quantyapark krems - erlebnisbericht - elektrobikes für jedermann...

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Elektro - Scooter, Bikes und Pedelecs] >> Events und Locations >> quantyapark krems - erlebnisbericht - elektrobikes für jedermann... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
quantyapark krems - erlebnisbericht - elektrobikes für ... - 8.5.2009 20:16:12   
DJAsmaron

 

Beiträge: 265
Ergebnis: 0
Mitglied seit: 30.5.2003
Status: offline
Quantya fahren – ein Erlebnis für eigentlich jedermann…
Gestern Nachmittag hab ich meine Manschettenknöpfe und meinen schönen Anzug gegen Protektoren und Stiefel eingetauscht – ab ins Vergnügen im Quantyapark: www.quantyapark.at
Wer nicht weiss, was ein Quantya ist:
Ein Quantya ist ein 92kG leichtes Elektrobike mit einem 12kw leistenden Motor einem Drehmoment von 38Nm und einer Vmax von bis zu 80km/h.
Verbrauch? Strom!
Mit einer Ladung schafft das Teil bei gemäßigtem Betrieb locker zwei Stunden Fahrt, bei extremer Belastung kann es aber auch schon nach 30Minuten nötig sein, „reloaded“ zu werden.
Preis – ab 9500.- ist man dabei.


In Imbach bei Krems kann man jedoch schon für 19Euro pro 15Minuten testen – Schutzkleidung gibst für 4Euro/Tag auch vor Ort.


Die Charakteristik des Bikes ist schnell erklärt:
Da wo sonst der Motor rattert – brummt eine 17kG schwere Batterie leise vor sich hin – würde man nicht die Statusleiste des Ladezustands hell erleuchtet sehen, würde man bei einer unachtsamen Bewegung schnell mal ein paar Meter vorpreschen denn der Gasgriff ist ganz konventionell auf der rechten Lenkerseite angebracht und reagiert sofort auf jede Stellungsänderung. Das volle Drehmoment steht immer unmittelbar zur Verfügung – kein Kuppeln, kein Schalten und keine Motorbremswirkung – das sind die 4 wichtigsten Basics, die man sich vor Fahrtantritt verinnerlichen sollte.
Aber genug der Theorie, ab ins Gelände.
Die Strecke des MSC Imbach ist super – Hügel, Kehren, Spitzkehren, Auffahrten – alles was das Herz begehrt - und auch ein Rundumblick zahlt sich aufgrund der schönen Landschaft absolut aus.



Wolfgang, der wirklich nette und sympathische Leiter des Parks führte mich zu einer kleinen Übungsstrecke am Rand der Hauptstrecke und lies mir mal 3Runden Zeit, mich an das neue Bike-Gefühl zu gewöhnen. Dann ging’s auf die Strecke – 2Runden Streckenkunde dann geht´s los – die erste Runde fuhr ich bewusst zaghaft – erstens weil ich nicht wollte, das es mich gleich in der Ersten Runde aufschmeisst und zweitens weil mir die fehlende Kupplung Kopfzerbrechen bereitete – da wo sonst gekuppelt wird findet nun die Hinterradbremse seinen Platz was dazu führt, das man nie den Kraftschluss unterbrechen kann und immer Leistung am Gasgriff liegt – gerade im Gelände gewöhnungsbedürftig.
Ich suchte mir daher erst die 2. Runde aus, an dem ich einen kapitalen Brezen zauberte – in einer Rechtskurve wollt ich mal schön das Hinterradl kommen lassen was mich zu einem beherzten Griff ins Gas verleitete – dem beherzten Griff folgte ein beherzter Absprung :D
Die Sturzpauschale beträgt übrigens 10Euro – dafür werden Bremshebel, Plastikteile etc. besorgt.



Nach rund 30 Minuten am Bike (inkl Einweisungsrunden etc.) war´s dann (endlich) vorbei –als durchschnittlich fitter spürt Man(n) seine Handgelenke bereits nach etwa 12Minuten – daher ist die Fahrtzeit von rund 15Minuten auf der Hauptstrecke durchaus intelligent gewählt.
Vorgenommen hatte ich mir 2 Durchgänge doch bereits nach den ersten 15 Minuten hab ich eine Auszeit benötig – nachdem ich auch noch nichts gegessen hatte und in der Vorwoche ein bisschen mit der Gesundheit zu kämpfen hatte, lies ich es für diesen Tag gut sein -
ich hab jedenfalls gerade mal 2 von 7 Ladungspunkterl vernichtet – da heisst es wohl noch üben üben üben :D




< Beitrag bearbeitet von DJAsmaron -- 8.5.2009 20:19:33 >
Private Nachricht senden Post #: 1
teh best - 9.5.2009 10:22:59   
geati


Beiträge: 369
Ergebnis: 2
Mitglied seit: 12.8.2007
Status: offline
find alleine die idee endgenial, niemand wird durch lärm gestört...solche parks könnte man für solche bikes quasi überall bauen

(in Bezug auf DJAsmaron)
Private Nachricht senden Post #: 2
ja - 9.5.2009 13:40:50  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Ergebnis: -1409
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
des sein schon recht lustige teiler de e-enduros.bin sowas schon vor 3 jahren gefahren,des drehmoment ist schon gewaltig,weil ja bei am e murl immer des maximale drehmoment zurverfügung hast.
lg


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf DJAsmaron)
Private Nachricht senden Post #: 3
ja - 10.5.2009 0:46:14   
DJAsmaron

 

Beiträge: 265
Ergebnis: 0
Mitglied seit: 30.5.2003
Status: offline
hab mal aus jux und tollerei ein kleines vid zusammengeschnitten:
man möge mir meine ersten videogehversuche verzeihen
http://www.youtube.com/watch?v=dAcdZONWGRU

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 4
ja - 17.5.2009 18:49:24   
DJAsmaron

 

Beiträge: 265
Ergebnis: 0
Mitglied seit: 30.5.2003
Status: offline
war heut wieder in imbach fahren, also heut wars deutlich besser - einerseits aufgrund meines besseren gesundheitszustand, andrerseits aufgrund der echt feinen strecke heute - dadurch, das es letzte woche geregnet hat und die letzten beiden tage sehr warm war die strecke nicht so staubig und sehr griffig - meinem bruder hats auch getaugt - er hat es heut das erste mal probiert und war auch super begeistert...

der nächste schritt wird sein, mal einen samstagskurs zu machen um wirklich ein bisschen zu perfektionieren um noch sicherer und schneller auf der strecke zu sein

heut hat mich die fehlende kupplung gar nicht irritiert - ging echt super

(in Bezug auf DJAsmaron)
Private Nachricht senden Post #: 5
e-möppi - 29.6.2009 12:53:33  1 Stimmen
olpo


Beiträge: 7591
Ergebnis: 967
Mitglied seit: 21.3.2005
Wohnort: natürlich.
Status: offline
quote:

... meinem bruder hats auch getaugt - er hat es heut das erste mal probiert und war auch super begeistert...


wie sehr begeistert war dein bruder ;-?
vergangenen samstag: war das ev dein bruder ? ist der größer als du (geschätzt lt bild) und fährt in roter mx-kleidung ?
da gabs heavy rain und fahren taten nur absolut begeisterungsfähige und absolute newbies ... ;-}


°lp°


_____________________________


Lieber kein Schaf im Wolfspelz, als nicht nicht umgekehrt.

(in Bezug auf DJAsmaron)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Elektro - Scooter, Bikes und Pedelecs] >> Events und Locations >> quantyapark krems - erlebnisbericht - elektrobikes für jedermann... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung