Rostiger Tank was machen!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Rostiger Tank was machen! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Rostiger Tank was machen! - 2.5.2005 16:16:00   
giligen

 

Beiträge: 17
Mitglied seit: 30.4.2003
Status: offline
Hi an alle!

Bei meiner (grünen) ZXR 750 Bj89 H1 super zustand 16.000km aber leider ist der Tank voll rostig muss alle paar 1000 KM Benzinfilter wechseln (nicht so super). So zu meiner Frage weiss von euch wer ob es eine möglichkeit gibt den rost wegzubekommen oder soll ich gleich einen neuen drauf geben (nur wo bekomme ich eine neuen oder gebrauchten tank? am besten nähe linz oder oö)!

Danke für eure hilfe!!!!!!!!


Gruß giligen
Private Nachricht senden Post #: 1
Ein ähnliches Thema war erst vor - 2.5.2005 17:24:00   
Diablo-75

 

Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.3.2005
Status: offline
kurzem.

Antwort: feine Kies hinein und Tank schütteln.
Danach waschen - trocknen und fertig

(in Bezug auf giligen)
Private Nachricht senden Post #: 2
Ich hab - 2.5.2005 18:28:00   
maxiflorian21

 

Beiträge: 146
Mitglied seit: 9.6.2002
Status: offline
bei meiner alten 125er Puch den Tank mit kleinen Eisenkugel geschüttelt bis er komplett blank war. Anschließend mit einer speziellen Flüssigkeit versiegelt.

Seit dem keine Probleme mehr!

Flo

(in Bezug auf giligen)
Private Nachricht senden Post #: 3
Tank von innen ausschleifen - 2.5.2005 21:34:00   
timbersports

 

Beiträge: 309
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
Wie oben schon erwähnt ausschleifen und versiegeln.

(in Bezug auf giligen)
Private Nachricht senden Post #: 4
wie schon beschrieben - 2.5.2005 21:40:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
es gibt einen speziellen siegellack,den man nach dem sandstrahlen in den tank schüttet,der macht sogar kleine rostlöcher wieder dicht!
lg STEVY!
wo du den lack herkriegst und wer in dir strahlt weis die fa "kudrna" wien 15 flachgasse?
tut leid weis die hausnummer ned. aber die können das!
lg STEVY!

(in Bezug auf giligen)
Private Nachricht senden Post #: 5
Versuchsreihe zum Thema Tank entrosten - 2.5.2005 23:05:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
da hat sich jemand die Mühe gemacht und Verschiedenes ausprobiert: http://www.gs-500.de/phpBB2/viewtopic.php?t=9271&highlight=tank+entrosten

lg snail

(in Bezug auf giligen)
Private Nachricht senden Post #: 6
Du hast schon ein paar guteTips bekommen - 2.5.2005 23:54:00   
Commando 850

 

Beiträge: 3435
Mitglied seit: 1.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
Meiner Meinung nach ist es allerdings besser statt Kies Schrauben und auch Nägel in den Tank zu geben oder wie jemand geschrieben hat Eisenkugeln. Die bekommst du nämlich im Gegensatz zum Kies mit einem Magneten wieder heraus. Wenn du sie abzählst weißt du dann auch sicher dass alle wieder heraußen sind. Anschließend gut ausspülen, trocknen und mit einem 2 Komponentenlack lackieren und das hält dann sehr lange. Dieser Lack ist allerdings sauteuer aber er wirkt. Ich selbst habe es mit 2 alten Tanks so gemacht und es hält tatsächlich seit Jahren.

Gruß

Max

(in Bezug auf giligen)
Private Nachricht senden Post #: 7
Nachtrag - 2.5.2005 23:59:00   
Commando 850

 

Beiträge: 3435
Mitglied seit: 1.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
Ein Supertrick ist auch den Tank nach der Entrostung verzinnen zu lassen. Ich habe so etwas einmal gesehen, es wird aber schwierig sein jemanden zu finden der das kann. Solltest du aber so jemanden finden (vielleicht kennst du solche Leute die das können) hast du für alle Zeiten den Tank in Ordnung.

Servus

Max

(in Bezug auf giligen)
Private Nachricht senden Post #: 8
danke an alle - 3.5.2005 7:52:00   
giligen

 

Beiträge: 17
Mitglied seit: 30.4.2003
Status: offline
Muß mich jetzt noch entscheiden welche variante ich nehme (am besten alle *gg*) und hoffe das es klappt!

Danke nochmal
Gruß giligen

(in Bezug auf Commando 850)
Private Nachricht senden Post #: 9
guckst du da..... - 3.5.2005 8:33:00   
piotr

 

Beiträge: 3369
Mitglied seit: 1.9.2005
Status: offline
http://www.korrosionsschutz-depot.de/

sehr informative seite zu dem thema...
lg piotr

(in Bezug auf giligen)
Private Nachricht senden Post #: 10
bin bei einer alten 175er puch - 3.5.2005 9:02:00   
scubacharly


Beiträge: 1032
Mitglied seit: 13.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
so vorgegangen:muttern und schrauben hinein,den tank dick in eine alte decke gewickelt und verschnürt,dann das ganze in einen betonmischer(ka witz!)-einschalten und auf ein paar g`spritzte,-und blitzblank war des ding innen,dann lackiert-und fertig!

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 11
Respekt - 3.5.2005 9:52:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Einfach und genial Deine Aktion :-)

(in Bezug auf scubacharly)
Private Nachricht senden Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Rostiger Tank was machen! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung