Schaden geltend machen, aber wie?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Schaden geltend machen, aber wie? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Schaden geltend machen, aber wie? - 14.9.2004 10:40:00   
1kps_sonsi

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 3.8.2004
Status: offline
Hi!
Ich hatte am 19.8. (Tag der Zulassung meiner Honda Dylan) gleich einmal einen Unfall . Mir fuhr ein Pritschenwagen an, der Lenker beging Fahrerflucht. Es ist nicht viel geschehen, mein Topcase hat einen Kratzer und eine Delle und der Träger hat vielleicht auch was abbekommen. Ist halt bitter, weil alles neu ist! Ich konnte mir die Nummerntafel merken, bin auch sofort zur Polizei und habe Anzeige wegen Fahrerflucht erstattet. Der Polizist teilte mir mit, dass meine Versicherung den Lenker ausforschen würde und somit alles ins Rollen kommen würde.... Hab also die Schadensmeldung hingeschickt, hat sich aber einen Monat nix getan, hab also angerufen... meinten sie kümmern sich nur darum wenn man Rechtschutz hat (hab ich nicht) andernfalls müsste ich mich selbst drum kümmern.

Hab mittlerweile die haftende Versicherung ausfindig gemacht, nur was tu' ich jetzt?

Für Tips wär ich euch dankbar!
Private Nachricht senden Post #: 1
wenn - 14.9.2004 11:06:00   
lemansv11

 

Beiträge: 1595
Mitglied seit: 21.10.2003
Wohnort: wien 1140
Status: offline
ich dich richtig verstanden habe,hast du jetzt dich versicherungsdaten des gegners bekommen,ok,jetzt lässt du deinen schaden von dieser versicherung begutachten,kannst einen termin ausmachen oder hinfahren,oder auch in eine werkstätte stellen,was das beste wäre.dann ist der schaden besichtigt und es gibt ein gutachten darüber,auf grund deiner besichtigugnsanfrage wird ein akt angelegt,und die versicherung schickt einen brief an den kfz halter mit der bitte um schadenmeldung usw usw.sollte er nicht reagieren kommt nochmals ein brief, und bei den meisten versicherungen,wird dann nach dem dritten brief in dem auch drinnen steht" sollte keine meldung erfolgen gilt dieses als schuldanerkenntniss "einfach mit der werkstätte oder dIr abgerechnet lt.gutachten.musst aber immer dahinter sein,und an seine versicherung eine schadensdarstellung abschicken.so viel spass dabei.lg rudi

(in Bezug auf 1kps_sonsi)
Private Nachricht senden Post #: 2
Der haftenden Versicherung - 14.9.2004 11:13:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
einmal einen Bief schreiben, mit Kopie der Anzeige und Deinen Forderungen. Eingeschrieben natürlich.

(in Bezug auf 1kps_sonsi)
Private Nachricht senden Post #: 3
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Schaden geltend machen, aber wie? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung