Reifenbreite und Fahrverhalten??

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Reifenbreite und Fahrverhalten?? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Reifenbreite und Fahrverhalten?? - 21.8.2004 17:47:00   
D4N1

 

Beiträge: 240
Mitglied seit: 3.4.2004
Status: offline
Grias Enk!

Wie schaut des eigentlich mit der Reifenbreite (Hinterreifen) und dem Fahrverhalten, Spritverbrauch, Kurvenlage usw. aus??

Gruß
Private Nachricht senden Post #: 1
dazu gibt´s seeehr Vieles zu berichten- - 21.8.2004 18:50:00   
oktan


Beiträge: 8220
Mitglied seit: 12.2.2002
Wohnort: graz
Status: offline
einstweilen 1 kleiner Hinweis:

Noch vor 10 Jahren galt ein Hinterreifen mit einer Breite von 140 Millimeter als gewaltige Dimension. Heute haben die Hinterschlapf´n bereits ein Breite von 190 Millimeter, was auch im Rennsport so ca. das obere Limit darstellt. Noch breitere Reifen stossen an eine physikalische Grenze;
die erforderliche Schräglage beim Kurvenfahren ist schlicht nicht mehr zu realisieren.
Bei gleicher Kurvengeschwindigkeit und gleichem Kurvenradius muss ein Motorrad um so stärker abgewinkelt werden, je breiter der Reifen ist ! Dies kommt daher, dass sich der Reifenaufstandspunkt immer weiter von der Fahrzeugmitte weg, hin zur Kurveninnenseite verschiebt.
Ein weiterer Nachteil von breiten Reifen ist das schwer zu kontrollierende Fahrverhalten bei Unebenheiten im Strassenbelag.
Schuld daran ist die weit nach aussen gezogene Lauffläche des 190er Pneus, dieser baut beim Beschleunigen aus einer Kurvenschräglage enormen Druck auf den äusseren Rand der Reifenfläche auf.

Der Vorderradreifen ist in der Regel nicht mehr als 120 Millimeter breit, dies aus funktionalen Gründen.
Breite Vorderreifen habe den Nachteil, dass sie wegen ihres starken Aufstellmoments in Schräglage Mensch und Maschine an den Kurvenrand drängen; das Bike wird schwer zu lenken.


wenn Dich also nächstens ein Radl mit sogenannten
"Asphaltschneidern" in einer engen Kurve außen überholt, dann solltest Du Dir nicht nur Gedanken über Dein fahrerisches Können, sondern auch über Deine Reifen machen.

-mehr fälltma dazu momentan net ein-

lg




(in Bezug auf D4N1)
Post #: 2
thx 4 info - 21.8.2004 19:29:00   
D4N1

 

Beiträge: 240
Mitglied seit: 3.4.2004
Status: offline
also ists eh fast analog zu den autos...

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 3
war die frage - 22.8.2004 0:40:00   
kps_zuendy

 

Beiträge: 588
Mitglied seit: 20.6.2004
Status: offline
ernst gmeint oder bist a scherzkeks. am besten fahrst mit die reifengrößen die eintragen san, max eine dimension größer. da wackelt dann nix und sunst paßts a. ansonsten muaßt a die felgen tauschen.
der zündler

(in Bezug auf D4N1)
Private Nachricht senden Post #: 4
wenn du einen guten geradeauslauf möchtest, - 22.8.2004 11:20:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
... verwendest du am besten breitreifen ...

;-)

lg
peter




(in Bezug auf D4N1)
Private Nachricht senden Post #: 5
wenn du gute kurveneigenschaften möchtes, - 22.8.2004 11:22:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
... verwendest du am besten schmle reifen ...

;-)

lg
peter


(in Bezug auf D4N1)
Private Nachricht senden Post #: 6
und wenn i beides - 22.8.2004 12:39:00   
D4N1

 

Beiträge: 240
Mitglied seit: 3.4.2004
Status: offline
haben möchte??
na, i was scho... ;-)

greetz

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 7
no prob! - 22.8.2004 12:56:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
... es gibt auch etwas für beides ... *ggg*

lg
peter


(in Bezug auf D4N1)
Private Nachricht senden Post #: 8
sprit - 22.8.2004 19:06:00   
1kps_lj70

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 4.2.2003
Status: offline
Dere
seit wann ist spritverbrauch beim Bike wichtig ???????
Breite felge und leistung vieleicht auch noch ????
Und dann no geringen Sprit .
Das muß Trinken sonst gehts net !!!!!!!!

(in Bezug auf D4N1)
Private Nachricht senden Post #: 9
jo bei knapp 7 liter auf 100km - 23.8.2004 14:46:00   
D4N1

 

Beiträge: 240
Mitglied seit: 3.4.2004
Status: offline
mach i ma scho auch sorgen übern spritverbrauch... aber vl. liegts auch an meiner fahrweise. unter 8tsd touren zahts eh ned gscheid on ;-)

greetz

(in Bezug auf 1kps_lj70)
Private Nachricht senden Post #: 10
meine rede! - 24.8.2004 18:34:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
wozu zum schmiedl gehn, wenn man gleich zum schmied kann!?

;-)

lg
peter

Private Nachricht senden Post #: 11
Warum - 26.8.2004 11:19:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
nehmen dann viele Leute breite Reifen bzw. werden nicht weiterhin die 140er verbaut ?? Optische Gründe od. damit die wahren Könner eben mehr Auflagefläche in den Kurven haben?

lg Varabär

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 12
Mit an breiten Reifen machst 100 Aufriss in einem Jahr - 26.8.2004 13:31:00   
KoflAIR

 

Beiträge: 2368
Mitglied seit: 4.6.2002
Status: offline
und mti an schmalen Reifen an Aufriss in 100 Jahr.

Rest is wurscht!

:-D

(in Bezug auf D4N1)
Private Nachricht senden Post #: 13
Aufriss? - 26.8.2004 15:37:00   
D4N1

 

Beiträge: 240
Mitglied seit: 3.4.2004
Status: offline
aha, kumds jetzt auch schon auf die breite an??? des wird jo immer schöner.... :-))))

greetz

(in Bezug auf KoflAIR)
Private Nachricht senden Post #: 14
Auf den Durchmesser, - 30.8.2004 21:36:00   
alter Baer

 

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.7.2004
Status: offline
nicht so sehr auf die Länge kommt's an ;) !

(in Bezug auf D4N1)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Reifenbreite und Fahrverhalten?? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung