R6 oder eine andere

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> YZF-R6 >> R6 oder eine andere Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
R6 oder eine andere - 29.3.2005 10:46:00   
neilpryde

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 15.3.2005
Status: offline
Hallo Leute wer kann mir einen Tip geben war 4 Jahr mit eine 600er Bamdit S
unterwegs und möchte jetzt was flotteres - ist dir R6 eine gute Wahl ?

Danke für alle Tips
Private Nachricht senden Post #: 1
Wird eine - 29.3.2005 10:49:00   
Iceman75


Beiträge: 16221
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
arge Umstellung schon allein von der Sitzposition her...

(in Bezug auf neilpryde)
Private Nachricht senden Post #: 2
Ausprobireren. - 29.3.2005 10:57:00   
creazyboy


Beiträge: 2037
Mitglied seit: 3.2.2005
Status: offline
Einfach austesten,wenn`s da taugt aber des mit der Sitzposition is scho richtig.

(in Bezug auf neilpryde)
Private Nachricht senden Post #: 3
Teile net unbedingt die Iceman75-Meinung, - 29.3.2005 11:03:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
wenn du dir z.B. eine 2004er R6 zulegen würdest. Hat von den Supersport-6ern die angenehmste Sitzposition, quasi ident mit meiner modifizierten SV650S (Heckhöherlegung um +2,5cm und eine Fußrasten-Rückverlegung um ca. 4cm).

Also: am besten ausprobieren - wird zwar net ganz so gemütlich wie eine Bandit ausfallen, aber immerhin weit besser als z.B. eine 6er Ninja ;-)

LG, P.

(in Bezug auf neilpryde)
Private Nachricht senden Post #: 4
Danke - 29.3.2005 11:06:00   
neilpryde

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 15.3.2005
Status: offline
Danke für die tips und meinungen

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 5
Danke - 29.3.2005 11:06:00   
neilpryde

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 15.3.2005
Status: offline
Danke für die tips und meinungen

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 6
Gern geschehn, - 29.3.2005 11:24:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
aber ums Testen kommst eh net herum.

Hab meine Eindrücke nach der Testfahrt im vergangenen Herbst in einem anderen Forum eingebracht, hier der Text:


################
################

... im Schlagwortstil - stört hoffentlich nicht

Vorweg mein Dank an die BikeCity - am Samstag um 13:00 aufkreuzen vor lauter fad & 15min später am Bike zu hocken ist echt lässig!!!

- Sitzposition = leiwand, praktisch kaum (super)sportlicher als meine SV. Gerade mal die Fußrasten sind etwas weiter hinten, was ich aber eh so wollen würde; im Angriffs-Mode in Wechselkurven ist mein Bike schon fast zu "zivil" zu fahren - da wäre mehr der "Streetfighter-Stil" notwendig

- Windschutz = so wie bei mir "original". Mit meinem Bubble bin ich auf der SV besser dran. Gehört auf diese R6 auch drauf

- Getriebe geht sehr gut zu schalten (SV noch besser, aber da hab ich echt ein Luxus-Mopperl erwischt. Noch nie bin ich was besseres in dieser Hinsicht gefahren als mein Baby, die R6 ist mit der ehemaligen 9er Ninja (Bj. 2000) vom Bruder gemeinsam auf Platz 2). Schalthebel war für mich zu weit oben montiert, wäre nur Einstellungssache ;-)
Schalten ohne Kupplung:
Raufschalten sogar noch besser als mit meiner SV.
Runterschalten etwas schwerer, weil der R4 mit dem Zwischengas heikler zu dosieren ist. Trotzdem in Summe wirklich erste Wahl.
LL-Suche meist fummelig, der muss wirklich beim Ausrollen schon drinnen sein, sonst stehst an der Ampel peinlich da

- War vorne 1 Zahn kürzer übersetzt, ist mir sofort aufgefallen; Richie hat zunächst dementiert ("unsere Vorführradeln sind original"), aber Thomas hat es bestätigt/zugegeben. In der Hinsicht kann man mir schwer was vormachen; wenn stadtauswärts Richtung A1 bei 100 auf der Uhr nix weitergeht, dann weiß ich, was los ist


- Reißt für eine 6er mächtig an, und das sicher net nur wegen der anderen Übersetzung. Statement von mir: jeder 6er-Fahrer, den ich heuer versägt hab, soll mal fahren lernen Die Dinger gehen saugut, wenn man sie nur entsprechend "auswindet" Mit einer kleinen SV darf man da eigentlich keinen Auftrag haben ...

- Fahrwerk war leider auf "Ring" getrimmt, also sehr hart - vorne gerade noch erträglich, aber hinten eindeutig zu streng. Somit folgende "unheimliche Begegnung der 3. Art": A1 nach Wien-Ende den Berg rauf, 3er Vollgas, starker Gegenwind, aufrechte Sitzposition, viele Bodenwellen: bei 170 auf der Uhr geht das VR in die Höhe (würde ca. 20cm schätzen), weil die Fuhre so bockig & unwillig gedämpft hat ... net lustig, konnte das Ding zwar locker wieder einfangen, bin bis Pressbaum aber nirgends mehr über 200 gefahren

- schreit geil beim Ausdrehen ... auch mit Serientröte, ein echtes Erotikon


- hab oft den 7. Gang gesucht. Bin im Cruising-Mode (retour nach Wien über die Bundesstraße) mit dem 6er bei 6.000U/min 110 gefahren (= "echte" ~95 wegen der anderen Übersetzung), das geht mir ehrlich gesagt am Oa... vorbei Meine SV mach bei 5.000U/min echte 110, erzeugt dabei ein viel angenehmeres Geräusch. Wenn man 6 Stunden
am Tag unterwegs ist, dann ist das ein starkes Gegenargument für eine 6er ... vielleicht eh das einzige

- geht eigentlich in jedem Drehzahlbereich echt gut - ohne "Loch", so ab 8.000 aber noch besser. Und: 45km/h im 6er macht sie auch - breites Drehzahlband eben, das ist R4

- Die Bremsen sind ein Schas, viel Kraft notwendig, Dosierbarkeit in Ordnung.

- Bordcomputer = nettes Spielzeug (Rest-km Anzeige)

- Einlenken/Kurvenverhalten ist auf dieser Strecke nicht wirklich zu
beurteilen. Dürfte etwas weniger wendig und dafür eher high-speed-stabil sein als meine SV mit dem Hochheck. Am ehesten vergleichbar mit einer R1 Bj.2003, die ich heuer kurz gefahren bin, nur eben vorne noch einen Tick härter & hinten viel zu hart abgestimmt.


Werde die 2004er R1 sicher auch noch testen. Zum Drüberstreuen auch mal eine 750er GIXXn - und auch die 1000er Suzie zum Vergleichen. ZX10 & CBR1000RR lass ich aus, die gefallen mir eh net. Naja, die Honda vielleicht doch, wenn es eine Strecke ist, wo man den Lenkungsdämpfer "spüren" kann. Man(n) ist ja zeitweise auch neugierig


Diverse V2 stehen auch auf dem Wunsch-Test-Zettel. Vielleicht mal eine Mille Bj.2004? Die große SV auch ... sagt zumindest das Geldbörserl

Nächste Woche gehe ich zur Bank. Ich hab ja immer noch ein gemeinsames Konto mit meiner Frau, und das muss ich sicherheitshalber ändern


################
################


Das wars - vielleicht hilft es dir weiter.

LG, P.

(in Bezug auf neilpryde)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> YZF-R6 >> R6 oder eine andere Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung