Reifen für die PAN

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Pan European >> Reifen für die PAN Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Reifen für die PAN - 28.6.2014 18:30:07   
klakor


Beiträge: 13
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline
Hallo aus DE
Hab mir letzte Woche neue Michelin Pilot Road auf die Pan gezogen. Fährt sich hervorragend. Vorher hatte ich fast 8000 km mit dem Pirelli Angel gefahren ( nach der letzten Tour kam die erste Lage der Textileinlage zum Vorschein ). Der Angel ist ein sehr souveräner Reifen der für sicheres Fahren bei Nässe und trockenem Belag stets zuverlässig war. Zwei Dinge fielen aber sofort auf:
- beim Pirelli kam es im Bereich um die 100-120km/h zu einem seltsamen Eigenresonanzverhalten im gesamten Rahmen. Die ganze Maschine begann abhängig vom Straßenbelag zu "singen". Seit dem Reifenwechsel ist das wieder weg.
- Das typische Fading oberhalb 180 fängt beim Michelin erst über 200 an!
Wünsche euch einen geilen, langen und unfallfreien Sommer



< Beitrag bearbeitet von klakor -- 28.6.2014 18:54:09 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Wenn der Angel GT ... - 28.6.2014 20:11:26   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

beim Pirelli kam es im Bereich um die 100-120km/h zu einem seltsamen Eigenresonanzverhalten im gesamten Rahmen. Die ganze Maschine begann abhängig vom Straßenbelag zu "singen". Seit dem Reifenwechsel ist das wieder weg.


... alt war ist der Vergleich unfair. Alte Gummis spinnnen oft mal. Meine RoadSmart II sind auch ab 5000km unruhig. Dann folgen meist noch 2000km und dann muss er sowieso runter. Neue Besen kehren gut

lg nach Germany

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf klakor)
Private Nachricht senden Post #: 2
.... - 28.6.2014 20:27:06   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
conti sport attack 2, laufleistung 6200 km, ab 4000 km haben die eigenschaften spürbar nachgelassen, weniger grip usw.
dunlop gp racer, laufleistung 4200 km, ab 3000 km lassen die eigenschaften nach, weniger grip, hinten weniger gummi drauf in der mitte, dadurch heck nicht mehr so hoch und unhandlicheres moped durch geometrie änderung.

pirelli supercorsa sp v2, laufleistung 3800 km, ab 3000 km fühlt sich der reifen nicht mehr so gut an, grip aber trotzdem auf sehr hohem level.
danach wieder supercorsas v2 aufgezogen, erstmal der WOW!! effekt, der wahnsinn wie geil sich neue reifen anfühlen, wünsche mir das es immer so bleiben würde

< Beitrag bearbeitet von Yondaime -- 28.6.2014 20:28:43 >

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 3
so is es ... - 28.6.2014 20:33:43   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... wäre ja auch Wahnsinn wenn der Gummi bis zum bitteren Ende die gleichen Eigenschaften hätte und dann wie wenn man einen Schalter umlegt kaputt wird

Soll schon so sein man muss eben wissen in welchem Zustand sein Reifen momentan ist .. dann kann man sich anpassen. Am Ring wird das schwer gehn aber auf der Strasse schon.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Pan European >> Reifen für die PAN Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung