Rostiger Auspuff, runder Kopf mit rundem Loch

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Rostiger Auspuff, runder Kopf mit rundem Loch Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Rostiger Auspuff, runder Kopf mit rundem Loch - 8.5.2005 19:35:00   
Guest
Guten Morgen

Volgendes Problem:
Bin gerade dabei mein altes Moped (Gilera Runner) komplett zu überholen. Beim versuch den verosteten Auspuff herunter zu bekommen, stieß ich aber nur auf festgefressene rostige Schrauben. Trotz WD-40 war es ein kampf um jeden millimeter den sich die schrauben drehen ließen. Habe es geschafft alle bis auf einen schrauben herunter zu bekommen, dieser letzte schrauben hat aber nun (dank mir) ein rundes statt ein sechseckiges Loch.

Wie schaffe ich es diesen schrauben herauszubekommen?
Der Kopf selbst is rund und nun auch das Loch. :-{

Bitte um Hilfe

Vielen Dank im Voraus, Tigpl
  Post #: 1
Häääääh - 8.5.2005 20:22:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
"dieser letzte schrauben hat aber nun (dank mir) ein rundes statt ein sechseckiges Loch."
--------------

Ein sechseckiges Loch???

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 2
Inbus - 8.5.2005 20:26:00   
KTMike


Beiträge: 966
Mitglied seit: 25.7.2006
Status: offline
und jetzt abgenudelt *g*

lg KTMike

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 3
Kopf mit ner - 8.5.2005 20:28:00   
KTMike


Beiträge: 966
Mitglied seit: 25.7.2006
Status: offline
Eisensäge bearbeiten und mit nem Flachschlitz rausdrehen, oder wenn kein Platz, dann Schraubenkopf wegbohren und mit nem Linksdreher (angebohrten) Rest herausdrehen

lg KTMike

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 4
Achsoooooooooooooo - 8.5.2005 20:33:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
*ggggg*

Dankeschön!

LG.Harry

(in Bezug auf KTMike)
Private Nachricht senden Post #: 5
Es gibt - 8.5.2005 22:47:00   
lunare69


Beiträge: 365
Mitglied seit: 11.12.2007
Status: offline
auch einen spezial Nuß die Schlägt man einfach über die Kaputte Schraube und braucht man die Schraube nur mehr mit der Ratsche rausdrehen.Das Werkzeug haben manche Reifenschuster. Viel Glück noch

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 6
nimmst eine - 9.5.2005 0:30:00   
dolferl65


Beiträge: 1939
Mitglied seit: 21.1.2004
Wohnort: Hall in Tirol
Status: offline
Dorxs-nuss, schlägst diese rein und drehst den schrauben raus!

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 7
Mutter anschweißen - 9.5.2005 0:41:00   
blader

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 22.12.2004
Status: offline
falls du ein Schutzgasschweißgärt hast ne Mutter anschweißen

(in Bezug auf dolferl65)
Private Nachricht senden Post #: 8
kreuzschraubendreher - 9.5.2005 1:13:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
letztens bei mir geholfen:

mit mini-"dremel"-verschnitt mit 2cm-trennscheibe zwei schlitze in viereck-form reinschneiden, notfalls in der mitte noch ein kleines loch, dann passt auch ein ganz großer kreuz rein. über den bringst auch ordentlich viel kraft drauf, vor allem, wenn einen nimmst, wo durch das loch im griff einen zweiten als hebel dazunehmen kannst. wennst beim kreuz reinfräßen die schlitze bissal in die umgebung auch schneidst, wirds wohl wurst sein;)

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 9
welcher schrauben?? - 9.5.2005 12:53:00   
**haRRy**

 

Beiträge: 1014
Mitglied seit: 20.4.2005
Status: offline
der audpuff is doch nur mir zwei mutter am zylinder angeschraubt??

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 10
wieder nix - 9.5.2005 19:25:00   
Guest
hab heute wieder versucht den schrauben raus zu bekommen.... Nach 1 1/2 Stunden hab ich aufgegeben. Der schlitz den ich mir gesägt hab hat auch ziemlich gut gepasst nur bewegen tut sich der schrauben überhaupt nicht.

Vielen dank auf jedenfall für all euere Ideen, eine davon wird diesen hartnäckigen Schrauben schon heraus kitzeln.

LG, Sebastian

(in Bezug auf Guest)
  Post #: 11
wenn du schon - 9.5.2005 21:51:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
den perfekten schlitz hast schau dich mal beim gut sortierten baumarkt nach einem schlagschrauber um.
gruß

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 12
Mutter - 9.5.2005 22:57:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
aufschweißen, wenn des ned funzt dann Kopf abbohren und ausbohren Helicoil und passt

lg B&C

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 13
coka-cola - 10.5.2005 4:56:00   
Husky 82

 

Beiträge: 439
Mitglied seit: 3.6.2004
Status: offline
hilft auch gut gegen rost (is phosphorsäure drin). wenns trotzdem net geht, aufbohren (hat eh schon wer geschrieben).

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 14
geschafft er is ab (keine Finger oder Körperteile) - 14.5.2005 15:26:00   
Guest
hab jetzt einfach den auspuff abgeflext
ENDLICH is das S***** ding unten

lg, sebastian

(in Bezug auf Guest)
  Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Rostiger Auspuff, runder Kopf mit rundem Loch Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung