Rechtsüberholen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Rechtsüberholen Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Rechtsüberholen - 3.7.2004 18:52:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
Wir kennen sicher alle die Fahrer, die sich auf 4-spurigen Strassen links mit 30 bei einem 50er ( Ortsgebiet ) dahinwälzen. Da im Ortsgebiet freie Fahrstreifenwahl ist, und wenn man allein ist, man nicht von einer Autokolonne sprechen kann, kann einen so eine Dunmpfbacke doch theoretisch aufhalten, wenn man nicht "illegal" links überholen möchte. ODER?

z.B. was mach ich mit an Traktor oder Bagger in der Nacht am Gürtel?

3lg
Harald
Private Nachricht senden Post #: 1
seltsame theorie - 3.7.2004 22:46:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
obwohl es viele dinge abends am gürtel gibt bei dennen ich mich frag "was mach ich damit" ist ein traktor links abends eigentlich kein problem da das eine vorrangstrasse mit markierten fahrspuren ist und du somit eine der restlichen spuren wählen kannst um vorbeizufahren. als tip würde ich die ganz rechte nehmen - die bietet die besten ausblicke ins verkehrsgeschehen.
gruß

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 2
Frage stellte sich mir - 4.7.2004 0:07:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
rein theoretisch. Weil überholen darfst ja nicht 0der? Wäre rechts überholen und somit strafbar.

3lg
Harald

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 3
Also... - 4.7.2004 0:40:00   
trustyourheart

 

Beiträge: 47
Mitglied seit: 12.6.2004
Status: offline
Wenn mindestens 2 Fahrstreifen in deine Fahrtrichtung gegeben sind und Bodenmarkierungen vorhanden sind besteht im Ortsgebiet "Freie Fahrstreifenwahl" für alle Kraftfahrzeuge.
Du kannst fahren wo du willst und wechseln so oft du willst von Fahrstreifen zu Fahrstreifen.

Bestehen 2 Fahrstreifen in deine Fahrtrichtung aber ohne Bodenmarkierungen muss es das Verkehrsaufkommen (Kolonnenverkehr) rechtfertigen um "Nebeneinander" herzufahren.

In beiden Fällen ist es kein Rechts Überholen.

MfG




(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 4
Muß man da nicht... - 4.7.2004 5:24:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...trotzdem, die rechteste freie Spur verwenden?

Ich hoffe, Ully-Bär oder ein anderer Wissender meldet sich zu diesem Thema, würde mich echt interessieren!

LG.Harry

(in Bezug auf trustyourheart)
Private Nachricht senden Post #: 5
Meine Sicht - 4.7.2004 10:01:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Grundsätzlich gilt natürlich das Rechtsfahrgebot. Also muß man den "rechtesten" Fahrstreifen benützen - a b e r

im Ortsgebiet bei mehreren Fahrsteifen hat man freie Fahrstreifenwahl. Ein Vorbeifahren (rechts) an einem Fahrzeug das auf dem linken Fahrstreifen in die selbe Richtung fährt wäre dann kein Überholen. So seh ich das. Kann das allerdings nicht hundertpro sagen, da ich in meinem Rayon weit und breit keine Straße mit 2 Fahrstreifen in eine Richtung habe, Somit hab ich mich damit noch nicht ernsthaft beschäftigt.

CU
Ully-Bär

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 6
was ich weiß - 4.7.2004 10:45:00   
Steve650

 

Beiträge: 2025
Mitglied seit: 21.2.2004
Status: offline
ist das blockieren der linken spur, auch wenn er die erlaubte höchstgeschwindikeit fährt, strafbar, also kann per strafe geahndet werden..., was bleibt dir anders über als rechts "vorbeizufahren"!
wie roland schon sagt rechts hast die beste aussicht und kommst am schnellsten voran,
greets

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 7
Wiederholung - 4.7.2004 10:47:00   
trustyourheart

 

Beiträge: 47
Mitglied seit: 12.6.2004
Status: offline
Ortsgebiet, mindestens 2 Fahrstreifen in deine Fahrtrichtung durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet -> rund um die Uhr "Freie Fahrstreifenwahl" also kannst fahren wo du willst.

Alles außerhalb Ortsgebiet besitzt die Rechtsfahrordnung. Also Autobahn RECHTS zum Überholen natürlich woanders auch ggg

Hoffe gehilft zu haben ;-)

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 8
nachdem - 4.7.2004 11:03:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
im ortsagebiet frei fahrstreifenwahl ist, kann es meiner meinung nach auch kein rechtsüberholen sein, wenn der eierbär mit 30 km/h die linke blockiert und du auf einem rechts gelegenen fahrstreifen an ihm vorbeifährst ... das einzige was ich mir vorstellen könnte ist, dass der linkespurblockierer gefahr läuft vom nächstbesten ein paar in die go*** zu bekommen.

lg,

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 9
Danke - 4.7.2004 11:30:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Ich denke, daß da sicher mehrere Strassenbenützer und Polizisten keinen Durchblick haben!;0)

Meines bescheidenen Wissens nach, hast du recht, aber...

Recht Überholen ist (glaube ich) immer verboten...ausgenommen so wie es trustyourheart beschrieben hat

Rechts vorbeifahren nicht...nur WAS ist genau "das Vorbeifahren"?
Gilt DAS nicht nur bei einer stehenden Kolonne?

Ich habe am Franz-Josefs-Kai (3-5 gekennzeichnete Spuren) mal Strafe bezahlt, weil ich mit dem Bike rechts überholt habe...einmal Schilling 300,- wegen Spurwechsel ohne Anzeigen(Blinker)...ok war gerechtfertigt und einmal 300,- weil ich uA. auch rechts überholt habe...wie soll man sich da nun auskennen!?

LG.Harry

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 10
also, - 4.7.2004 13:13:00   
chemo

 

Beiträge: 3964
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
ich mach grad für die hackn den lkw deckel und hab den scheiss erst vor kurzem durchgelesen.
vorbeifahren ist es nur bei stehenenden fahrzeugen,
rechts überholen gibt es in der stadt bei mehreren durch leitlinien getrennten fahrstreifen die in eine richtung laufen nicht, ist also erlaubt!
auf der autobahn ist das wieder eine andere sache, da ist rechtsüberholen verboten (wobei, wie kann ich rechts überholen wenn sich der vordermann auch nach stvo verhält ;o), muss mal direkt mit einem sheriff wegen sowas streiten!hehe )!
hoffe gehelft zu haben

grüße chemo

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 11
Wieso gibts in der Stadt - 4.7.2004 15:05:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
kein Rechtsüberholen? Wenn links ein Mopedauto mit atemberaubenden 30kmh fährt, und du fahrst rechts vorbei, mit 50kmh, dann ist das in dem Moment rechtsüberholen, in dem nicht auf BEIDEN Fahrstreifen MINDESTENS 3 Fahrzeuge hintereinander fahren.
Oder kenn ich da einen § nicht?

3lg
Harald

(in Bezug auf chemo)
Private Nachricht senden Post #: 12
IM ORTSGEBIET NICHT!! - 4.7.2004 15:07:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
da gilt freie Fahrstreifenwahl, wenn mehrere Fahrstreifen in 1 Richtung markiert sind. Daher meine Frage.

3lg
Harald

(in Bezug auf Steve650)
Private Nachricht senden Post #: 13
Schon klar, - 4.7.2004 15:08:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
aber: ist das rechts überholen im Ort jetzt verboten oder nicht?

3lg
Harald

(in Bezug auf trustyourheart)
Private Nachricht senden Post #: 14
Wann der an Bagger hat, - 4.7.2004 15:10:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
würd ich das nicht versuchen, kann sein, er haut mit der Schaufel zurück *gggggg*

3lg
Harald

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 15
Danke! - 4.7.2004 15:21:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Bion schon gespannt, was wirklich stimmt!;0)

Aber mal was Anderes, wieso bekomm ich keine Mailbenachrichtung mehr, wenn mir wer antwortet?
Vor 3 Tagen ging das noch...

(in Bezug auf chemo)
Private Nachricht senden Post #: 16
wenn der in der nacht - 4.7.2004 16:37:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
mit einem bagger am gürtel auf der äusserst linken spur fährt ... hat er mit sicherheit eine längere reaktionszeit ... *gggg*

lg,

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 17
Im Ortsgebiet ist das vorbeifahren.... - 4.7.2004 17:04:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
ich denke, dass zum Begriff "überholen" auch ein Fahrspurwechsel notwendig ist, was in so einem Fall - nämlich den des "vorbeifahrens" - zuvor nicht erfolgt...

Rock

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 18
Hab das mal so erklärt bekommen: - 4.7.2004 17:05:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=951087

LG Rock

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 19
weiß ich - 4.7.2004 17:37:00   
Steve650

 

Beiträge: 2025
Mitglied seit: 21.2.2004
Status: offline
meinte auch auf autobahnen

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 20
mach dir nix draus, - 4.7.2004 18:51:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
ich habe die e-mail-benachrichtigung schon lange ausgeschalten, weil die 50 letzten antworten eh unter "my1000ps.net Gorum" aufgelistet sind ... und dort scheinen leider seit einiger zeit auch nicht mehr alle auf ... dürfte also ein kleines serverproblem geben, das sich mal nicht auf die geschwindigkeit auswirkt ...

lg,

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 21
Hi Yeti - 4.7.2004 18:53:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Jetzt ist es komischerweise wieder gegangen...

Naja, mach mir eh nix draus, aber es ist halt einfacher, wenn man einfach den Link anklickt, als das ganze Forum zu durchsuchen!;0)

LG.Harry

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 22
irgendwo - 4.7.2004 19:17:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
hast da einen Denkfehler drinnen..

in der Stadt (im Ortsgebiet) gilt "freie Fahrstreifenwahl",..d.h.. du kannst fahren wo du willst,..

ob rechts,..in der Mitte oder links... da gibts kein Überholen,..

mehr gibt´s dazu nicht zu sagen,.

Tom


(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 23
yep, - 4.7.2004 19:18:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
ist ja wirklich nix tragisches ... und ich bin auch erst draufgekommen wie ich in einem fred gesehen habe dass mir wer geantwortet hat und diese bei mir nicht angezeigt wurde ... aber was soll's, die technik ist ein hund ... *ggg*

lg,

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 24
ich hoffe daß das ein wenig zur aufklärung hilft - 4.7.2004 22:04:00   
nesman

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 28.4.2004
Status: offline
29. Überholen: das Vorbeibewegen eines Fahrzeuges an einem auf
derselben Fahrbahn in der gleichen Richtung fahrenden Fahrzeug; nicht
als Überholen gelten das Vorbeibewegen an einem auf einem
Verzögerungs- oder Beschleunigungsstreifen fahrenden Fahrzeug oder an
einem auf einem Radfahrstreifen fahrenden Radfahrer sowie das
Nebeneinanderfahren von Fahrzeugreihen, auch mit unterschiedlicher
Geschwindigkeit, auf Fahrbahnen mit mehr als einem Fahrstreifen für
die betreffende Fahrtrichtung und das Nebeneinanderfahren, auch mit
unterschiedlicher Geschwindigkeit, im Sinne des § 7 Abs. 3a.
30. Vorbeifahren: das Vorbeibewegen eines Fahrzeuges an einer sich
auf der Fahrbahn befindenden, sich nicht fortbewegenden Person oder
Sache, insbesondere an einem anhaltenden, haltenden oder parkenden
Fahrzeug.
(2) Die Begriffsbestimmungen für Kraftfahrzeuge sind in den
kraftfahrrechtlichen Vorschriften enthalten.

aus der STVO

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 25
Vertrete auch die - 4.7.2004 23:40:00   
wreinisch

 

Beiträge: 695
Mitglied seit: 13.6.2003
Status: offline
Meinung vom ullybaer, im Ortgebiet mit markierten Fahrstreifen hat man freie Fahrbahnwahl und du kannst ohne Probleme rechts vorbei fahren, also ich habs bis jetzt immer so gemacht und noch nie Probleme gehabt und es ist auch rechtlich abgedeckt.

MFG
Wolfi

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 26
Oder er will links abbiegen *notxt* - 5.7.2004 2:24:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
;-))

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 27
Also darf ich das dann auch - 5.7.2004 2:27:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
bei Überholverbot?

Soweit ich weis, ist vorbeifahren an entweder stehendes Fzg. oder auf beiden Fahrstreifen mindestens 3 Fzge hintereinander gebunden. Fahrstreifenwechsel?, wo is das so definiert?

3lg
Harald

(in Bezug auf Rockford)
Private Nachricht senden Post #: 28
Und wieso gibts Überholverbote? - 5.7.2004 2:29:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
wenns kein Überholen gibt? Kannst Deine Meinung belegen?

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 29
Schau mal - 5.7.2004 2:33:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
auf die Definition von Nesman, demnach wärs verboten!! Wird wahrscheinlich nicht geahndet, aber verboten is also doch.

3lg
Harald

(in Bezug auf wreinisch)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Rechtsüberholen Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung