Rechter Hoden schmerzt - HILFE!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Rechter Hoden schmerzt - HILFE! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Rechter Hoden schmerzt - HILFE! - 12.4.2020 16:08:04   
Ukog

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 12.4.2020
Status: offline
Hallo Forum,

ja mir ist bewusst, dass dieses Thema ein bisschen ungewöhnlich ist, aber ich bin langsam echt verzweifelt und brauche Hilfe.
Ich suche wirklich ernst gemeinten Rat.

Wie im Topic schon zu lesen ist, bekomme ich vom Fahren auf meiner T120 Black echt unangenehme Schmerzen im/am rechten Hoden.
Diese strahlen auch in Bein und Leiste aus.

Natürlich war ich beim Männerarzt und habe mich checken lassen - keine Probleme.
Jetzt in der Winterpause war ich beschwerdefrei und kaum steige ich wieder aufs Bike, sind die Schmerzen wieder da.

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Schmerzen? Hat jemand Ideen, was ich machen kann?
Bin ich vielleicht mit 1,93 zu groß für die Bonneville und habe eine Fehlhaltung?
Ich bin 3 Jahre vor der T120 Mopeds gefahren und hatte nie Probleme.

Habt Ihr eine Idee an wen ich mich wenden kann, um meine Ergonomie auf dem checken zu lassen?

Ich denke euch für jede Hilfe.

Grüße
Ukog
Private Nachricht senden Post #: 1
Rechter Hoden schmerzt - HILFE! - 12.4.2020 17:51:22   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7205
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
wer foat freiwillig so an möchtegernchopper?

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Ukog)
Private Nachricht senden Post #: 2
Pein - 13.4.2020 15:45:53   
Germi75


Beiträge: 933
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
Bist du sicher, daß es nicht an der Kleidung liegt????






< Beitrag bearbeitet von Germi75 -- 13.4.2020 15:47:35 >


_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf Ukog)
Private Nachricht senden Post #: 3
Pein - 15.4.2020 11:52:25   
Ukog

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 12.4.2020
Status: offline
Ich habe mir bereits Radlerhosen bestellt und werde es auch mit einer neuen Hose versuchen.
Hatte bisher eine Motorradjeans von SpiritMotors und werde jetzt auf eine Textilkombi von Revit umsteigen.

Hoffentlich weiß ich dann mehr.

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 4
Pein - 5.5.2020 12:28:36   
Ukog

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 12.4.2020
Status: offline
Um das Thema zu einem Abschluss zu bringen und anderen Motorradfahrern zu helfen, poste ich den aktuelle Stand.
Nach dem Umstieg auf Radlerhosen und Physiotherapie sind die Schmerzen fast weg.

Nach gezieltem Hüfttraining ist fast alles wieder beim Alten.
Also solltet ihr in der gleichen Lage sein, dann ab zum Arzt und mach Sport.
Baut Muskeln auf und macht jeden Tag Dehnübungen. (Gezielt Hüfte!)

Viel Spaß beim Fahren und bleibt unfallfrei!
Ukog

(in Bezug auf Ukog)
Private Nachricht senden Post #: 5
...... - 5.5.2020 20:11:15   
_Mandi_


Beiträge: 349
Mitglied seit: 27.12.2018
Status: offline
Super wenns bei dir so geklappt hat, denn das Hobby soll ja Spaß und keine Schmerzen bereiten^^
Grüße
Mandi

(in Bezug auf Ukog)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Rechter Hoden schmerzt - HILFE! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung