Ölablassventil - Erfahrungen bitte, danke!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Erfahrungen mit Produkten und Zubehör >> Ölablassventil - Erfahrungen bitte, danke! Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ölablassventil - Erfahrungen bitte, danke! - 17.12.2014 14:42:53   
Bertsen


Beiträge: 97
Mitglied seit: 9.12.2013
Status: offline
Moin moin,

bei mir steht ein Ölwechsel an, und ich habe mich ein bischen schlau gelesen, und bin dabei über Ölablassventile gestolpert. Hat sich jemand damit schon mal beschäftigt? Lohnt sich das, also ist das wirlich eine Erleichterung, oder ist das unnötiger Humbug?
Ich bin jetzt nicht der große Schrauber vorm Herrn, also wäre auch ne Frage ob das Ding wirklich so einfach zu montieren ist wie das immer beschrieben ist.
Bis jetzt habe ich die Ölwechsel an meinem Moped noch immer so hinbekommen, aber ne sauerei wirds irgendwie trotzdem immer. Nicht dass das Öl komplett ausläuft oder so, aber die Flossen sind immer schön schwarz :-) wobei das ja auch irgendwie dazugehört oder?
Grüße
Bertsen

_____________________________

Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und düfren behalten werden!
Private Nachricht senden Post #: 1
. - 17.12.2014 18:12:47   
Darkness_


Beiträge: 389
Mitglied seit: 29.12.2010
Wohnort: Klosterneuburg
Status: offline
jo i hobs ma a moi durchglesn aber dann für unnötig empfunden. a bissl a Öl am Handal is ma liaba als nacher des ganze ölige schlauchglumpad. außerdem is wieda wos des hin wern kaun. Und a neiche Kupferdichtung kaun ma beim normalen wechsel a einigem.
i würd des höchstens in Erwägung ziang wenn i irgenda Wettbewerbsgerät foahn würd bei dem jede Wochn 2 Ölwechsel anstehn. Oba weng amoi im Joah? Na, sicha ned. Daun verlierst vl übers Joah nu den Adapter usw. usf....fürn Normalverbraucher unnötig is mei Meinung

(in Bezug auf Bertsen)
Private Nachricht senden Post #: 2
Ölablassventil ? - 18.12.2014 1:39:32   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
ich halte davon nichts

und mache den Ölwechsel , ohne Sauerei mit so einer Wanne gibts beim Louis

Dazu verwende ich einen Drehmoment Schlüssel für Die Ölablasschraube die möglichst einen Magneten hat damit Die kleinen Späne auch gleich mit rausgehen , bei Manchen Motorrädern ist Diese Schraube bereits Serie bei mach Anderen nicht , gibts auch bei Louis , dazu verwende ich beim wieder einschrauben den besagten Drehmomentschlüssel , mit 20 nm dann kann Die Schraube auf keinen Fall abreißen oder es gewinde Beschädigt werden , a Neues Dichtringal , und auch einmal Handschuhe und schon ist des a Gute, Saubere sache ,
zumindest für mich

Lg Pg




Anlagen (1)

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf Bertsen)
Post #: 3
. - 18.12.2014 7:21:46   
Darkness_


Beiträge: 389
Mitglied seit: 29.12.2010
Wohnort: Klosterneuburg
Status: offline
jo genau des Trumm hob i a und es funktioniert einwaundfrei. An Drehmomentschlüssl hob i zwoa nu nia vawendet oba vl würds nix schodn

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 4
kommt darauf an - 18.12.2014 7:24:59   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
wie oft du öl wechselst : bei einer wettbewerbs maschine mit geringem ölvolumen wie zb: vielen mx modellen bei denen du nahezu jedes wochenende öl wechseln musst macht es wahrscheinlich sinn. bei einem straßenmotorrad dass alle 6 oder 12 tkm einen ölwechsel braucht eher nicht.
noch dazu ist dieses ventil etwas mehr als doppelt so hoch wie die normale schraube und wenn kein unterfahrschutz montiert ist ist die gefahr sich das ventil beim überfahren von hindernissen (zb: über den randstein runter) abzureissen ungeleich höher. (sofern die ölablassschraube nach unten zeigt)

ich persönlich lege mir so was nicht zu, eigene erfahrung wie es funktioniert habe ich jedoch nicht damit.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Bertsen)
Private Nachricht senden Post #: 5
Das bleibt mir beim - 18.12.2014 8:35:57   
tomkast

 

Beiträge: 244
Mitglied seit: 19.11.2014
Status: offline
Zweitakter erspart wobei ich selbst eh keinen Ölwechsel machen könnte und auch nicht machen will.

_____________________________


lg Thomas K.

(in Bezug auf Bertsen)
Private Nachricht senden Post #: 6
Wieso - 18.12.2014 11:28:34   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: tomkast

Das bleibt mir beim Zweitakter erspart


bleibt Dir des erspart ? 2 Takter haben Sehr wohl Getriebe -Öl was genauso nach Hersteller Vorschrift gewechselt gehört .

oder i weis ja ned wos Du für an 2 Takter hast , solltest aber a tm 300 smr meinen bleibt Dir da gar nix erspart . Die Ablasschraube fürs Getriebe Öl ist Genauso Platziert wie es bei den Meisten 4 Taktern auch der Fall ist . auf der Unterseite vom Getriebe .Es Einzige was man sich erspart ist das Wechseln eines Etwaigen Öl Filters , weil den gibts Tatsächlich nicht ...und auch Die Öl Menge ist Geringer , was aber nichts an den Tatsächlichen Arbeitsschritten ändert , und auch ned bei einer evtl. Sauerei , wenn ma ned aufpasst


Transmission oil : Bel Ray Gear Saver SAE 80W (or equivalent)
Oil capacity :700 ml


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf tomkast)
Post #: 7
Drehmomentschlüssl ? - 18.12.2014 11:35:53   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Darkness_

jo genau des Trumm hob i a und es funktioniert einwaundfrei. An Drehmomentschlüssl hob i zwoa nu nia vawendet oba vl würds nix schodn


is ja auch kein muß ...bei mir is Die Ölschraube aus Alu unds Getriebe Gehäuse wo Sie einegschraubt ist auch , deswegen nehm ich den Drehmoment her , des is ma ohne zu Hacklig ,
i hob halt Nur ka Lust da evtl an Schrauben auszubohren und a Neues Gewinde einezuschneidn
Weil Alu auf Alu


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf Darkness_)
Post #: 8
Schraube für meine SV - 18.12.2014 12:56:15   
Bertsen


Beiträge: 97
Mitglied seit: 9.12.2013
Status: offline
Danke für die Antworten erstmal. Ihr habt natürlich recht, so oft steht bei mir kein Ölwechsel an, aber regelmäßig mache ich ihn natürlich. Bin halt kein Rennfahrer ;-)
Ich bin aber jetzt schon einen Schritt weiter und hab mir die richtige Schraube mal rausgesucht http://www.motorrad-ersatzteile24.de/Ersatzteile-Produktdetails/104030968,Stahlbus%20%C3%96lablassschraube%20M12x1,25%20Stahl%20mit%20Alukappe.html da isse Da die bei mir unkritisch montiert wäre und nicht abbrechen kann bei Kurvenfahrten oder so probriere ich dat einfch mal. Ich werde berichten.
Ist halt nur eine Spielerei, ich hab Lust auf Schrauben. Und wenn es doch doof sein sollte kann ich ja wieder zurücktauschen.

< Beitrag bearbeitet von Bertsen -- 18.12.2014 13:18:39 >


_____________________________

Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und düfren behalten werden!

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 9
also ein viertakter - 18.12.2014 13:19:40   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
hat im motorrad meist kein getrenntes getriebe daher kann die ablassschraube auch nicht so plaziert sein wie du das schreibst weil der 4 takter bei den meisten motorrädern das getriebe mit dem motoröl mitschmiert. immer schön korrekt ausdrücken wenn man was technisches erklären will.

überdies wäre es mir neu dass getriebeöl noch getauscht wird, früher war das so aber in der heutigen zeit nicht mehr. ich habe zwar keinen wartungsplan von tm zur hand aber vorstellen kann ich es mir nicht.



_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 10
langweil... - 18.12.2014 13:36:10   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

hat im motorrad meist kein getrenntes getriebe daher kann die ablassschraube auch nicht so plaziert sein wie du das schreibst weil der 4 takter bei den meisten motorrädern das getriebe mit dem motoröl mitschmiert. immer schön korrekt ausdrücken wenn man was technisches erklären will.

überdies wäre es mir neu dass getriebeöl noch getauscht wird, früher war das so aber in der heutigen zeit nicht mehr. ich habe zwar keinen wartungsplan von tm zur hand aber vorstellen kann ich es mir nicht.





Die Ölablasschraube ist sowohl beim 2 wie auch beim 4 Takter nach Möglichkeit am Tiefstem Punkt damits Öl am Besten ausfließen kann , UND wie ich schon Geschrieben habe daher auf Der Getriebe Block unterseite , zu finden ...weils zb. bei da Getriebe Oberseite koan sinn machen würde odrr?

und Dein Jämmerliches Nicht Wissen über 2 Takter kannsta auch gern in Zukunft für Dich Behalten -ich habe Dich überhaupt nicht nach Deiner Meinung gefragt also warum schriebst mich dann überhaupts scho wieder an ?

Wartungstabellen , über tm kannsta bei bedarf gefälligst selber da herunterladen




TM-Racing Germany
www.mototm-racing.de/


oben rechts auf Download klicken





weil des werde ich für Dich sicher nicht tun .warum auch ...

so und jetzn laß ma Endlich mei ruh , mit deim Gewäsch

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 11
genau das habe ich in der zwischenzeit getan - 18.12.2014 13:52:39   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
und festgestellt dass du wie meistens unrecht hast. bei der tm 300smr ist kein getriebeöl wechsel vorgesehen.

überdies ist die ablassschraube natürlich nicht zwingend am tiefsten punkt angebracht sondern dort wo es sinn macht, wie zb: bei der varadero da ist sie links unten an der ölwanne angebracht. warum das so ist kannst dir hoffentlich selber denken, ach nein ich sags dir lieber gleich. die varadero hat keinen hauptständer daher ist das öl bei stand am seitenständer zu wechseln. dein halbwissen von motorrädern ist schon erschreckend und dass du nicht einmal deine eigene tm kennst noch viel schlimmer

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 12
geh Bleedsinn - 18.12.2014 14:08:06   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
WAS hast Du gemacht ? wo hast Dich erkundigt

kannst kan Service Plan lesen oder willst ned

was heist des ?

Replacement of transmission oil


WAS BITTE HEIST REPLACEMENT???



1 - st service after 3 hours


THAN EVERY 30 HOURS

Auszug aus Der Offiziellen Wartungs Liste tm
Namens: MAINTENANCE AND LUBRICATION TABLE MAINTENANCE AND LUBRICATION TABLE 250/300 250/300 end end/SMR/SMM STREET/HOBBY /SMR/SMM STREET/HOBBY


und was willst jetzn mit da Vara do herinn , wo gehts hier um a Varadero ? wo sind Die Meisten Ölablasschrauben zu finden an der Getriebe UNTERSEITE oder auf Der Getriebe Nebenseite ?

so und jetztn Antworte ich Dir eh nix mehr ist mir zu schade für Die Zeit .




_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 13
Nur - 18.12.2014 14:27:41   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
einmal noch- Du Voll Profi ...schaust gefälligst zur KTM Seitn ist vielleicht einfacher für Dich wennsd am Englisch ned so mächtig bist . do suachsta nochat Die 300 EXC Bj 2014 raus und auch nach KTM Serviceplan wird das Getriebeöl (Die gleiche Menge wie bei tm = 700 ml )

ALLE 20 bzw Alle 40 Stunden , oder nach jedem Rennen GEWECHSELT

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 14
Nur - 18.12.2014 16:30:14   
Bertsen


Beiträge: 97
Mitglied seit: 9.12.2013
Status: offline
Puh...Leute...entspannt euch. Ich wollte hier keinen Kleinkrieg auslösen.

_____________________________

Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und düfren behalten werden!

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 15
Kleinkrieg ? - 18.12.2014 16:49:03   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bertsen

Puh...Leute...entspannt euch. Ich wollte hier keinen Kleinkrieg auslösen.


man kann gar nichts mehr auslösen , wenn es eh schon geschehen ist man kann es nur beenden oder reduzieren , und da werte Ignaz war Nie a 2 Takt Fahrer und Deswegen hatta auch Nüsse Ahnung davon . Oder was ist davon zu halten wenn 2 Motorrad Hersteller es Anordnen in Ihrem Jeweiligem Service Plan das das Getriebe Öl bei Wettbewerbs Motorräder gewechselt gehört -Ganz Einfach SIE WERDEN IHRE GRÜNDE HABEN . mir ist schon seit Jahrzehnten bekannt das es Fahrzeug gibt Die eine Sogenannte Einmal Befüllung im Punkto Getriebeöl haben -Nur das ist eben bei Wettbewerbs 2 Takter Überhaupt nicht der Fall . auch andere Hersteller außer Die 2 Genannten schreiben den Wechsel vor .

Und warum wird das Öl gewechselt ?

Ganz einfach . Bei meiner habe ich Diesen Wechsel Inzwischen lt Anordnung es 3 mal Bewerkstelligt und immer noch waren so eine art Grauer Schleim am Magnet der Ölablassschraube , das ist der sog . Abrieb -Dieser Abrieb ist immer vorhanden solange das Getriebe Existiert- obwohl Die Abrieb Menge Deutlich im Lauf der Zeit eben Durch Den Magneten weniger wird . das heist wo Metallteile aufeinander Treffen gibt es immer einen Abrieb und das Öl ist dafür da um Diesen Abrieb , durch Trennung mittels Öl Film zu minimieren . am anfang waren sogar kleine Späne ersichtlich auch das ist Normal weil sich jedes Getriebe erst amal einlaufen muß .wie auch immer Genau Dieser Abrieb hat eben nix zu suchen im Getriebe , weil sonst wäre auch Die Magnet Schraube Vollkommen sinnlos .

Lg Pg


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf Bertsen)
Post #: 16
naja wegen dem englischen wäre es - 22.12.2014 13:16:14   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
aber schau selber das steht nix von transmission oil


außer du hast eine andere anleitung, wahrscheinlich eine selbstgeschriebene weil du das halt so haben willst


Anlagen (1)

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 17
übrigens etwas behaupten heißt nicht dass es stimmt - 22.12.2014 13:41:28   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ich bin sehr wohl zweitakter gefahren, und zwar genau zwei. eine ktm comet grand prix 50rs und eine machIII H1 von kawasaki. dass ich jetzt keine mehr fahre hat seine gründe aber nur weil ich keinen zweitakter fahre heißt dass noch lange nicht dass ich mich mit zweitaktern nicht auskenne.

ach ja deine getriebeöl misere ist auch schon aufgeflogen, du konntest nicht zwischen competition - und road- use unterscheiden

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 18
Jaja - 22.12.2014 14:16:58   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1

aber schau selber das steht nix von transmission oil


außer du hast eine andere anleitung, wahrscheinlich eine selbstgeschriebene weil du das halt so haben willst



in der Liste von tm steht folgendes:

MAINTENANCE AND LUBRICATION TABLE MAINTENANCE AND LUBRICATION TABLE 250/300 250/300 end end/SMR/SMM STREET/HOBBY

das heist es betrifft nicht Nur Die Competition Modelle , daher Die ohne Straßenzulassung , sondern auch Die Hobby -bzw Straßenzugelassenen Modelle.

ich verwende genau Die Gleiche Liste wie Du sie hier eingestellt hast -

und wie jeder ersehen kann ist in der Liste ganz oben unter dem Punkt :

Replacement of transmission oil , oder halt meinatwegen auch Engine Oil

bei Der Rechten Seite 2 Punkte angebracht und wo Punkte angebracht sind -so sind auch Diese Arbeiten durchzuführen . und wo keine Punkte in den Jeweiligen Spalten angebracht sind , so sind Diese Arbeiten nicht durchzuführen . auch bei KTM , und weiteren Herstellern steht das so ähnlich . Aber um das Leidige Thema zu beenden steht es Natürlich jedem Frei zum Beispiel bei TM, oder KTM oder anderen wie zb Beta , Gas-Gas-usw Anzurufen und Nachzufragen , ob das Getriebe Öl bei Straßenzugelassenen Wettbewerbs Motorrädern eine EINMAL BEFÜLLUNG ist . oder ob es doch nicht wie im Service Plan angegeben gewechselt gehört . Bei manchen Modellen eben nach Betriebsstunden , bei Anderen wiederum nach Kilometer -Ganz Egal ob NUR Wettbewerb , ohne Straßenzulassung , oder mit Straßenzulassung , das hat gar nix mit dem zu tun , weil Sie Alle den Gleichen 2 Takt Motor der Jeweiligen Hubraum Klasse - auch mit der Selben Getriebe öl menge haben

Abgeshen davon , wenn das Öl nicht zum Wechseln wäre : WARUM GIBT ES DANN ÜBERHAUPT EINE ÖL -ABLASSCHRAUBE AUF DER UNTERSEITE VOM GETRIEBE MIT MAGNET ?

zum Luft rauslassen oder Zahnradl schaun gell ?.....Jo is eh klar da Hr . Ignaz weis es Natürlich wieder mal besser , ist ja auch nicht das erste und sicher nicht das letzte mal


Er braucht des halt des Recht haben -Ganz Egal warum






Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von pilgram -- 22.12.2014 14:20:11 >


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 19
Abschließend - 22.12.2014 14:27:16   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
auch der Unterschied zwischen

Replacement und Check dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein

Check = Nachschauen -Kontrollieren

Replacement = Wechseln , Austauschen




_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf pilgram)
Post #: 20
Jo - 22.12.2014 14:38:39   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1

dass der herr pilgram engine oil mit transmission oil gleichsetzt, zeugt von echtem fachenglisch



und was soll des jetzn wieder nur weil tm da zweierlei übersetzungen schreibt .oder habe ich die liste geschrieben ? für mi is des wurscht weil ich weis ,was damit gemeint ist ...und es 2 Takt Öl ist auf keinen Fall damit gemeint . und es ist Nicht mal Unrichtig, was geschrieben steht . Einige Hersteller wie zb . KTM Empfehlen sogar MOTORÖL 15/W50 .....also Genau das Gleiche was in 4 Takt Motoren verwendet wird . Das Material der Kupplungs Beläge ist inzwischen auch darauf hin abgestimmt damit nix mehr rutscht , auch bei Voll Synt Ölen .

Klartext es wird 4 Takt Motoren Öl und kein Spezifisches Getriebe Öl verwendet für das 2 Takt Motor Getriebe

Die Ganze KTM EXC 2 Takt Serie verwendet also 15/W50 Öl

Jederzeit Nachzulesen auf da Offiziellen KTM Seite

< Beitrag bearbeitet von pilgram -- 22.12.2014 14:39:07 >


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 21
geh - 22.12.2014 14:53:03   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: tomkast
hat er mir erklärt dass diese Anleitung auch für Viertaktmodelle verwendet wird und daher wird es gleich in einem gedruckt.





das ist aber nicht Richtig weil es keine 300 ccm als 4 Takt gibt-sondern nur eine 250, 450 und 530 ....Diese Liste ist ganz klar eine Liste für 2 Takt Motoren

steht auch Gut zu Lesen ganz Oben um Welche Modelle es da GENAU geht

desweiteren können wie schon erwähnt bei

www.mototm-racing.de/

Die sind auch Importeur für Österreich einige Listen unter Downloads für Die Jeweiligen Modelle heruntergeladen werden . Es ist einfach Irrsinn zu Behaupten das dies Die Gleiche Liste ist weil eine 4 Takt tm sicher keine NUR 700 ml Öl menge , sondern weit mehr im Motor hat





Anlagen (1)

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.


Post #: 22
welches öl reingehört - 22.12.2014 14:53:13   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
bestimmt der konstrukteur und sonst niemand. aber du kannst jetzt noch 1000mal auf einmal über ktm schreiben, wir waren beim ölwechsel der tm und da hast voll daneben gegriffen, wie meistens wenn es um technisches geht

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 23
Danke für den Tip - 22.12.2014 14:57:45   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ich habe auch schon solche ein schreiben erhalten, schaun mir mal wie oft ich mich daran halten werde.

das mit dem stammtisch bespreche ich noch mit dem gerry aber wahrscheinlich wird es ende jänner oder anfang feber so weit sein. ich erstelle aber eh eine veranstaltung weil ich auf jeden fall eine ungefähre personenzahl brauche fürs tisch reservieren. schaun mir mal wer sich anmeldet und wie viele überhaupt interesse an so was haben, bin aber zuversichtlich dass es einige geben wird.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch

Private Nachricht senden Post #: 24
vagiss - 22.12.2014 15:12:46   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

bestimmt der konstrukteur und sonst niemand. aber du kannst jetzt noch 1000mal auf einmal über ktm schreiben, wir waren beim ölwechsel der tm und da hast voll daneben gegriffen, wie meistens wenn es um technisches geht



lass Gut sein ...Denjenigen den wo des Thema Interessiert wird auch wissen was zu tun ist , wenn es Ihn Betreffen sollte ....es geht hier nicht um tm , ktm oder andere- es geht genau um 2 Takt Motoren und Die haben nun mal keine Einmal Öl - Befüllung
Sondern das Getriebe Öl Der Jeweiligen 2 Takt Motoren der Verschiedenen Hersteller wird nach Angabe in den Service Listen , entweder nach Betriebsstunden oder Kilometer gewechselt .....auch welches Öl genau verwendet werden sollte steht darin ....es ist wie es ist .

Da braucht ma gar nix drehen und wenden , für was Eigentlich ?




_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 25
Wieso - 23.12.2014 11:05:19   
tomkast

 

Beiträge: 244
Mitglied seit: 19.11.2014
Status: offline
mir das erspart bleibt ist eigentlich ganz einfach zu beantworten.

Erstens bleibt es mir erspart weil im Serviceplan kein Getriebeölwechsel vorgesehen ist, zu deiner Information Engine oil ist nicht gleich gearbox oil, und daher auch nicht zu wechseln ist. Um in deiner Terminologie zu bleiben BEWEISE das Gegenteil, ich kann dir aber versichern dass du es nicht kannst.

Zweitens bleibt es mir erspart weil ich es gar nicht selber machen will, und auch möglicherweise nicht kann. Dafür gibt es den Beruf des KFZ Mechanikers welcher diese Arbeiten für mich erledigt. Das dafür ein Lohn verlangt wird ist mir bekannt, ich akzeptiere diesen Umstand und ich kann es mir auch leisten, das ist mir den Gegenwert von sauberen Fingern schon wert.

Übrigens gab es schon einmal jemanden der durch das gebetsmühlenhafte Wiederholen von falschen Aussagen diese zur Wahrheit erhoben hat. Nur auch diese Person wurde im Endeffekt entlarvt, nur er zog es dann vor die Sache endgültig zu Ende zu bringen.



_____________________________


lg Thomas K.

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 26
o - 23.12.2014 11:13:45   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ich weiß zwar jetzt nicht um was es genau geht, aber Motoröl ist schon recht häufig gleichzeitig auch Getriebeöl.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf tomkast)
Private Nachricht senden Post #: 27
o - 23.12.2014 11:17:20   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bertsen

Puh...Leute...entspannt euch. Ich wollte hier keinen Kleinkrieg auslösen.

Keine Sorge, des hat mit dir genaugenommen gar nix zu tun.
Des is so als würdest du Palästiner und Israelis in an Forum darüber befragen, welches Schweinefleisch das bessere ist. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Bertsen)
Private Nachricht senden Post #: 28
Hallo MK1971 - 23.12.2014 11:25:10   
tomkast

 

Beiträge: 244
Mitglied seit: 19.11.2014
Status: offline
es geht um das Wechseln von Getriebeöl in einem Zweitaktmotor noch genauer gesagt um meine TM SMR 300. Der Pilgram behauptet es muss gewechselt werden weil es so im Serviceplan steht. Ich habe im Serviceplan nachgeschaut und der Ignaz hat ihn auszugweise auch reingestellt, und da steht nichts von Getriebeölwechsel drinnen. Der Hinweis dass Engine oil, also Motoröl, bei einem Zweitakter nicht gewechselt wird weil es ja immer neu aufgefüllt werden muss ist natürlich berechtigt. Allerdings habe ich bei meinem Händler nachgefragt und er hat mir versichert dass das Getriebeöl nicht zu wechseln ist und der Hinweis auf Motoröl nur deshalb in der Betriebsanleitung enthalten ist weil sie auch für Viertaktmodelle als Basis herangezogen wird.

Dies alles negiert der Pilgram hartnäckig und stellt einfach fest dass das Getriebeöl getauscht gehört auch wenn es nicht im Serviceplan drinnen steht. Weil er es feststellt ist es auch Gesetz und unwideruflich in Stein gemeiselt, aber vermutlich hat er sich den Dombaumeister Anton Pilgram genau deshalb als Synonym ausgesucht.




_____________________________


lg Thomas K.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 29
o - 23.12.2014 11:27:22   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Achso, a spezielles Motorrad. Hat grad so allgemein gewirkt und da tauchten Fragen in meinem Kopf auf, wo denn bei mir das Getriebeöl wäre. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf tomkast)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Erfahrungen mit Produkten und Zubehör >> Ölablassventil - Erfahrungen bitte, danke! Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung