Problem ! - Rollerkuscheln

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Problem ! - Rollerkuscheln Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Problem ! - Rollerkuscheln - 22.10.2014 10:04:28   
erdnut


Beiträge: 226
Mitglied seit: 7.10.2012
Wohnort: Wien
Status: offline
Servus!

Gandalf, Gonzo, Gonzales od. wie der Sturm hieß....
Er hinterließ seine Spuren in Wien !

Mein armer Oldie musste sich von 'nem schwarzen Roller anbaggern lassen..


Die schwarze Vespa steht sicher schon ca. 3 Monate dauerhaft auf diesem Platz - zugedeckt...
Und meine alte muss wieder alles aushalten :-(

Hab leider nicht nachgesehen ob Schäden entstanden sind, da ich dringend zur Arbeit musste...(öffentlich...)
Allerdings habe ich Bilder von vorne und hinten gemacht - abgesehen davon dass der Roller sicher immernoch unverändert da steht, wenn ich nach Hause komme..
Wollt auch nix wegschieben, - schließlich kenne ich die Rechtslage nicht.


Bild: http://www.pic-upload.de/view-25012715/delete.jpg.html

Wie ist in so einem Fall vorzugehen? Polizei? Versicherung?

- Erd.

< Beitrag bearbeitet von erdnut -- 22.10.2014 10:05:55 >
Private Nachricht senden Post #: 1
. - 22.10.2014 12:26:44   
Guest
Das Kennzeichen von dem anderen Roller hast du? Dann geh zu deiner Versicherung und melde den Schaden.
Die Versicherung forscht anhand des Kennzeichens den anderen Besitzer aus und setzt sich mit ihm in Verbindung.
Ob ein Sturmschaden bei der Haftpflicht gedeckt ist weiß ich nicht.
Auf jeden Fall viel Glück.

Polizei brauchst du nicht. Liegt weder eine Straftat (Vandalismus) noch die Verletzung einer Person vor.

(in Bezug auf erdnut)
  Post #: 2
Vers. - 22.10.2014 12:29:55   
erdnut


Beiträge: 226
Mitglied seit: 7.10.2012
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Benzino-Gasolini

Das Kennzeichen von dem anderen Roller hast du? Dann geh zu deiner Versicherung und melde den Schaden.
Die Versicherung forscht anhand des Kennzeichens den anderen Besitzer aus und setzt sich mit ihm in Verbindung.
Ob ein Sturmschaden bei der Haftpflicht gedeckt ist weiß ich nicht.
Auf jeden Fall viel Glück.

Polizei brauchst du nicht. Liegt weder eine Straftat (Vandalismus) noch die Verletzung einer Person vor.


Hab gerade mit meinem Vers. Berater telefoniert..
Ich könnte von ihm die Versicherungsdaten bekommen - allerdings weiß ich nicht was ich damit machen soll?
Desweiteren würd ich auch gern wissen ob ich seinen Roller wegschieben darf, - um fahren zu können..

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 3
???? - 22.10.2014 13:33:33   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

allerdings weiß ich nicht was ich damit machen soll?
Desweiteren würd ich auch gern wissen ob ich seinen Roller wegschieben darf, - um fahren zu können..


WOZU host du daunn mit deim Versicherungs"berater" gesprochen??????????????
Welchen RAT hat der denn??? Neueste Kochrezepte???????

Wexl de Vasicherunng... is jo witzlos...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 4
was - 22.10.2014 18:22:00   
pursang


Beiträge: 7399
Mitglied seit: 13.11.2004
Status: offline

quote:

ORIGINAL: erdnut


quote:

ORIGINAL: Benzino-Gasolini

Das Kennzeichen von dem anderen Roller hast du? Dann geh zu deiner Versicherung und melde den Schaden.
Die Versicherung forscht anhand des Kennzeichens den anderen Besitzer aus und setzt sich mit ihm in Verbindung.
Ob ein Sturmschaden bei der Haftpflicht gedeckt ist weiß ich nicht.
Auf jeden Fall viel Glück.

Polizei brauchst du nicht. Liegt weder eine Straftat (Vandalismus) noch die Verletzung einer Person vor.


Hab gerade mit meinem Vers. Berater telefoniert..
Ich könnte von ihm die Versicherungsdaten bekommen - allerdings weiß ich nicht was ich damit machen soll?
Desweiteren würd ich auch gern wissen ob ich seinen Roller wegschieben darf, - um fahren zu können..


das Entfernen des"Übeltäters"betrifft sei vorsichtig!braucht dir nur wer zuschauen wie du das Gerät von deinem wegheben,wegstellen willst............u.interpretiert das dann zu deinem Nachteil!Fotos hast gemacht............ich würde trotzdem einmal wen von der Rennleitung konsultieren.................der wird dir sicher sagen können ob eine Intervention von deren Seite notwendig erscheint..........oder nicht!
falls nicht............erledige die"Trennung"der beiden Scooter vor mehreren Zeugen..............ist alles aber nur eine persönliche Empfehlung!
gr

(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 5
Versicherung.. - 22.10.2014 19:44:50   
erdnut


Beiträge: 226
Mitglied seit: 7.10.2012
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: pursang


quote:

ORIGINAL: erdnut


quote:

ORIGINAL: Benzino-Gasolini

Das Kennzeichen von dem anderen Roller hast du? Dann geh zu deiner Versicherung und melde den Schaden.
Die Versicherung forscht anhand des Kennzeichens den anderen Besitzer aus und setzt sich mit ihm in Verbindung.
Ob ein Sturmschaden bei der Haftpflicht gedeckt ist weiß ich nicht.
Auf jeden Fall viel Glück.

Polizei brauchst du nicht. Liegt weder eine Straftat (Vandalismus) noch die Verletzung einer Person vor.


Hab gerade mit meinem Vers. Berater telefoniert..
Ich könnte von ihm die Versicherungsdaten bekommen - allerdings weiß ich nicht was ich damit machen soll?
Desweiteren würd ich auch gern wissen ob ich seinen Roller wegschieben darf, - um fahren zu können..


das Entfernen des"Übeltäters"betrifft sei vorsichtig!braucht dir nur wer zuschauen wie du das Gerät von deinem wegheben,wegstellen willst............u.interpretiert das dann zu deinem Nachteil!Fotos hast gemacht............ich würde trotzdem einmal wen von der Rennleitung konsultieren.................der wird dir sicher sagen können ob eine Intervention von deren Seite notwendig erscheint..........oder nicht!
falls nicht............erledige die"Trennung"der beiden Scooter vor mehreren Zeugen..............ist alles aber nur eine persönliche Empfehlung!
gr


So..war heute bei der Polizei.

War freundlich, - sagte mir aber, dass das kein Fall für die Polizei ist, sondern für die Versicherung...da es sich um höhere Gewalt handelt.
Meinte auch, dass ich den Roller einfach "entwurschteln" soll...sollte es Probleme geben, kann ich mich nochmals an ihn wenden.


Na gut...beide Roller entwurschtelt....soweit ich dass jetzt halbwegs beurteilen kann, - da dunkel...ist nur das Blinkerglas abgegangen.

Werds mir aber nochmals am früheren Morgen ansehen.

(in Bezug auf pursang)
Private Nachricht senden Post #: 6
pech gehabt - 22.10.2014 20:40:12   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
in dem Fall ghört jedweder Schaden dir, wem willst für ahn Sturm verantwortlich machen. Abgesehen davon is der Roller nach deinen Angaben scho dort gestanden, du wirst ja ned selbst glauben dass si da wer kratzt, des is scho dei Risiko, und a wann sie wer nach dir daneben hinstellt hast a Pech ghabt, damit wirst leben müssen.

(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 7
o - 22.10.2014 21:41:10   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Mach gar nix, erspart viel Zeit und Nerven, und bringt eh genau gar nix.

Gegen Sturm, Wind, Hagel udgl. brauchst eine Kaskoversicherung für dein Fahrzeug.
Alles Zeug was es dir raufhaut kann quasi nix dafür und da spielt es keine Rolle ob die Eiskugel, der Ast, der Dachziegel oder eben das Motorradl jemandem gehört oder nicht.
Einzige Ausnahme: Wenn der Ast von einem Baum kommt, der jemandem gehört und schon festgestellt wurde, daß er morsch ist und entfernt werden muß. Beim Dachziegel gilt selbiges, nur a bissl einfacher, weil der eine gewisse Windgeschwindigkeit aushalten muß und wenn er sich vorher löst, dann wird halt im nachhinein festgestellt, daß er kaputt ist.

Übrigens, weil ja wieder Winter kommt und damit die Schipisten/hütten-Zeit:
Wenn ein schräger Parkplatz nachträglich vereist und alle Fahrzeuge schieben sich so lieb zusammen, dann ist auch nicht der schuld, der ganz oben parkte.
Kommt dann deinem traurigem "Unglück" ziemlich ähnlich.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 22.10.2014 21:45:14 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 8
. - 23.10.2014 0:40:51   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971
Gegen Sturm, Wind, Hagel udgl. brauchst eine Kaskoversicherung für dein Fahrzeug.
Alles Zeug was es dir raufhaut kann quasi nix dafür und da spielt es keine Rolle ob die Eiskugel, der Ast, der Dachziegel oder eben das Motorradl jemandem gehört oder nicht.
Einzige Ausnahme: Wenn der Ast von einem Baum kommt, der jemandem gehört und schon festgestellt wurde, daß er morsch ist und entfernt werden muß. Beim Dachziegel gilt selbiges, nur a bissl einfacher, weil der eine gewisse Windgeschwindigkeit aushalten muß und wenn er sich vorher löst, dann wird halt im nachhinein festgestellt, daß er kaputt ist.

Übrigens, weil ja wieder Winter kommt und damit die Schipisten/hütten-Zeit:
Wenn ein schräger Parkplatz nachträglich vereist und alle Fahrzeuge schieben sich so lieb zusammen, dann ist auch nicht der schuld, der ganz oben parkte.
Kommt dann deinem traurigem "Unglück" ziemlich ähnlich.


Martin, es gibt keinen Unterschied in der Haftpflichtfrage, ob dir jemand hinten rein fährt, ob ein Ast, Ziegel, wasauchimmer runterfällt oder ob ein Roller umkippt. Für die ausservertragliche Haftung braucht es ein Verschulden. Auch ein Roller darf nicht bei jedem Windstoss umkippen. Ob die Gefahr z.B. durch Wetterwarnungen etc. erkennbar war (u.U. kann dann auch die Kasko aussteigen) oder ob der Roller schlecht geparkt, nicht standfest,...... etc. kann man aus der Distanz nicht beurteilen. Nicht nur Äste können morsch sein, auch Hauptständer von Rollern kömmem das sein.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 23.10.2014 0:42:16 >

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 9
. - 23.10.2014 14:41:39   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Am Hauptständer stehen die Dinger eh scheisse, der Seitinger ist besser.
Trotzdem hat mir ein einziger unglaublicher Windstoß letztes Jahr 3 RDs zusammengelehnt, im Hof unterm Vordach, ich dachte da hat einer geschupft.

Gr5uss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 10
o - 23.10.2014 19:44:11   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker
Martin, es gibt keinen Unterschied in der Haftpflichtfrage, ob dir jemand hinten rein fährt, ob ein Ast, Ziegel, wasauchimmer runterfällt oder ob ein Roller umkippt. Für die ausservertragliche Haftung braucht es ein Verschulden. Auch ein Roller darf nicht bei jedem Windstoss umkippen. Ob die Gefahr z.B. durch Wetterwarnungen etc. erkennbar war (u.U. kann dann auch die Kasko aussteigen) oder ob der Roller schlecht geparkt, nicht standfest,...... etc. kann man aus der Distanz nicht beurteilen. Nicht nur Äste können morsch sein, auch Hauptständer von Rollern kömmem das sein.

Wars dir jetzt wieder einfach nur wichtig dagegen zu sein oder soll das was du da schreibst wirklich irgendeinen Zusammenhang zu meinem Text haben?

Überleg dir mal wie du nicht zulässiges Abstellen eines Zweirades nachweisen möchtest, NACHDEM es mitten in an Sturm mit Spitzen von über 100kmh umgefallen ist, bevor du antwortest.
Dann merkst vielleicht selber, daß dein gegenständliches Dagegensein absolut keinen Sinn ergibt.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 23.10.2014 19:47:28 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 11
Peter du Nuss .... - 28.10.2014 8:31:46   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... du hast nicht zurück geschrieben wegen der Buell .... wüst des Teil haum oder host Aungst ?

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Problem ! - Rollerkuscheln Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung