rechts rum bei serpentinen bergauf

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> rechts rum bei serpentinen bergauf Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
rechts rum bei serpentinen bergauf - 22.7.2014 8:48:37   
1kps_makdiver

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 18.3.2006
Status: offline
Wie schaffe ich eine schöne enge Rechtskurve bei schweineengen Serpentinen bergauf ? Motorrad ist eine voll beladene Kawa GTR1000. Bin die Tage in den schweizer Alpen gewesen und habe dabei Blut und Wasser geschwitzt. Ausholen war wegen dem Gegenverkehr nicht immer möglich und ich bin da sowas von rumgeeiert.
Gibt es Tips von gestandenen Serpentinenroutiners, die mir weiterhelfen können ?
Merci
Michael
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 22.7.2014 8:56:05   
kps_coco66

 

Beiträge: 679
Mitglied seit: 1.11.2013
Wohnort: Oberndorf
Status: offline
je weiter außen du eine kurve anfährst umso leichter geht's mit dem radius. wenn ausholen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist dann hilft nur weniger Geschwindigkeit oder viell auch mal stehenbleiben bis die straße wieder frei ist

_____________________________

Die Freiheit auf 2 Rädern genießen

(in Bezug auf 1kps_makdiver)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 22.7.2014 9:13:13   
BMWler59


Beiträge: 38
Mitglied seit: 21.9.2007
Status: offline
Ich kann dich beruhigen, du bist nicht der einzige der dieses Problem hat, ich bin ein routinierter Alpenpassfahrer und sogar ich nehme wenn es sein muß,
1.) meine Beine zuhilfe oder
2.)ich warte eben bis ich die Fahrspur des Gegenverkehrs benutzen kann.
vorallem wenn die Fuhre bepackt ist mit dem Equipment für 2 Wochen Frankreich und Schweiz.
Aber da herinnen werden sicher wieder welche die besseren Motorrradfahrer sein,
jenewelche die mit 80 voll bepackt ihr Teil um die Spitzkehre scheuchen und so nebenbei auch noch mit den Fussrasten schleifen........

(in Bezug auf kps_coco66)
Private Nachricht senden Post #: 3
Vorspannen - 22.7.2014 9:22:37   
sirmick

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.2.2011
Status: offline
Du musst das Moped in engen Kehren "vorspannen"

D.h.: leichtes Bremsen mit der Hinterradbremse und gleichzeitigers Gas geben und du kommst stabil um die Kehre.

(in Bezug auf BMWler59)
Private Nachricht senden Post #: 4
o - 22.7.2014 10:32:14   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Des geht a ohne bremsen wenn ma de richtige Übersetzung hat. ;)
Bremsen und Gas geben hat in dem Fall ja nur den Sinn des Reißen vom Lastwechsel (Vorschub/Motorbremse) zu verhindern.

Ich würde eher die Kupplung bissi einbauen bei rechts bergauf und einlenken (wirklich in die Kurve lenken) bissi üben.

Aber des meiste machst mit der Kupplung.

Auf enger Straße umdrehen ohne absteigen is übrigens desselbe, das kann man also locker ohne Pass schon mal vorm Urlaub üben. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sirmick)
Private Nachricht senden Post #: 5
a - 22.7.2014 10:34:06   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Alternativ könntest da a a Supermoto kaufen. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf 1kps_makdiver)
Private Nachricht senden Post #: 6
o - 22.7.2014 10:37:51   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Runtersteigen würde ich tunlichst vermeiden.
Wennst wirklich gscheit bergauf musst, steigst nämlich ins leere, bist es aber so gewöhnt, und grad da wo du es am dringendsten brauchst geht's dann ned.

Und mit Pech fährt dir der Hintermann a glei nu drauf.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf BMWler59)
Private Nachricht senden Post #: 7
o - 22.7.2014 10:37:55   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
werden heutzutag in der fahrschul keine achter mehr geübt? uns hams no tracktiert mit 8er-fahren, spurgassl fahren, zielbremsung auf schotter, extremes bergauf wegfahring etc.

motorradl wieder aufstölln, wenn die fuhre amoi liegen sollte ..., motorradl abspritzen an der tankstell, kette einölen, ...

< Beitrag bearbeitet von w_ds -- 22.7.2014 10:38:39 >


_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 8
o - 22.7.2014 10:39:47   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Verwechselst des ned mit deiner Lehrzeit?
Mein Achter war größer als jede Serpentine und den Rest haben wir ned gemacht.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 9
. - 22.7.2014 10:39:50   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Runtersteigen würde ich tunlichst vermeiden.
Wennst wirklich gscheit bergauf musst, steigst nämlich ins leere, bist es aber so gewöhnt, und grad da wo du es am dringendsten brauchst geht's dann ned.

Und mit Pech fährt dir der Hintermann a glei nu drauf.



do hot da MK recht, des kaun blöd ausgehen, ausser du host extrem launge haxn ...

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 10
. - 22.7.2014 10:45:14   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971

Verwechselst des ned mit deiner Lehrzeit?
Mein Achter war größer als jede Serpentine und den Rest haben wir ned gemacht.


na, weil de 8er bei uns wirklich sch... eng waren. so richtig mit diesen rot-weissen hütchen am schotterplatz abgesteckt. do samma so laung durchgetrieben worden, bis ma kans umgschmissen hom. ok a spitzkehre rechts rum und bergauf is no a bissl mühsamer zwegen bergauf, owa a guads training isses trotzdem ;-)

bei uns in da foarschul worns do üwahaupt sehr pingelig bei da foartechnik. beim auto genauso.

owa im grunde wor des scho guat so a wenns uns domois schwer am oa... gaungan is.

< Beitrag bearbeitet von w_ds -- 22.7.2014 10:46:23 >


_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 11
o - 22.7.2014 10:46:51   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Genutzt hat's aber a nix, wie ma sieht.

* hihi, böse böse ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 12
. - 22.7.2014 10:48:19   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Genutzt hat's aber a nix, wie ma sieht.

* hihi, böse böse ;)



dass i ned so foar, hast ned dass i des ned kaun ned "wollen" mit "können" verwechseln, weil des mochn einige do herin - vor ollem de streetracer-fraktion.

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 13
o - 22.7.2014 10:52:39   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Is a schwerer bei denen, weil de wollens gar ned können. Do is de Verwechslung scho programmiert.

Bei denen is a Radius von 60m und a Winkel von 110 Grad scho a Spitzkehre, bergauf geht dann scho gar nimma. ;)

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 22.7.2014 10:54:04 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 14
. - 22.7.2014 11:04:50   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Is a schwerer bei denen, weil de wollens gar ned können. Do is de Verwechslung scho programmiert.

Bei denen is a Radius von 60m und a Winkel von 110 Grad scho a Spitzkehre, bergauf geht dann scho gar nimma. ;)



des is jetzan owa scho sehr bös

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 15
top - 22.7.2014 17:28:44   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sirmick

Du musst das Moped in engen Kehren "vorspannen"

D.h.: leichtes Bremsen mit der Hinterradbremse und gleichzeitigers Gas geben und du kommst stabil um die Kehre.

das funzt recht gut,alerdings, in den schritt geschwindigkeits kehren,ist es eher hinterlich,
wenn der fahrer so schon überfordert ist.
ich fahre die meisten kehren auf der h-bremse
griasserl


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf sirmick)
Private Nachricht senden Post #: 16
jo - 22.7.2014 17:31:28   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66

je weiter außen du eine kurve anfährst umso leichter geht's mit dem radius. wenn ausholen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist dann hilft nur weniger Geschwindigkeit oder viell auch mal stehenbleiben bis die straße wieder frei ist


alternativ,kann ma des mowed a um die kehre schieben,und de sozia hinten nachtoscheln lassen
selber gesehen am gavia,driver a cz bmw gs fahrer

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf kps_coco66)
Private Nachricht senden Post #: 17
is - 22.7.2014 17:34:21   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

.)ich warte eben bis ich die Fahrspur des Gegenverkehrs benutzen kann.

das ist aber nicht dein ernst???
was machst donn wenn de einheimischen mit + 100 umms eck rauschen ???

zzzzz


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf BMWler59)
Private Nachricht senden Post #: 18
..denk.. - 22.7.2014 17:48:46   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Wie schaffe ich eine schöne enge Rechtskurve bei schweineengen Serpentinen bergauf ?

und links gehts,oder wie soll ich das verstehen ???
a bisselle abhängig ist es a vom motorrad,der fahrwerks geometrie,kann einem den spass an den tornantes schon etwas verderben
alerdings sind das auch keine ausreden.
mei 11er katana ,war bei gott (obwoll,der konn da nix dafür)
kein kehren mowed,ebenso de gsxr 1100.........aber a mit de kann ma
kehren fahren ohne den gegenverkehr zubehindern.
uben,üben,fahrzeugbeherschung ist alles,der oanzig guate tipp.
mit gepäck und sozia werds noch etwas schwieriger,weil ma ja sonnst nicht sofährt,
federvorspannung hinten 2 clicks rauf,oda hats schon a automatik fahrwerk ???

griasserl

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf 1kps_makdiver)
Private Nachricht senden Post #: 19
l - 22.7.2014 18:21:53   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Links is da Radius größerer ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 20
ah - 22.7.2014 18:44:07   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Links is da Radius größerer ;)


aha des hoasst wenn i a rechtskehre fahr...
und der gegenverkehr auf meiner fahrbahn fahrt,hat er den grösseren radius

ich habe ja einige "schwierige passerln" vor meiner haustür ,hantenjoch,stelvio,umbrail,gavia usw,
do denkt ma nit über radien nach,da fährt man auf seinem fahrstreifen ..
wenn i mi nit guat auf a urlaubsfahrt vorbereite werd ma in de berg probleme bekommen,
wia de wanderer de auf +2tm,mit espandrillos a schneefeld überquweren und dann mitm heli ins krankenhaus kemmen.
lg


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 21
o - 22.7.2014 20:13:13   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Jo des Stilfserjoch is eh prädestiniert für rechts eng bergauf ;)
I glaub sowas meint er.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 22
geb dir recht. - 22.7.2014 22:42:03   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli


ich habe ja einige "schwierige passerln" vor meiner haustür ,hantenjoch,stelvio,umbrail,gavia usw,
do denkt ma nit über radien nach,da fährt man auf seinem fahrstreifen ..



vor allem san die Fahstreifen bsplw. am Gavia net gor sooo breit...
da empfiehlt es sich dann schon, dort zu bleiben, wo man hingehört

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 23
Ui - 22.7.2014 22:51:06   
Nitrox

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 5.6.2012
Status: offline
Ui ja, da is mir letztes Jahr auch einer in so einer rechts absteigender weise entgegengekommen. Das Problem war da aber eher zu wenig Geschwindigkeit, weil der ist richtig umgefallen und rechts hinunter rummsts dann ganz schön, weils abwärts geht...

Zu die schweren Mopperl kann ich nix sagen aber für mich persönlich is die Gashand am wichtigsten. Mopped energisch in die Kurve drücken und mit Gas dann wieder aufrichten, so klappts bei mir in den langsamen Kurverln am besten.

Aja: das noch als Anreiz zum Thema Gewichtsverglagerung. Die Trial-Fahrer kennen sich da aus. Technik der Wahl ist also das Drücken!


< Beitrag bearbeitet von Nitrox -- 22.7.2014 22:56:51 >

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 24
Ui - 23.7.2014 7:14:49   
BMWler59


Beiträge: 38
Mitglied seit: 21.9.2007
Status: offline
Na i habs ja gewusst, lauter Weltmeister da herinnen.....
@silli mit vorrausschauender Fahrweise kann ich den Fahrstreifen des Gegenverkehrs benutzen, warum soll ich es mir unnötig schwer machen, ausserdem sind am Splügenpass die Kehren so eng das da sogar einen Einheimischen mit 50 auf die Pfeife schmeißt....

(in Bezug auf Nitrox)
Private Nachricht senden Post #: 25
o - 23.7.2014 9:11:34   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Jetzt tust uns unrecht.
Wenn ana nach Tipps fragt, wird versucht ihm zu helfen. Wenn sich Genfahrbahnsbenutzer untereinander a Tipps geben kommt ja ned wirklich viel mehr raus als ein "Ach passt scho wie du fährst".

Es mag eh für jemanden passen, der mit sich zufrieden is, aber es wird ned für jemanden passen, der nach Tipps fragt.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 23.7.2014 9:12:00 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf BMWler59)
Private Nachricht senden Post #: 26
. - 23.7.2014 9:32:50   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Die Serpetinen auf der italienischen Seite des Splügenpasses sind wirkliche Spitzkehren.

Die fährt kaum einer mit einem 50er.

Quelle: http://www.hmk-swe.de/tl_files/Bilder/Touren/Alpentour-2004/Spluegen04.jpg

Wenn es geht, hole ich vor der Kehre jeweils aus, sonst muss man mit erstem Gang, etwas Hinterradbremseinsatz sich halt um die Kehre hangeln. Es geht.

Wenn allerdings dir noch ein Kurvenschneider entgegenkommt, dann hast du eh ein Problem.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 23.7.2014 9:33:23 >

(in Bezug auf BMWler59)
Private Nachricht senden Post #: 27
Packung - 23.7.2014 9:51:00   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BMWler59
wenn die Fuhre bepackt ist mit dem Equipment für 2 Wochen Frankreich und Schweiz.
Aber da herinnen werden sicher wieder welche die besseren Motorrradfahrer sein,


die besseren motorradfahrer fahren motorrad, auch über die Pack. ist das 'packmaß' ein unterschiedliches, wenn mann 2 wochen urlaub in kroatien oder norwegen macht ;-?
die schlechteren camper verwechseln einen motorradurlaub mit einem abgespeckten campingerlebnis.
so werkeln sie sich halt irgendwie durch die landschaften, vorzugsweise auf autobahnen ins 'ziel' - mit motorradfahren hat dieses abenteuer dann eben nichts mehr zu tun - eher mit dem thema: wie hebe ich nach einem umfaller die mühle auf, ohne das equipment abzunehmen ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf BMWler59)
Private Nachricht senden Post #: 28
. - 23.7.2014 9:52:40   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Furka, Susten, Grimsel, Nufenen, Gotthard, San Bernhardino, Julier, Albula, Flüela, Klausen sollten keine allzu grossen Probleme bereiten. Nicht zu langsam reinfahren und dann schön rausziehen sollte bei denen genügen.

Herausfordernder sind da schon Umbrail und Splügen, insbesonderer letzterer ist keinesfalls breiter oder weniger eng als der Stelvio.
Beim Splügen ist man defacto bei den Rechtskurven gezwungen, vor der Kehre auszuholen, damit man am Kurvenausgang nicht im Gegenverkehr landet. Wenn das nicht möglich ist, er ist immerhin noch einigermassen übersichtlich, wenn man immer schön nach oben schaut.

Wo hattest du denn deine Probleme?

(in Bezug auf 1kps_makdiver)
Private Nachricht senden Post #: 29
. - 23.7.2014 9:55:13   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Fahr mal den Splügen. Egal ob mit oder ohne Gepäck an einem schönen Sonntagnachmittag.

Darfst auch deine Enduro nehmen, ein doch noch recht handliches Motorrad.

Enge Spitzkehren in Verbindung mit ener 4-4,5m breiten Strasse können eine Herausforderung sein.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> rechts rum bei serpentinen bergauf Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung