Rückenprotektoren ja/nein

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Rückenprotektoren ja/nein Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Rückenprotektoren ja/nein - 9.3.2005 19:39:00   
kps_cbf-caly

 

Beiträge: 239
Mitglied seit: 3.2.2005
Status: offline
Mich erstaunt es immer wieder, wieviele Motorradfahrer es (noch) gibt, die ohne Rückenprotektoren fahren.
Ich finde es wichtig, dass die Wirbelsäule geschützt ist, sie schützen effizient vor Querschnittlähmungen...etc.
Als willkommener Nebeneffekt stützen sie mich, wenn ich lange auf dem Motorrad sitze, das heisst, der Rücken bleibt gerade und ich kann nicht so in mich zusammen fallen, wie auf einem schlechten Stuhl..

Bin sehr gespannt auf eure Meinungen.....
Private Nachricht senden Post #: 1
Bin - 9.3.2005 19:44:00   
richi

 

Beiträge: 1722
Mitglied seit: 12.12.2001
Wohnort: Graz
Status: offline
vor ein paar Jahren mit 160 auf einer Landstrasse abgestiegen und am Rücken dahingerutscht.

Fazit:Moped hin, Leder hin ich aber unverletzt, ohne Protektor wäre das ganze sicher anders ausgegangen.

LGR

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 2
Mich erstaunt - 9.3.2005 19:59:00   
sponsi

 

Beiträge: 903
Mitglied seit: 8.12.2002
Status: offline
es immer wieder, dass manche ohne Schutzkleidung bzw. ohne Handschuhe fahren.

sponsi

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 3
Da gebe ich dir Recht! - 9.3.2005 21:11:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Muß hier allerdings auch gestehen, dass ich kurze Strecken in der Stadt, auch ohne "viel" Schutz fahre!

Normal passiert gerade da am Meisten, wo man nicht damit rechnet...

Handschuhe, "richtigen" Helm und Stiefel habe ich zu 99% immer an, aber 99% sind nicht 100%!

Rückenprodektor habe ich einen neuen, jedoch trage ich den nur unter dem GoreTex, weil mein Leder, einen integrierten Rückenschutz hat!

LG.Harry

(in Bezug auf sponsi)
Private Nachricht senden Post #: 4
bin prinzipiell - 9.3.2005 21:25:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
gegen jegliche form der schutzleidung ;-) behindert mich persönlich nur beim fahren... gerade bei schuhen und hosen stört michd as am meisten... rückenprotektor hab ich auch keinen... stell ich mir etwas unbequem vor...

Ciao
Alex

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 5
genau - 9.3.2005 21:35:00   
traveler

 

Beiträge: 448
Mitglied seit: 5.6.2003
Status: offline
ich bin auch immer nur mit ruderleiberl, shorts unterwegs.
nur um die zehen zu schützen trage ich immer holzpantoffel.

alle anderen sind ja nur mammahilfmirschutzkleiderherumfahrer und lederfatischisten, dann kann ich ja gleich in den nächsten s&m club gehnen.

*ggg*

ciao chris

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 6
Ohne Protektoren ... - 9.3.2005 21:35:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... bin ich nie unterwegs.

Hüfte, Knie, Rücken, Schultern Ellenbogen.

Das volle Programm eben.

Hab's zwar bisher noch nicht gebraucht, aber: "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste".

LHG, Schlucki

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 7
Ich denke, dass ein - 9.3.2005 22:01:00   
Dunstglocke

 

Beiträge: 5739
Mitglied seit: 13.5.2003
Wohnort: Mörbisch
Status: offline
Rückenprotektor durchaus seine Vorteile hat. Werde ja auch demnächst einen besitzen und auch verwenden (ist mit dem Nierengurt kombiniert). Allerdings bin ich jetzt 10 Jahre ohne gefahren und in Bezug auf meine Vorjährigen Verletzungen hätt er mir auch nicht geholfen...

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 8
ein Schmankerl.... - 9.3.2005 22:06:00   
kps_cbf-caly

 

Beiträge: 239
Mitglied seit: 3.2.2005
Status: offline
"Forcefield Back Protector"

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 9
hat´s dich wahrscheinlich noch nie geworfen? - 9.3.2005 22:11:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
ich hab mein baby im august voriges jahr in den wald geschmissen!
gsd kein schotterausschlag da wiese wald und gras.
aber ohne leder und ohne handschuhe hätte ich wahrscheinlich heute noch blessuren. weil selbst bei einem weichen aufprall,so wies mir passiert ist war alles ziehmlich ramponiert(hose jacke handschuhe stiefel)usw!
lg STEVY!

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 10
stimmt, hab aba auch net - 9.3.2005 22:47:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
vor in nächster zukunft zu stürzen ;-)

Ciao
Alex

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 11
ja - 9.3.2005 22:52:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
wirkli ein schmankerl ... *fg*

greez vom hele

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 12
ja bin 20 jahre ned gestürtzt - 9.3.2005 23:05:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
und jetzt hats mich erwischt!
du bist ned gefeit gegen einmal aufs maul fliegen!
ich wünsche es niemandem,aber es kann passieren!

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 13
nützt leider nur bedingt - 9.3.2005 23:45:00   
Arioch

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
Rückenprotektor hilft nur sehr bedingt gegen eine Querschnittslähmung.
Die tritt nur dann auf, wenn eine vertikale Stauchung auftritt (also nicht, wenn man platt auf den Rücken fällt).
Zum Glück...man mag es kaum glauben..eine relativ seltene Verletzung unter Motorradfahrern.

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 14
den habe ich mir vor 14tagen - 10.3.2005 6:18:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
gekauft.... absolut feinste ware. erfüllt schutzklasse 2.... da kommt ausser dem bmw protektor nix mit...

lg
steve

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 15
fast nie ohne - 10.3.2005 6:20:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
mich hats schon öfter runtergeprackt, dreimal heftiger. ob er was geholfen hat weiss ich nicht, ist mir aber auch egal, fahre meist 'mit' gestehe aber wenn ich nur die 10 meilen in die hacken fahr, dann fahre ich auch mit der jean :-(

ansonsten aber immer mit bester schutzkleidung...

lg
steve

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 16
ich fahre .... - 10.3.2005 6:24:00   
littlemonster

 

Beiträge: 404
Mitglied seit: 9.5.2006
Status: offline
nie ohne schildkröte (der lange dainese mit nierengurt) lederjacke, handschuhe, helm.

was ich mir in der stadt an erleichterung zum voll-leder und stiefeln gestatte ist eine jean und motorradschuhe.
ist zwar deppert gerade in der stadt könnte man die lederhose gut brauchen wenn man fliegt, aber kommt halt nicht besonders gut wenn man damit irgendwo reingeht, oder in der firma etc.

obenbleiben!
günter

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 17
Wie gut - 10.3.2005 7:11:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
oder wie groß ist der integrierte ?
Hab mir den AXO zugelegt, und es nicht bereut.
2004 abgestiegen, 40m gerutscht, Leder hin, Rücken gut. Die eingenähten Rückenprotektoren ?!

Bist am 12.04.2005 am Pan ? Wär nett dich mal kennenzulernen ?

lg
Gerhard

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 18
Wirklich? - 10.3.2005 8:25:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
Ich dachte immer bei stauchung in richtung der wirbelsäule kommt es zu wirbeldeckeleinbrüchen und maximal zu rückenmarksstauchungen. zu querschnitten führt eine normal zur wirbelsäulenachse einwirkende kraft, also ein abscheren des wirbelkanals (beispiel: dahinrutschen auf einer strasse und mit dem rücken gegen einen steher einer leitschiene)
lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

greets aus ibk
"koasa"

(in Bezug auf Arioch)
Private Nachricht senden Post #: 19
Falsche Frage: - 10.3.2005 8:59:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
richtig wäre "wie groß (& breit *gg*) ist der Dirty?"

LG, P.
*derfastfünfzigkilowenigerwiegtundnochimmerschwerist*

;-)

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 20
Mit oder - 10.3.2005 9:01:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
ohne Inhalt? *fg*

LG, P.

;-)

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 21
Schutzbekleidung - 10.3.2005 9:10:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
Versteh ich auch nicht. Einen Bekannten von mir hats einmnal in Horn geschmissen weil ihn ein Auto geschnitten hat. Zu seinem Pech hatte er kein Leder sondern einen Jeans - Anzug an.
Das Resultat waren großflächige Schürfwunden an Beinen Armen und Oberkörper.
Zum reinigen derselben mußten sie ihn betäuben und die nächsten paar Wochen waren schmerzstillende Chemobomben seine Dauerbegleiter.

Mit Staunen les ich oder hör auch immer wieder, dass die echten "Biker" es als Einschränkung der unbegrenzten Bikerfreiheit betrachten, wenn Sie einen Helm aufsetzen.
Naja,.ich will da jetzt keine Worte verlieren über schützenswerte Inhalte ;-)

lg

Pezibär

(in Bezug auf sponsi)
Private Nachricht senden Post #: 22
Bist das am Foto du? - 10.3.2005 9:40:00   
Levitikus

 

Beiträge: 127
Mitglied seit: 26.2.2003
Status: offline
Haben sie dich beim Anprobieren erwischt?

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 23
Trifft sich ja gut... - 10.3.2005 10:03:00   
Bueri


Beiträge: 1015
Mitglied seit: 23.6.2003
Status: offline
War am Montag beim Louis einkaufen...
Über 600€, aber mich hats schon so oft zerlegt,
das ich weiss das ich ohne protektoren
nicht fahre....


Neue Textiljacke mit Leder eingearbeitet...
CE Protektoren an Schulter, Ellenbogen, und
Rücken

Einen neues Helmer
und BÜSE Racing Handschuhe mit dem
feinen Carbon auf den Köncheln....
auch zur selbstverteidigung zu nutzen :-)

Der Wave von Dianise kostet alleine
130€ aber der beste Rückenprotektor
den es gibt, den der in der Jacke ist
gebe ich Raus weil der Wave ist
um Welten bequemer und besser....

Danach noch ein blau verspiegeltes Visier
für meinen neuen SHARK Helm,
das muss einfach sein...

Und natürlich meine neuen SIDI
Racingstieferl....
Und eine neue Seiden Sturmhaube...
(Damit im Frühjahr wenns noch frisch ist
der Rotz nicht in den Helm läuft
sondern in die Sturmhaube...)


Das einizge das ich nicht
Trage sind die Hosen die sind einfach
unpraktisch und unbequem....


LG
MARIO
mit seiner neuen CBR






(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 24
nö... - 10.3.2005 10:04:00   
kps_cbf-caly

 

Beiträge: 239
Mitglied seit: 3.2.2005
Status: offline
leider nicht....

(in Bezug auf Levitikus)
Private Nachricht senden Post #: 25
wenn ich - 10.3.2005 11:34:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
jedesmal beima usfahren denk, mich hauts auf die pappn, dann würd ich mein bike sofort verschrotten lassen und nie wieder aufsteigen. versteh net wie einem da das fahren noch spass machen kann?

Ciao
Alex

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 26
also ich habe mir - 10.3.2005 14:18:00   
Highsider85

 

Beiträge: 1988
Mitglied seit: 31.8.2004
Status: offline
zwar die anderen postings nicht durchgelesen aber ich persönlich steige seit meinen letzten sturz nie wieder ohne leder und rückenprotektor auf moped!!!

ok, es sagt zwar jeder bei dieser kurzen strecke passiert e nix! aber es kann genauso sein, dass dich bei der hausausfahrt irgend ein irrer abschießt und genau aus diesem grund hab ich immer alles an!

vor meinem sturz war ich noch genau so!

bin baden gefahrern (ca. 10km weg) badehose, rucksack, helm und schlapfen!! das wars!!

aber ich bin (nicht viel aber ein bisschen) gescheiter beworden!!

verheitzt eure reifen aber nicht euer leben!!

greetz peter

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 27
mache Ausfahrten nur - 10.3.2005 14:24:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
mit kompl. Schutzbekleidung ..

in der Stadt von A nach B bin ich leider des öfteren nachlässig.. dann fahr ich meißt mit Jean.. der Rückenprotektor und die Jacke ist aber zu 99% immer dabei..

1x bin ich im Oktober mit einer Enduro gefahren.. leider hatte ich einen kleinen Sturz.. leider hatte ich nur die Jean an.. ohne Protektoren... leider musste ich danach gute 2 Monate mit Krücke gehen.. mein Knie tut mir jetzt noch weh.. hätte ich ne vernünftige Hose mit allen Sicherheitsteilen an gehabt.. dann wär nicht mal nix gewesen...

Tom

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 28
bin - 10.3.2005 14:33:00   
Harry8Pool9

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 8.4.2004
Status: offline
bin voll deiner meinung, günter!

bei mir ist es ähnlich. habe noch zu dem großen schildkrötenpanzer noch einen etwas kleineren für die wirklich kurzen strecken. auf was ich wirklich nicht verzicht sind: helm (auch in griechenland nicht), handschuhe, lederjacke, feste schuhe meist aber meine bikestiefel, rückenprotektor (klein, meist aber den großen).bei länggeren touren sowieso das volle bekleidungs- bzw rückenpanzerprogramm.wenn es heiss (hoffentlich bald) ist, zwar beim stehenbleiben etwas stressig, aber trotzdem wichtig!!!
glück auf
harry

(in Bezug auf littlemonster)
Private Nachricht senden Post #: 29
und was ist... - 10.3.2005 16:17:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
wenn du mit dem Rücken auf einen spitzen Stein fällst?
Der reisst dir die Wirbelsäule glatt durch.

(in Bezug auf Arioch)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Rückenprotektoren ja/nein Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung