Post von der BH (Anonymverfügung)

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Post von der BH (Anonymverfügung) Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Post von der BH (Anonymverfügung) - 15.10.2004 16:43:00   
rarity

 

Beiträge: 151
Mitglied seit: 24.11.2001
Status: offline
Hallo!

Habe heute Post von der BH Mödling bekommen. Ist eine Anonymverfügung und ich habe lt. diesem Schreiben folgende Verwaltungsübertretung begangen:
Im Ortsgebiet schneller als die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gefahren. 57 km/h gefahrene Geschwindigkeit nach Abzug der Messtoleranz.
Passiert soll das Ganze in Breitenfurt auf der Hauptstr. 40 sein (am 2.10.04).

Ich soll nun die Stadt Mödling mit € 29,- sponsern.

Dies ist meine erste Anonymverfügung/Anzeige die ich je erhalten habe.
Ist es sinnvoll dagegen etwas zu unternehmen? Ich habe eine Rechtsschutzversicherung.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
rarity
Private Nachricht senden Post #: 1
Sofort - 15.10.2004 16:46:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
bezahlen und froh sein, dass nur so wenig is!
Was willst da dagegen ausrichten, hast ka Chance, und für 29€ zahlt sichs eh net aus!

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 2
bist Mitglied beim ÖAMTC? - 15.10.2004 16:49:00   
kps_stadtcafe

 

Beiträge: 179
Mitglied seit: 16.4.2003
Status: offline
würd da mal nachfragen, ich hab eine ähnliche Übertretung begangen (152 km/h Freiland), bin auch quasi Ersttäter und die haben Einspruch eingelegt. Vielleicht komm ich drumrum das i den Fetzten abgeben muss. A Strafe wrd ich aber sicher bekommen (Grenze zum Scheinabgeben: 150,9 km/h).

http://www.oeamtc.at/index.php?type=menu&id=62

Viel Glück

Grüße, Stadtcafe

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 15.10.2004 16:50:00   
rarity

 

Beiträge: 151
Mitglied seit: 24.11.2001
Status: offline
Hallo!

"Was willst da dagegen ausrichten,..."

Ich weiß es ja nicht. Darum frage ich ja.
Ich finds einfach übertrieben (wegen 7 km/h).

Gruß
rarity

(in Bezug auf Koecko)
Private Nachricht senden Post #: 4
Zuerst - 15.10.2004 17:30:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
hab ich glaubt, es ist ein Fake. *ggg*

Also ab einer gewissen Übertretung müssens ja anfangen Strafen zu schicken, deswegen versteh ich dein Posting nicht. Wo wäre deiner Meinung nach der Punkt ab wo man strafen sollte 57,5 oder 59 km/h, da hätte jeder seine eigenen Vorstellungen.
Zahl und gut is .... so ein Loch reissts da schon nicht ins Budget

Gruß Ghostman (kein Freund der Polizei)
http://members.chello.at/evil-joker

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 5
leidensgenosse... - 15.10.2004 17:35:00   
dani206

 

Beiträge: 38
Mitglied seit: 1.9.2004
Status: offline
hab in den letzten beiden wochen insgesamt drei Anonymverfügung fürs Parken bekommen, allerdings mit je 42 EURO. Die Rechtsschutzversicherung deckt das nicht, ist unter der Bagatellgrenze. Die einzige Möglichkeit ist nicht einzahlen, dann wirds automatisch zur Strafanzeige, dann kann Einspruch eingelegt werden, wird aber auch teurer. Also am besten einzahlen und froh sein, dass es nicht mehr ist...
LG,
Dani

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 6
29 eulen?? - 15.10.2004 17:39:00   
Pippo

 

Beiträge: 154
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
ich bekomm immer 41 eulen aufgebrummt,gg, zahlen und die sach is erledigt
greetz
pippo

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 7
anonymverfügung 36 euro:danke österreich,schn... - 15.10.2004 17:44:00   
z-treiber

 

Beiträge: 531
Mitglied seit: 29.6.2004
Status: offline
hallo werte bikerkollegen
hab heute von der BH (büstenhalter??? :-)) lienz eine anonymverfügung gekriegt
weil ich auf der B 108 in matrei in der 80er zone um 18 km/h zu schnell war. macht schlappe 36 euro.
find ich zwar heftig weil bei uns in D zahl ich bis 20 drüber nur 25 euro. da ich heuer aber mindestens
an die 8000 km in A unterwegs war und dabei (sehr vorsichtig ausgedrückt) eher selten ganz gesetzeskonform gefahren bin (gell bojan,gerhard,jürgen,chris *ggg*) hab ich natürlich sofort und mit freundlichen grüßen bezahlt.
hilft ja auch nix; bei eurer lenkererhebung muß man ja im gegensatz zu uns auch seine nächsten angehörigen belasten. tu felix austria!! :-)) hoffe jedenfalls daß ich auch im nächsten jahr wieder so billig davonkomme. diesen kleinen obolus an den österr. fiskus leiste ich gerne, dafür fahr ich auch das ganze jahr zu euch zum billig tanken!!
lg
peter
ps: das pic ist nicht von mir,hab ich in einem anderen beitrag gefunden,find es aber sehr gelungen :-)

(in Bezug auf dani206)
Private Nachricht senden Post #: 8
Na ja, - 15.10.2004 18:43:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
dir habens den Toleranzwert abgezogen,
d.h. du bist eh 62 km/h gefahren,
d.h. am Tacho warens eh fast 70 km/h
d.h. wennst zu schnell fahrst steh dafür gerade und scheiß dich nicht wegen 29€ an, das hättest vorher überlegen müssen!

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 9
zahlen - 15.10.2004 19:53:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
oder langsamer fahren.
wer die wahl hat, hat die qual ... *gggg*

lg,

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 10
....oder nicht - 15.10.2004 20:34:00   
psychoharry

 

Beiträge: 2275
Mitglied seit: 12.6.2007
Status: offline
erwischen lassen *fgg*!

lg Harry

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 11
29 Euro mit der Post??? - 15.10.2004 21:18:00   
TheTrumpeter

 

Beiträge: 1526
Mitglied seit: 19.8.2003
Status: offline
Da hast Du ja eh Glück im Unglück... normalerweise, wenn was mit der Post kommt, dann wird's richtig teuer...

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 12
das wäre natürlich - 15.10.2004 22:00:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
auch eine möglichkeit ... die allerdings schon ein bisserl mehr abverlangt ... *ggggg*

lg,

(in Bezug auf psychoharry)
Private Nachricht senden Post #: 13
Naja .......manchmal ist halt - 15.10.2004 22:10:00   
psychoharry

 

Beiträge: 2275
Mitglied seit: 12.6.2007
Status: offline
die direkte Verbindung zwischen zwei Punkten nicht eine Gerade sondern ein Tunnel ;-)!

lG Harry

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 14
ist zwar - 15.10.2004 22:25:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
einerseits eine lächerliche übertretung aber defacto bist du gegen eine gelaserte messung so gut wie chancenlos. zahl die anonyme - der stress zahlt sich nicht aus.
grosses lob den fleissigen beamten die so gewissenhaft an der akzeptanz ihres berufstandes in der bevölkerung arbeiten.
gruß

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 15
Aber Hallo! - 15.10.2004 22:58:00   
TheTrumpeter

 

Beiträge: 1526
Mitglied seit: 19.8.2003
Status: offline
"grosses lob den fleissigen beamten die so gewissenhaft an der akzeptanz ihres berufstandes in der bevölkerung arbeiten"

Würd' ich so nicht verallgemeinern... wie weiter oben schon geschrieben: 57 am Bescheid heisst eh echte 62 bzw. fast 70 am Tacho...

Jetzt müssen wir differenzieren: War's zwar Ortsgebiet, aber unbewohnt bzw. Industriegebiet, dann stimm' ich Dir vollkommen zu.
War's allerdings in bewohntem Gebiet, find' ich die Aktion absolut in Ordnung und ich würd' Deine Aussage sofort auch tätigen, allerdings ohne dem Sarkasmus, der bei Dir mitschwingt...

Freiland ist eine andere Sache... meine Meinung dazu: Solang dabei kein Unschuldiger wirklich gefährdet wird, soll jeder fahren so schnell er will...

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 16
das am tacho - 15.10.2004 23:32:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
eine 70ig steht halt ich mal für eine annahme :-)
würd eher auf 65 auf der uhr tippen.
aber hast schon recht - um 7:54 vor der volksschule könnt ma hart bleiben,glaub aber irgendwie nicht so recht dran. (auch nur eine annahme).
was ohne ironie überbleibt ist einfach das durch manche so in weiten bevölkerungsschichten nicht einsichtige handlungen respekt und vertrauen leichtfertig verspielt werden. als service am kunden wäre in diesem fall sicher auch eine anhaltung mit abmahnung drinnen gewesen.

gruß

(in Bezug auf TheTrumpeter)
Private Nachricht senden Post #: 17
zwei mal - 15.10.2004 23:48:00   
spartakus

 

Beiträge: 629
Mitglied seit: 23.11.2002
Status: offline
bin vor einem monat in biedermannsdorf zweimal innerhalb von 5 minuten ins radar gefahren.zuerst mit 34 bei der 30er zone und dann mit 46 in der 40er zone ,macht zwei mal 29 euro.pech gehabt,aber warum soll ich mich darüber aufregen,hätte ja langsam fahren können.ihr fangt schon an wie die deutschen,überal einspruch und klagen,aber langsam fahren will keiner.

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 18
na moment - 16.10.2004 0:05:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
soweit ist's noch nicht *lol
da geht's nicht ums jammern wegen der schnöden marie,da bin ich schon bei dir 2stellige eurobeträge sollten sogar bei anflug von leicht schlechten gewissen gezahlt werden.
aber auch in deinem fall würd ich behaupten eine anhaltung bei der ersten übertretung mit abmahnung und apell an verkehrskonformes fahrverhalten hätte mehr zur verkehrssicherheit beigetragen

gruß

(in Bezug auf spartakus)
Private Nachricht senden Post #: 19
Hm... - 16.10.2004 1:05:00   
TheTrumpeter

 

Beiträge: 1526
Mitglied seit: 19.8.2003
Status: offline
"als service am kunden wäre in diesem fall sicher auch eine anhaltung mit abmahnung drinnen gewesen."

Wie gesagt, ist situationsbedingt... vor besagter Volksschule nicht, andernfalls vermutlich ja.

Bin vor 2 oder 3 Wochen mit 62 im Ortsgebiet (unverbautes Gebiet) gemessen worden, den ganzen Dialog hab' ich schon vor längerer Zeit in einem anderen Thread geschrieben.
Kurzfassung "Schönen Abend noch und weiterhin gute Fahrt".
Hätt' ich zahlen müssen, hätt' ich auch verhandelt was nur geht, und wenn's erfolglos gewesen wäre, wär' ich auch (meiner Meinung nach zu Recht) sauer gewesen, weil das einfach ein sinnloses Abkassieren gewesen wäre, beim nächsten Mal wär' ich dort nur solang langsam gefahren, solang ich sicher gewesen wäre, dass die Rennleitung nicht anwesend ist.
Stattdessen acht' ich jetzt im Ortsgebiet (vor allem im Verbauten) wieder genauer auf meine Geschwindigkeit, und so sollt's ja auch sein.

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 20
29 euro - 16.10.2004 2:11:00   
kps_speedwolferl

 

Beiträge: 1339
Mitglied seit: 15.3.2004
Status: offline
das is ja fast ein geschenk solltest noch 30 geben als trinkgeld hier bei mir zahlst für sowas ca 800 euronen!

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 21
Kann nur teurer werden... - 16.10.2004 6:18:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
Rock

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 22
Anhalten!!!??? - 16.10.2004 7:26:00   
spartakus

 

Beiträge: 629
Mitglied seit: 23.11.2002
Status: offline
bist schon einmal von einer radarbox angehalten und belehrt worden???wo bist du denn her?bei uns blitzen die nur,aber auf melmack können die wahrscheinlich mehr.

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 23
was soll das , - 16.10.2004 10:01:00   
DR_NO

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 20.10.2003
Status: offline
ne grosse zeter und wehklagsaktion anleiern,wenn dir, die rennleitung sagt 50 ist limit, somit ist es so.
Wer drüber ist und erwischt wird der münzt ein, ist eine tatsache.
Ist aber auch kein weiteres wort wert.
Sowas ist normaler alltag, freu dich lieber über all die tage an denen die rennleitung mit käfigen und anderen banalitäten beschäftigt war.
Knitterfrei bleiben!

(in Bezug auf kps_speedwolferl)
Private Nachricht senden Post #: 24
Zahlen... - 16.10.2004 10:54:00   
signtec

 

Beiträge: 7300
Mitglied seit: 29.12.2006
Status: offline
schafft Frieden.

greetings...

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 25
jo manchmal - 16.10.2004 11:21:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
blitzens - manchmal krachens aber auch - je nachdem wie der treker so in der kurve liegt.
bei uns auf melmak sind die boxen lug und trug - zu 95% leere hülle und bei 4% ist der film voll.
messergebnisse mit geeichten ausländischen empfängern brachten dieses schlimme ergebniss.
leider haben die melmakschen grünen männchen sich mit ihren lasern (auf betäuben gestellt) am strassenrand manchmal arg listig versteckt - dadurch brauchen sie so lange um aus der deckung zu kommen und halten dich nicht an sondern erspähen nur deine nummer,mnachmal auch mit fernglas im duoteam.
aber wie du eingangs schon richtig bemerkt hast - andere planeten andere sitten. am planet amerika z.b gilt eine strafverfügung nur bei anhaltung des fahrzeuges und sofortiger konfrontation des übeltäters mit seiner verwerflichen tat.
und wo bist du her ?

gruß

(in Bezug auf spartakus)
Private Nachricht senden Post #: 26
. - 16.10.2004 14:08:00   
rarity

 

Beiträge: 151
Mitglied seit: 24.11.2001
Status: offline
Hallo!

Vielen Dank für eure Antworten.

Mir ist schon klar, daß ich - der Anonymverfügung nach - zu schnell gefahren bin. Um die Aussagen bzgl. der Gefährdung (Schulen, Wohngebiet,...) zu relativieren möchte ich erwähnen, daß der 02.10.2004 ein Samstag war und das Ganze um 16:59 passiert sein soll.

Ich wollte lediglich wissen, ob es sich rentiert dagegen etwas zu unternehmen.
In der Anonymverfügung steht nämlich nicht wer bzw. wie meine Geschwindigkeit gemessen wurde.
Wenn ich davon ausgehe, daß 10% Toleranz üblich ist und der Tacho ca. 7% abweicht dann hatte ich 67-68 auf dem Tacho stehen.

Klar sind € 29,- für eine Strafe im Allgemeinen nicht so viel (aber immerhin waren das ATS 399,05). Für 7 km/h Übertretung meiner Meinung nach schon.


Wenn ich mich so zurückerinnere dann war das im Industriegebiet und das Radar sah aus wie ein Mistkübel (ca. 50-70 cm hoch und demnach mobil). Links war eine Wiese und rechts ein Schotterplatz. Weiß aber nicht ob es das war aber wenn dann diente das nie und nimmer der Verkehrssicherheit sonder nur der Stadtkassa.

Gruß
rarity

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 27
anonymverfügung - 16.10.2004 14:34:00   
soldierbert

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 2.10.2004
Status: offline
bist an dem tag dort gefahren? wenn ja, zahl und vergiss es. wenn nicht, wie kommt dein kennzeichen dort hin? is jemand anderes mit deinem eisen gefahren? wenn ja, schick name und adresse an die bh, dann kriegt der die strafe.
bist selber gefahren - siehe oben!

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 28
tststs.. - 16.10.2004 15:33:00   
kps_MartinTA2001


Beiträge: 1590
Mitglied seit: 26.1.2007
Status: offline
..wo parkst denn da immer so falsch?? *fg*

(in Bezug auf dani206)
Private Nachricht senden Post #: 29
Ich würd... - 16.10.2004 15:33:00   
kps_MartinTA2001


Beiträge: 1590
Mitglied seit: 26.1.2007
Status: offline
...ganz einfach zahlen und aus! Obwohl..ärgern drüber ist natürlich auch erlaubt :-))

LG Martin

(in Bezug auf rarity)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Post von der BH (Anonymverfügung) Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung