Probefahrt...

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Probefahrt... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Probefahrt... - 13.4.2016 22:08:55   
motorcyclist01

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 13.4.2016
Status: offline
Servus, wollte mich mal nach eurer Erfahrung bzgl. Probefahrt bei Händlern erkundigen.

Bei mir steht ein Neukauf an- die KTM 690 muss weg!
Die 690er hat mir zwar vom ersten Tag an viel Freude bereitet, da ich aber immer mehr auf längere Ausfahten als ab und an rund um den See, zur Arbeit ect. aus bin muss ein Touren- Dampfhammer her. Konkret habe ich erstmals die BMW s1000xr sowie die KTM 1290 super adventure in die nähere Auswahl gebracht.
Da beide Bikes über 20.000 Flocken kosten, will ich natürlich mit dem jeweiligen Modell in Ruhe einige Zeit fahren und mir die Maschienen mal alleine, ohne nervige Verkäufer-Klette ansehen. Gesagt getan, heute Morgen auf 1000ps- Gebrauchtbikes reingeschaut- siehe da, in Wels bei der Fa. BMW Geierhofer steht eine s1000xr in Weiß. Hab dann gleich angerufen und mir für Nachmittag einen Termin ausgemacht. Als ich um 13:00 dort war, offenbarte mir der freundliche 2-Rad Verkäufer dass ich die Maschine den ganzen Nachmittag bis 17:30 fahren kann, lediglich die Tankfüllung sollte bei Rückgabe wieder beglichen sein. (by the way Vollkaskoversichert Selbstbehalt etwas über 300€).
- So soll es sein! Danke an die Fa. Geyerhofer für so viel Vertrauen. Top!

Auf dem nach Hause Weg von der Probefahrt habe ich dann bei KTM Braumandl wegen der 1290er Probefahrt angerufen.
Bis sich jemand von den werten Herren ans Telefon begeben hat waren 3 Anrufe nötig- auf 20 min aufgeteilt!
Naja, als dann der Verkäufer am Telefon war fragte ich direkt ob Sie ein 1290er Vorführmodell stehen haben- ja natürlich...
Wie lange darf ich fahren?- 1 Stunde ist bis auf den Sprit kostenlos, danach wird verrechnet!
Als ich dem Typen erklärt habe dass ich kein Probefahrtstourist bin und bei ihnen bereits ein Bike gekauft habe, machte er mir
das tolle Angebot die Maschine am Wochenende ausleihen zu können um !!!NUR!!! 490€- find ich schon ein bisschen GEWALTIG dreist!
Aber wenn ich in absehbarer Zeit eine kaufe, bekomme ich ja das Geld zurück- großartig!

Leider hatte ich mit Braumandl´s Service schon vorher schlechte Erfahrungen gemacht.
Als bei meiner 690er beim Fahrsicherheitstraining der Gangsensor den Geist aufgegeben hatt und ich, gottseidank- anschließend mit der Maschine vom Instruktur weiter fahren durfte wollte Braumandl dass ich die Reparatur selbst bezahle! (Motorrad erst kurz vorher bei denen gekauft, wofür gibts Gewährleistung???)
Nach mühsamen hin und her hat er den Schadon doch übernommen, sollte normal garnicht zur Debatte stehen!

Habe mich anfangs sehr für die 1290er KTM interessiert, aber irgendwann ist Schluss.
Mir so einem Händler wird´s wohl doch kein Kürbis mehr werden (auch wenn er im falle der 1290 Weiß wäre^^)

Die BMW ist eh schwer zu toppen.
Werde wohl beim Geyerhofer unterschreiben, da passt der Service zum Preis!

Bin schon auf euer Feedback gespannt.
Lg




< Beitrag bearbeitet von motorcyclist01 -- 13.4.2016 22:19:31 >
Private Nachricht senden Post #: 1
. - 14.4.2016 8:23:23   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
Ich bin leider noch keine der beiden Finalistinnen deiner auswahl gefahren, aber ...

- Optisch gefällt mir die KTM besser (bis auf das grauslige KTM-Orange)

- Der 2-Zylinder der KTM hat mehr Drehmoment aus dem Keller heraus (bei 6700 rpm anstatt bei 9200rpm auf der BMW)

- Falls längere Touren zu zweit geplant sind, ist die KTM vielleicht interessanter, weil mehr Zuladung möglich ist (225 statt 206 kg)

Aber die Wichtigkeit dieser Fakten, ist halt von deinen Vorstellungen abhängig. So gesehen kann das komplett bedeutungslos sein. Wenn man bedenkt, dass du mit dem Service bei BRaumandl nicht zufrieden warst/bist ...

Trotzdem wär's interessant, wenn du dann mal einen ersten Eindruck hier posten würdest, egal was es für eine wird



_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf motorcyclist01)
Private Nachricht senden Post #: 2
dann ruf wegen der 1290ger - 14.4.2016 8:27:57   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
beim rs schalko an, der lässt dich sicher länger probefahren und macht nebenbei auch saugute preise. ich habe meine 1290ger heuer dort gekauft und bin 100% zufrieden. übrigens probefahrt habe ich in wien gemacht, 50 € für den nachmittag war es mir wert den weg nach schrems zu sparen

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf motorcyclist01)
Private Nachricht senden Post #: 3
Feedback - 14.4.2016 9:01:35   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: motorcyclist01
Bin schon auf euer Feedback gespannt.
Lg


kein feedback zu probefahrten von mir, weil: keine erfahrung - der tip vom ignaz dafür scheint mir ein guter zu sein, den schalko kenne ich persönlich seit der wüstentour vor xx jahren und ich kann ihn als "g'rade" persönlichkeit nur jedem potentiellen käufer ans herz legen...
wenn du aber keine werkstätte deines geringsten mißtrauens in der nähe hast ...
rein optisch ist mir die KTM unsympathisch - sieht unaufgeräumt aus, der puffer ist das klobigste, das ich jemals gesehen habe, insgesamt: altherrenlook wie eine BMW GS. wahrscheinlich fährt sie sich nicht so, aber das herz leidet, bis man sie nicht mehr von der seite sieht, sprich' draufsitzt ;) ...
der text in der BMW-beschreibung ist flach und einfallslos - für altherren mit geld, aber wenig gespür für sprache und motorradfahren - das radl dagegen: kein vergleich. sieht wie ein motorrad aus. und aufgeräumt ... ;-) ... obwohl ich nicht der große BMW-fan bin, im gegentum: ich würde die nehmen bei bereits eingeschränkter auswahl, außer ich möchte oft zu zweit unterwegs sein - dann KTM. das notsitzerl wäre ein martyrium für den arsch der sozia bereits auf nur mittleren strecken - die ist eindeutig als solo-maschine ausgelegt, auf der man auch 'was für den sex fallweise nach hause mitnehmen kann ... ;-)
nach feedback zur optik hast du zwar nicht gefragt - ich persönlich finde aber, motorradfahren hat auch etwas mit ästhetik zu tun, die mann sich antut oder eben nicht.


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf motorcyclist01)
Private Nachricht senden Post #: 4
glauslig olansch? - 14.4.2016 10:19:48   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: w_ds


- Optisch gefällt mir die KTM besser (bis auf das grauslige KTM-Orange)





geht aber anscheinend ohne auch

http://www.ktm.com/at/travel/1290-super-adventure-2016/

(in Bezug auf w_ds)
Post #: 5
. - 14.4.2016 10:30:21   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

geht aber anscheinend ohne auch

http://www.ktm.com/at/travel/1290-super-adventure-2016/



ja schon, aber die "firmenfarbe", die halt auch meistens auf den motorrädern drauf ist, ist halt nicht so meins. Aber wie vieles ist auch das eine geschmacksfrage, und das ist auch gut so

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 6
Jaja - 14.4.2016 11:07:19   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: w_ds


quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

geht aber anscheinend ohne auch

http://www.ktm.com/at/travel/1290-super-adventure-2016/



ja schon, aber die "firmenfarbe", die halt auch meistens auf den motorrädern drauf ist, ist halt nicht so meins. Aber wie vieles ist auch das eine geschmacksfrage, und das ist auch gut so


schein und tatsächlich sein ...geh BITTE -wo ist da jetzn bei dem Kampfstern was Großartig in Orange ? des Bissal am Motorschriftzug und bei den Felgen Pickaln ? -Option ... bsorgsta halt an Lippenstift von da Omma und malst es schwarz an





Anlagen (1)

(in Bezug auf w_ds)
Post #: 7
Jaja - 14.4.2016 12:23:16   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
ich glaub ja, der dummschwurbler hat den link gar nicht geöffnet, weil es nach seiner vorgefaßten einheitsdenkmeinung keine weiße KTM geben darf ... bin schon gespannt, wie er -vermutlich wieder wiesenschaftlich- sein unwissen erklären wird und daß er trotzdem recht getan ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 8
.... - 14.4.2016 13:34:46   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Die 1290ger ist schon ein feines Moped, motorisch sehr ausgewogen, genug Kraft in jeder Situation. gutes Fahrwerk, auch wennst mit Zimmer-Kuchl-Kabinet unterwegs bist.
Optisch naja, es gibt schönere, ist aber Geschmacksache, der originale Endtopf geht aber wirklich nicht, gibt's aber feines im Zubehör.

(in Bezug auf motorcyclist01)
Private Nachricht senden Post #: 9
wie du gesagt hast - 15.4.2016 8:01:54   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
über Geschmack kann man (nicht) streiten und mir persönlich gefällt sie sehr gut auch wenn ich meine TE noch schöner finde. ich habe die 1290 seit heuer und bin sehr zufrieden. habe mir aber auch gleich den akra dazugekauft denn bei der probefahrt im septemer hat ich auch festgestellt dass der originale schei.... klingt. die 4 NM mehr mit dem akra mapping werde ich nicht spüren aber bei 140 zu 144 NM auch kein wunder

bei der probefahrt mit sozia und topcase habe ich auch das oftmals angeführte pendeln nicht gehabt, zumindest nicht bis knapp über 200, mit meiner bin ich noch nicht mit sozia gefahren da sie leider verletzt ist, aber auch hier war von pendeln mit topcase nichts zu spüren.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 10
Ich persönlich - 15.4.2016 11:59:44   
Allike

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 9.4.2016
Status: offline
... Ich persönlich würde das nicht an einem Händler festmachen, sondern mehr an einzelnen Personen, da ich da schon ganz verschiedene Erfahrungen (auch bei gleichen Anbietern) gemacht hab.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 11
du hast recht - 15.4.2016 12:17:38   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
allerdings wenn der Chef in Ordnung ist ist es meist auch sein personal. noch dazu kenne ich den Otto schon gut 20 jahre und habe bei ihm immer gute Erfahrungen gemacht egal ob Werkstatt verkauf oder Service.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Allike)
Private Nachricht senden Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Probefahrt... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung