Reifen die greifen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Reifen die greifen Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Reifen die greifen - 14.6.2005 21:16:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
Hallo,

welche reifen erfahrungen, empfehlungen etc..., habt ihr für honda transalp 600?

Michelin Sirak?

Bridestone TW 47, 48?

Dunlop Trailmax?

Pirelli MT60?

dank im voraus

mfg
Private Nachricht senden Post #: 1
avon anakee - 14.6.2005 22:13:00   
XJRler

 

Beiträge: 47
Mitglied seit: 5.9.2004
Status: offline
ist ein super reifen hat auch einen breiten grenzbereich wobei er "gemütlich" zu rutschen beginnt und auch im nassen ist er ganz gut.
fahre allerdings eine dr 800.

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 2
dank - 14.6.2005 22:17:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
nur der avon pneu is net freigeben, fürs alpl.

nur die vier erstgenannten.

(in Bezug auf XJRler)
Private Nachricht senden Post #: 3
3 marken - 14.6.2005 22:18:00   
XL650VY

 

Beiträge: 75
Mitglied seit: 31.5.2005
Status: offline
hab ich bisher auf meiner ta650 drauf gehabt. wird kaum ein unterschied sein beim eindruck der reifen, ob es die 600 oder 650 ist. der erste satz reifen waren Vorn (TW 47G) Hinten (TW 48G). war absolut nicht zufrieden damit. einige rutscher in schräglage, bei 6tkm warens am ende. dann die Trailmax D 607 F Trailmax D 607 . ein absoluter topreifen, haltet länger als man sich umlegen traut. ist allerdings ein reifen, den ich nur für die straße verwenden würd. kaum stollen, eher ein negativprofil. nach 7tkm war der satz zwar am ende, aber sein geld wert. jetzt hab ich Bridgestone Battlax BT 45 drauf, weil ich dachte, er sei auch gut und haltet länger. über die haltbarkeit kann ich noch wenig sagen, fahre erst 3tkm, aber er bringt ziemlich unruhe in die lenkung bei langsamer fahrweise. die reifenfläche ist seitlich aus anderer gummimischung, die laufflächen müssen härter sein als beim trailmax, was besonders beim bremsen von bedeutung ist. auch bin ich schon am limit bei schräglagen, keine unbefahrenen ränder mehr über. grip ganz ok. nur mehr luftdruck nötig. ich würd auf jeden fall die trailmax empfehlen. ich hoffe, ich konnte helfen. übrigens hast auf transalp.de eine gute zusammenstellung für transalspreifen.
mfg peter

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 4
avon ist michelin - 14.6.2005 22:22:00   
XL650VY

 

Beiträge: 75
Mitglied seit: 31.5.2005
Status: offline
anakee ist aber ein Michelin, hab auch schon gutes davon gehört, aber noch nicht selbst gefahren

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 5
ja - 14.6.2005 22:24:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
die hab ich schon vorher gelesen, dort schwärmen alle vom sirak, denn ich nicht so gut kenne.

zum bridestone habe ich gehört ein sehr guter reifen aber nach 4 - 5 tkm erledigt.

die restlichen kenne ich überhaupt nicht, wobei ich zum MT60 eigentlich gutes gelesen habe.

mfg und danke

(in Bezug auf XL650VY)
Private Nachricht senden Post #: 6
sorry - 14.6.2005 22:32:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
leider noch nichts gehört darüber,
bin bloß vorsichtig mit den reifen den ich habe die landesregierungsbeamten schon mal getroffen ergebnis 1:0 für landesregierung und möchte sollte es zu einem weitern zusammentreffen kommen auf 1:1 stellen und nicht auf 2:0, die haben nämlich überhaupt kein erbamen wenn der reifen nicht eingetragen ist zahlst du euronen und nicht wenige.

mfg

(in Bezug auf XL650VY)
Private Nachricht senden Post #: 7
hmmm, - 15.6.2005 7:14:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
wüst ewig forn mitn die rafn ????? *scherzal*

wos is jetzt korl ? verratst ma jettz wost da für a bike zulegen willst ??? wann bekommst es ???

jolly

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 8
gggg - 15.6.2005 7:15:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
i denk es wird a honda transalp.
Hob i recht??? sichst i kann hellsehen, gggg


jolly

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 9
ja - 15.6.2005 8:47:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
richtig, nächste woche

ist aber nicht neu Baujahr 97

mfg

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 10
hmmm, - 15.6.2005 9:16:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
ajo, das mit der landesregierung, *ggg*.
Die haben dich ja damals schön auseinandergenommen, ggg. Wirst sehen, das nächste mal gewinnst den Kampf.
Najo, 97 ist ja eh fast wie neu. Meine is ja auch 97 und sieht aus wie neu.

jolly

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 11
genau - 15.6.2005 9:21:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
ist aber schnee von gestern, bei nachüberprüfung hat ja dann alles gepasst.

du hast aber lange gebraucht bist du darauf gkommen bist welches mopal ich mir kaufen will.

mfg

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 12
glaub net, das in aut - 15.6.2005 11:35:00   
Bertram

 

Beiträge: 597
Mitglied seit: 17.7.2002
Wohnort: Wels
Status: offline
reifenfreigaben nötig sind. steht zumindest nirgends, geschweige denn im zulassungsschein. ist normalerweise nur in deutschland entscheidend, bei uns gilt nur die dimension.
hat mir aber auch noch niemand was genaues dazu sagen können,...
grüße bertl

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 13
denke ich auch, - 15.6.2005 11:50:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
Freigaben sind meines Wissens in Österreich nicht notwendig! Noch nie wollte einer das sehen/wissen.
Dimension sollte schon passen.

chrisu

(in Bezug auf Bertram)
Private Nachricht senden Post #: 14
reifen - 15.6.2005 12:42:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
so ist das aber nicht ganz, ich habe ja selbst mal mit der landesregierung, motorrad importeur und reifenhersteller gesprochen, jeder sagt was anders.

hier aber in auszug zum thema reifenfreigabe aus dem österreichischen motorrad recht.


Alternativbereifungen sind eintragungspflichtig, bei Verwendung einer dieser Reifenpaarungen müssen diese nachträglich in den Typenschein, bzw. Einzelgenehmigungsbescheid eingetragen werden. Dies kann nur erfolgen, wenn eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Fahrzeugherstellers für die Verwendung dieser Bereifung in Verbindung mit den Serienfelgen vorliegt. Die Eintragung wird beim zuständigen Amt der Landesregierung vorgenommen. (Reifenlisten für Serien- und Alternativbereifungen beachten!)


mfg

(in Bezug auf Bertram)
Private Nachricht senden Post #: 15
warum fragst nicht - 15.6.2005 12:52:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
im Transalp-Forum? Die wissen sicher mehr...

Jörg

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 16
als Burgenländer - 15.6.2005 12:54:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
könntest auch hier vorbeischaun: http://www.1000ps.at/magazin_veranstaltungen.asp?id=2002

vielleicht weiss hier einer was.

Jörg

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 17
im transalp forum - 15.6.2005 12:59:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
habe ich schon nachgelesen, mich intressieren aber auch hier die meinungen.

zum stammtisch kann ich nicht kommen geht sich von der zeit nicht aus.

aber danke für die info

mfg

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 18
ok, vielleicht kann ich helfen: - 15.6.2005 13:02:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
welche sind für deine Transi zugelassen und willst auch ins Gelände, oder ist das wurscht? Hatte vor meiner Tigerzeit eine DR800 und kenn einige Reifen.

Jörg

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 19
dank - 15.6.2005 13:09:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
also

bridestone und pilelli sind im typenschein eingtragen, michelin und dunlop sind von honda freigegeben.

wenn ich wirklich ernsthaft ins gehölz wollte würde ich mir keine alp kaufen sondern was anderes, das ich dann auch am föllig bewegen lässt.

kleinere offroad ausflüge lassen sich halbwegs mit allen kandidaten bewerkstelligen.

bin auf jeden fall für jede meinung dankbar.

mfg

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 20
hab folgende Reifen selbst - 15.6.2005 13:39:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
probiert: Michelin Sirac (auf der DR800), Dunlop Trailmax (KLE), Bridgestone TW47/48 (KLE) und der Pirelli MT60 (XT600). Keiner der Reifen ist wirklich schlecht oder sticht besonders raus, ist daher fast egal. Auch ist der Grip nicht so unterschiedlich. Beim vergleichen tu ich mir insofern etwas schwer, da ich sie auf verschieden Bikes oben hatte. Hab aber erst kürzlich einen alten Test (diese Reifen sind allesamt nicht die neuesten Modelle) in der Hand gehabt und auch einen Test wo die 650er Transalp das Testbike war. Der Brigdestone hatte gute Kritiken, sehr empfehlenswert. Der Pirelli ebenfalls handlich und gutmütig. Der Sirac hat bei meiner DR gute Dienst geleistet hätt ich nochmal aufgezogen. Der Dunlop ist nicht schlecht, aber auf der Strasse max durchschnittlich. Insgesamt kann ich den Dunlop ausscheiden. Würd mich zwischen den Sirac und den Bridgestone entscheiden. Über die Laufleistung lass ich mich nicht aus, dazu waren die bikes zu verschieden bzw. hab ich die Reifen nicht bis zum Schluss drauf.

Was ich nicht verstehe ist, dass keine "neueren" Reifen zugelassen sind wie der Anakee oder MT90 A/T.

Jörg

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 21
michelin anakee...... *n.t.* - 15.6.2005 13:43:00   
jkl1743

 

Beiträge: 912
Mitglied seit: 6.4.2004
Status: offline
.

(in Bezug auf XJRler)
Private Nachricht senden Post #: 22
naja... - 15.6.2005 13:44:00   
Bertram

 

Beiträge: 597
Mitglied seit: 17.7.2002
Wohnort: Wels
Status: offline
....krähen tut kein hahn danach. muß jeder so handhaben wie er´s für richtig hält, denk aber, dass man da net päpstlicher als der papst sein sollt.
mfg bertl

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 23
neue gummis braucht das land - 15.6.2005 14:07:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
habe gerade auch noch zu diesem thema nit honda austria telefoniert, aber dabei nicht gefragt ob es neuer typen bald geben wird.
die frage war gerichtet wegen der eintragung der michelin und der dunlop müssen sowieso erst bei der landesregierung eingetragen werden somit werde ich mich für den bridgestone oder den pirelli endscheiden.

danke nochmals

mfg

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 24
in anbetracht - 15.6.2005 14:11:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
der Sachlage würd ich den Bridgestone nehmen, der auf der Strasse etwas besser ist, der Pirelli ist dafür "schottertauglicher".

Servus Jörg

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 25
würde ich nicht sagen - 15.6.2005 14:26:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
mich haben die kollegen der landesregierung schon in der mangel gehabt und ist nur unnötige aufregung, die sitzen am längeren ast.

lies dir bitte den eintrag durch.

http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1441774


mfg

(in Bezug auf Bertram)
Private Nachricht senden Post #: 26
mit der entscheidung - 15.6.2005 14:31:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
gehe ich nach meinen recherchen auch konform.

danke für die hilfe

besuche mal euren stammtisch.

mfg

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 27
gern, - 15.6.2005 14:33:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
ist immer in Müllendorf im "Wirtshaus", also nicht weit!

Jörg

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 28
ich kenne - 15.6.2005 14:39:00   
karlreich

 

Beiträge: 536
Mitglied seit: 25.5.2005
Status: offline
es, war schon dem msc burgenland dort.

halten dort hin und wieder unsere club sitzungen ab.


mfg

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 29
okay okay.. - 15.6.2005 18:43:00   
Bertram

 

Beiträge: 597
Mitglied seit: 17.7.2002
Wohnort: Wels
Status: offline
..wenn ma schon mal schlechte erfahrungen gemacht hat. ich werds drauf ankommen lassen.
viel glück bei der reifensuche, grüße bertl

(in Bezug auf karlreich)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Reifen die greifen Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung