiten). Nun kannst du auch den Punkt markieren (Klebenand) und den Scheinwerfer nach Lockerung der Halteschrauben so lange nach unten bewegen, bis das passt (Halteschrauben wieder festziehen!). Das alles erfolgt OHNE Belastung des Motorrades. Im Soziusbetrieb leuchtet der Scheinwerfer natürlich etwas höher, was durch Änderung der Federvorspannung etwas kompensiert werden sollte. Abblendlicht sollte kein Problem darstellen, da das Licht nur in der oberen Hälfte des Reflektors ausgestrahlt wird (Bilux-Lampe) und nach unten gerichtet ist. Aufblendlicht wirkt das schon anders, da es geradeaus gerichtet über den gesamten Reflektorbereich ausgestrahlt wird. Das solltest du aber ohnehin nicht verwenden, wenn Gegenverkehr kommt.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf 1kps_teufeldrops)
Private Nachricht senden Post #: 2
dem - 24.9.2004 19:35:00   
carveman

 

Beiträge: 1907
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
kann eigentlich nichts mehr zugefügt werden!


(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 3
Scheinwerfer - 26.9.2004 20:33:00   
1kps_teufeldrops

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
Vielen dank Schlucki, werde gleich morgen deinen Hinweis befolgen und es gleich mal aus probieren. Wenn ich Erfolg habe melde ich mich noch mal. Danke... Teufeldrops

(in Bezug auf 1kps_teufeldrops)
Private Nachricht senden Post #: 4
Das hat Schlucki... - 26.9.2004 20:41:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...sehr gut erklärt!

Nebenbei kannst du vielleicht auch die Härte der hinteren Federbeine kontrolieren, vielleicht sind sie auch zusätzlich zu weich eingestellt!

LG.Harry

(in Bezug auf 1kps_teufeldrops)
Private Nachricht senden Post #: 5
Scheinwerfer - 26.9.2004 20:44:00   
1kps_teufeldrops

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 24.9.2004
Status: offline
Ok. Danke für den Hinweis.

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Elektronik >> Scheinwerfer Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung