Pivot Steering

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> Pivot Steering Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Pivot Steering - 16.1.2012 13:32:46   
Kartmanerich


Beiträge: 4
Mitglied seit: 16.1.2012
Status: offline
Hallo Leute,

ich habe vor kurzem über eine Fahrtechnik gehört/gelesen die sich Pivot Steering nennt. Die ganze Sache wird auch von Keith Code in seiner Superbike school erklärt und auch auf der DVD Twist of the Wrist II von Ihm kommt das ganze vor.
Mir ist nur nicht ganz klar wie das funktionieren soll :-(

Wenn mal jemand Licht in die Sache bringen könnte wäre das echt super.

Gruß
Erich
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 17.1.2012 10:21:22   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline
würde ich mir nicht vorschreiben lassen

schönschön, da hamma ja schon das Licht, um welches gebeten wurde ... ;-)


_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo
Post #: 2
... - 17.1.2012 10:42:48   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline
ist das geschriebene irgendwie auch deutsch (grammatikalisch richtig bzw verständlich) hinzubekommen, Wolfi ?

Richard ? wer isn des ? I haass anders - wie, behalt' ich (noch) für mich ;-)


_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo
Post #: 3
... - 17.1.2012 13:31:25   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline
aber geh, Wolfi ... du wirst doch nicht mit 2erlei maß messen wollen ;-? bist es nicht üblicherweise du, der den leuten hier sagt, wie schlecht sie die deutsche sprache schreiben ? dir kann man es aber gar nicht recht machen, Wolfi ... im übrigen: die einzahl heißt nicht leut, sondern laut ... ;-)
...oder meinst du am ende, 'schwul' sagen, schwul heißen oder schwul sein ist ein totschlagbegriff, gegen den es kein argument gibt ;-?
ich fürchte, wäre dem tatsächlich so, ist mir eine solche psyche ein wenig zu armselig, damit kann ich tatsächlich nicht umgehen ...

oh, nochwas ... hast' mich schon vernadert beim Nilsi ? der glaubt nämlich auch, daß ich das bin, was du in mir siehst -- gebz euch die hand, ihr gottgleichen irrlosen ... ;-)

EOD


_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo
Post #: 4
Ungleiche Ausgangssituation - 17.1.2012 14:59:37   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline

Nachsatz: kampflos ? Irrtum Wolfi: edle Geste, siehe
quote:

ORIGINAL: ducwilly
... gramatik


*kicher ...* ... ;-)

END


_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo
Post #: 5
aber, aber ... ;) - 17.1.2012 18:45:42   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline
... lieber Wolfi, Ende der Diskussion bedeutet nicht, daß jemand kein Wort mehr schreibt, sondern bloß, daß er, wie im konkreten Fall ich, nichts mehr zu einer Diskussion beitragen möchte, da sie ihm zu kläglich wurde. Die finale Prämisse beziehe bitte lediglich auf mich und werte sie nicht als allgemeine Aussage. Also was wars: ein Irrtum oder Unwissen Deinerseits, falsches Selbstbild oder falsches Bild eines Deiner Gegenüber ;-? Verstehst Du, was ich Dir begreiflich machen möchte, oder sollen wir gemeinsam jemanden (Deiner Wahl) aus jener Bildungsschicht als Katalysator anheuern, welcher Du angehörst ;-?

Und ja, der Herr möge es mir verzeihen, aber: wer sich derart ungeschickt selbst derangiert - obwohl er andere User fallweise wegen eindeutiger Flüchtigkeitsfehler tadelt - wie Du es mit Deiner 'gramatik' tatest, hat einen unbedingten Nachschlag verdient; finde ich jedenfalls ... ;-}

btw: für wie heftig hältst Du denn Deine eigene Profilierungsneurose auf einer Skala von 1 bis 10, wenn es Dir nicht vergönnt ist, einen scherzhaft gebrachten Ausspruch als solchen zu erkennen und einfach 'wegzustecken' ? Na ... ;-?

_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo
Post #: 6
Hallo Kartmanerich - 17.1.2012 21:04:36   
cyberrogga

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 17.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Kartmanerich

Hallo Leute,

ich habe vor kurzem über eine Fahrtechnik gehört/gelesen die sich Pivot Steering nennt. Die ganze Sache wird auch von Keith Code in seiner Superbike school erklärt und auch auf der DVD Twist of the Wrist II von Ihm kommt das ganze vor.
Mir ist nur nicht ganz klar wie das funktionieren soll :-(

Wenn mal jemand Licht in die Sache bringen könnte wäre das echt super.

Gruß
Erich



kann kein licht in die sache bringen, kenne keinen pivot steering oder keith code, funktioniert das auch mit der piaggio?

http://www.1000ps.at/testbericht-2353881-Piaggio_Typhoon_125

jetzt im winter fahr ma ja mehr mit dem audo.


(in Bezug auf Kartmanerich)
Private Nachricht senden Post #: 7
Licht. - 17.1.2012 21:17:16   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: cyberrogga

quote:

ORIGINAL: Kartmanerich

Hallo Leute,

ich habe vor kurzem über eine Fahrtechnik gehört/gelesen die sich Pivot Steering nennt. Die ganze Sache wird auch von Keith Code in seiner Superbike school erklärt und auch auf der DVD Twist of the Wrist II von Ihm kommt das ganze vor.
Mir ist nur nicht ganz klar wie das funktionieren soll :-(

Wenn mal jemand Licht in die Sache bringen könnte wäre das echt super.

Gruß
Erich



kann kein licht in die sache bringen, kenne keinen pivot steering oder keith code, funktioniert das auch mit der piaggio?

http://www.1000ps.at/testbericht-2353881-Piaggio_Typhoon_125

jetzt im winter fahr ma ja mehr mit dem audo.




Also was die Piaggio betrifft, kann ich behaupten, daß sie nach beiden Codes funktionieren; verwende allerdings den MP3 seit heute - und der ist ja auch beinahe schon ein Audo ... ;-)

Der Vorteil beim MP3 im Winter ist der, daß Du an der Ampel zwar einen der beiden Codes anwenden kannst, auch falsch, wenns beliebt, aber trotzdem nicht auf die richtige Seite kippst. Folglich: genial die Angelegenheit - die Eine, wie auch die Andere ... ;-)

_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo

(in Bezug auf cyberrogga)
Post #: 8
schall und rauch - 18.1.2012 7:26:47   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ducwilly
is recht richard


wieso nennst du den guido richard?

und weißt du, wozu der "blocken"-button da ist?


Private Nachricht senden Post #: 9
Lenken - 18.1.2012 9:57:03   
kps_roadrunner82


Beiträge: 47
Mitglied seit: 11.1.2009
Wohnort: Wien
Status: offline
Hallo Erich!

Eines vorweg, wenn Dich Fahrtechnik in der Theorie interessiert dann würde ich zu dem Buch "Die obere Hälfte des Motorrads" von Bernt Spiegel greifen oder in abgespeckter Variante zu seinem Buch "Motorradtraining alle Tage", das ist quasi eine Übungsanleitung zu dem Erstgenannten.

Hinsichtlich Pivot Steering und/oder Counter Steering, ich habe das kurz gegoogelt und ein paar amerikanische Foreneinträge dazu gelesen, die sich selber uneinig sind was es damit tatsächlich auf sich hat.
Was ich dabei aber herauslesen kann ist, dass es sich letztlich um eine Kombination von "Lenker Drücken" und Hangoff handelt.
Lenker Drücken bedeutet soviel, als dass Du einen aktiven Input über den Lenker gibst um das Motorrad in Schräglage zu bringen. Ein Beispiel: Du fährst geradeaus und die Straße macht einen leichten Knick nach rechts. Wenn Du nun das rechte Lenkerende (also das Kurveninnere Ende) nach vorne drückst dann wird sich das Motorrad nach rechts in die Kurve legen. Man spricht von einem aktiven Lenkimpuls. Das Ganze ist selbstverständlich mit Gefühl zu tun und funktioniert nicht bei Schrittgeschwindigkeit!
Die Aussage des Pivot Steering ist meiner Interpretation nach die Kombination aus Lenker Drücken und Hangoff/ körperlichem Input. Soll heißen, wenn ich sportlich fahre und mein Motorrad agil bewegen möchte bin ich erfolgreicher wenn ich Fahrtechniken kombiniere. Also nicht nur über den Lenker einen Impuls setze sondern auch mit dem restlichen Körper die Bewegung unterstütze. Beispielsweise mit dem Kurvenäußeren Knie und dem Kurveninneren Zehenballen.

Aber und das ist ganz wichtig, wenn man diese Techniken nicht übt und beherrscht kann sich mehr schaden als helfen. Dann bringt man Unruhe ins Fahrwerk und die Sache kann gefährlich werden! Daher meine Empfehlung, wenn Du das Lernen/ Üben/ Perfektionieren möchtest mach ein Fahrtraining in welchem darauf eingegangen wird.

Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen,

lG Alex

(in Bezug auf Kartmanerich)
Private Nachricht senden Post #: 10
Wenn nur das mit dem Lenker - 18.1.2012 20:02:11   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Kartmanerich

Hallo Leute,

ich habe vor kurzem über eine Fahrtechnik gehört/gelesen die sich Pivot Steering nennt. Die ganze Sache wird auch von Keith Code in seiner Superbike school erklärt und auch auf der DVD Twist of the Wrist II von Ihm kommt das ganze vor.
Mir ist nur nicht ganz klar wie das funktionieren soll :-(

Wenn mal jemand Licht in die Sache bringen könnte wäre das echt super.

Gruß
Erich

gemeint ist, funktioniert es recht gut.
http://www.gaskrank.tv/tv/racing/motorradslalom-japanisch-alles-15091.htm
Ohne Lenker geht das nicht so.




_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf Kartmanerich)
Post #: 11
Gut - 18.1.2012 20:52:28   
Hansam

 

Beiträge: 889
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Ich hätte mir schon den Kurs kaum merken können.

Gruss

Sam

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 12
Pivot??? - 2.2.2012 14:35:21   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline
Da ich zu faul bin die Bedeutung von "pivot steering" genau zu analysieren hier ein paar Gedanken zum "countersteering" - dürfte ohnehin das gleiche sein oder zumindest ein Anteil davon  .

Okeh, jetz paß auf heast Du: i reiß (horiziontal) rechts am Lenker - dos Vuadaradl bricht noch rechts aus - also kippt da gonze Krempl noch links - wennst jetzt so wie i intelligent genug bist mochst jetz a Linkskuafn - wenn nit liegst auf da Goschn. Körpaeinsotz is sowieso imma gfrogt beim Moppalefoahn - onreißn gibt owa den erstn Impuls und des hilft ungemein. So anfoch is des. Wichtig warat holt dosian wie fest und long am Lenka reißt - sunst liegst ah wieda auf da Goschn.

He, und des funzt bei ana Rechtskuafn ah - owa nocha wa recht zeast links onreißn. So, und jetz fia die Owagscheidn: stott rechts reiße konnst a links druckn. Oda bades. Oda bades und mit´n Helm amol am Tank schlogn  ... .

***

Wo i des herhob? Nix Keith Code - na, i bin 1988 mit meine Yoshimura Z1000J am Magdalensberg aufeghazt und how a leichtes Prolem vua ana Kuavn kriagt ... a bissale `z´schnöll heast ... . Das war das erste Mal daß ich bewußt und mit relativer Gewalt angerissen habe um den Kawa irgendwie auf die Seite in Schräglage zu kriegen. Weil hinter der Kurve ging´s abwärts ... also war mir jedes Mittel recht .

***

Oft ane Kaschpakepf redn z. B. vom "Schenkeldruck" ... no donn druck amol mit´n Schenkl am Tank ... passiat genau goa nix   .

***
Vielleicht is wos interesantes dabi ...  lg i (  )




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von motorcitycobra -- 2.2.2012 14:41:54 >


_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf Kartmanerich)
Private Nachricht senden Post #: 13
Muahahaaa!!!! - 4.2.2012 8:00:21   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

Okeh, jetz paß auf heast Du: i reiß (horiziontal) rechts am Lenker - dos Vuadaradl bricht noch rechts aus - also kippt da gonze Krempl noch links - wennst jetzt so wie i intelligent genug bist mochst jetz a Linkskuafn - wenn nit liegst auf da Goschn. Körpaeinsotz is sowieso imma gfrogt beim Moppalefoahn - onreißn gibt owa den erstn Impuls und des hilft ungemein. So anfoch is des. Wichtig warat holt dosian wie fest und long am Lenka reißt - sunst liegst ah wieda auf da Goschn.



U made my day!!!!!

Schaug aus ols ob waunn mia ähnliche Kreiwln zum Aunfaungan g'hobt hobn... de oidn Eisn woitn nur in a Richtung gern... Grodaus!

Fiar a schnölle Eckn woar Druckn/Reissn g'frogt... oda ebn... auf da Goschn liegn!!!
Ned zu vagessn, das obwohl ehh nur zwa Radln do woarn, a jeds wo aundascht hin wollt...

I glaub drum foahr i a mit meina oltn 750'ga bessa ois wia mit der neiaren 1000'da...


_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 14
geh leidln .... - 6.2.2012 17:44:49   
Grattler


Beiträge: 29
Mitglied seit: 22.1.2012
Status: offline
... soooo schwa is des a wieda ned:

counter-steering: gegenlenken in aufrechter sitzposition (ohne si voiständig mitm körper in d' schrägn zbegebn), da lenkwiederstand wird mitm gonzen körpergwicht übawundn. moant: du druckst an lenka mitm körpergwicht eini.

pivot-steering: da soibe schaas oba du liegst mitm körper schä in da schrägn, da orm mit demsd lenkn wüst is rechtwinklig zum lenker oglegt und du überbruckst den lenkwiederstand nur mitm orm, zusätzlich oba davo unobhängig druckst no mit de fiass eine die auf da ONDERN seitn sand ois de lenkhond. moant: du druckst an lenker nur mitm orm eini und deine haxn höfn mit.

ich mochs in da mitn. druck nur mitm gonzen körper so wia beim counter-steering owa da lenkorm is ogwinkit wia beim pivot steering. es wissts scho - schaugt dann so aus wia beim sumo fohrn: die ellbogn imma schen ausse hoidn wia hendlfliagal.

wöchas des richtige is hängt ausschliasslich vom fohrzeig ob mit demsd untawegs bist. pivotsteering auf ana schopper iss a bissal bled so ois beispü.
uuuund: wons oan reisst wei ma zschnö in a hundskurven eini is und nua no reagiert oba nerma nochdenkt donn neigen fost olle in der situation zum pivot steering. wei ma den reflex hot se mit de fias am ofn festzklommern.

Da Grattler!

< Beitrag bearbeitet von Grattler -- 6.2.2012 17:46:17 >


_____________________________

Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch ...

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 15
Aso? - 9.2.2012 15:26:01   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Grattler

... auf ana schopper ... mit de fias am ofn festzklommern.

Da Grattler!


He! HEEE!!! I foah mit kan Tschoppa     !

Und wie sogst: ... mit de fias am offn festzklomman   .



_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf Grattler)
Private Nachricht senden Post #: 16
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> Pivot Steering Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung