Probleme mit neuem Bike

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Probleme mit neuem Bike Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Probleme mit neuem Bike - 26.1.2015 9:40:04   
Fassl17

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 6.11.2014
Status: offline
Hallo erstmal!
Ich hab mir am samstag eine neue Motocross zugelegt, Honda CR 125 Bj 2005.
Bei der Probefahrt noch alles TOP!
Zuhause dann nach einer Stunde fahren, habe ich bemerkt das der Motor komische geräusche macht, nicht zu erklären. Dann hab ich auch gleich mal bemerkt das der zylinderkopf undicht ist da wasser aus dem Brennraum in den Auspuff gelangt. Hab jetzt mal kopf runter, entfettet und dann Dichtmasse raufgeschmiert.
Da werde ich heute nach der Schule sehen obs dicht ist oder ob ich den Kopf planen muss.
Zylinder selbst ist nicht beschädigt schon gecheckt.
Das geräusch ist aber nur zu hören wenn sie steht. Egal ob leerlauf oder mit gang. Ziehe ich aber die Kupplung ist das Geräusch weg!
Die Kurbelwelle hat kein Spiel, lässt sich auch nicht nach links und rechts bewegen und die Zündeinheit sitzt auch bombenfest. 0 spiel.
Kupplung selbst ist etwas locker, aber ne freundin hat gemeint das sei normal...
Aber jetzt zur eigentlichen FRAGE: KANN ES SEIN DAS DIE GERÄUSCHE DAHER KOMMEN, DASS DAS GETRIEBEÖL FAST LEER WAR UND SCHON KOHLENSCHWARZ???? Da war fast nix drinnen! Und es hat wo ich de geräusche angefangen hab zu bemerken kurz gequitscht.
Kurbelwelle und lager sind sicher in Ordnung, Getriebe lässt sich auch schön durchschalten und die gänge springen auch nicht raus...
Bin grad am verzweifeln da ich in der Schule hock und nicht bei meinem Bike schaun kann was los ist!!

MFG
PS: Sorry falls ich das nicht im RIchtigen Therad gepostet habe, habe kein Honda CR 125 Forum gefunden..
Private Nachricht senden Post #: 1
ja das kann sein - 26.1.2015 9:52:48  2 Stimmen
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
denn getriebeöl ist nicht unwichtig beim 2takter, weil du ja im gegensatz zu den meisten 4taktern nicht das getriebe mit dem motoröl mitschmierst. die farbe des getriebeöls hingegen kann, muss aber kein indiz für den verschleiss des öls sein.

was du alles geprüft hast ist schon beeindruckend, da wundert mich es eigentlich dass du noch diese frage stellst. aber wie auch immer der beschreibung deines problems nach würde ich im bereich der kupplung, -gslager, -federn, etc. nachschauen. oft ist es so dass die kupplung nur im eingerückten zustand geräusche macht im ausgerückten jedoch nicht.

ach ja und den zylinderkopf mit dichmasse einzudichten wird nicht funktionieren, nicht einmal bei einem 50ger mopped dafür sind die verbrennungsdrücke zu hoch, deswegen ist di kopfdichtung ja auch aus metall

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Fassl17)
Private Nachricht senden Post #: 2
ja das kann sein - 26.1.2015 9:58:36  1 Stimmen
Fassl17

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 6.11.2014
Status: offline
Ok dann hat das mit der Vermuteten kupplung gestimmt, da sollte der Schaden dann nicht all zu teuer sein!
Danke!

Na beim 50ccm moped hats gereicht, aber dann besorg ich ma heute ne neue :D

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 3
ja das kann sein - 26.1.2015 18:58:48   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Wenn länger zuwenig Öl im Getriebe war könnten allerdings auch die Getr-Lager was abbekommen haben.
Also die Wellen haben ja beiderseits ein Wälzlager das mit dem Getr-Öl gecshmiert wird.

Gruss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf Fassl17)
Private Nachricht senden Post #: 4
hm - 26.1.2015 19:16:19   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline

quote:

ORIGINAL: 2TaktSigi

Wenn länger zuwenig Öl im Getriebe war könnten allerdings auch die Getr-Lager was abbekommen haben.
Also die Wellen haben ja beiderseits ein Wälzlager das mit dem Getr-Öl gecshmiert wird.

Gruss Sigi

de frage ist,wo ist das getriebe öl verdunstet
wenn man nicht´s offensichtliches sieht,
werds woll verbrannt ??
kopfdichtung hinüber,kurbelwellen simmeringe ???
kein spiel beim pleuel ?? dann dürfts woll gewechselt bzw ausgetauscht sein,
na ja,beim zusamenbauen,was schiefgelaufen ????
ferndiagnosen,sein wia a predigt in der kirchen.

griasserl

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf 2TaktSigi)
Private Nachricht senden Post #: 5
hm - 26.1.2015 20:03:18   
Fassl17

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 6.11.2014
Status: offline
Silli das kann durchaus sein das hab ich mir auch schon gedacht!
Drum werd ich mal a neues öl rein und wenns nicht besser wird block spalten lager tauschen, fertig!

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 6
jo - 26.1.2015 20:19:35   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Fassl17

Silli das kann durchaus sein das hab ich mir auch schon gedacht!
Drum werd ich mal a neues öl rein und wenns nicht besser wird block spalten lager tauschen, fertig!

zwegs getriebe öl,natürlich solltest du das empfohlene des motorrad herstellers nehmen,ist nie falsch.
ich zb hab bei alle 2takt enduros-crosser immer a motoröl eingfüllt mineralisch 10w 40,
hat aber den nachteil,das die kupplung ,bei kaltem öl, schlecht trennt,aber rutschende kupplungen gibts damit nicht.
wenn du das öl getauscht hast,reinige des mowed und leg darunter papier aus,dann siehst eh was ist.
wegen dem geräusch würd i ma koane sorgen machen.
über de zylinderkopfdichtung sehr woll.
griasserl





aso ,des is mei bua,aber mitm 4takta

Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von silli -- 26.1.2015 20:21:36 >


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Fassl17)
Private Nachricht senden Post #: 7
Jo - 26.1.2015 20:55:53  1 Stimmen
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
ich nehme zuerst immer des Öl was Der Hersteller für Die Jeweilige Reiben empfiehlt .wichtig ist Die Visco Angabe also meinatwegen 10W40 oder 10/w50 auch auf Die Freigaben Achten , Die a Minderwertiges Öl eh ned hat -Insbesonderst Die JASO ...

hier vielleicht hilft Dir des was auf Seite 36-40

http://www.keustermans.nl/2006CR125R.pdf


auch wenns a 2006 Bj ist soviel habens zur 2005 eh ned geändert .zumindest ned im Getriebeöl Bereich ....Es Öl gehört lt .Honda Service Plan(der auch in dem PDF abgebildet ist ) Alle 7,5 Stunden Fahrzeit gewechselt , kannsta ja Die Zeiten Notieren wie lange deine Ausfahrten dauern ...Und ja es hat durchaus seinen sinn es zu Wechseln -Es ist auch keine Einmal Befüllung wie hier schon angenommen wurde , von De Ganz Schlaun

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf Fassl17)
Post #: 8
Danke - 27.1.2015 6:24:39   
Fassl17

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 6.11.2014
Status: offline
Also welches Öl reingehört hab ich noch ned geschaut ich wollte as selbe nehmen wie bei da KTM, 10 W 50....

Wieso soll ich ma weng geräusch keine Gedanken machen? Meinst das is normal?
Wollte heute nämlich die kupplung mal ausbauen und schaun ob ma was auffält bezüglich lager & wenn as getriebelager was hätte dann merk ich das denk ich eh wenn ich mit da hand dort drehe wo die kupplung angemacht ist oder?

Und wegn mitzählen, brauch ich ned hat ned BS zähler oben :D
Aber danke

Und danke für den tipp mit die 7.5 Std!!! :)

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 9
link - 27.1.2015 6:25:46   
Fassl17

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 6.11.2014
Status: offline
Und danke fürn link hab selbst nix gfundn!!! :)

(in Bezug auf Fassl17)
Private Nachricht senden Post #: 10
Na jo - 27.1.2015 8:41:07  3 Stimmen
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Fassl17

Und danke fürn link hab selbst nix gfundn!!! :)


es gscheidsde wird sein dasd Dich halt so Gut es eben geht , an des Honda Biachl hältst , auch es 10/50 KTM Öl stellt NORMAL kein Problem da, in der Verwendung . Nur Voll-syntetisch würde ich nicht Verwenden sondern Teil-syntetisch , da bei Vollsynt durchaus Die Kupplung rutschen könnt , oder beim garchn Los Fahren a Kurzes Quitsch Geräusch entstehen kann. ...Alles scho selber amal erlebt , Was auch noch Wichtig ist sind Die Drehmoment angaben der Schrauben am Motor . Insbesonderst Zylinder.. Ansonsten dad i amal Des Getriebe gscheid mit Diesel spülen , damit da Schloz gscheid ausse rinnt , und dann mit Öl in da Richtigen Menge befüllen . Viel Mehr kann i do ned schreiben . Außer : Sauber Arbeiten , Neue Dichtungen verwenden , auch a Neue Kerzen wäre ned schlecht . Zu guter Letzt kann noch da Kühler abgedrückt werden um zu erkennen ob Alle Dichtungen Dichten . Aber Thermostate -Wenn vorhanden, vorher ausbauen .


Siehe Bild

, vorh Kühlerdeckel vom Moppal entfernen , Passenden Aufsatz drauf geben -aufpumpen und paar Stunden Stehen lassen -Je nach Gerät ,Gebrauchsanleitung beachten!! .





Anlagen (1)

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf Fassl17)
Post #: 11
Hmmm... - 27.1.2015 8:56:37  1 Stimmen
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Servus... Geräusche im Leerlauf und Ruhe wenn du die Kupplung ziehst klingt seeehr verdächtig nach Kupplungsdrucklager...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Fassl17)
Private Nachricht senden Post #: 12
Na jo - 27.1.2015 9:05:51  2 Stimmen
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: DB_Killer

Servus... Geräusche im Leerlauf und Ruhe wenn du die Kupplung ziehst klingt seeehr verdächtig nach Kupplungsdrucklager...


is aber bei Viele 2 T Normal , je nach Konstruktion , vom Getriebe und vom Kupplungskorb ...bei Einigen Besser bemerkbar , bei Anderen weniger bemerkbar ...aber selbst meine hat des , wenn auch ned Überdeutlich zu hören ...ist nach der Einfahr Phase ab ca 500 km aufgetreten , und da moch i mir koane sorgen , weil ich des eh auch von Vielen anderen 2 T her kenn.


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf DB_Killer)
Post #: 13
Na jo - 27.1.2015 9:42:49   
Fassl17

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 6.11.2014
Status: offline
Pilgram ich werd mich sowieso an die anleitung halten, danke !
Getriebe reinigen is a gute idee stimmt!
Und DB-Killer bei gezogener Kupplung ist das Geräusch weg, nicht da.....


Und Pilgram wenn du sagst das des Quitschgeräusch normal sein kann is vll wirklich wegn an öl...
Es war nach da fahrt hab ichs noch laufen lassen und da hats ganz kurz gequitscht.... und sonst hört sas sich ned schön an.. BEi gezogener Kupplung und im Fahren ist nix zu merken also wirds denk ich wirklich normal sein.
Denn Öl war ned viel drinnen....
Drum füll ich eben ein neues ein und a neue Kopfdichtung rauf und wenn de undicht ist werd ich halt Glasplatte, 1000er Schleifpapier und glatt machen falls er leicht gezogen ist.

Danke für Eure Hilfe!!!

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 14
Na jo - 27.1.2015 10:01:24  1 Stimmen
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
... und wenn glasplatte - immer im kreis drehn und ned grod obschleifen, weils schneller geht... bist eh perfekt, studier a technische sache, falls du ned eh schon dran bist ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Fassl17)
Private Nachricht senden Post #: 15
Na jo - 27.1.2015 10:25:08   
Fassl17

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 6.11.2014
Status: offline
Danke Olponator für den tipp min drehen :)
HAha danke falls das ernst gmeint war xD
Ne ich wollte eig ein gewönlicher Mechaniker werdn aber meine Eltern warn dagegn und habn gmeint ich soll was gscheids machen und jetzt mach ich nächstes Jahr die MAtura als Elektrotechniker. Intressiert mie ned so wie Motoren aber ja xD

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 16
Na jo - 27.1.2015 10:54:12  1 Stimmen
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
ja, war ernst gemeint, beides... das drehen, weil die dichtung die 'kratzer' vom schleifpapier besser in ringform ausbügeln kann, als wenns li und re ausseblost (funzt andersrum als bei einer CD mit kratzern;)) - alte zweitaktweisheit, als 2-3 mehrps nirgends zu kaufen waren, sondern in handarbeit erarbeitet werden mußten...
die lehre mit matura is ned so schlecht - wenn der e-tech für dich annehmbar ist als brotberuf, steht dir das zangln in der freizeit oder eine lehre als machhinniger immer noch offen und a techn. ausbildung mit bachelor oder mag ebenfalls, strom wird mehr fließen als öl bei deiner pensionierung - deine 'alten' sind schon ok ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Fassl17)
Private Nachricht senden Post #: 17
Jo - 27.1.2015 11:54:14  1 Stimmen
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Fassl17

Pilgram ich werd mich sowieso an die anleitung halten, danke !
Getriebe reinigen is a gute idee stimmt!
Und DB-Killer bei gezogener Kupplung ist das Geräusch weg, nicht da.....


Aber des hat Er eh Ganz Richtig beschrieben da Hr Killa , auch er hat gemeint wenn nicht Kupplung gezogen dann geräusch


hier zum nachlesen sein Text ....... Geräusche im Leerlauf und Ruhe wenn du die Kupplung ziehst klingt seeehr verdächtig nach Kupplungsdrucklager...


Und Pilgram wenn du sagst das des Quitschgeräusch normal sein kann is vll wirklich wegn an öl...

Na jo Normal is es Quitsch geräusch auch nicht , kann auch durch vorherige Verwendung vom nicht Ganz Richtigem Öl , bzw von Dessen Zusätzen Insbesonderst eben bei Voll Synt Ölen kommen ...weg bekommen wirst das Quitschen zumeist nicht mehr , Außer Du baust an Neuen Kupplungsatz ein. wäre auch darauf zu Achten Die Beläge -Lamellen da Neuen über Nacht schon in das RICHTIGE ÖL einzulegen. das Genau das gleiche ist was dann später im Getriebe Verwendet wird . Deswegen auch Die Diesel Reinigung , damit Keinerlei Rückstände mehr vom Altem ÖL vorhanden sind ...Auch an Kupplungskorb näher betrachten , nach Deutlichen Verschleiß Spuren und Kratzern .Alles in Allem hast bei so am Moppal halt imma a Bissal was
....Die sind eben so

Wenigstens kannsta ja selber a Bissal helfen , ist ja auch schon was ....




lgpg

< Beitrag bearbeitet von pilgram -- 27.1.2015 11:57:33 >


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf Fassl17)
Post #: 18
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Probleme mit neuem Bike Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung