Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

scheinwerfer parallelschalten

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Elektronik >> scheinwerfer parallelschalten Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
scheinwerfer parallelschalten - 2.3.2004 16:01:00   
guarini

 

Beiträge: 149
Mitglied seit: 25.11.2003
Status: offline
ist das erlaubt?
Private Nachricht senden Post #: 1
nein - 2.3.2004 16:06:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
aber wen kümmerts, da es Bikes gibt die das Serienmäßig so haben R6 1000er Fazer zB, geht aber nur wenn du H4 hast bei H7 nicht.

lg B&C

(in Bezug auf guarini)
Private Nachricht senden Post #: 2
und die - 2.3.2004 16:21:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
SV1000S und die 600 Fazer seit 2002 und noch ein par.
Ich hab glaubt das is generel erlaubt nun ?!

lg da R

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 3
meines wissens nach darf man - 2.3.2004 16:32:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
nur auf jeder Seite ein Abblendlicht haben, ist mit der Anzahl der Spuren begündet, einspurig und zweispurig.

lg B&C

möglich das ich mich irre (wegen der EUGesetze) hab aber noch nichts gegenteiliges gehört oder gelesen. Nachschlagen in der Mängelliste Paragraph 57 Überprüfung

(in Bezug auf Razor)
Private Nachricht senden Post #: 4
Asoooo - 2.3.2004 16:54:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
naja , bin eh zfrieden mit den Funzeln auf der SV1000

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 5
Nach neuestem EU Recht ja, - 4.3.2004 23:28:00   
Schatz955i

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 2.3.2004
Status: offline
allerdings wieder nicht an der 03er Tiger weil die zwei verschiedene Streuscheiben hat.

(in Bezug auf guarini)
Private Nachricht senden Post #: 6
Ja, aber ... - 5.3.2004 0:37:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... dann sollten die Scheinwerfer nur einen gewissen Maximalabstand voneinander haben und die Streuscheiben beider Scheinwerfer müssen für Abblend- und Fernlicht geeignet sein.

Geregelt wird dies im § 15 Absatz 3 KFG:

Krafträder im Sinne der Richtlinie 92/61/EWG (Motorräder) MÜSSEN mit folgenden Beleuchtungs- und Lichtsignaleinrichtungen ausgerüstet sein:
1. einem oder zwei Scheinwerfern für Fernlicht,
2. einem oder zwei Scheinwerfern für Abblendlicht,
3. zwei Fahrtrichtungsanzeigern auf jeder Seite,
4. einer oder zwei Bremsleuchten,
5. einer oder zwei Begrenzungsleuchten,
6. einer oder zwei Schlußleuchten,
7. einer Beleuchtungseinrichtung für das hintere Kennzeichen,
8. einem hinteren nicht dreieckigen Rückstrahler.
Ferner DÜRFEN an diesen Fahrzeugen folgende Beleuchtungs- und Lichtsignalanlagen angebracht sein:
9. ein oder zwei Nebelscheinwerfer,
10. ein oder zwei Nebelschlußleuchten,
11. Warnblinklicht durch besondere Schaltung der
Fahrtrichtungsanzeiger (Alarmblinkanlage),
12. ein oder zwei seitliche nicht dreieckige gelbrote Rückstrahler
je Seite.

Andererseits: Wen kümmert's?
Ich hab bei meiner CBR 1000 F auch beide Scheinwerfer aktiviert und es hat sich nie jemand darüber mokiert.
Kannst ja sicherheitshalber einen Schalter einbauen, mit dem du wieder "einäugig" fährst.

Solltest aber auf alle Fälle schauen, ob das Scheinwerferrelais der Mehrbelastung Stand hält.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf guarini)
Private Nachricht senden Post #: 7
Net so ganz ... - 5.3.2004 6:47:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
... gerade bei H4 wird es brenzlig, da beide Fäden (Abblend/Fernlicht) in der delben Leuchteinheit sitzen. Wennst die dauernd gemeinsam einschaltest, dann sterben sie ziemlich rasch einen heldenhaften Hitzetod.

Ansonst könnt ich mir vorstellen, dass fahren mit Fernlicht net so gerne gesehen wird - sowohl Blendwirkung (auch am Tag), als auch die nicht mehr vorhandene Möglichkeit mit Lichthupe zu warnen dürften "offizielle Gegenargumente" darstellen.

Für manche Bikes (wie auch für meine 2001er SV650S) gibt es Umbaukits (inkl. korrekter Streuscheibe) - wären in meinem Fall vorne li u re jeweils eine H4-Birne drin (jetzt H1). Aber knapp 300€ is´ mir der Spaß net wert ... plus die im Raum stehende Frage mit der Abnahme & Eintragung.

LG, Peter



(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 8
Frage zu - 5.3.2004 6:50:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
""Andererseits: Wen kümmert's?
Ich hab bei meiner CBR 1000 F auch beide Scheinwerfer aktiviert und es hat sich nie jemand darüber mokiert.
Kannst ja sicherheitshalber einen Schalter einbauen, mit dem du wieder ""einäugig"" fährst.""

Lies mal ...

http://www.1000ps.net/forum.asp?thema_id=778459&id=783119#view

... vielleicht weißt du, wie das ist, wenn am Tag mit Fernlicht & Abblendlicht gleichzeitig gefahren wird.


LG & danke, Peter

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 9
Da geht´s - 5.3.2004 7:08:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
doch um 2 x Abblendlicht und nicht um den Faden von Abblend- UND Fernlicht in einer Lampe.

Rein Technisch gibt´s keine Probleme (unter Beachtung von ein paar Kleinigkeiten wie Relais).

Rechtlich gesehen wird´s schon etwas anders (Stichwort Streuscheibe). Der Abstand zwischen den Lampen sollte auch passen, sonst wird man als mehrspurig eingestuft ;-)))


lg
Tom


(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 10
Hmmm ... - 5.3.2004 7:27:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
bin dann wohl von falschen Tatsachen ausgegangen.

2x Abblendlicht ist natürlich erlaubt - fahren eh fast alle neuen Sport-Geräte serienmäßig so herum. Bei denen passen auch die Streuscheiben -einfach alles.

LG, Peter

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 11
Prinzipiell... - 5.3.2004 7:54:00   
Reinileini

 

Beiträge: 1441
Mitglied seit: 12.12.2002
Status: offline
... hats bis vor ca. 8 Jahren im KFG was gegeben dass das verboten hat. Ist jetzt nimmer. Also rein _theoretisch_ müsstest das dan typisieren lassen. Ich habs bei meiner FZR600R auch parallel geschalten, hab aber nie Probs gehabt. Musst halt aufpassen obs die Sicherung, Schalter, Relais, ... usw. aushalten.





(in Bezug auf guarini)
Private Nachricht senden Post #: 12
Naja - 5.3.2004 8:17:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
rein rechtlich ist das Ding ja nicht mit 2x Abblendlicht typisiert, sprich die Rennleitung könnte Probleme machen.

Bei einigen Streuscheiben ist das auch ziemlich auffällig ;-)

Der Betrieb von Abblendlicht gemeinsam ist allerdings ein großer Schwachsinn.
Dann einiges von der Elektrik eingehen...

lg
Tom

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 13
was soll da schon - 5.3.2004 8:26:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
großartig eingehen. wenn sich das einer umbaut sollt er halt drauf schaun das kabelquerschnitte, sicherung und relais den erhöhten strombedarf verkraften. einer der sich nicht auskennt sollte halt die finger davon lassen.

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 14
das war - 5.3.2004 9:15:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
falsch verstanden, du schaltest den linken und rechten Abblender aber nicht die Fernlichter dazu sonst hast du ja nur mehr Abblendlicht mit Lichthupe für kurze Zeit dann sinds hin. Du brauchst nur eine Schleife vom linken auf den rechten Anschluss desAblenders legen. und die Sache funktioniert.

lg B&C

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 15
Doch, - 5.3.2004 9:19:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
es gibt genug Sportmoppetten mit 2x Abblendlicht (und auch 2x FernL.) typisiert, z.B. SV650S Bj 2003. Bei den Modellen davor war es nur 1x.

ABL und FernL zusammen geht sich auch bei den alten Modellen aus, wenn man an der Elektrik selber ein wenig "herumbastelt" (will es hier aber nicht promoten, hab auch nicht vor es umzubauen). Zum Praxis-Nachteil (keine LiHupe) habe ich mich im Thread schon geäußert.

Ob es rechtlich erlaubt ist, hat mir bis jetzt noch niemand beantwortet.

LG, Peter

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 16
es wird nicht viel passieren - 5.3.2004 9:20:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
da beide Fernlichter gemeinsam funktionieren. Das einzige die Sicherung und den Kabelquerschnitt sind zu beachten.

lg B&C

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 17
Hast schon recht, - 5.3.2004 9:26:00   
HariTheCruiser

 

Beiträge: 6879
Mitglied seit: 30.4.2003
Status: offline
mit dem was Du sagst. Allerdings ist es erlaubt, Begrenzungslicht links und Abblendlicht rechts zu haben - oder umgekehrt. Denn Sinn verstehe ich hier aber nun nicht mehr.
lG
HTC

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Post #: 18
Hmmm ... - 5.3.2004 10:17:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
auch wenn i jetzt vollkommen "auf da Saf´ steh":

heißt das, es gibt Radln, die jeweils im li u. re Scheinwerfer ein Abblendlicht eingebaut/vorgesehen haben, aber nur auf der li Seite serienmäßig/original einschalten??

Vorab schon mal ´tschuldigung für de bläääde Frog´;-)

LG, Peter

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 19
was - 5.3.2004 10:26:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
ich weis hat das mit einspurig und zweispurig zu tun, darum soll ja der linke Abblender brennen, weißes Licht rechts vorbei.

lg B&C

(in Bezug auf HariTheCruiser)
Private Nachricht senden Post #: 20
Also, ... - 5.3.2004 11:30:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... bei meiner CBR habe ich einen Lichtschalter mit 2 Stellungen: "Abblendlicht" und "Fernlicht".

In der Stellung "Abblendlicht" leuchten beide Scheinwerfer mit dem Glühfaden für Abblendlicht.
In der Stellung "Fernlicht" leuchten beide Scheinwerfer mit dem Glühfaden für Fernlicht.

Wo du das Problem siehst ist mir schleierhaft.
H4-Birnen haben 3 Anschlüsse:

- Masse
- Abblendlicht
- Fernlicht

Ob die Glühfäden gemeinsam leuchten, ist nicht von der Birne abhängig, sondern von der elektrischen Schaltung der Scheinwerfer. Die lässt sich aber problemlos prüfen.

Wenn mann tagsüber jetzt mit einem Abblendlicht fährt, wird man das nach dem Parallelschalten eben mit 2 Abblendlichtern tun.

Wieso man plötzlich tagsüber mit Fernlicht fahren sollte, musst du mir erst mal begründen.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 21
Hab schon - 5.3.2004 12:22:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
festgestellt, dass es offenbar Missverständnisse meinerseits gibt. Manches ist mir klar, manches immer noch nicht:

- ich bin von der Variante "1x Abblendlicht" (z.B. li) und "1x FL" re ausgegangen - also quasi ein "Standard-Bike"
- ... und davon, dass jemand dann das FL dazuschalten möchte.

Dem ist nicht so - das hab´ ich inzwischen überrissen ;-))

In deinem letzten Posting schilderst du den Fall, dass der li u. re Scheinwerfer jeweils eine H4-Birne trägt (dass diese 3 Anschlüsse hat, ist mir ungefähr seit meinem 10. Lebensjahr bekannt - hab schon mit Elektronen herumgezündelt, als viele noch nicht mal wussten was ein Schraubendreher ist ...)

Und jetzt kommts: ich konnte & kann mir noch immer nicht vorstellen, dass es Bikes gibt, die mit 2xH4 ausgerüstet sind und dann im Serientrimm für das Abblendlicht nur einen Scheinwerfer leuchten lassen. Ist mir einfach zu unlogisch :-(
Gibt´s des wirklich????
In meinem "ich-kann-mir-dieses-nicht-vorstellen-Modus" bin ich eben auf die Idee gekommen, dass jemand AL und FL zusammenschalten will.

Dass diese (perversen...) Setups durch minimales Umzangeln parallel zu schalten sind ist "eeh kloaah".

Dass man dazu die Bordelektronik checken sollte (Sicherungs-Wert - hier auch auf das Einschalt-Integral achten, Schalter, Relais, Leitungs-Querschnitte, ...) is´ "aah kloaah" ;-)))


LG, Peter

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 22
Fernlicht eingeschaltet - 5.3.2004 12:35:00   
kleines Arschloch

 

Beiträge: 320
Mitglied seit: 8.5.2003
Status: offline
bedeutet vielleicht SPAREN beim Abblendlichtfaden. Da jede Birne nur eine gewisse Lebensdauer hat und das Fernlicht ja proportional wenig Verwendung findet, könnte man da ein Einsparungspotential sehen ! Außerdem wenn der Abblendlichtfaden durchbrennt, ist der Fernlichfaden noch lange nicht hinüber ! *gg*

Mann muss mir fad sein, um so einen Bledsinn zu schreibn ! *lol*

D.K.A.

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 23
Nimm z.B. ... - 5.3.2004 12:39:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... die Honda CBR 1000 F der baujahre 1989 bis 2000 her.

Die gab es in 3 Varianten.

- Die US-Variante mit 2x Abblendlicht und 2x Fernlicht; 2 H4-Birnen, alle Kontakte angeschlossen.
- Die Europa-Variante mit 1x Abblendlicht und 2x Fernlicht; 2 H4-Birnen, der Abllendlicht-Kontakt rechts ist nicht belegt, lässt sich aber mit einer Kabelbrücke aktivieren.
- Die Fernost-Variante mit 1x Abblendlicht und 1x Fernlicht, 2 unterschiedlicbe Birnen, nur die notwendigen Kontakte belegt.

Zudem hat die US-Variante auch eine andere Streuscheibe und ein 2. Relais.

Bis vor ein paar jahren war es ja in Österreich noch nicht erlaubt, mit einem einspurigen Fahrzeug aus mehr als einem Scheinwerfer Abblendlicht anzustrahlen.

Die Blendwirkung durch die Fernlicht-Streuscheibe rechts ist in der CBR aber nicht der Rede wert. Selbst probiert.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 24
Da musst ... - 5.3.2004 12:45:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... du was völlig falsch verstanden haben!

Zurück an den Start und noch mal versuchen! ;-)

LHG, Schlucki

(in Bezug auf kleines Arschloch)
Private Nachricht senden Post #: 25
DANKE !!!! - 5.3.2004 13:28:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
Jetzt kenn i mi aus.

Die EU-Variante war (für mich schildbürgerlich, aber offenbar gezwungener Maßen den damaligen anderen rechtlichen Bestimmungen entsprechend) mit 1x AL ausgerüstet, obwohl 2x AL möglich gewesen wäre.

Nochmals danke!!

LG, Peter

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 26
So funktioniert das: - 5.3.2004 13:57:00   
wutzl


Beiträge: 29
Mitglied seit: 20.2.2004
Wohnort: Bayern
Status: offline
Ein schlaues Köpfchen hat sich über die Problematik schlechten Abblendlichte schon mal Gedanken gemacht und eine segensreiche Erfindung gemacht:
Es wird ein Lichtpack eingebaut das es erlaubt bei Abblendlicht beide Scheinwerfer (durch Dimmung des Fernlichtes) mit zwei Scheinwerfern zu fahren, auf Fernlicht umschalten zu können und auch die Funktion der Lichthupe zu gewährleisten. Die beiden Birnen H3 und H4 sind die originalen Birnen Deiner Maschine. Als HU-Hilfe ist an dem Lichtpack ein Dimmer, der mit einem kleinen Schraubenzieher auf "0" zu stellen ist und die ursprüngliche Funktion von einäugigem Abblendlicht ist wieder gegeben.
Aus Eigenverantwortung sollte jedoch jeder der dieses Lichtpack einbaut durch entsprechende Dimmereinstellung absolut sicherstellen, daß der entgegenkommende Verkehr nicht geblendet werden kann. Auch für Laien zum Einbau geeignet.

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 27
Ahaaaa! - 5.3.2004 14:08:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
wieder was gelernt - so ein Dimmer ist eine nette Idee, da hätte ich als Techniker auch draufkomemn können *gg*

Weißt du, ob diese Sachen "frei von der Leber weg allgemein typengenehmigt" sind, oder ob man im Typenschein einen Eintrag braucht, oder ob es rechtlich überhaupt nicht erlaubt ist??

LG, Peter

(in Bezug auf wutzl)
Private Nachricht senden Post #: 28
kein offizieller Einbau - 5.3.2004 14:34:00   
wutzl


Beiträge: 29
Mitglied seit: 20.2.2004
Wohnort: Bayern
Status: offline
Das Teil hat keine offizielle Zulassung, denn der Erfinder hat kein Interesse daran und die Kosten für eine Zulassung sind auch zu hoch. Er verkauft das Teil eben durch Mund-zu-Mund-Propaganda und fertigt es selbst.
Eine offizielle Zulassung wäre in der Ausführung auch nicht möglich, weil durch den Dimmer keine einmalige feste Einstellung gegeben ist.

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 29
OK, - 5.3.2004 14:36:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
es leben die Bastler & Pfuscher - meine Devise, selbst ist der Mann ;-))

LG, Peter

(in Bezug auf wutzl)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Elektronik >> scheinwerfer parallelschalten Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung