Schaltung umdrehen?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Schaltung umdrehen? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Schaltung umdrehen? - 18.5.2005 19:40:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
Hi Leute,

ich hab da mal ne Frage an Euch: Wie kann ich meine Schaltung umdrehen, so das ich in die Erste raufschalte und die anderen Gänge nach unten?


mfg
Mario
Private Nachricht senden Post #: 1
wo - 18.5.2005 19:52:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
liegt des Problem???

Clyde

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 2
das problem liegt darin, daß... - 18.5.2005 19:56:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
ich keine Ahnung hab was ich da machen muß

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 3
Beim... - 18.5.2005 20:17:00   
Guest
...Motor kommt ein Metallstück mit Rillen heraus. Auf diesem Stück ist eine Art Schraube darauf. Aber nicht mit einem Gewinde sondern auch mit Rillen, damit sie dort drauf passt. Diese "Schraube" musst einfach runter nehmen und verkehrt wieder raufschrauben. Vorher ist das Gestänge von der Schaltung UNTER dem Metallstück vom Motor gewesen, nachher ist sie OBER dem Metallstück, deswegen umgekehrte Hebelwirkung, ergo umgekehrte Schaltung.

lg
Rob

(in Bezug auf keyuser)
  Post #: 4
Viel Dank! - 18.5.2005 20:24:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
Werd morgen gleich mal versuchen das in die Tat um zusetzen!

mfg mario

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 5
des is ma klar - 18.5.2005 20:35:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
welches Bike zB

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 6
um gottes willen des is jo ka Suzuki moped *gg* ntxt - 18.5.2005 20:37:00   
ZRXIIOOR


Beiträge: 2137
Mitglied seit: 26.3.2005
Wohnort: Graz
Status: offline
-

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 7
was willst Du damit sagen? - 18.5.2005 20:40:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
steh wohl gerade auf der Leitung

(in Bezug auf ZRXIIOOR)
Private Nachricht senden Post #: 8
Zx636A - 18.5.2005 20:40:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
Bj. 2002

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 9
zeig ma des - 18.5.2005 20:51:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
bei einer R1, da wirst mit deiner Lösung alt.

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 10
a Foto - 18.5.2005 20:56:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
von der Schaltung und a Antwort mit Sinn is dir sicher.

Clyde

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 11
ich hoffe... - 18.5.2005 21:06:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
ein Teilediagramm reicht auch

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 12
hehe i kenn nur a Moperl des so zum schalten war - 18.5.2005 21:07:00   
ZRXIIOOR


Beiträge: 2137
Mitglied seit: 26.3.2005
Wohnort: Graz
Status: offline
und des is a Suzuki 50ccm Gerät aus den 80er Jahren

sunst wollt ich eigentlich gar nix sagen =)

also immer munter schalten und obenbleibn

wünscht Wene

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 13
aso.. - 18.5.2005 21:09:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
na dann is ja gut, dachte nur i versteh was ned

lg mario

(in Bezug auf ZRXIIOOR)
Private Nachricht senden Post #: 14
nein - 18.5.2005 21:11:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
da du nicht siehst wo die Schaltung (das Schaltgesänge vorbei muß. Genau der Aspekt macht so meldungeb wie umdrehn sinnlos. Möglich dass es funktioniert aber da is mehr Glück als Verstand im Spiel.

Clyde

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 15
na dann versuche - 18.5.2005 21:47:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
ich es mal mit den beiden Fotos

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 16
.... - 18.5.2005 21:51:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
und das 2.te

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 17
Und bei - 18.5.2005 21:56:00   
HondaHarry


Beiträge: 1493
Mitglied seit: 14.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
der Kawa auch, denn das umgedrehte Teil steht ganz genau am Ritzelabdeckungsplastik an !

LG
HondaHarry

PS: wäre ja sonst auch zu einfach !

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 18
wenn - 18.5.2005 22:19:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
du Platz hast mit dem Gestänge und der kleine Hebel von der Schaltwellenirgendwo streift dann könntest probieren ihn umzudrehn aber des lässt sich an den Bildern ned eindeutig erkennen. Geht es nicht dann mußt du eine Wippe einbauen die dir die Drehrichtung umkehrt, was allerdings mit einem gewissen Aufwand verbunden ist.

Clyde

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 19
des hab - 18.5.2005 22:23:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
i ma fast dacht und habs ihm schon gschrieben. Wippe einbauen wär des vernünftigste.

lg B&C

(in Bezug auf HondaHarry)
Private Nachricht senden Post #: 20
warum.. - 18.5.2005 22:33:00   
josinger

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 18.11.2004
Wohnort: Eisenstadt
Status: offline
willst das machen?

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 21
Du kennst wirklich kein Motorrad - 18.5.2005 23:31:00   
Commando 850

 

Beiträge: 3435
Mitglied seit: 1.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
welches die Erste oben hat? Gut, macht nichts, ist keine Schande, man kann nicht alles wissen. Wenn du willst schaust du dir einmal meine Norton an. Die hat das serienmäßig.

(in Bezug auf ZRXIIOOR)
Private Nachricht senden Post #: 22
Des habn alle - 19.5.2005 0:14:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
Engländer ghabt,..und Schaltung rechts
Auch die Lavamat-Waschmaschine ääähh.... Laverda von meinem Bruder hatte das so


lg

Pezibär

(in Bezug auf Commando 850)
Private Nachricht senden Post #: 23
Petzibär, das stimmt nicht - 19.5.2005 0:23:00   
Commando 850

 

Beiträge: 3435
Mitglied seit: 1.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
dass alle englischen Maschine die Erste oben hatten. Meine Norton hat die Erste oben, die T 120 Bonnie hat die Erste unten. Was stimmt ist dass die Schaltung bei beiden auf der rechten Seite ist. Die Laverda hatte auch die Schaltung rechts, bei der weiß ich allerdings nicht ob die Erste oben oder unten war. Fallweise fahre ich auch mit einer Harley welche ebenfalls die Schaltung auf der rechten Seite hat. Die Erste ist hier wieder unten.

Grüße

Max

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 24
schon mal - 19.5.2005 0:43:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
ne Aprilia genauer betrachtet?

mfg

(in Bezug auf ZRXIIOOR)
Private Nachricht senden Post #: 25
weil ich mir - 19.5.2005 7:37:00   
keyuser

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
ein 2.tes Moped zulegen will, wo des scho so is, und mir des zu blöd is dauernd umzudenken

(in Bezug auf josinger)
Private Nachricht senden Post #: 26
du drehst einfach den - 19.5.2005 8:30:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
kleinen schaltwellenhebel um 180 grad um. dazu muss die ritzelabdeckung abgenommen werden. entweder du lässt die herunten oder aber du schneidest den deckel enstprechend aus.

bei fast allen cbrs, hornetten usw. geht das problemlos... bei den yamsen isses wegen der schaltstanegnführung a bisserl schwieriger...

bin fanatische 10 jahre mit verkehrter schaltung geafahren. gibt nix leiwanderes...

eventuell musst du den wellenhebel leicht schräg stellen udn benötigts ein längeres schaltstangel (vom hebel zum wellenhebel)...

have fun
steveman

(in Bezug auf keyuser)
Private Nachricht senden Post #: 27
wofür? - 19.5.2005 8:42:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
mfgmax

(in Bezug auf keyuser)
Post #: 28
fahr seit ewigen Zeiten - 19.5.2005 9:16:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
so, am allergeilsten is des in Misano in den drei aufeinanderfolgenden Linken wahhhhhhh ;-)


lg

Pezibär

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 29
frage - 19.5.2005 9:52:00   
xxLeonxx

 

Beiträge: 895
Mitglied seit: 26.2.2005
Status: offline
was ist so toll daran, wenn man die schaltung umdreht?

bitte um erleuchtung! :o)

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Schaltung umdrehen? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung