runterschalten im stehen?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> runterschalten im stehen? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
runterschalten im stehen? - 26.7.2012 15:48:16   
johnny13

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 15.7.2012
Status: offline
hallo nochmals! vielen dank für die antworten bisher, als anfänger macht man sich wohl etwas mehr gedanken als nötig
hab heut übrigens die theorie-prüfung bestanden :-))

die praxis macht mir da mehr sorgen. wie geht eurer meinung nach das runterschalten im stehen am besten?

zB nach notbremsung im 4. gang, steht man da, mit gezogener kupplung - und nu?

soll man die kupplung durchgehend gezogen lassen und den gangschalter 3x nach unten antippen und man ist im 1.en oder soll man zwischen jedem gang die kupplung kurz bis zum schleifpunkt kommen lassen + die handbremse angezogen lassen, damit man nicht nen satz nach vor macht?

cheers

johnny

< Beitrag bearbeitet von johnny13 -- 26.7.2012 15:49:51 >
Private Nachricht senden Post #: 1
warum einfach, wenn's kompliziert auch geht? - 26.7.2012 15:52:12   
Grazer


Beiträge: 1961
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
da moderne motorräder mittlerweilen auch schon über ein syynchronisiertes getriebe verfügen, kannst problemlos bei dauerhaft gezogener kupplung runter schalten, nur die erste kann hin und wieder ein wenig probleme machen... dann einfach mal dezent im leerlauf die kupplung lösen, dann wieder ziehen und die erste sollte rein gehen... außer du hast eine bmw, die sind berühmt für ihr mitteilsames schaltverhalten...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf johnny13)
Private Nachricht senden Post #: 2
de Weisheit - 26.7.2012 20:03:49   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
hätt i gern gwußt wo´st de her hast. Also i kenn kans, würd mi aber gern eines besseren belehren lassen. Welcher Hersteller bitte hat a synchronisiertes Getriebe

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 26.7.2012 21:32:31   
bani


Beiträge: 1317
Mitglied seit: 27.1.2008
Wohnort: Wimpassing an der Leitha
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johnny13

hallo nochmals! vielen dank für die antworten bisher, als anfänger macht man sich wohl etwas mehr gedanken als nötig
hab heut übrigens die theorie-prüfung bestanden :-))

die praxis macht mir da mehr sorgen. wie geht eurer meinung nach das runterschalten im stehen am besten?

zB nach notbremsung im 4. gang, steht man da, mit gezogener kupplung - und nu?

soll man die kupplung durchgehend gezogen lassen und den gangschalter 3x nach unten antippen und man ist im 1.en oder soll man zwischen jedem gang die kupplung kurz bis zum schleifpunkt kommen lassen + die handbremse angezogen lassen, damit man nicht nen satz nach vor macht?

cheers

johnny



was sagt dein fahrlehrer???

manche motorräder haben das problem das sie sich sehr schwer runterschalten lassen wenn du
im 4en oder 5en gang stehn bleibts. wenn das so der fall ist, kannst die kupplung bis zum schleifpunkt
kommen lassen damit sie leichter zum schalten geht.


lg bani

(in Bezug auf johnny13)
Private Nachricht senden Post #: 4
Meiner... - 27.7.2012 13:27:17   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Erfahrung nach und ein paar Mopperls hatte ich schon seit 86'ig, ist es nicht immer gleich, nicht einmal bei deinem EIGENEN Mopperl!!!

Normalerweise geht es bis zum Leerlauf ohne Probleme, dann lasse ich die Kupplung leicht kommen, gar nicht bis zum Schleifen nötig (bei mir! obwohl es im Leerlauf egal ist) dann gehen die Restlichen wieder leicht hinein.
Das Selbe mache ich wenn es schon vor dem Leerlauf passiert, das sie "hakelt".
Meist passiert es aber dann, wenn man zu schnell und schlampig die Gänge runter tritt!
Das die Vorderbremse gezogen ist, ist wohl klar.

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf johnny13)
Private Nachricht senden Post #: 5
'tschuldigung... - 27.7.2012 14:53:18   
Grazer


Beiträge: 1961
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

hätt i gern gwußt wo´st de her hast. Also i kenn kans, würd mi aber gern eines besseren belehren lassen. Welcher Hersteller bitte hat a synchronisiertes Getriebe


ich vergaß, daß du offenbar noch zu beginn des vorigen jahrhunderts dein moped gekauft hast... oder dir ist der schaltvorgang in einem unsynchronisierten getriebe unbekannt...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 6
. - 27.7.2012 15:38:31   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12845
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Grazer
ich vergaß, daß du offenbar noch zu beginn des vorigen jahrhunderts dein moped gekauft hast... oder dir ist der schaltvorgang in einem unsynchronisierten getriebe unbekannt...


Auch deinen Goldflügel hat doch ein klauengeschaltetes Getriebe, oder irre ich mich da? Klauengetriebe brauchen ja keine Synchronisation, dafür kannst du aber auch keine Gänge überspringen.

Synchronringe in einem Motorradgetriebe wäre mir neu.

Auch wenn ich noch nie eins aufgeschraubt habe.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 27.7.2012 15:44:25 >

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 7
jein... - 27.7.2012 16:41:20   
Grazer


Beiträge: 1961
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
bedingt durch die bauweise ist es ein synchronisiertes getriebe, weil sich alle zahnräder, auch die nicht benötigten, drehen und damit beim gangwechsel ineinander eingreifen können. meine alte, kleine puch als beispiel oder mein goggomobil, die hatten ein unsynchronisiertes getriebe, d.h. zwischen jedem gang hatte ich einen "leerlauf", welcher nötig war, damit ich in dieser getriebestellung mittels zwischengas die zahnradpaare selbst in drehung versetzen und damit synchronisieren konnte. ohne zwischengas gab's zahnausfall...

ach ja, eigentlich hat die wing ein pkw-getriebe, allerdings ist durch die schaltwalze, mit der die schaltgabeln geführt und damit die zahnräder in die schaltmuffen geschoben werden, die sequentielle schaltweise vorgegeben. zumindest kann ich auf den zeichnungen im whb nicht viel unterschied zum gradverzahneten stirnradgetriebe eines citröen dyane 6 erkennen... und bei dem war keine sequentielle schaltung verbaut...

< Beitrag bearbeitet von Grazer -- 27.7.2012 16:44:48 >


_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 8
. - 27.7.2012 17:30:20   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12845
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Grazer
bedingt durch die bauweise ist es ein synchronisiertes getriebe, weil sich alle zahnräder, auch die nicht benötigten, drehen und damit beim gangwechsel ineinander eingreifen können. meine alte, kleine puch als beispiel oder mein goggomobil, die hatten ein unsynchronisiertes getriebe, d.h. zwischen jedem gang hatte ich einen "leerlauf", welcher nötig war, damit ich in dieser getriebestellung mittels zwischengas die zahnradpaare selbst in drehung versetzen und damit synchronisieren konnte. ohne zwischengas gab's zahnausfall...


Du kannst aber auch z.B. bei einem normalen Honda-Motorradgetriebe, wie bei meiner alten CB Sevenfifty, zwischen jedem Gang landen.

Stimmt, von der Definition her ist es theoretisch ein Synchrongetriebe (die Zahnräder laufen synchron, Kraftschluss erfolgt aber durch die Klauen, die man 'reinhaut') aber eines ohne Sperrsynchronisation sondern ein simples Klauengetriebe. Ein sauberer Gleichlauf findet aber auch hier nicht statt, sonst würde es ja nicht knallen im Getriebe wenn man bei kaltem Öl den ersten Gang reinhaut (da war die alte Honda auch ein Paradebeispiel ).

Ob man aber einem Klauengetriebe den Status eines Synchrongetriebes zugestehen will, dass ist wieder was anderes.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 27.7.2012 17:36:07 >

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 9
Ha! - 27.7.2012 19:26:03   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Stimmt, von der Definition her ist es theoretisch ein Synchrongetriebe (die Zahnräder laufen synchron, Kraftschluss erfolgt aber durch die Klauen, die man 'reinhaut') aber eines ohne Sperrsynchronisation sondern ein simples Klauengetriebe. Ein sauberer Gleichlauf findet aber auch hier nicht statt, sonst würde es ja nicht knallen im Getriebe wenn man bei kaltem Öl den ersten Gang reinhaut (da war die alte Honda auch ein Paradebeispiel ).


Als ob das auf alte Hondas beschränkt wär.

Die KLE hatte ein leichtgängiges Getriebe, das kaum Geräusche gemacht hat. Bei der Tiger glaub ich manchmal an Fehlzündungen, wenn ich schalte....

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Post #: 10
des is - 28.7.2012 0:31:16   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
ka Antwort, des is a Schaß, welcher Hersteller war gfragt sonst nix. Wann'st was waßt dann Red sonst spar da dein Müll.

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 11
des is do - 30.7.2012 20:51:58   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
der schwachsinn hoch drei was der schreibt. Des  ane san Wechselgetriebe des andere synchronisierte Getriebe so afoch is, und i kenn ka normales Motorradgetriebe des synchronisiert is.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 12
müll... - 31.7.2012 8:40:39   
Grazer


Beiträge: 1961
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
hersteller: honda... nur als beispiel... und dann denk mal über deinen müll nach... ob synchronisiert oder nicht, es ist auf jeden fall ein wechselgetriebe! bub, werd' mal erwachsen, bevorst so in der gegend deppat umanandapisst... oda willst jetzt noch offenlegen, daß'd a hosenscheißerle bist???

@750'erle: hab mir die explosionszeichnung meines mopeds angesehen, das ist ein teilsynchronisiertes getriebe, die erste ist nicht synchronisiert, darum müßtest mich am morgen ja hin und wieder höre, wenn ich die erste einleg', obwohls definitiv leiser als bei einer bmw ist...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 13
Hmmm... - 31.7.2012 22:54:57   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Jetzt muß ich euch zwei "Streithansln" einmal was fragen...

Unsynchronisierte Getriebe, kenne ich eigentlich nur vom Lkw!

Vorgang:

Raufschalten;

Hochdrehen, Leerlauf, Drehzahl etwas fallen lassen (sonst kracht es) nächsten Gang einlegen, usw.!

Runterschalten;

Gang raus in Leerlauf, Hochdrehen, Gang rein!


Bei einem Synchronisierten Getriebe, kann ich alle Gänge durchschalten OHNE in den Leerlauf zu gehen.

Daher, müsste dann nach Adam Riese, ein Krad ein synchronisiertes Getriebe haben, AUSSER beim Wechsel vom Ersten in den Zweiten Gang, da man da den Leerlauf zumindest "Überschaltet"?!!

Aaaaaber, es kan ja mal ein jeder gerne versuchen, ein unsynchronisiertes Getriebe OHNE Kuppeln zu schalten, ODER direkt via Leerlauf reinzuwürgen... viel Spaß!

Sonst müsste das Schalten beim Krad ein wenig anders funktionieren, nein?!

< Beitrag bearbeitet von DB_Killer -- 31.7.2012 22:55:41 >


_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 14
. - 31.7.2012 23:01:52   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12845
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Aber zeige mir mal die Synchronringe bei einer z.B. GSX-R.

Unsynchronisierte Getriebe kenne ich. Mit etwas Gefühl für die richtige Drehzahl kann man auch ohne Zwischengas runterschalten, sofern man schnell genug ist und das Getriebe schrägverzahnt ist, dann gehts einfacher. Und einen Leerlauf hast du auch beim synchronisiertem Getriebe (z.B. Auto). Keinen Leerlauf hast du bei einem Lastschaltgetriebe.

Ein Motorradgetriebe ist im Normalfall nur eine Ansammlung von Klauenkupplungen, die kann man 'immer' reinknallen.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 15
kennst den - 1.8.2012 23:54:17   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
unterschied zwischen Wechsel und Synchrongetriebe, na dann halt lieber du den Schlapfen. Wen willst du als Hosenschisser bezeichnen, da bist grad du der Richtige

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 16
99,9% - 2.8.2012 0:04:11   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
aller Motorräder besitzen a Wechselgetriebe. Es gibt a paar Exoten mit nennen wirs mal mit Experimentalkraftübertragung aber des hat si bis heut no ned durchgesetzt (und i vermut es wird a no a weile so bleiben). Der Kasperl, ka Ahnung was der macht, will mir oder uns weismachen, dass Mopeds a Synchrongetriebe ham.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 17
Keile und so ;) - 2.8.2012 3:05:41   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: DB_Killer
Jetzt muß ich euch zwei "Streithansln" einmal was fragen...


 ... und I gib Dir a Antwort ... ;) ...

I kenn Moppetgetriebe unter dem Namen Ziehkeilgetriebe und das hat natürlich keine Synchronringe. Die sind auch nicht nötig, weil die Zahnräder der Hauptwelle mit jenen der Vorgelegewelle ständig im Eingriff sind (wie bei einem synchronisierten Getriebe). Die Zahnräder zusammengehörender Paare sind nicht gleich groß, das ergibt die unterschiedlichen Übersetzungen.Jeweils 2 der Zahnräder sind mit ihren Wellen fix verbunden, denn ansonsten gäbe es ja keinen Antrieb ;) ... Geschaltet wird mit Hilfe der Schaltklauen, welche die auf den Wellen beweglich angeordneten Muffen mal mit dem einen, mal mit dem anderen ZR kuppeln, je nach Gangwahl - am Ende der Hauptwelle sitzt die Abtriebswelle, auf dem (außerhalb des Gehäuses, nona ;)) das Ritzel montiert ist und die unterschiedlich schnell angetrieben wird...

Wenn jetzt der Grazer sagt, seine Explosionszeichnung sagt, er hätte ein Synchrongetriebe, so glaub' I eam des - er hat ja eher a Autorad als a Moppet; und Retourgang hat er aa, obwohl Kräder sowas 'normal' ned ham - baubedingt, ka Plotz - bei aner Ural o. Ä. vielleicht schon ... ;-)

Hoffe, gehelft zu haben ... ;-)

PS.: Wechselgetriebe würd ich bald amal zu jedem Getriebe sagn, bei dem ich mir mindestens 2 Gänge aussuchen kann ...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 18
Geh doch... - 2.8.2012 8:46:19   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
...zur UNO Du Paulus!

Den Friedensnobelpreis für Dein Moderieren hier im Forum kannst Du Dir denken!

HU

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 19
Geh doch... - 2.8.2012 9:06:49   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
No sense peeing pessimistic! It wouldn´t work anyway!

*hihi*


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 20
Illtum! - 2.8.2012 9:11:30   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
Und wia des geht!

Du untergriffiger Querulant!

HU (bei dem in offenen Wunden gewühlt wurde!)

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 21
Illtum! - 2.8.2012 9:15:46   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
okey man: let's do the beeing contest - you are at the focus now ! ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 22
Na bravo! - 2.8.2012 9:25:39   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
Oder war es Rauch im Rucksackerl!

HU

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 23
Na bravo! - 2.8.2012 10:47:31   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

Gfrastsackerl !

Der Rauch hat mich fast meine Partnerin gekostet - soviel zu 'Untergriffigkeit' !
Na woat ;)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 24
I bin... - 2.8.2012 10:54:35   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Olponator


Na woat ;)



...scho ganz brav!

HU







Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Happyup -- 2.8.2012 10:56:44 >


_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 25
Du bist... - 2.8.2012 11:05:54   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
  ... zu spät dran mit der Hu/n/dlerei.

Ich stell Dir jetzt a Aufgabe und wennst sie falsch löst, tua I Dir den Hund in Dein Profil als Avatar, so schuats aus ...

Bezeichnen Sie die Zahnräder mit A, B, C und D, welche sich im Eingriff befinden müssen, wenn der 1. Gang eingelegt ist:







Anlagen (1)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 26
UNd ... - 2.8.2012 11:16:55   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
...wenn is goa ned lös?

HU

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 27
UNd ... - 2.8.2012 11:33:18   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
...dann sans trotzdem A, B, C und D, die miteinander korrespondieren müssen !

Der Hund wird sich glei über die Ortsveränderung g'frei'n und mim Schwaaf zum Wedln aunfaungan, hob I's G'fühl ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 28
Los.... - 2.8.2012 11:38:59   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
...mein Avatar in Ruah!

UNn de gschissenen Zohnradln suin da Grazer und da B&C suatiern.

Bin i a Maschinebbauer? Na!
Bin i a Mechaniker? Na!

Wos gengan mi Deine Zohnradln o? Nix!
Glei los i Di Buckminsterfullerene syntehisiern, Du Lestwonzn!

HU

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 29
I hau jetzt... - 2.8.2012 11:54:03   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
..Zähne und Klauen in die Salamipizza!

Mahlzeit!

HU

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> runterschalten im stehen? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung