Obwohl LM- Schein offen fahren?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> CBR 600 >> Obwohl LM- Schein offen fahren? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Obwohl LM- Schein offen fahren? - 15.12.2004 15:51:00   
pfaffer

 

Beiträge: 401
Mitglied seit: 26.7.2004
Status: offline
hallo,

würde gerne eure Meinung wissen.
Ein Freund von mir hat so wie ich noch den Vorstufe A Schein, das heisst, dass er noch 2 jahre warten muss, bis er alle motorräder fahren darf!
Er müsste bis dahin mit 34 ps fahren, doch er fährt jetzt mit seiner 110 ps-igen CBR 600!
Was denkt ihr: wenn man normal fährt und nicht auffällt, ist das dann ein problem offen zu fahren oder ist das keine gute idee?
Ich hätte schiss dass mich irgentwann einmal ein polizist aufhält, fahrzeugkontrolle macht und dann sieht dass ich noch den vorstufen-schein habe!

Können die polizisten, wenn sie den verdacht haben , dass du eine offene maschine fährst dein bike gleich mitnehmen und überprüfen lassen oder auf die rollen stellen und dann ein urteil fällen oder hat man nach der kontrolle noch eine chance, das bike zu drosseln, sodass es den vorschriften entspricht?!

Danke euch für jedes posting,

mfg domsn
Private Nachricht senden Post #: 1
Ganz blöd wirds - 15.12.2004 15:57:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
wennst einen Unfall hast...
Das ist dann so wie Fahren ohne FS
:-(

lg
Carlo

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 2
KaterCarlo hat recht, - 15.12.2004 16:03:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
ein Kollege hatte einen unverschuldeten Unfall - war mit knapp 100 unterwegs (zufällig 200m vorher mit der Laser-Pistole gemessen).

Kostete damals "unter Freunden" 4.000ATS.

Würde abraten ...

LG, P.

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 3
sei - 15.12.2004 16:04:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
mal ehrlich,wenn du 110 ps unterm arsch hast fährst du dann herum als hättest du 34 ps???
ich würde das sicher nicht machen,und das risiko das er hat ist auch sehr groß.
polizeistrafe
versicherungsbetrug
und danach die üblichen schikanen.

wm37

(in Bezug auf pfaffer)
Post #: 4
wieso sollte es versicherungsbetrug sein? - 15.12.2004 16:36:00   
pfaffer

 

Beiträge: 401
Mitglied seit: 26.7.2004
Status: offline
du zahlsch ja nit die ps sondern die hubraum, wenn ma a r6 kafft und drosselt, dann bleibn die hubraum trotzdem gleich!!!??

mfg domsn

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 5
ja - 15.12.2004 16:45:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
hab i nit drann gedacht,weil war selber ni von so an gesetzesschas betroffen.aber i würd´s drotzdem net machen,weil irgendetwas gibt es da sicha im gesetz.

wm37

(in Bezug auf pfaffer)
Post #: 6
aber die stattliche staatliche KFZ Versicherungssteuer ... - 15.12.2004 17:58:00   
RS Freerider


Beiträge: 3534
Mitglied seit: 7.11.2007
Status: offline
wird von den KW bemessen meine Freunde ...
und der Staat will sich doch nichts entgehen lassen ... also auch dabei aufpassen, neben allen anderen hier angeführten Gründen ...

lg the Freerider

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 7
da - 15.12.2004 18:49:00   
WJJO

 

Beiträge: 85
Mitglied seit: 25.12.2002
Status: offline
hat er recht fahren ohne schein nicht od.falsch gemeldetes motorrad=betrug und das wird teuer mfg wjjo

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 8
was glaubts du ist der Grund - 15.12.2004 20:41:00   
bmwroadster

 

Beiträge: 1107
Mitglied seit: 31.10.2002
Wohnort: östl. NÖ
Status: offline
warum der LM - Schein eingeführt wurde ?

Ganz einfach: Um junge Verkehrsteilnehmer, welche mit 18 den FS machen und noch sehr unerfahren im Umgang mit Motorrädern sind, den jugendlichen Drang zum Leichtsinn im Straßenverkehr zu nehmen.

Man nimmt an, dass ein 21jähriger nach einigen Jahren der Probezeit im Straßenverkehr viel vernünftiger und erfahrener mit einem schweren Gerät umgeht als ein 18jähriger.

Ob das wirklich sinnvoll ist, oder nicht steht nicht zur Debatte.

Jetzt bilde dir selbst deine Meinung !

LG, Günter

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 9
was machst - 15.12.2004 20:45:00   
Speedbiker86

 

Beiträge: 7510
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
da so solche sorgen, entweder riskierst es, oda net, is dei entscheidung, da sagt da kana was besser is, oda schlechter
normal macht mas net, aba solang du kann unfall hast wird da net viel passieren

i hab auch die vorstufe und zwei bikes und beide sind
*******, ich sag nix im forum *g*


speed

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 10
nur bei - 15.12.2004 20:48:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
pkw... as far as i know

Ciao
Alex

(in Bezug auf RS Freerider)
Private Nachricht senden Post #: 11
ziemlich naive - 15.12.2004 20:49:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
sicht der dinge!

Ciao
Alex

(in Bezug auf bmwroadster)
Private Nachricht senden Post #: 12
manche versicherungen - 15.12.2004 20:52:00   
benji7

 

Beiträge: 333
Mitglied seit: 18.5.2003
Wohnort: Seewalchen
Status: offline
lassen jungen Motorradanfängern gar kein so scharfes Bike versichern!

Habe selbst die erfahrung gemacht das mich nicht jede Versicherung nehmen wollte als ich mir vor 2 Jahren meine erste 6er CBR gekauft hab!

Trotz bisheriger "Unfallfreier" Mobilkarriere!

Sind dann eher die teuersten Versicherungen die auch jungen Motorradfahrern ein "scharfes" Eisen zutrauen!

Daher wird es sicher ein Problem sein wenn ein Führerscheinneuling mit einem offenen Eisen in einen Unfall verwickelt wird und die Versicherung der Meinung war das Motorrad hätte 34 PS !!!


Würd ich eher nicht riskieren aber ich weiß auch wie es ist wenn man mit 34PS herumgurken muß!

Würde allerdings sicher nicht mit einer zugeschnürten 34 PS CBR umadumgurkn, dann eher irgendeine Enduro oder so für die ersten 2 Jahre!

MFG Benji

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 13
um mal net den moral apostel zu spielen - 15.12.2004 20:54:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
vielleicht wilstu auch mal a sachliches posting und net nur "tu das net blabla".

Aso meines wissens ist es so:

Wenn ie cr auf 34ps eingetragen ist (sprich in zulassung vermerkt)und ein polizist dich aufhält wird er dich in 99,999% der fälle nicht überprüfen wollen... wenn du allerdings auf der autobahn damit mit 210 geblitzt wirst, und das bike mit 34 ps max. 165 gehenkann... dann läufstu gefahr überprüft zu werden.

Soweit ich weiß dürfen solche überprüfungen nur umgehend duchgeführt werden wenn der prüfstand bzw. die prüfstelle nicht mehr als 10km von deiner route entfernt ist... sonst muss ein termin vereinbart werden, du hast also die chance inzwischen zu drosseln...(hilft im oben genannten fall, 210 km/h geblitzt net viel)

soweit ich weiß kann die versicherung nicht vollständig aussteigen, sondern nur bis zu einem gewissen betrag (ist auch net ohne).

Grundsätzlich liegt das risiko bei dir... ich persönlich fahrkeine 34ps.

Ciao
Alex


(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 14
das ist nicht naive, - 15.12.2004 20:58:00   
bmwroadster

 

Beiträge: 1107
Mitglied seit: 31.10.2002
Wohnort: östl. NÖ
Status: offline
sondern du erkennst den Sinn der Sache nicht !!!

Ciao, Gü

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 15
den sinn? - 15.12.2004 21:02:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
was ist denn der sinn? etwa der den du oben angeführt hast? :-D das glaubstu doch net selbst?

wenn doch dann frag ich dich wieso ich mit 17 bereits den 500+ps mercedes meines vaters fahren darf (fiktives auto), oder warum ich mit 20 eine zx10r fahren darf selbst wenn ich zwischen meinem 18, und dem 20. lebensjahr meinena rsch auf kein einziges motorrad geschwungen hab?

Ciao
Alex

(in Bezug auf bmwroadster)
Private Nachricht senden Post #: 16
bin nicht sicher - 15.12.2004 23:08:00   
stefan60

 

Beiträge: 1229
Mitglied seit: 18.5.2004
Status: offline
ob ich als 18jähriger hier die gleichen zeilen wie als 44jähriger schreiben würd.

Aber nun als 44jähriger:
Für mich wärs ein Anreiz (mit 34PS) im Winkelwerk von schönsten Strassen mit stärkeren Motorrädern mitzuhalten. Das würde auch mein Ego befriedigen. Denn das Können steigt nicht mit KW oder Hubraum.

Ich nehm selbst gelegentlich die KLE meiner Frau und freu mich wenn etwas stärkeres meinen Weg kreuzt.Und ich mach es wie oben beschrieben.

Dann freu ich mich aber auch wieder mit meiner TDM900 zu fahren.

Nur Selbstbeherrschung als 18jähriger ist schwer.
Gesetze sind aber da und Leichtsinn gibts auch genug. Über die Sinnhaftigkeit der Regelung mach ich mir keinen Kopf. Nur ich bin sicher, Statistiken deuten dadurch einen Rückgang der Opfer bei den jüngeren Leuten.
Oder ist es besonders coll zu behaupten; ich fahr zwar 100PS aber dürfte es nicht. Das ist für mich Schwachsinn !


(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 17
Genau das ist die Perversion - 16.12.2004 8:07:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
des Systems!

Ich bin auch davon überzeugt, daß nicht alle
18-jährigen die geistige Reife haben eine 160PS
Maschine zu lenken. Das Risiko sich selbst und
andere Verkehrsteilnehmer zu verletzen ist mit
einer 34 PS Gurke einfach geringer, weil diese
Geräte fast deppensicher zu fahren sind.

Pervers ist natürlich, daß bei den PKW's dieses
Limit nicht vorhanden ist. Dort wäre es genauso
sinnvoll. Warum es dieses Limit (z.B. 90 PS)
nicht gibt ist mir ein Rätsel.

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 18
also wenn ich da so eure.. - 16.12.2004 8:20:00   
Helvien

 

Beiträge: 179
Mitglied seit: 1.2.2007
Status: offline
postings lese, krieg ich ja richtig ein schlechtes
gewissen.

ich bin von 18 bis 20 jahren mit meiner ungedrosselten
kawa gefahren und hab mir vom ersten tag an
eigentlich nix dabei gedacht.... ähm, tja hätt ich
vielleicht doch machen sollen - zum glück is ja jetzt
egal, bin schon 'älter' *g*

LG
hel

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 19
Irrtum ... - 16.12.2004 9:45:00   
RS Freerider


Beiträge: 3534
Mitglied seit: 7.11.2007
Status: offline
sowohl bei PKW als auch Motorrädern ...
oder was glaubst, von was die berechnet wird ... PS ... hehehe
... dividiert durch 1,36 = KW

Schau mal nach in deiner Polizze ...

lg Ferry

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 20
SORRY - DU hast doch Recht ... - 16.12.2004 10:24:00   
RS Freerider


Beiträge: 3534
Mitglied seit: 7.11.2007
Status: offline
Entschuldige *schämemich*

Jetzt wurde ich doch unsicher - und habe selbst nachschauen müssen ... und siehe da:

Motorbezogene Versicherungssteuer

Die Einhebung der motorbezogenen Versicherungssteuer - oft besser bekannt als ""Kfz-Steuer"" - wurde von den Behörden auf die Versicherungsunternehmen über- tragen. Die Höhe der Steuer ist gesetzlich geregelt.



Die Steuersätze betragen für Jahreszahler je Monat:


bei Krafträdern 0,022 EURO je ccm Hubraum;

bei anderen Kraftfahrzeugen, die der Steuer unterliegen, 0,55 EURO je Kilowatt der um 24 KW verringerten Motorleistung mindestens aber 5,5 EUR - höchstens 60 EURO;

dieser Höchstbetrag gilt aber nicht für PKW und Kombi;

für mit einem Fremdzündungsmotor ausgestattete PKW und Kombi mit einer inländischen Erstzulassung vor 1987 gibt es weiterhin den Zuschlag von 20%, wenn die vorgeschriebenen Abgasgrenzwerte nicht erfüllt werden (kein weisses Pickerl).



Bei unterjähriger Zahlung sind Zuschläge zu berechnen:


bei halbjährlicher Zahlung 6%


bei vierteljährlicher Zahlung 8%


bei monatlicher Zahlung 10 %

Der in EURO errechnete Betrag ist kaufmännisch auf ganze Cent zu runden.


------------------------------------------
Quelle: Uniqa
http://www.uniqa.at/uniqa_at/cms/service/tax/index.jsp

Tut leid :-/
Ferry

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 21
rechtlich "fahren ohne lenkerberechtigung" - 16.12.2004 14:06:00   
xjrsommsi

 

Beiträge: 1712
Mitglied seit: 9.5.2003
Status: offline
...d.h. eine relativ hohe verwaltungsstrafe und zusätzlich wird die erlaubnis zur erteilung eines "A" führerscheines um 2 jahre nach hinten verschoben. (einem freund meinerseits passiert, 1993). gaanz oarsch bei unfall mit sach- oder suuuuperoarsch bei unfall mit personenschaden--->versicherung stellt sich "haftungsfrei", da der lenker eben nich zum lenken des kraftfahrzeuges berechtigt war.
und ja....bei "gefahr im verzug" ist eine sofortige überprüfungszuweisung möglich; da fährst du hinter den cops zur nächsten bundesprüfanstalt her.
jungs und mädls.....überlegt´s euch des wirklich gut.
mfg xjrsommsi

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 22
is wurscht - 16.12.2004 14:45:00   
dani998

 

Beiträge: 1136
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
die gesetzteslage in ö gilt nicht für jeden
dass man mit vorstufe a nur bis 34ps fahren ist nur eine empfehlung, wie die ganze stvo eine empfehlung sein soll
an seiner stelle würd ich gleich mit was gescheitem wie r1 oder zx10r fahren

ps: eventuell nicht ganz ernst nehmen

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 23
nennst du eine 6er cbr scharf?? - 16.12.2004 15:15:00   
dani998

 

Beiträge: 1136
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
ist aber nicht dein ernst, oder?

(in Bezug auf benji7)
Private Nachricht senden Post #: 24
aber - 16.12.2004 15:19:00   
dani998

 

Beiträge: 1136
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
wird, wenn eine begründete vermutung vorliegt, dasss das bike offen ist, das ding nicht gleich eingezogen??
i glaub schon

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 25
gibts jo ned !?! nehmt euch bei der nase... - 16.12.2004 15:37:00   
zepfm

 

Beiträge: 479
Mitglied seit: 10.2.2003
Wohnort: Vöcklabruck
Status: offline
und seid ehrlich !!! wer hatn wirklich mit (echten)34ps angefangen?ich kenn überhaupt keinen der mit einer gedrosselten angefangen hat! bei den meisten gebrauchten(und was anderes kann sich ein anfänger nicht leisten) sind ja ohnehin die drosseln ausgebaut und der wird sicher nix mehr drauf legen damit sie ihm sein eisen wieder zustopfm!
was solls! viele verurteilen dich,die meisten haben es selber gemacht! ist das selbe wie zu laute auspuff-röhrdln!
muß er selber wissen!
haltens ihn auf oder hauts ihm auf die pfeifm wird kein schwein etwas sagen,fährt er damit eine oma übern haufm steht er vorm staatsanwalt!

mvg.

(in Bezug auf pfaffer)
Private Nachricht senden Post #: 26
ich - 16.12.2004 15:55:00   
dani998

 

Beiträge: 1136
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
weil i hab mir mit 24 gleich eine zx9r zugelegt :-)

(in Bezug auf zepfm)
Private Nachricht senden Post #: 27
ich bin der meinung - 16.12.2004 16:21:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
dass viele 21, 33,48, 51 und 64 jährige nicht die geistige reife besitzen um ein 160ps motorrad zu fahren... trotzdem gibt es dort kein limit... die meisten 18 jährigen die ich kenne haben sowieso NULL interesse an motorrädern! dafür fahrens mit ihren seltsamen golfs wie die irren durchs ortsgebiet...

im übrigen ist es ein leichtes sich mit 34ps um den baum zu wickeln... 150 gehen die gratterln a... und des is zu schnell für die meisten kurven...

Ciao
Alex

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 28
garkeen problem ;-) -notxt- - 16.12.2004 16:24:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
Ciao
Alex

(in Bezug auf RS Freerider)
Private Nachricht senden Post #: 29
hm glaub ich nicht - 16.12.2004 16:26:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
soweit ich weiß zumindest... einziehen is sowieso net rechtmäßig... höchstens beschlagnahmen des kennzeichens... und das auch net auf den bloßen nicht messbaren verdacht hin...

Ciao
Alex

(in Bezug auf dani998)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> CBR 600 >> Obwohl LM- Schein offen fahren? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung