Reifeneintragung nötig?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Reifeneintragung nötig? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Reifeneintragung nötig? - 22.3.2014 18:03:35   
Francis_lsh

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 22.3.2014
Status: offline
Hallo ihr da ;),

Ich fahre zur Zeit eine KTM 125 Duke und würde langsam gerne Reifen wechseln.

Gedacht hatte ich dabei an den Michelin Pilot Power, der aber nicht bei den KTM Reifenfreigaben aufgeführt ist.

Lt. Michelin ist er aber für meine Duke geeignet.

Reicht es jetzt die Reifenfreigabe von Michelin ausgedruckt mitzuführen oder muss ich irgendwo was eintragen lassen wenn ich mir die Reifen aufziehe(n lasse).

Kurvige Grüße,

Franz
Private Nachricht senden Post #: 1
o - 22.3.2014 19:23:05   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Schau in deinen Zulassungsschein, da steht drin welche Reifen du montieren darfst.

Wenn da zb. "nur" die Dimension drinnen steht, dann ist auch "nur" die Dimension einzuhalten.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Francis_lsh)
Private Nachricht senden Post #: 2
Jo - 22.3.2014 19:33:26   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Servas

wie schon Beschrieben , schau nach -und wenn, dann evtl mehrere Reifen Firmen eingetragen sind , dann kannst Du auch mit Dem Ausdruck von Michelin den Du mitführen solltest fahren -Na ned mitm Ausdruck sondan mitm Moppal ...Zur Sicherheit damit ned doch noch Missverständnisse aufkommen würde ich den Michelin aber an Deiner Stelle doch noch eintragen lassen .

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf Francis_lsh)
Post #: 3
da es... - 23.3.2014 0:14:19   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...in Österr. keine Herstellergebundenen Angaben mehr gibt (lt Gesetz!!), ist nur mehr die Dimension bindend!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Francis_lsh)
Private Nachricht senden Post #: 4
Jo - 23.3.2014 6:50:27   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: DB_Killer

da es ...in Österr. keine Herstellergebundenen Angaben mehr gibt (lt Gesetz!!), ist nur mehr die Dimension bindend!


ist mir auch Bekannt , was mich aber Intaressiern würde ist : Wie ist es zb. mit Älteren Fahrzeugen (Vor Dieser Regelung) wo Die Reifen Bindung Eines oder Mehrerer Hersteller Eingetragen ist . kann Dieser Eintrag dann bei Der Jeweilig Zuständigen Behörde ganz einfach gelöscht werden ? -im Bezug aufs Gesetz ?...Aber Vielleicht weis ja zb. Der werte Advocatus Motorradrecht genauer bescheid , und schreibt was hierzu .

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf DB_Killer)
Post #: 5
Danke Herr Fochlehrer ... - 23.3.2014 10:01:17   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... Guad das ma de wos lerna lossn haum

Is eigentlich eh komisch dass man früher Marken vorgeschrieben hat ...

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 6
Jo - 23.3.2014 10:07:41   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702



Is eigentlich eh komisch dass man früher Marken vorgeschrieben hat ...


Jo des is davon kemman das Sich Einige Moppal Herstella , eben mit Einigen Reifn Herstellan auf a Packl ghaud haben und halt Genau für den Jeweiligen Moppal Typ an Eigenen Reifn Produziert haben . Allerdings derfat des auch a Finanzielle Gschicht gwesn seyn-Je nach Firmen Verflechtung ...is mei meinung .

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 7
Jomei... - 24.3.2014 9:03:28   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

Is eigentlich eh komisch dass man früher Marken vorgeschrieben hat ...



...dafür treibt es jetzt z.B. bei den Pkw's in die andere Richtung "Blüten", man dürfte nämlich laut Gesetz, 4 verschiedene Hersteller am Auto montiert haben...
Hauptsoch deppat, Hauptsoch irgend a Schreibtischatentäter hod sich verewigen könnan...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 8
normalerweise... - 24.3.2014 9:06:08   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...sind die NEUEN Gesetze bindend, ausgenommen, es gäbe sicherheitsrelvante, oder technische Gründe, dies weiterhin vorzuschreiben, weil Reifen X? NUR von diesem Hersteller erzeugt wird. Dies wird auch heute noch stellenweise erreicht, indem man von einem Hersteller EINE Dimension machen lässt die sonst KEINER hat und NUR DER passt... So kann man das Gesetz umgehen.

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 9
Gesetze - 24.3.2014 11:20:42   
1000er

 

Beiträge: 177
Mitglied seit: 2.11.2002
Status: offline
kannst Du so nicht umgehen. Der Reifen (Größe, Speed Index, Load Index) der in der Zulassung steht ist zu verwenden. Und den entsprechenden Reifen kannst du von jedem Herstellen montieren. Wenn nur ein Hersteller diesen produziert, dann eben nur von diesem Hersteller. Aber da umgehst Du kein Gesetz.
LG Sigi

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 10
Haarspalterei... - 24.3.2014 12:01:05   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Wenn ich EXCLUSIVE nur EINEN Hersteller den Reifen für mein erzeugtes Krad produzieren lasse, tue ich das indirekt sehr wohl, so war es zumindest von mir gemeint!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf 1000er)
Private Nachricht senden Post #: 11
Eintragung - 24.3.2014 13:33:09   
Motorradrecht


Beiträge: 700
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
Änderungen die Daten in den Fahrzeugpapieren betreffen (z.B. Reifendimensionen) sind eintragungspflichtig!

Alternativbereifung ist eintragungspflichtig, bei Verwendung einer dieser Reifenpaarungen müssen diese nachträglich in den Typenschein, bzw. Einzelgenehmigungsbescheid eingetragen werden. Dies kann nur erfolgen, wenn eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Fahrzeugherstellers für die Verwendung dieser Bereifung in Verbindung mit den Serienfelgen vorliegt.

Keine Markenbindung, aber die Reifendimension, der Load- und Speedindex müssen passen. Die Eintragung wird beim zuständigen Amt der Landesregierung (Prüfstelle) vorgenommen. (Reifenlisten für freigegebene Serien- und Alternativbereifungen beachten!)

(in Bezug auf Francis_lsh)
Private Nachricht senden Post #: 12
Jo Vielen - - 24.3.2014 17:20:07   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Motorradrecht

Änderungen die Daten in den Fahrzeugpapieren betreffen (z.B. Reifendimensionen) sind eintragungspflichtig!

Alternativbereifung ist eintragungspflichtig, bei Verwendung einer dieser Reifenpaarungen müssen diese nachträglich in den Typenschein, bzw. Einzelgenehmigungsbescheid eingetragen werden. Dies kann nur erfolgen, wenn eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Fahrzeugherstellers für die Verwendung dieser Bereifung in Verbindung mit den Serienfelgen vorliegt.

Keine Markenbindung, aber die Reifendimension, der Load- und Speedindex müssen passen. Die Eintragung wird beim zuständigen Amt der Landesregierung (Prüfstelle) vorgenommen. (Reifenlisten für freigegebene Serien- und Alternativbereifungen beachten!)


Dank Der Herr !

Genau des wollt i wissn

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Motorradrecht)
Post #: 13
o - 25.12.2015 17:27:09   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: kps_Pilgram1


quote:

ORIGINAL: Motorradrecht

Änderungen die Daten in den Fahrzeugpapieren betreffen (z.B. Reifendimensionen) sind eintragungspflichtig!

Alternativbereifung ist eintragungspflichtig, bei Verwendung einer dieser Reifenpaarungen müssen diese nachträglich in den Typenschein, bzw. Einzelgenehmigungsbescheid eingetragen werden. Dies kann nur erfolgen, wenn eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Fahrzeugherstellers für die Verwendung dieser Bereifung in Verbindung mit den Serienfelgen vorliegt.

Keine Markenbindung, aber die Reifendimension, der Load- und Speedindex müssen passen. Die Eintragung wird beim zuständigen Amt der Landesregierung (Prüfstelle) vorgenommen. (Reifenlisten für freigegebene Serien- und Alternativbereifungen beachten!)


Dank Der Herr !

Genau des wollt i wissn

Lg Pg




Und rauf.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 14
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Reifeneintragung nötig? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung