PHI PHI ISLAND

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weitere >> PHI PHI ISLAND Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
PHI PHI ISLAND - 6.3.2005 17:31:00   
ImmerAmLimit

 

Beiträge: 65
Mitglied seit: 5.12.2004
Status: offline
Hi All!

Habe vor in 9 Monaten mit meinen Freunden einen "Abenteuerurlaub" zu starten.

Unter anderem werden wir auch Phi Phi Island besuchen - Thailand. Genauer gesagt werden wir uns auch den Strand von "The Beach" - Phi Phi Ley ansehen.

Nun meine Fragen an Erfahrene:

-) Was glaubt ihr ab wann man eigentlich dort normal urlauben könnte? (Tsunami - Grundwasserverschmutzung, Gelsenplagen, ....)


-) Ist es dort einfach mit den Leuten zu kommunizieren? Wird man leicht abgezockt? Müssen uns ja überlegen wie wir dann wirklich zum Strand kommen, Boot buchen, ....


-) Gibt es sonst noch wichtige Tipps die ihr mir mitgeben könntet ?(zb. impfen lassen?)

Bin für jeden noch so kleinen Tipp sehr dankbar!


Danke im Voraus!


Grüsse an alle Biker!
Private Nachricht senden Post #: 1
Hallo - 6.3.2005 18:13:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Was die Tsunami-Folgen für Phi Phi betreffen, denke ich, dass dort wieder der Alltag eingekehrt ist. Am Besten erkundigst du dich in einem Reisebüro genauer!

Zum "Traumstrand" vom Film "The Beach" fahren regelmässig Bootsrundfahrten, ob man dort fix bleiben kann, weiß ich aber nicht---> Auskunft Reisebüro!

Die Gastfreundschaft ist in Thailand sehr groß und ich sah dort nie, auch nur einen bösen Blick!

Was die Impfungen betrifft, gibt es die üblichen Süd-Ost-Asien Impfungen, aber ich hatte auch keine...Näheres auch beim Reisebüro und Gesundheitsamt...Abteilung Auslandsreisen!

Reisezeit wäre am Besten so Jänner-März, denn über Weihnachte/Silvester ist es teurer und ab ca.März beginnt die Regenzeit!

LG.Harry

(in Bezug auf ImmerAmLimit)
Private Nachricht senden Post #: 2
the beach ... - 6.3.2005 18:55:00   
ddicht

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 24.8.2004
Status: offline
hi
ich war schon auf the beach, aber man kann dort nicht übernachten denke ich.
Es ist auch nicht wirklich "der Traumstrand" schlechthin. Es sind viele Leute am Strand und du musst bezahlen wenn du ihn betreten willst.

Für Phi Phi kann ich dir das Hotel Holiday Inn empfehlen. Ist zwar das teuerste (ca. 50 Euro pro Nacht), aber meiner Meinung nach das beste.

Wenn du the Beach oder andere Sachen sehen willst, miete dir ein Boot mit Fahrer.

Leute sind freundlich und Abzocke gibts eigentlich nicht.

Bzgl. Impungen brauchst du nur in die Apotheke gehen und die geben dir dann entspr. der Reisezeit und dem Reiseziel einen Ausdruck mit, was du alles brauchst.

Schönen Urlaub !!
Dicht

(in Bezug auf ImmerAmLimit)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 6.3.2005 19:00:00   
jizlobber

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 19.5.2006
Status: offline
Lustiger - Zufall - wir (bessere Hälfte und ich)fliegen HEUTE um 23:10 nach BKK, von dort nach Kambodscha, und am Schluss noch 10 Tage nach Phuket. PhiPhi steht wiedermal am Plan, ich werde berichten in 3 Wochen ;-)

(in Bezug auf ImmerAmLimit)
Private Nachricht senden Post #: 4
Wow - 6.3.2005 21:30:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Da frißt mich der Neid...

Bei diesen Temperaturen, kann ich mir kein schöneres Ziel vorstellen!

Schönen Urlaub und kommt gesund wieder!

LG.Harry

(in Bezug auf jizlobber)
Private Nachricht senden Post #: 5
abenteuerurlaub - 6.3.2005 21:43:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
kannst in thailand fast nirgends mehr machen, und schon gar nich in "von touristen überrannten gebieten".
wie's mit tsunamischäden ausschaut erfragst am besten kurzfristig bei deinem reisebüro. ich war erst vor kurzem für 3 tage in bangkok (relaxaufenthalt nach 2,5 wochen vietnam), und dort hat man eigentlich überhaupt nichts davon gemerkt, dass ein teil des landes dermassen in mitleidenschaft gezogen wurde.
impfungen erfragst am besten bei der ma15, impfstelle für auslandsreisende, tel: 01/53-114/87622. einige sind ja sowieso standart: tetanus, diphterie, polio, typhus & hepatitis a. nachdem ich auch gerne mit dem rucksack abseits der touristenhochburgen unterwegs bin, habe ich zusätzlich noch in hepatitis b & tollwut investiert. und wegen der malaria nehme ich mir immer ein stand-by-präparat (aber aufpassen, unterschiedliche präparate für einzelne gebiete).
was ich dann auch noch immer mit habe ist ein anständiges verbandspackerl, ein schlangenbissset, ein spritzenset und natürlich medikamtente gegen fieber, schmerzen, durchfall ...

hoffe gehelft zu haben ...

lg,

(in Bezug auf ImmerAmLimit)
Private Nachricht senden Post #: 6
Short Message - 19.3.2005 8:54:00   
jizlobber

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 19.5.2006
Status: offline
Bei einigen Gesprächen mit Einheimischen hat sich rausgestellt, dass die meisten Anlagen auf PhiPhi zerstört wurden, und ein Besuch nur dann empfehlenswert ist, wenn man sich Ruinen und Arbeitslose ansehen will - wir werden jedenfalls nicht hinfahren. (Bootstransfer wird aber angeboten). Angeblich will die Regierung demnächst entscheiden, wie, wo und wieviel auf PhiPhi wieder aufgebaut werden soll. Die meisten Anlagen sollen jedenfalls nicht zwischen den beiden Stränden der Hauptinsel erstehen, sondern abseits auf den Hängen. In den kommenden Monaten wirds dort jedenfalls nicht viel Infrastruktur geben.

Phuket ist - bis auf wenige Baustellen - problemlos, entlang der Strandstrasse ist das meiste wieder aufgebaut. Es ist seit 10 Tagen auch wieder einiges los.

Fotoalbumadresse gibts auf Anfrage, neueste Fotos kommen demnächst ;-)

(in Bezug auf ImmerAmLimit)
Private Nachricht senden Post #: 7
ich habe insgesamt - 19.3.2005 18:59:00   
scubacharly


Beiträge: 1032
Mitglied seit: 13.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
über ein jahr auf phiphi verbracht und zeitweise als divemaster und trip-director gearbeitet,einer meiner besten freunde hat dort gelebt und seine tauchschule""moskito-diving""dort gehabt.leider sind er und seine beiden töchter bei dem tsunami-desaster ums leben gekommen,seine frau und der sohn haben überlebt.ich bin ab 08.04.wieder auf phuket,die witwe und einen lieben freund besuchen,der auch auf phiphi sein lokal(""fattys"") gehabt hat.zzt. gibt es zwar wieder fährverbindungen und hotelzimmer,sonst hat sich auf der insel noch nicht viel geändert,-alles zerstört,es werden immer noch überreste von leichen gefunden.keiner weiss bis jetzt noch,wie es weitergehen wird.in 9 monaten kann sich einiges ändern(wie man weiss!!),so,wie es jetzt dort aussieht,dauert der wiederaufbau sicher länger.mit mir wird ein filmteam des ORF da sein,die machen wieder eine reportage für ""thema"".nach meiner rückkunft kann ich sicher mehr berichten.

http://wolke7.birringer.at/~thomasg/CharlysPictures/index.htm

http://wolke7.kicks-ass.net/~thomasg/ThaiIslands/

http://wolke7.birringer.at/~thomasg/AndamanSea/index.htm

(in Bezug auf ImmerAmLimit)
Private Nachricht senden Post #: 8
Das mit... - 19.3.2005 19:44:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...deinem Freund und den Kindern, tut mir sehr leid...ich glaube sogar, dass ich die Story über deinen Freund, im TV gesehen habe!

Er war Deutscher und seine Witwe ist eine hübsche Thai, die mit seinem Vater bei der Trauerfeier, in einem Thailändischen Tempel, gebetet haben!

Traurige Geschichte!

Schön, dass du da persönlich hilfst!

LG.Harry

(in Bezug auf scubacharly)
Private Nachricht senden Post #: 9
ja,es war im TV, - 20.3.2005 7:33:00   
scubacharly


Beiträge: 1032
Mitglied seit: 13.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
aber mein freund war ein waschechter favoritner,seit fast 19 jahren in thailand lebend.voriges war er das 1. mal seit 18 jahren mit familie in wien,hui,da war was los!er war übrigens auch ein begeisterter motorradfahrer,damals mit seiner 1000er-kawa ein wilder hund.wir wollten eigentlich in ein paar jahren gemeinsam unsere pension verbringen,auf ""unserem"" boot sitzen-zitat von ihm:""du schupfst mei waumpn,i foa da iba de glotzn,mia wern am bier zuzln und in de sunn schaun"",jetzt kümmere ich mich um den rest der familie.wie gesagt:nach phuket kann man ohne weiteres wieder fliegen,mit phiphi wirds noch lange dauern,und obs jemals den flair nach einem neuaufbau wieder hat?-da hat sich in den letzten jahren,besonders nach dem film ""the beach"",vieles nachteilig verändert,-bis zu 8000 besucher/tag!
sawasdee khrap!
http://www.moskitodiving.com/
http://www.thailand-liveaboard.com/

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 10
Aha... - 20.3.2005 11:09:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Da dürfte ich wohl eine Kleinigkeit verwechselt haben, aber es waren ja damals sehr viele traurige Storys...leider!

Aber die Geschichte um deinen Freund und seine Familie, habe ich 100% gesehen!

Schöne Sache, dass du da jetzt hilfst!*daumenhoch*

Mein Freund war damals auch in Phuket, aber er hatte Glück, denn er bewegte sich zu diesem Zeitpunkt im Landesinneren und streunte im Dschungel herum! Als er dann...2 Tage danach, wieder ans Meer wollte, traute er seinen Auigen nicht...

Alles Gute!

LG.Harry


(in Bezug auf scubacharly)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weitere >> PHI PHI ISLAND Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung