prävention?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> prävention? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
prävention? - 11.9.2013 14:05:51   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline
hi,
wollte mal zur diskusion stellen, ob verschärfte kontrollen mit empfindlichen strafen (scheinbar unbedingt nötig um verkehrstote zu vermeiden), wie sie bei uns gegenüber motorradfahrern durchgeführt werden, nicht auch für bergsteiger/bergwanderer dringend nötig wären.

http://www.österreich.at/nachrichten/Trauriger-Sommer-Schon-38-Bergtote/111959027

http://www.vcoe.at/de/presse/aussendungen-archiv/details/items/vcoe-toedliche-motorradunfaelle-heuer-stark-gestiegen-18062013
7

natürlich isch mir klar, dass es viel einfacher ist, motorradln kontrollieren, bzw. strafen

lg - v2

< Beitrag bearbeitet von v2zyl -- 11.9.2013 14:11:07 >
Private Nachricht senden Post #: 1
nicht nur bergsteiger - 11.9.2013 14:22:49   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
auch andere Sportler sind nicht unbedingt gesund unterwegs:
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/3272701/mehr-toedliche-skiunfaelle-lawinentote-2012-13.story

und eigentlich ist doch der Tod ein Bestandteil des menschlichen Lebens? Mir wäre lieber Tod als querschnittgelähmt..., aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Aber mittlerweile dürfen sich ja unsere Kinder beim Spielen nicht einmal die Hand brechen, dann wird schon nach dem Verantwortlichen geschrien....
Wahrscheinlich ist genau so das römische Reich schlussendlich gescheitert..

_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 2
hast - 11.9.2013 14:44:47   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline
hast natürlich recht. aber mir gehts darum, dass es soviel leichter ist am strassenrand die bösen, bösen motorradfahrer abzuzocken unter dem deckmantel unfallprävention.
die bergungskosten per hubschrauber und rehakosten sind ident, nur dass sich am berg auch noch freiwillige helfer in gefahr begeben müssen.

lg - v2

http://www.msc-rietz.at/index.php?option=com_content&view=article&id=148:samstag-oeffnet-die-motocross-strecke-in-rietz&catid=46:aktuelles&Itemid=70

< Beitrag bearbeitet von v2zyl -- 11.9.2013 14:51:40 >

(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 3
genau - 11.9.2013 15:21:55   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline
genau des ist das problem, vorschriften wie schuhwerk, kondition, hausverstand, wettervoschau beachten... gibts nit, also gibts a nix zum abkassieren ... das wär doch a betätigungsfeld für unsre hochdotierten - oder???

und zur frage warum: weil dann weniger kontrollore sich auf motorräder spezialisieren
http://www.tt.com/%C3%9Cberblick/Chronik/ChronikInnsbruck/6878285-6/zahlreiche-anzeigen-nach-motorrad-schwerpunktkontrollen.csp

lg - v2


< Beitrag bearbeitet von v2zyl -- 11.9.2013 15:27:41 >
Private Nachricht senden Post #: 4
wie stellst - 11.9.2013 15:29:11   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: v2zyl

genau des ist das problem, vorschriften wie schuhwerk, kondition, hausverstand, wettervoschau beachten... gibts nit, also gibts a nix zum abkassieren ... das wär doch a betätigungsfeld für unsre hochdotierten - oder???

und zur frage warum: weil dann weniger kontrollore sich auf motorräder spezialisieren
lg - v2

du dir das vor?
dass die Grünen gegen die Wanderer vorgehen oder die nun massenweise auftretenden "Klettersteigbenützer" denen auf halben weg die Puste ausgeht und die sich dann über Handy einen Hubschrauber besorgen der sich freut einen Einsatz fliegen zu können.
Wenn man mit leerem Tank liegenbleibt ist dies soviel mir bekannt Strafbar.

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 5
Na dann, - 11.9.2013 15:55:22   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
sollten Sie gleich viel mehr woanders kontrollieren...,

quote:

ORIGINAL: v2zyl
...
und zur frage warum: weil dann weniger kontrollore sich auf motorräder spezialisieren
...
lg - v2



wobei ich war bisher brav und mich hat noch keiner mit dem Motorrad geblitzt. Ist aber wohl nur eine Frage der Zeit, ich werde langsam leichtsinnig

_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 6
ja so - 11.9.2013 15:56:18   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline
ja so ähnlich ... nach einer hubschrauberbergung z.b. bei nit passender ausrüstung oder nichtbeachtung von wetterwarnungen sollten die bergungskosten selbst getragen werden, oder z.b. helmpflicht bei klettersteigbenützung (geht ja bei radlfahrern auch)

bin am SO bei einer bergtour einem jungen deutschen päärchen begegnet mit knallengen jeans, convers - patschln und das mädl hatte a handtaschl umhängen, hab die beiden an der liftstation wiedergetroffen mit blasen an den händen (vom festklammern am sicherungsseil) und blutigen füssen (weil sich jeder stoan durch die die dünnen sohlen bohrt) de wollten nie wieder aufn berg

und damit dir als flachländer a bild machen kannst von was i schreib:

https://www.google.at/search?q=drischlsteig&client=firefox-a&hs=ZkR&rls=org.mozilla:de:official&channel=fflb&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=JHYwUoijN8iShgf8t4GQDA&ved=0CDoQsAQ&biw=1093&bih=488

lg - v2

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 7
ja, in den Tauern - 11.9.2013 16:02:38   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
im Sommer auch bemerkt, ein Wahnsinn mit welcher Ausrüstung manche Holländer und Deutsche am Berg unterwegs sind...

quote:

ORIGINAL: v2zyl
...
und damit dir als flachländer a bild machen kannst von was i schreib:

https://www.google.at/search?q=drischlsteig&client=firefox-a&hs=ZkR&rls=org.mozilla:de:official&channel=fflb&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=JHYwUoijN8iShgf8t4GQDA&ved=0CDoQsAQ&biw=1093&bih=488
...


Das erinnert mich an einen Kundler Kollegen, der einmal gemeint hat: "Wiener Berg? Die ham ja no Bäum drauf.., sind lei ka Berg"

< Beitrag bearbeitet von Versya -- 11.9.2013 16:04:31 >


_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 8
. - 11.9.2013 16:27:37   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
das fällt mir auch ein wenn ich ausdrücke wie "leithagebirge" etc. höre

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 9
... - 11.9.2013 18:46:40   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: w_ds

das fällt mir auch ein wenn ich ausdrücke wie "leithagebirge" etc. höre



meinst du die heiligen Hügerl zwischen Burgenland und Niederösterreich??

_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 10
Soll i da amoi ... - 11.9.2013 20:11:00   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag



... a gscheides Eisen borgen ???

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 11
1265 .... - 11.9.2013 20:14:17   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... sand a a gaunzer Hauffn ...

http://www.hilfe-in-der-krise.at/index.php/fakten-in-oesterreich.html

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 12
versteh - 11.9.2013 21:00:12   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline
versteh nit ganz den zusammenhang - willst mir unterschwellig erklären, dass du in suizidaler absicht motorradl fahrst?

lg - v2

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 13
o - 11.9.2013 21:48:03   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ich mach das alles, Motorradfahren, Bergsteigen, Wandern, Klettern. Bei mir reicht es also mich nur einmal zu kontrollieren. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 14
Mein Senf.. - 12.9.2013 0:05:54   
mandrake


Beiträge: 163
Mitglied seit: 21.10.2009
Wohnort: MD
Status: offline
Diesmal geb ich auch meinen Senf dazu.

@v2zyl: Ich seh das ganze durchaus auch kritisch, also die vielen Bergtoten. Ich bin aber der Meinung dass es wenig Sinn hat, da irgendwelche Kontrollen einzuführen. Die Leut sagen beim Eybl sie wollen mal Klettersteiggehen ausprobieren, und die marschieren dann mit Ausrüstung raus wie wenns die reinsten Helden wären. Aber: die meisten Eybl-Verkäufer scheren sind nicht drum, was die Leute können bzw. genügts auch nicht beim Alpenverein oder wo auch immer einmal einen Kurs gemacht zu haben, um die Materie richtig zu beherrschen. Damit fangts schon mal an. Selbst wenn du einen Wisch von einer AV-Sektion hast, die dir bescheinigt an soundso vielen Ausbildungsstunden teilgenommen zu haben heißt das noch nicht, dass man das auch wirklich kann (und ich spreche da aus Erfahrung als Ausbildner). Was machst dann mit solchen Leuten wennst sie kontrollierst? Den Wisch anschauen und wenns offensichtlich ist dass sies nicht beherrschen nimmst ihnen das Klettersteigset weg und lasst sie nicht weitergehen? Umgelegt aufs Motorradl wär das die Abnahme vom Wellblech.

Weiters kann man kaum die Zugänge zu den Bergen kontrollieren. Selbst wenn man Auflagen hat, die sagen dass nur Leute mit Helm, Klettersteigset, festen Schuhen, Erste Hilfe-Packerl, Biwaksack usw. auf die Berge dürfen schließt das die gut ausgerüsteten Nichtskönner trotzdem ein. Umgelegt aufs Motorrad: wenn du den Führerschein hast fragt der Polizist auch nicht, wie gut du fahrst sondern ob dein Motorradl technisch passt und evtl. ob du betrunken bist.

Ich mag mich jetzt aber nicht zu sehr aufs Klettersteiggehen einschießen, die Disziplin ist aber trotzdem ein bisserl das Paradebeispiel.

Unfallvermeidend, also präventiv zu wirken ist in der Sparte nicht einfach, meiner Meinung nach weils Bergsteigen größtenteils unterschätzt wird. Weil da gehst "eh nur auf an Hügel", beim Motorrad hast ein Gerät mit einem nicht unerheblichen Gewichts-Leistungs-Verhältnis unterm Arsch und wenns dich aufhaut hast mindestens einen blauen Fleck - ich denk das schreckt schonmal viel mehr Leute ab als das Wandern, Bergsteigen, Klettern, was auch immer.

Was nur wichtig ist, finde ich, ist - und da bin ich denk ich auf deiner Seite - dass die Rettungsorganisationen ordentlich für ihre Aufwände bezahlt werden (so ein Christophorus-Einsatz ist wirklich nicht billig und was die Bergretter teilweise leisten grenzt auch ans Übermenschliche), da sollt durchaus auch noch die Politik eingreifen bzw. die Versicherungen mehr übernehmen, damit die qualitativ hochwertige Versorung in Notsituationen weiter bestehen kann.

Und damit du dir nicht denkst ich bin ein Dahergelaufener der sich für intelligent hält: ich bin Motorradfahrer, ehrenamtlicher Rettungssanitäter und Ausbildner beim Alpenverein.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 15
. - 12.9.2013 6:49:35   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ich gebe dir grundsätzlich recht, möchte aber darauf hinweisen, dass es wahrscheinlich bald einmal zu kontrollen kommen wird, auch beim Bergsteigen etc.
Warum? Wir leben in einer antiliberalen Zeit, die aktuell von sehr konservativen (egal ob von links oder rechts) Strömungen geleitet ist und diese sind geprägt durch eine ausgesprochene Regulierungswut.

Bis jetzt z.B. wurde insbesondere hierzulande der Strassenverkehr getroffen (Vision Zero, Via Secura, Raserinitiatve und die daraus angepasste Gesetzesregelung) und die bereits beschlossene Akquisition von weiteren Radargeräten in den meisten Kantonen.

Ich bin mir (leider!) sicher, dass diese Art und Weise auch in andere Bereiche überschwappen wird.

(in Bezug auf mandrake)
Private Nachricht senden Post #: 16
... - 12.9.2013 7:55:26   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Ich mach das alles, Motorradfahren, Bergsteigen, Wandern, Klettern. Bei mir reicht es also mich nur einmal wegzusperren ;)



_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 17
. - 12.9.2013 8:11:50   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
beim MK würd ich aber den schlüssel nachher einschmelzen

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf ManEater)
Private Nachricht senden Post #: 18
Gebe - 12.9.2013 10:17:18   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Dir zu 100% recht. Leider Leider

Es fehlt immer mehr die Selbstverantworung, wenn was passiert wird schnell ein Verantwortlicher gesucht, der dann abgezockt wird, nach Schlamerikanischem Vorbild, aber das hatten wir ja hier schon.

Gruss Sigi


_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 19
kontrollen - 12.9.2013 10:20:58   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

für bergsteiger/bergwanderer dringend nötig wären.

..auf alle fälle,gehöhrt der ausrüstungszustand bei wanderern,freizeit bergrouten sucher,usw kontrolliert.
a bergsteiger(inn),wird wenns welche sein,sicher a gute ausrüstung und den nötigen wissensstand haben für de tour.
a motorradlfahrer(inn) wird woll nicht minder ausgerüstet auf tour gehen bzw fahren.

ma sollt ja nicht vergessen das der "wander"torismus um woll +50% zugelegt hat,ergo unerfahrene
familien maschieren im hochgebirge,planlos herum.
vor so 10 jahren war in den wintersportorten,in meiner gegend, fast alle im sommer geschlossen,
jetzt hot a jeder auf,dank wanderern und biker,
de mowedfahrer machen des graut nit fett.

kontrollen,na ja ,zb,an liftstadionen,schutzhütten,könnt i ma schon vorstellen.
aso, gibts den alkomaten auf den schutzhütten in südtirol schon ????

griasserl

der vcö gehöhrt eigentlich verboten bzw aufgelösst

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 20
Danke - 12.9.2013 10:30:02   
Miral

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 16.1.2008
Status: offline
http://www.tt.com/%C3%9Cberblick/Chronik/ChronikInnsbruck/6878285-6/zahlreiche-anzeigen-nach-motorrad-schwerpunktkontrollen.csp

Reiht sich bei mir in meine top Liste der dämlichen Berichterstattung ein ....

- Der Grund der Kontrollen sind Motorradunfälle
- Es werden xy Strafen ausgeteilt aber nicht erwähnt wofür (zu schnell im Ort -> sehr Unfallgefährlich, optische Umbauten -> auch sehr gefährlich)
- Trotz der intensiven Kontrollen passieren Unfälle -> und da wird ein Beispiel angeführt wo der Biker nix dafür kann und sich zwei Idioten hinlegen ....

*Kopfschüttel*

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 21
die Krone - 12.9.2013 12:20:29   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: v2zyl

hi,
wollte mal zur diskusion stellen, ob verschärfte kontrollen mit empfindlichen strafen (scheinbar unbedingt nötig um verkehrstote zu vermeiden), wie sie bei uns gegenüber motorradfahrern durchgeführt werden, nicht auch für bergsteiger/bergwanderer dringend nötig wären.

http://www.österreich.at/nachrichten/Trauriger-Sommer-Schon-38-Bergtote/111959027

http://www.vcoe.at/de/presse/aussendungen-archiv/details/items/vcoe-toedliche-motorradunfaelle-heuer-stark-gestiegen-18062013
7

natürlich isch mir klar, dass es viel einfacher ist, motorradln kontrollieren, bzw. strafen

lg - v2

hat bereits 83 Bergtote

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 22
wenn i bei dir - 12.9.2013 12:38:52   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
auf Zitat klik, bekomm ich jede Menge whiskas.

und damit dir als flachländer a bild machen kannst von was i schreib:

wie willst du denn wissen wo ich wohn?

Aber i geb zu, dass ich die Eigernordwand noch nicht bestiegen habe und dies in nächster Zeit auch nicht zu tun gedenke!

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 23
o - 12.9.2013 19:47:57   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Merkwürdig finde ich den angeblichen Wunsch der Bevõlkerung, dass niemand mehr sterben darf.
Natürlich soll man Menschen schützen, aber bitte nicht vor sich selber. Wenn Pioniere verboten werden, sollte man sich zuerst die Frage stellen, was man denn dagegen hat?

Ist es denn wirklich so schlimm wenn sich ein Extremsportler von RedBull gesponsert aus eine Raumkapsel an einem Heliumballon wirft?
Nö, sowas wollen wir sehen.

Wenn aber ein unbekannter Mensch auf einem Berg verunglückt, dann findet man plötzlich den Wunsch irgendwas zu regeln.
Warum denn?

Lasst den Menschen die Freiheit ihr persönliches Risiko einzugehen.
Solange sie ihr Risiko nicht auf andere ausdehnen, hab ich kein Problem damit.



_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf mandrake)
Private Nachricht senden Post #: 24
i woass - 12.9.2013 20:14:25   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline
i woass nit, aber sinnerfassend lesen ist nit deine stärke - oder?
inwiefern ist a bergtouri in convers - patschln a pionier oder a extremsportler?

lg - v2

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 25
i - 12.9.2013 20:20:05   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa

auf Zitat klik, bekomm ich jede Menge whiskas.

und damit dir als flachländer a bild machen kannst von was i schreib:

wie willst du denn wissen wo ich wohn?

Aber i geb zu, dass ich die Eigernordwand noch nicht bestiegen habe und dies in nächster Zeit auch nicht zu tun gedenke!




i woass eh nit wo du wohnst, habs halt aus deinem avatar - bildl angenommen - wo wohnst denn?

und was is mit whiskas? wennst jede menge bekommst, fällt viell. was für meine beiden kater ab?

lg - v2

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 26
Gibt a gewisse logik ... - 12.9.2013 20:22:34   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... wenn da Herr Gerry dir schreib dass 6x6 36 is wird a trotzdem a Trottl sein goi Mäderl ?

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf v2zyl)
Private Nachricht senden Post #: 27
daüber - 12.9.2013 20:25:11   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: johsa

hat bereits 83 Bergtote







darüber reden die hochdotierten doch nit, da müssten sie sich ihre köpfe zerbrechen und das geht schlecht, wenn man gleichzeitig abwechselnd seine händ im steuertopf und den eigenen taschen hat

lg - v2


< Beitrag bearbeitet von v2zyl -- 12.9.2013 20:27:25 >

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 28
des - 12.9.2013 20:30:26   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

... wenn da Herr Gerry dir schreib dass 6x6 36 is wird a trotzdem a Trottl sein goi Mäderl ?






des woass i nit

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 29
hi silli - 12.9.2013 20:35:20   
v2zyl


Beiträge: 1136
Mitglied seit: 23.2.2006
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

der vcö gehöhrt eigentlich verboten bzw aufgelösst






stimmt gehört in a kuriositätenmuseum
hab irgendwo glesen, dass du di verletzt hast? hoffentlich nit schlimm? auf jeden fall guate besserung

lg - i


(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> prävention? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung