Probleme mit der neuen Aprilia Factory

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> Probleme mit der neuen Aprilia Factory Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Probleme mit der neuen Aprilia Factory - 4.9.2004 1:16:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
Ein Bekannter von mir ist seit Mitte des Jahres stolzer Besitzer einer neuen Factory. Seine Freude wird leider schon seit längerem von lästigen Problemen mit der Hinterbremse und Kupplung getrübt. Irgendwie gelangt immer wieder Luft ins System und sein Händler bzw. seine Mechaniker sind ratlos.

Das das Problem kein Einzelfall ist hab ich inzwischen bereits in einem deutschen Aprilia-Forum nachgelesen.

Interessant wäre es nun zu wissen, ob es hier im 1000ps-forum Fahrer neuer 1000er Aprilias gibt die die selben Probleme haben oder hatten. Wenn ja, gibt es eine Abhilfe und wie und vom wem wurden die Probleme behoben?

lg snail
Private Nachricht senden Post #: 1
...office@aprilia.at... - 4.9.2004 9:20:00   
1kps_husqvarnafahrer

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 28.12.2003
Status: offline
z.hd. hr. christian lang. da wird geholfen. alles andere is schwachsinn.

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 2
ups, - 5.9.2004 20:36:00   
bani


Beiträge: 1317
Mitglied seit: 27.1.2008
Wohnort: Wimpassing an der Leitha
Status: offline
noch einer der traurig ist das seine factory probleme macht!!
habe seit märz mein baby und bin echt begeistert von ihr!!!!
leider sind diese probleme trotz tausch der handpumpe noch immer vorhanden, ja, und die hinterbremse ist bei einen zweizylinder sehr schwach um ein überbremsen des hinterrades zu verhindern.
angeblich kommt ende september die lösung, laut roger der bei italobike.de, mal sehen.
mille gruß an deinen freund, er soll nichts übereilen.
lg.bani

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 3
hallo - 5.9.2004 20:47:00   
superbik_carly


Beiträge: 319
Mitglied seit: 11.2.2003
Status: offline
man muß den ganzen kupplungsgeber neu bestellen,da ist die dichtung kapput ist ein garantie sache.ist auch bei der R das gleiche problem
Grüße Charly

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 4
hinterrad bremse - 5.9.2004 22:41:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
also zum entlüften ist diese auszubauen
den erst dann kann man sie richtig entlüften!!
das entlüfter ventil muß am obersten punkt sein!!

weiters auch wenn sie dann super entlüftet ist geht sie so schwach das es eh wurscht is obs geht oder nicht!!
die kannst nur soweit hernehmen dast in der steigung nit zurückrollst des wars!!
aber mir isch des wurscht i brems hinten sowiso nit!!

bei der kupplung IST auch ein simmerring im druckzylinder eingebaut habe ich schon getauscht dann war das mit der kupplung ganz ok aber der druckpunkt ist nicht immer klar er verschwimmt beizeiten ist gewöhnungssache

aber was wär ne ital prinzess ohne macken ha ??

gruß aus tirol

http://www.elfer-racingteam-tirol.info

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 5
mein freund sieht das ganze - 6.9.2004 16:47:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
nicht so locker. weil erstens hat er für seine factory jede menge euros ausgegeben und zweitens hat er selber sicher noch nie eine bremse oder kupplung entlüftet. D.h. er muss alle paar hundert kilometer mit seinem radl in die werkstätte fahren und die tun dann noch so als wär das bei ihm ein einzelfall.

die sollen doch zugeben, dass das bekannte probleme sind und (hoffentlich) an der lösung gearbeitet wird.

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 6
ich weiss nicht - 6.9.2004 16:50:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
ich entscheide lieber selber ob ich meine hinterradbremse überbremse oder nicht. egal ob zweizylinder oder vierzylinder, damit hat das überhaupt nichts zu tun.

klarerweise sollte die hinterradbremse leicht dosierbar sein und nicht allzu giftig ansprechen.


(in Bezug auf bani)
Private Nachricht senden Post #: 7
na da bin ich aber neugierig - 6.9.2004 16:51:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
ob ich eine reaktion erhalte.

thx & lg
snail

(in Bezug auf 1kps_husqvarnafahrer)
Private Nachricht senden Post #: 8
wissen das auch schon alle händler? (o.t.) - 6.9.2004 16:52:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
-

(in Bezug auf superbik_carly)
Private Nachricht senden Post #: 9
das mit der hinter bremse - 6.9.2004 17:06:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
ist das geringere "übel" wie gesagt die geht auch wenn sie geht sogut wie garnicht denn das soll so sein die baun ja nit umersonst die anti hopping ein das sie hinten ruhig ist!! wenn du dann vom gas gehst und noch zur mörder motorbremse DAZU auch noch hinten bremst und die würd dann auch noch gut gehn das hau nit hin die hiterbremse ist eigentlich nur zum ausrollen und im stand halten!!

der trik ist das sie eben abschrauben mußt umdrehen und umgedreter entlüften tust dann haut das schon mal einige zeit hin!!

bei der kupplung wenn sie immer luft zieht dann müssens des teil eben tauschen aber einen gewissen schwammigen wandernten druckpunkt wirds immer haben wenn des des selbe system ist wie bei den vormodellen

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 10
leider - 6.9.2004 17:31:00   
bani


Beiträge: 1317
Mitglied seit: 27.1.2008
Wohnort: Wimpassing an der Leitha
Status: offline
habe ich noch keinen biker mit der neuen mille getroffen um mit ihm zu plaudern.
ich habe gestern meine 10200km erreicht und die hinterbremse ist noch nie entlüftet worden, nur geht sie halt sehr schwach, außerdem bremse ich hinten nie.
mein händler hat selber eine neue mille und seine kupplung ist ok. mein bruder hatte für ca.4000km eine factory und bei ihm funkte die kupplung auch.
ich hab hald das glück :) das meine luft zieht.
lg.bani

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 11
hast recht, das mit der kupplung - 6.9.2004 17:37:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
ist natürlich wesentlich ärger als das mit der hinterradbremse.

obwohl ich die hinterradbremse schon seit meiner kindheit dazu verwende um eindruck zu schinden. hast noch nie ein ordentliches schleiferl mit dem fahrrad gemacht *gg*.

hinterradbremse verwend ich natürlich auch bei regen, schotter und beim wheelisieren. ein klares feedback von der hinterradbremse muss dabei auch sein. auch wenn die wirkung schwach ist, luft darf einfach keine im system sein.

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 12
ja, das ist der - 6.9.2004 22:30:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
der in königswiesen mit war. ich war heuer nicht mehr am ring. überleg grad was ich meiner tl machen soll. hab schon wieder einen pleuellagerschaden, zumindest kommt mir das klopfen aus dem inneren des motors sehr bekannt vor. Ich glaub die TL verträgt das wheelisieren nicht, hätt lieber kurvenfahren üben sollen. *gg*

PS: mit 2:14 fährst schon in einer anderen Liga. ich wär schon mit 2:25 zufrieden. muss das ringfahren leider auf die nächste saison verschieben. mein kumpel ist übrigens am 8.9. in pannonien.

Private Nachricht senden Post #: 13
hi du, - 7.9.2004 8:42:00   
pepo

 

Beiträge: 806
Mitglied seit: 11.4.2002
Status: offline
schau unter www.italobikes.de. da wird das thema heiss diskutiert. fakt ist das die neuen aprilias tatsächlich probleme haben und eigentlich auch schon lösungen gibt, aber aprilia es nicht auf garantie übernehmen will.

grüsse
pepo

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 14
hallo stefan - 7.9.2004 13:59:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
wie ich auf italobikes.de gelesen hab kannst ja dann morgen am pannring bei den ginzinger testtagen mit meinem bekannten über die aktuellen probleme bei der factory plaudern.


(in Bezug auf bani)
Private Nachricht senden Post #: 15
kann dem Pepo nur zustimmen - 7.9.2004 19:39:00   
Widderman


Beiträge: 1466
Mitglied seit: 18.2.2008
Wohnort: South - Piefgonien
Status: offline
bei den "italo-biker´s" gehts ab....
wobei....hinten bremsen...unintressant *grins*


@Falco-Fighter grüssle

(in Bezug auf pepo)
Private Nachricht senden Post #: 16
ja - 7.9.2004 20:14:00   
bani


Beiträge: 1317
Mitglied seit: 27.1.2008
Wohnort: Wimpassing an der Leitha
Status: offline
bin schon gespaaannnnntttt, war erst einmal am ring und das vor 2 jahren, vor meinen unfall.
freue mich schon drauf .
lg.stefan

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 17
mit dem linken - 7.9.2004 21:42:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
von den beiden auf dem Bild musst reden und wennst ihn wirklich triffst dann lass ihn schön grüßen vom Mistinger.

(in Bezug auf bani)
Private Nachricht senden Post #: 18
werds - 7.9.2004 21:54:00   
bani


Beiträge: 1317
Mitglied seit: 27.1.2008
Wohnort: Wimpassing an der Leitha
Status: offline
ma hoffentlich merken.
lg.bani

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 19
Wird von Aprilia jetzt Tausch der Teile angeboten ! - 6.2.2005 11:56:00   
fetzpetz

 

Beiträge: 1441
Mitglied seit: 8.1.2002
Status: offline
Betrifft Kupplungsanlage

So lautet der Titel der TM 03-2005 mit Datum 27-01-2005

Mit Bezugnahme auf das Problem bezüglich des Lufteinlasses und die Schwierigkeiten der Entlüftung der Kupplungsanlage an der RSV MY04 möchten wir Sie darauf hinweisen, dass unter der Art.-Nr. 8176155 ein neuer Kupplungszylinder verfügbar ist, der den Artikel 810879 ersetzt.

so der Wortlaut in der TM...........

zum Vorgehen: der offizelle Aprilia-Händler muss einen Garantieantrag stellen und damit das Teil anfordern.

der Händler braucht also dein Garantieheft mit dem erforderlichen Kleber.

MfG

Peter

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 20
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> Probleme mit der neuen Aprilia Factory Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung