Radabdeckung, Kennzeichen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Radabdeckung, Kennzeichen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Radabdeckung, Kennzeichen - 8.5.2005 19:32:00   
doubleteam

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 24.4.2005
Status: offline
Sars,

war am Montag unterwegs und wurde doch gleich aufgehalten. Freund und Helfer meinte, daß man mein Kennzeichen nur aus der Flugperspektive lesen kann und dann gings auch schon Vollgas los: nicht typisiertes Heck, Auspuff "not for Road use" und Kellermann vorne und hinten. Konsequenz aus diesem halbstündlichen Treffen, Anzeige und Zwangsüberprüfung. Jetzt bin ich auf der Suche nach Vorschriften bezüglich Hinterradabdeckung, und Schräglage
des Kennzeichen...
Da ich bis jetzt aber noch nichts wirklich hilfreiches gefunden habe, hoffe ich das mir hier jemand helfen kann :o)

Tom

Private Nachricht senden Post #: 1
frag doch mal.. - 8.5.2005 19:49:00   
blackrose1

 

Beiträge: 1451
Mitglied seit: 13.7.2006
Status: offline
... den motorradrecht, der ist aus salzburg, der kennt sich da gut aus.
lg blackrose
hmm wünsch dir viel spaß bei der typisierung, ich sch... schon 2 monat um.:o(

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 2
da gibt's - 8.5.2005 19:51:00   
Triker

 

Beiträge: 219
Mitglied seit: 2.3.2003
Status: offline
eine gute Adresse: http://www.ubs.sbg.ac.at/people/motoidx.htm
da steht so ziemlich alles Wissenswerte drin.

Ps.: bin auch gerade beim *Überprüfungsumbau*

wünsche dir noch frohes Schaffen und möge die Übung gelingen ;-))

Kurtl

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 3
motorradrecht - 8.5.2005 19:56:00   
doubleteam

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 24.4.2005
Status: offline
dort hab ich eh schon nachgeschaut, aber dort steht nur "ausreichender Spritzschutz" und was ist das schon.
Mitn Umbaun wart ich eh noch, bis ich den genauen Termin hab ;o)
Tom

(in Bezug auf Triker)
Private Nachricht senden Post #: 4
da gibts genaue angaben - 9.5.2005 3:23:00   
Husky 82

 

Beiträge: 439
Mitglied seit: 3.6.2004
Status: offline
im gesetz. ich glaub max. 30° neigung zur senkrechten. da bin ich aber auch drüber. versuchs mal mit http://www.help.gv.atda müsst sich ja was finden lassen.

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 5
hab da noch einen link: - 9.5.2005 3:42:00   
Husky 82

 

Beiträge: 439
Mitglied seit: 3.6.2004
Status: offline
www.bmvit.gv.at/sixcms_upload/media/92/1794782_04_erlass_r.doc

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 6
noch ein link mit gleichem inhalt - 9.5.2005 4:18:00   
Husky 82

 

Beiträge: 439
Mitglied seit: 3.6.2004
Status: offline
http://www.suf.at/motorradrecht/

und so funkt der link oben auch:
http://www.bmvit.gv.at/sixcms_upload/media/92/1794782_04_erlass_r.doc

auf help.gv.at findest doch nix, die anderen zwei gehen aber.

(in Bezug auf Husky 82)
Private Nachricht senden Post #: 7
steht eh dort.... - 9.5.2005 7:35:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
Die behördliche Kennzeichentafel muß hinten, senkrecht zur Längsmittelebene des Kraftrades annähernd lotrecht und und so angebracht sein, daß das Kennzeichen vollständig sichtbar sowie gut lesbar ist.


Lg Steve

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 8
mhmm - 9.5.2005 21:04:00   
doubleteam

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 24.4.2005
Status: offline
danke, wer sich nur sowas einfallen läßt...

(in Bezug auf Husky 82)
Private Nachricht senden Post #: 9
annähernd - 9.5.2005 21:06:00   
doubleteam

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 24.4.2005
Status: offline
das ist alles relativ und auslegungssache, nur leider befürchte ich, das es nicht zu meinen gunsten ausgeht :o(

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 10
ein rechtsanwalt - 10.5.2005 7:56:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
zerpflückt das 'annähernd' folgendermaßen: annähernd ist keine genaue definition in grad. ergo dessen ist es freie auslegunggssache, da kannauch das gericht nichts machen denn individuell hat jeder seine eigene meinung zu annähernd...

also: nimm dir einen anwalt.

lg
steve

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 11
ich glaub net - 10.5.2005 8:30:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
dass das reingeht! auch nicht wenns ein anwalt erklärt! ich meine das taferl ist ja wirklich schon sehr flach bei ihm! :-(
naja hoffen wir das beste!

mfgmax

(in Bezug auf steveman)
Post #: 12
das geht rein - 10.5.2005 9:51:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
und zwar hundertprozentig. wer sich nicht wehrt ist selber schuld.
wurden fotos gemacht? ich meine das biege ich zurück und sage es war so. hat der beamte festgehalten wie und in welchem winkel das kennzeichen stand? gibt es fotos dazu?

nana mit einem guten anwalt geht einiges... das risiko zu verlieren muss man nehmen oder man gibt ewig klein bei. wer das tut soll halt immer zahlen und klein bei geben, aber dann halt nicht raunzen...

lg
steve

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 13
hmmmmm - 10.5.2005 9:57:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
sicher wirds da möglichkeiten geben! bin gspannt! ich hoffe der erzählt uns dann wies gelaufen ist! :-)

für evtl noch folgende kontrollen unsereins !

mfgmax

(in Bezug auf steveman)
Post #: 14
naja - 10.5.2005 10:01:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
es fragt sich natürlich wie hoch die kosten sind... wenns da um 200.- eier geht zahl ich das und passt... aber wenns mich quälen wollen würde ich mich wehren.

erste regel bei kämpfen mit der exekutive (frei nach psychoharry: wenn die mit einem papierkugerl auf dich schiessen musst mindestens mit einer acht-acht-flak zurückballern... ;-)

lg
steve

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 15
*rofl* - 10.5.2005 10:02:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
naja ich brauch mich ja weniger fürchten! bin nahezu legal unterwegs! :-)

mfgmax
*derhoffentlichkeineproblemebeiüberprüfungenhabenwird*

(in Bezug auf steveman)
Post #: 16
bin auch legal - 10.5.2005 11:01:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
unterwegs. eh klar :-)

lg
steve

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 17
zumindest - 10.5.2005 11:09:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
von der technischen seite gesehen oder wie? ;-)

mfgmax

(in Bezug auf steveman)
Post #: 18
von allen - 10.5.2005 11:25:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
seiten gesehen ;-)

lg
steve

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 19
sehr - 10.5.2005 11:45:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
brav! :-)

mfgmax

(in Bezug auf steveman)
Post #: 20
gell ;o) - 10.5.2005 12:25:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
lg
steve

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 21
http://www.suf.at/motorradrecht/ - 10.5.2005 17:29:00   
Motorradrecht


Beiträge: 700
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
Radabdeckung
Kotflügel müssen die Räder des Kraftfahrzeuges vorne und hinten ausreichend abdecken. (Spritzschutz etc.)
Eine unzureichende hintere Radabdeckung ist auch nicht teilweise nur durch die Kennzeichentafel alleine (ohne stabile Befestigungsunterlage) entsprechend ersetzbar.
Die Schutzwirkungsanforderungen werden bei der EU-Betriebserlaubnis für Kraftfahrzeuge berücksichtigt; bei unbeladenen Krafträdern muss sich die Unterkante der Anbringungsstelle für das amtliche Kennzeichen in einer Höhe von mindestens 20 cm über dem Boden befinden, beträgt der Radradius weniger als 20 cm, darf die Unterkante der Anbringungsstelle nicht unterhalb des Radmittelpunktes liegen. Der Abstand zwischen der Oberkante der Kennzeichenanbringungsstelle und dem Boden darf maximal 150 cm betragen.
Am Vorderrad von Krafträdern genügt eine Abdeckung nach hinten, die oberhalb des Scheitelpunktes des Rades beginnt.
Bei Motorrädern mit großen Federwegen (Enduro-Ausführung) muss die Abdeckung am Hinterrad, bei größter möglicher Einfederung, bis annähernd auf die (tangentiale) Höhe der Hinterradmitte herunterreichen. Die Kennzeichentafel an der Hinterradabdeckung bleibt dabei unberücksichtigt.

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 22
Die Kellermänner ... - 10.5.2005 17:46:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... sind für hinten zugelassen und haben ein E-Prüfzeichen. Für vorne sind die Kellermann Micro nur in der LED-Ausführung zugelassen.
Das Kennzeichen muss doch aus 20 m Entfernung lesbar sein, denke ich und das wird bei dem Winkel schon schwierig. ;o)
Die Hinterradabdeckung war früher "genormt", seit dem EU-Beitritt ist das aber nicht mehr so (zumindest wurde ich so informiert). Daher obliegt es dem jeweiligen Prüfer zu definieren, ob der Spritzschutz ausreicht, oder nicht.
Ich hatte eine Zeit lang einfach ein passend zugeschnittenes Stück Plexiglas montiert. Der Prüfer war zufrieden und der Hinterreifen immer gut sichtbar (Sauberkeit vorausgesetzt).
Auspuff ohne Strassenzulassung ist seit Jahren ein Thema, das die Exekutive immer wieder gerne aufgreift. Wer da noch reintappt ist selber schuld.
Wenn du deine Buell aber ohnehin erst seit 12 Tagen hast, müssen die Originalteile ja noch vorhanden sein (oder war sie nur für dich neu?).

LHG, Schlucki

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 23
die schönen Foto`s - 10.5.2005 20:17:00   
doubleteam

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 24.4.2005
Status: offline
na sicher gibts Foto`s, so schnell konnt ich gar nicht schaun wie er seine Kamera gezückt hat... ist schon mit Maßstab, Block, Stift und Kamera ausgestiegen.
Lg Tom

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 24
LED - 10.5.2005 20:23:00   
doubleteam

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 24.4.2005
Status: offline
Blinker sind eh vorn und hinten LED.. also ich denke mal, das ich mich maximal selber anspritze und das kann doch nicht verboten sein ;o)
wer will schon nicht eingesaut sein *grinZ*
ist erst 12 Tage alt und die Teile habe ich auch alle, aber das ist halt mühsam
Lg Tom

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 25
gaaaaaanz schlecht... - 11.5.2005 13:10:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
damit kannst einmal seine sicht der dinge nicht widerlegen. gaaaanz schlecht *grmbl*

lg
steveman

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 26
tja... - 11.5.2005 18:02:00   
doubleteam

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 24.4.2005
Status: offline
was soll man machen, jetzt kann ich es eh nicht mehr ändern...
sobald ich die ladung bekomm, bau ich halt alles zurück in den original zustand...

lg tom

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 27
yep - 11.5.2005 19:03:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
ist schwierig, weil deine position wegen des fotos deutlich geschwächt wurde :-(

good luck
steveman

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 28
.. - 11.5.2005 20:07:00   
doubleteam

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 24.4.2005
Status: offline
danke ;o)
ich werd denen schon zeigen wo der hammer hängt *grinZ*

lg tom

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 29
meine sieht so aus - 13.5.2005 21:38:00   
kps_mcnitro

 

Beiträge: 111
Mitglied seit: 28.5.2002
Wohnort: Nassereith
Status: offline
ich warte mal ab bis sie mich anhalten

(in Bezug auf doubleteam)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Radabdeckung, Kennzeichen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung