Reifenempfehlung Honda VFR 800 ABS

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> VFR >> Reifenempfehlung Honda VFR 800 ABS Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Reifenempfehlung Honda VFR 800 ABS - 6.7.2016 14:45:06   
stratocaster

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 4.7.2007
Status: offline
Hallo Freunde,
ich suche Euren Rat. Ich fahre eine Honda VFR 800 ABS (Baujahr 2014). Ich fahre seit über 40 Jahren und zähle mich eher zu den ruhigeren Fahrern, die aber hin und wieder doch die Sau rauslassen wollen. Die Kilometerleistung pro Jahr ist berufsbedingt die letzten Jahre nicht wirklich berauschend gewesen, wird sich aber wegen Pensionierung in Zukunft wieder erhöhen . Vom Fahrstil her gehöre ich nicht der Hangig Off Fraktion an.
Auf meinem Bike sind zur Zeit Reifen der Marke Dunlop (Erstausrüstung) montiert, die mich nicht glücklich machen. Ich habe doch des öfteren Hinterrad-Rutscher gehabt. Dies erhöht nicht unbedingt das Vertrauen in diesen Reifen. Offenbar ist die Reifenmischung doch eher hart. Ich suche jetzt einen Reifen, der über eine weiche Gummimischung verfügt. Laufleistung ist für mich kein Kriterium. Ich will Grip haben, auch bei schlechteren Fahrbahnverhältnissen. Ich bitte Euch um Euren Rat bzw. Eure Erfahrungen mit anderen Herstellern. Es ist mir schon bewußt, daß es mehrere Meinungen und auch unterschiedliche Erfahrungen dazu gibt. Trotz alledem bitte ich um Euer Feedback.
Ich bedanke mich im Voraus für Eure Mühe.

Lg
stratocaster
Private Nachricht senden Post #: 1
Michelin Road 3 - 6.7.2016 15:46:56   
Roter_Falke


Beiträge: 3
Mitglied seit: 26.9.2013
Wohnort: Michelfeld
Status: offline
Hallo,

ich fahre jetzt die VFR1200F und habe seit Jahren bevor ich diese VFR1200F (fahre dort den Michelin Road 4GT)gekauft habe eine VFR750F RC36 gefahren und diesen Reifen von Michelin
Road 3 gefahren, keine Rutscher und sehr kurvenstabil und eines die Laufleistung kann sich sehen lassen. In Nässe oder auch bei kälteren Temperaturen
ist dieser Reifen hervorragend.
Ein paar Auszüge von anderen..:
„... die Pneus machen ihren Job richtig gut auf der Honda. Im Handling eine Spur defensiver ... bieten sie neben ausgesprochen hoher Kurvenfreudigkeit ein solides Maß Neutralität in Schräglage und rennen ebenfalls einwandfrei geradeaus. ... Zudem ‚grippen‘ die Pneus bei Nässe wie bei Trockenheit perfekt, selbst auf suboptimalen Untergründen. ...“


DlzG

Roter Falke

(in Bezug auf stratocaster)
Private Nachricht senden Post #: 2
ß - 6.7.2016 18:04:20   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline

quote:

ORIGINAL: stratocaster

Auf meinem Bike sind zur Zeit Reifen der Marke Dunlop (Erstausrüstung) montiert, die mich nicht glücklich machen. Ich habe doch des öfteren Hinterrad-Rutscher gehabt. Dies erhöht nicht unbedingt das Vertrauen in diesen Reifen.


Welcher Dunlop genau? RoadsmartII ?
Mit Metzeler Z8 machst du nichts falsch!


_____________________________

Roman

(in Bezug auf stratocaster)
Private Nachricht senden Post #: 3
es gibt mehrer möglichkeiten - 7.7.2016 8:21:01   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
willst du die vfr handlicher machen würde ich den Michelin Pilot road 4 empfehlen oder den Pirelli angel gt, willst du mehr Stabilität haben den metzeler z8 interact oder den ganz neuen metzeler metzeler roadtec 01, von dem weiß ich allerdings nicht wirklich viel weil er eben ganz neue ist, im Gegensatz zum z8 der doch schon ein paar jahre am markt ist. im nassen ist sicher der Michelin die macht schlechthin

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf stratocaster)
Private Nachricht senden Post #: 4
es gibt mehrer möglichkeiten - 7.7.2016 11:11:57   
stratocaster

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 4.7.2007
Status: offline
Hallo,

recht herzlichen Dank für die Rückmeldungen.

@ ViennaAgent: Zur Zeit ist ein Dunlop Sportmaxx D 222 aufgezogen. Dimension vorne: 120/70 ZR17, hinten 180/55 ZR 17.

LG
stratocaster

< Beitrag bearbeitet von stratocaster -- 7.7.2016 11:15:30 >

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 5
Reifenempfehlung Honda VFR 800 ABS - 7.7.2016 11:19:28   
stratocaster

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 4.7.2007
Status: offline
Hallo Roman,

danke für die Antwort. Aufgezogen ist zur Zeit ein Dunlop Sportmaxx D 222.

LG
Harry

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 6
Z8 - 7.7.2016 18:52:51   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
Nimm einfach den Z8 , da bin ich im März bei 15° unterwegs mit Z8, Gripp ohne ende!
https://www.youtube.com/watch?v=DDWIrR_pzAQ

< Beitrag bearbeitet von ViennaAgent -- 7.7.2016 18:56:04 >


_____________________________

Roman

(in Bezug auf stratocaster)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> VFR >> Reifenempfehlung Honda VFR 800 ABS Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung