Rahmen vermessen?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Rahmen vermessen? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Rahmen vermessen? - 29.9.2004 22:51:00   
Kawamax

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 12.5.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
Hallo Leute
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich würde gerne wissen wo ich einen Rahmen für eine TL1000S vermessen lassen und wieviel so etwas kosten kann. Am besten wäre Wien und Umgebung.
Vielen Dank
Max
Private Nachricht senden Post #: 1
so viel - 30.9.2004 7:43:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
ich weiss macht das u.a. die 2 rad börse. es kostet (glaub ich) um die 130€.

(in Bezug auf Kawamax)
Private Nachricht senden Post #: 2
griaß di - 30.9.2004 7:51:00   
GramesG

 

Beiträge: 108
Mitglied seit: 18.10.2004
Status: offline
is die suzi schon wieda hinüber! Is hoffentlich eh nix gröberes passiert oder??

Gernot

(in Bezug auf Kawamax)
Private Nachricht senden Post #: 3
computrack - 30.9.2004 8:09:00   
sPoOki

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 30.12.2002
Status: offline
der ist in der schrottgasse in 1030 wien, aber
das rahmenvermessen kostet etwa wie ein neuer
rahmen ;-)

spooki

(in Bezug auf Kawamax)
Private Nachricht senden Post #: 4
Repcar - 30.9.2004 8:29:00   
kleines Arschloch

 

Beiträge: 320
Mitglied seit: 8.5.2003
Status: offline
hat einen Laserrahmenrichtstand. Kosten am besten selbst erfragen, da es auf die Art der Zerstörung ankommt !

Repcar GmbH
www: http://www.repcar.at
Telefon: 01 25 99 900
FAX: 01 25 99 90030
Adresse: Leopoldauer Platz 83
PLZ/ORT: 1210/Wien
Land Österreich

auch zu finden hier im Forum unter Händler !

D.K.A.

(in Bezug auf Kawamax)
Private Nachricht senden Post #: 5
Wozu eigentlich? - 30.9.2004 15:01:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
wenn ich ein bike nach unfall verkaufen will, oä., dann seh ichs ein, oder wenns ein wirklich arger brezn mit überschlag war uU auch;)

aber was is, wenn man sich jetzt "einbaut", das bike wieder herrichtet, und dann einfach ne proberunde dreht (langsam, schnell, kurven, gerade, freihändig, etc), ob eh nix zieht, flattert, shimmt, oder was auch immer. dann müsst das doch eh reichen fürs fahren, nicht?
das ganze unter der annahme, dass man nicht ringfahren oder sowas will. ganz normal straße. wenns fahrt, dann fahrts.
oder überseh ich da jetzt (vielleicht ein bisschen absichtlich) etwas wichtiges?

danke,
wascy.

(in Bezug auf Kawamax)
Private Nachricht senden Post #: 6
Hallo - 30.9.2004 17:31:00   
Kawamax

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 12.5.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
Ob es verkauft oder nicht steht noch nicht fest. Es war eigentlich schon eine feste brezn und würde gerne auf nummer sicher gehen das nix is.
Danke Max

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Rahmen vermessen? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung