Polizisten sind auch Menschen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Virago >> Polizisten sind auch Menschen Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Polizisten sind auch Menschen - 21.4.2007 1:46:00   
bladeric


Beiträge: 666
Mitglied seit: 23.2.2002
Status: offline
Jetzt schreib ich auch mal was über unsere mehr oder weniger guten freunde ..

hab beruflich und auch privat einiges mit den gesetzeshütern zu zun - im grossen und ganzen gibt es viele die in ordnung sind
genauso wie unter den bikern - im grossen und ganzen sind da auch alle in ordnung

ein paar wenige auf beiden seiten die sich profilieren wollen bringen dann den rest in verruf ... wobei bei der polizei ja auch ein paar wichtige politiker mitspielen ..

beliebte strecken auf 70 reduzieren damit auch die braven biker gleich kriminalisiert werden .. wo es genügen würde die 100 zu kontrollieren usw..

kontrollen an streckenstellen wo auch der gemütliche cruiser mit der 125er virago zu schnell unterwegs ist .. - na ja wenn es gefordert ist eine gewisse anzahl von anzeigen zu bringen muss man sich ja dort aufstellen wo es "sinn" hat

da kann man aber dem verkehrspolizisten nicht mal den grossen vorwurf machen - die bekommen ja selber druck von den vorgesetzten ..

EINEN vorwurf hab ich aber .. aus eigener erfahrung ..
freund stürzt mit seiner fireblade - gabel verzogen - kotflügel gebrochen vorderrad lässt sich nicht drehen .. sonst sieht man dem moped aus der entfernung nicht an das es beschädigt ist..

wir stehen mit auto und anhänger in 2.spur mitten in wien und laden ein bike mit blockiertem vorderrad und verbogener gabel (sieht aus wie wenn lenksperre und ein schloss dran wäre) auf...

polizeiauto fährt vorbei .... muss sogar ausweichen... und...NIX

also wenn man ein bike am hellichten tag - auch wenn man es irgendwie auf einen hänger heben muss weil es versperrt ist - stehlen will ... keine angst... die fragen nicht mal nach den besitzverhältnissen - da war ich schon etwas enttäuscht.

ich hätt mir zumindest erwartet das sie nach dem zulassungsschein und einem ausweis fragen.
Private Nachricht senden Post #: 1
hmmm... - 21.4.2007 1:50:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
bin zwar nicht bei der rennleitung, glaube aber sehr wohl dass die kollegen mit der zeit eine gewisse auffassungsgabe entwickeln und sehr gut beurteilen können ob da gefahr in verzug ist oder nicht, wer weiß ob die euch nicht ein bisserl beobachtet haben!?

..ich hätte es mir in dieser situation vielleicht auch erwartet, aber wer weiß, die denken ja schließlich auch mit..

lg
sigi

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 2
auffasung .. - 21.4.2007 2:03:00   
bladeric


Beiträge: 666
Mitglied seit: 23.2.2002
Status: offline
wenn ein auto mit anhänger neben einem moped stehenbleibt - und 2 typen relativ hastig ein moped aufladen um den verkehr nicht zu behindern ..

zur beurteilung dieser situation hätten die beiden max 1-2 minuten gehabt ..

ich als privatperson - würde mir hier zumindest die kennzeichen notieren - von bike und auto- und das dann auf einer polizeiinspektion deponieren ..
wenns dort wem interessiert

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 3
in so ana situation - 21.4.2007 5:30:00   
dapraesi


Beiträge: 6189
Mitglied seit: 2.3.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
musst froh sein, wennst ka ticket bekommst.
glaub mir, wenn die stehen geblieben waeren, haettest gezahlt wegen halten im absoluten halteverbot. *grins*

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 4
das stimmt nachdenklich... - 21.4.2007 7:19:00   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
aber was war mit der familie die auf urlaub fuhr und einbrecher kamen mit einem möbelwagen und räumten ( am hell lichten tag !!! ) die wohnung komplett leer. es war kein haus sondern eine wohnung mit vielen nachbarn und die meinten anschließend nur..... " na ja wir dachten die bekommen alles neu udn lassen den alten ramsch wegbringen" !!! IM URLAUB !!! also das phänomen hast du in allen sparten. eine schlägerei ( nur vorgetäuscht ) auf der kärntnerstrasse..... niemand half dem unterlegenen jungen mann.DAS IST ÖSTERREICH !!!

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 5
das stimmt nachdenklich... - 21.4.2007 7:22:00   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
aber was war mit der familie die auf urlaub fuhr und einbrecher kamen mit einem möbelwagen und räumten ( am hell lichten tag !!! ) die wohnung komplett leer. es war kein haus sondern eine wohnung mit vielen nachbarn und die meinten anschließend nur..... " na ja wir dachten die bekommen alles neu und lassen den alten ramsch wegbringen" !!! IM URLAUB !!! also das phänomen hast du in allen sparten. eine schlägerei ( nur vorgetäuscht ) auf der kärntnerstrasse..... niemand half dem unterlegenen jungen mann.DAS IST ÖSTERREICH !!!
der österreicher ist ein goschen aufreisser erster klasse aber helfen is net. und dann kommt der standard satz: ah, das geht uns doch nix an !!!

alle wollen vieles ändern aber san viel zu feig um etwas zu ändern. guscher und ignoranten, das zeichnet den österreicher aus. ich bin auch österreicher, nur das ka irrtum aufkommt.

euer Gerry





(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 6
versteh - 21.4.2007 7:52:00   
Vmax285

 

Beiträge: 750
Mitglied seit: 30.9.2003
Wohnort: südl NÖ
Status: offline
i a net ganz- grad in Wien wo jeden Tag was weiss ich wie viel Bikes gestohlen werden...

Wenns bissl später am Abend gewesen wäre- wärs vermutlich anders.
Beste Diebeszeit scheint also dreister Weise unter Tags zu sein...

GR Vmax

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 7
ich denke, - 21.4.2007 8:07:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
wenn ihr ein rumänisches kennzeichen gehabt hättet, wären sie stehen geblieben ...
;-)
greetz
peter

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 8
nicht die Österreicher sind so, - 21.4.2007 8:14:00   
tiwag

 

Beiträge: 89
Mitglied seit: 5.5.2006
Status: offline
sondern die Wiener!
das sind zwar auch Österreicher, aber zum Glück nicht ausschließlich.

Es ist zwar in allen großen Städten unpersönlicher aber
fahr mal nach Tirol, Salzburg oder Stmk, da helfen die Leut sich untereinander noch.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 9
meiner - 21.4.2007 13:13:00   
chief1

 

Beiträge: 458
Mitglied seit: 28.12.2007
Status: offline
meinung nach schaut des so aus das uns die zivilcourage langsam abeer sicher abgwöhnt wird. ma hört halt leider immer wieder das leut die helfend eingreifen dannach selber a rechtliches problem kriegen und da wunderts mi dann natürlich net das viele lieber wegschauen.
mi wird des zwar net davon abhalten zu helfen aber i denk das sich der grossteil schon davon abschrecken lasst.
hörst ja über die medien immer wieder und von der polizei selber ma soll sich net einmischen weils halt viel zu gfährlich is.

lg.C.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 10
wuahahhaha - 21.4.2007 17:13:00   
26martini06

 

Beiträge: 1545
Mitglied seit: 17.9.2006
Wohnort: Wien-Hetzendorf
Status: offline
wo lebstn Du? I mein ned nur die Stadt sondern auch die ganze Welt.

Ich (ExWiener) wohne jetzt 7 Jahree am Land in der Steiermark und geb Dir schriftlich das der einzige der Dir hier hilft Du slebst bist, oder Freiunde aus Wien (wennst sowas hast) die am Wochenende kommen um zu helfen...

LG M

(in Bezug auf tiwag)
Private Nachricht senden Post #: 11
ein kurzer Stop und... - 22.4.2007 10:11:00   
_AbNormal

 

Beiträge: 3818
Mitglied seit: 23.7.2006
Status: offline
kontrollierender Blick wäre in dieser Situation sicher angebracht gewesen, sonst sind sie wegen jedem Scheiß läßtig....

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 12
ich - 22.4.2007 10:43:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
glaube dass sich die beiden nicht viel dabei gedacht haben ... aus welchem grunde auch immer. es war ihnen ja auch wurscht dass ihr in 2ter spur gehalten habt.
das problem ist dass wir als motorradfahrer aufgrund der vielen motorraddiebstähle sehr sensibel darauf reagieren wenn wir etwas sehen das wir damit in verbindung bringen könnten ... und für uns ein motorraddiebstahl oberste priorität hat.
leider gibt es aber viel mehr delikte und eine menge anderer sachen die gestohlen werden, und für jeden der geschädigten hat die deliktsform der er zum opfer gefallen ist oberste priorität.

und jetzt hast du aus irgend einem grund die polizei gerufen weil bei dir eingebrochen wurde, man dir irgendwas gestohlen hat, oder sonst was passiert ist ... und dan kommt die polizei nach 8 stunden und sagt: sorry, aber wissens eh auf dem weg daher haben wir 275 leute kontrollieren müsen die gerade bei unserem vorbeifahren was in den kofferraum geladen habe (hätte ja was gestohlenes sein können), 35 leute die gerade was auf einen anhänger geladen haben (aus dem selben grund), und dann haben wir noch 57 geschlossene lkw's und 38 reisebusse mit ausländischen kennzeichen kontrolliert (hätte ja sein können dass da was gestohlenes geladen ist oder mitglieder von diebsbanden umherreisen) ... usw.




(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 13
nochmals - 23.4.2007 13:34:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
ich verstehe schon dein anliegen und ich hätte mir auch eine direkte reaktion darauf erwaret, aber wer weiß ob die burschen das nicht schon vorher abgecheckt haben!?

lg
sigi

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 14
ist - 23.4.2007 15:38:00   
coufi

 

Beiträge: 7715
Mitglied seit: 11.5.2007
Status: offline
wirkli a bissal bedenklich ..... :-((

wahrscheinlich war grad Mittagszeit *lol*

lg
g

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 15
weils schon - 24.4.2007 0:24:00   
bladeric


Beiträge: 666
Mitglied seit: 23.2.2002
Status: offline
über ein jahr her ist ..
Private Nachricht senden Post #: 16
dann - 24.4.2007 0:33:00   
bladeric


Beiträge: 666
Mitglied seit: 23.2.2002
Status: offline
müsste ich meinen hut ziehen - das die checken wer meine freunde sind ..

also wenn einer sich an einem "fremden" bike zu schaffen macht -

wobei weder das kennzeichen des bikes noch eines der kenzeichen von auto und anhänger zu sehen waren ..

... aber das sollte keine hetze gegen die polizei werden ...

mich stört es halt nur irgendwie das sich leute gedanken machen wie man strecken für biker wirklich uninteressant macht .. auch für die die sich im rahmen der stvo bewegen..

und auf der anderen seite solche -möglichen- straftaten nicht als besonders schwerpunktwürdig befinden ..

vielleicht gehört das ja zum verkehrssicherheitsprogramm - wenn mehr gestohlene bikes das land verlassen ... passieren weniger unfälle in österreich

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 17
ich - 24.4.2007 9:36:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
weiß schon was du meinst...
mich würde es überhaupt nicht stören wenn sie mich hin und wieder auch fragen würden ob das mein moped ist, mache hin und wieder was auf der straße am moped, und wurde ebenfalls noch NIE gefrage noch schief angeschaut, wobei es nicht ersichtlich war was ich eigentlich genau mache....
ich finde es ist genauso wie mit alk hinterm steuer. ich begrüße es wenn es mehr kontrollen für den alk gibt, nicht schickanen wegen zu schnellem fahrens sondern wirklich sinnvolle kontrollen ob jemand was getrunken hat oder nicht.

ich habe übrigens auch mal moped auf den hänger geladen und die polizei ist einfach so vorbeigefahren, ohne nur einen mucks von sich zu geben....
du könntest schon recht haben dass sich da kontrollen auszahlen würden, egal ob jemand am moped oder an einem auto herumschraubt, wenn mir das fahrzeug gehört können sie ja gerne fragen, da störts doch nicht, und die langfinger könnte man wenigstens ein wenig einschüchtern. glaube schon dass der eine oder andere damit gefaßt werden könnte...

lg
sigi

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 18
ja - 24.4.2007 20:11:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
der vorfall ist schon etwas seltsam !!

denk mir auch das sie zumindestens die besitzverhältnisse abklären müssten !

(in Bezug auf bladeric)
Post #: 19
genau - 25.4.2007 14:21:00   
bladeric


Beiträge: 666
Mitglied seit: 23.2.2002
Status: offline
das hab ich gemeint ..

auch bei anderen kontrollen - sinnvoll -

eine strecke auf der 100 erlaubt sind wo es kurven gibt die kaum mehr als 60 vertragen - auf 70 zu beschränken .. find ich sinnlos

außer das die "braven" auch in die illegalität gedrängt werden

war doch genauso mit der 0,5 promille - aktion ..

die die erwischt wurden hatten sowieso wesentlich mehr ..

abgesehen davon glaube ich das ich mit 1,0 promille (nicht falsch verstehen - ich trinke kaum.. und beim fahren schon gar nicht) noch immer sicherer unterwegs wäre als der 80 jährige halbblinde und taube pensionist ... - nur der macht sich nicht strafbar ..

genauso wie viele die bei schönem wetter und freier straße mit 70 auf der landstraße unterwegs sind - und nachkommende schon fast zu riskanten überholmanövern nötigen

ganz zu schweigen von den mopedautos ..

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 20
ach... - 25.4.2007 14:46:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
dieses gespräch könnten wir noch ewig weiterführen!!! *gggg*

...es gibt so viele unnötige sachen, dass man sich echt am kopf greift... ich persöhnlich wäre für eine liberalisierung von vielem, aber dazu müßten einige endlich mal den kopf einschalten, und ich weiß nicht ob man das so problemlos hinkriegt!?

zum thema 70er.. wenn ich ja an den allseits beliebten rohrer sattel denke... wozuuu??? dort wo der parkplatz oben ist, verstehe ich es, da könnte dir jemand rausspringen oder unerwaret rausfahren, aber am unteren stück und in den kurven?? weiß nicht wem das helfen soll... außer dieser kleinen schickane für die biker... naja aber wie gesagt das könnten wir ewig fortsetzen! ;-))

lg
sigi

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 21
hehehe - 25.4.2007 14:47:00   
Prinzesschen

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 6.9.2007
Status: offline
35+57+38=130 net 275

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 22
find - 25.4.2007 14:50:00   
Prinzesschen

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 6.9.2007
Status: offline
ich auch Graz is überhaupt net besser oder Innsbruck

(in Bezug auf tiwag)
Private Nachricht senden Post #: 23
stimmt - 25.4.2007 14:57:00   
Prinzesschen

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 6.9.2007
Status: offline
trinke grundsätzlich ( obwohl wenn man´s genau nimmt darf ich grundsätzlich gar nicht sagen weil ich keine Grundsätze habe ;=) egal
auf jeden Fall trink ich doch recht viel und ehr oft aber fahren tu ich dann nicht mal mehr mit dem Rad und Mopedautos sind sogar mir zu langsam obwohl mein Moped selbst nur 85 geht

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 24
dein - 25.4.2007 18:38:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
problem liegt daran, dass du schon beim lesen fehler machst, daher kann natürlich beim rechnen nix gscheites mehr rauskommen.
;-)


(in Bezug auf Prinzesschen)
Private Nachricht senden Post #: 25
damit hast schon recht - 25.4.2007 18:53:00   
mervin


Beiträge: 3889
Mitglied seit: 18.3.2007
Status: offline
das liegt meiner Meinung nach aber nicht an der anderen Mentalität am Land, sondern daran, dass die Leute sich dort kennen und in der Stadt vermutlich nicht.
Ich galbue das größte Problam in dieser Hinsicht ist die Anonymität der Stadt.

mfg mervin

(in Bezug auf tiwag)
Private Nachricht senden Post #: 26
pointiert formuliert - 25.4.2007 19:08:00   
mervin


Beiträge: 3889
Mitglied seit: 18.3.2007
Status: offline
und völlig zutreffend.
Als Mitgleid der "Rennleitung" kann ich Euch garantieren, dass die Polizei dem Problem Motorraddiebstahl nicht blind gegenübersteht. Es kann natürlich sein, dass diese Polizisten sich nicht wirklich um den Vorfall gekümmert haben, das glaube ich aber nicht. Man entwickelt im Lauf der Jahre einen Blcik für "böse Buben", weil sich diese in einer derartigen Situation anders verhalten als "normale" Menschen.
In der letzten Zeit gab es sogar einige Schwerpunkte (50 Mann und mehr) wobei hauptsächlich Fahrzeug kontrolliert wurden, welche bakennterweise zum Mopeddiebstahl verwendet werden. Bei uns vergeht kein Dienst ohne Kontrolle spezieller "Täterfahrzeuge" - enige haben wir auch schon werwischt, leider zu wenige.

Das große Problem ist aber wie beschrieben die Tatsache, dass die Polizei hunderte Sachen zu kontrollieren hat, und es leider am Personal fehlt, um alle Bereiche auch nur halbwegs abdecken zu können.

mfg Mervin

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 27
geh - 25.4.2007 19:55:00   
spuk

 

Beiträge: 304
Mitglied seit: 26.2.2007
Wohnort: Perchtoldsdorf
Status: offline
na so a blödsinn!

(in Bezug auf tiwag)
Private Nachricht senden Post #: 28
weil es - 25.4.2007 20:15:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
ja auch wahr ist ...

und klar sagt sich jedes potentielle opfer, dass es ihm lieber ist von der polizei ein paar mal "umsonst" kontrolliert zu werden, damit er wenigstens selber sieht dass die polizei was macht.
ich stelle mir jetzt gerade bildlich den motorradfahrer vor, der seinen lebensunterhalt und sein hobby (das motorrad) als botenfahrer mit einem geschlossenen kastenwagen - sagen wir einen ford transit - finanziert ... der in wien an einem tag 13 mal aufgehalten wird - weil er ja ein "mögliches täterfahrzeug" lenkt - und jedes mal das 15- minütige prozedere der überprüfung der fahrzeug- und zulassungsdaten sowie der geladenen fracht mit den dazugehörigen frachtpapieren ... und von jedem kunden einen batzen anschiss wegen der verspätung, verbunden mit der zusage ab jetzt zur wesentlich schneller zustellenden konkurenz zu wechseln ...

bei der 14.ten kontrolle wäre ich gerne ein kleines mauserl um zu sehen wie erfreut der motorradfahrer über diese kontrolle ist. ;-)

auf gut deutsch: jedem recht getan ist eine kunst die niemand kann ... und schon gar nicht bei immer weniger personal verbunden mit ansteigender kriminalitätsrate.

(in Bezug auf mervin)
Private Nachricht senden Post #: 29
wie meinst'n des? - 25.4.2007 20:25:00   
rigazzo

 

Beiträge: 385
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
oder anders gefragt: wos is?
lenz

(in Bezug auf bladeric)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Virago >> Polizisten sind auch Menschen Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung