Noch keine perfekte R1???

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Noch keine perfekte R1??? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Noch keine perfekte R1??? - 26.11.2004 17:41:30   
koertie

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 21.11.2004
Status: offline
Spiele mit dem Gedanken meine Krause-XJR (für Unwissende - offen plus ein paar KW) einzutauschen!
Motorrad hatte im Soomer 04 eine faszinierende Skizze einer FZ10 dargeboten. Also: Nix wie hin auf die Imot! Und siehe da: Nix war''s! So ein gutaussehender Zweizylinder namens MT01. Aber die Dinger laufen einfach unrund (Nur auf 2 Töpfen).
Also wieder die grauen Zellen angestrengt. Mit ner Suzi GSX1000R haut das unverkleidete auch nicht hin - sieht einfach scheiße aus!! Triumpf, BMW, Aprilia, usw. schied nach Probefahrten auch aus. Eingeprägt hat sich nur der Motor und das Fahrwerk der neuen R1!
Nun zum punkt! hat schon jemand eine aktuelle R1 entkleidet, umgebaut oder von dem "fahrtwindschützendem Ungetüm" befreit??
Bin für jede!!!! kreative Antwort dankbar.

Kurt
Private Nachricht senden Post #: 1
Re: Noch keine perfekte R1??? - 26.11.2004 19:03:54   
2tac

 

Beiträge: 480
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
Hey,
nimm lieber gleich sowas

Kommt am Ende billiger und besser

Gruss

franx

(in Bezug auf koertie)
Private Nachricht senden Post #: 2
Hab noch ne org. Z1 in der Garage!!! - 26.11.2004 19:15:12   
koertie

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 21.11.2004
Status: offline
Was meinste denn damit?

Wenn Kawa einen anständigen Auspuff an die ZRX gebaut hätte (und keine mattschwarze Schutzgasanlage!!) dann würde ich nicht XJR fahren.
Beim 2004er Modell soll es ja endlich geklappt haben?!

Z1 Grüße!!!!!!!!!!!

Kurt

(in Bezug auf koertie)
Private Nachricht senden Post #: 3
... für FKK-Freunde only ??? - 26.11.2004 19:55:51   
chris-XX

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline



« Go Naked !!! »

www.fighters-magazin.de
www.powerfighters.de
www.dynomite.co.uk
www.r1-forum.de
www.r1club.de
www.r-one.de

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... viel Spaß mit dem japanischen Schweineeimer.

(in Bezug auf koertie)
Private Nachricht senden Post #: 4
Re: Noch keine perfekte R1??? - 26.11.2004 20:28:45   
2tac

 

Beiträge: 480
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
Kurt,
klick mal auf sowas oben !!! Klickerst? Das drückt dir die Eingeweide aus dem Balg bei dem Leergewicht contra Leistung!*ggg*

Im übrigen behalt bloß die Z1 schön.Hatte selber 2 Mal ne Z1R.Deshalb jetzt ZRX1100,natürlich in der gleichen Farbe....



Zur ZRX 2004 ist nur zu sagen,das der Rotstift auch 2005 dort noch konsequenter fortgesetzt wird!Siehe jetzt schon Bremsanlage 2004 nur 4 Kolben!.Am Anfang wars mal ne schöne Schwinge hinten,6 Kolbenzange vorn usw.! Ansonsten möcht ich die Ur ZRX net mehr hergeben gegen kein anderes Bigbike!

schönen Abend noch

franx

(in Bezug auf koertie)
Private Nachricht senden Post #: 5
... für Möchtegern-Racer. - 1.12.2004 16:32:44   
chris-XX

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline



« Nippon Sponsoring »

Yamaha R1 CUP 2005!

Seit 1978, also seit fast drei Jahrzehnten, gilt der Yamaha-CUP, als erfolgreichste Nachwuchs- und
Markenserie im Motorrad-Rennsport und hat schon so manchen Star des Motorsports hervorgebracht.
Gleichzeitig ist er aber auch eine tragende Säule des positiven Images im Segment der Supersportler.

In dieser Tradition ist es nur konsequent, für unsere große Supersportlerin ebenfalls eine Serie ins Leben
zu rufen und mit dem Yamaha R1 CUP in die Saison 2005 zu starten. Gemeinsam mit unserem Partner,
der DT Bike Promotion Fahrertrainings GmbH bieten wir den maximal 50 Fahrern einen professionellen
Rahmen, sich mit gleichem Material zu messen und bei 7 Rennveranstaltungen mit jeweils 2 Läufen den
CUP-Sieger zu ermitteln.

Dabei möchten wir besonders rennsportbegeisterte Hobbyfahrer aller Altersklassen ansprechen und so
ist für die Teilnahme keine Lizenz erforderlich. Damit ist der Yamaha R1 CUP die passende Ergänzung
zum bestehenden R6 CUP, der vor allem für ambitionierte Nachwuchsfahrer einen idealen Einstieg in
den Motorradsport darstellt.

Hochrangige Sponsoren wie White Power, Nolan, Daytona, PSI, GoldFren, Sebimoto, Laser, PS und
der Gothaer Versicherung konnten schon gewonnen werden.

Interessierte Sportfahrer können ein CUP-Paket, inklusive der neuen YZF-R1 (Modell 2005), zum Preis
von 15.999,00 € erwerben. Die Organisation und Abwicklung rund um den Yamaha R1 CUP wird von
unserem Partner Bike Promotion übernommen, ebenso die Ersatzteil-versorgung und € Abrechnung vor
Ort. Mit ihrer Erfahrung aus dem eigenen IDM-Rennteam und der Bike Promotion-Meisterschaft ist
damit eine absolut professionelle Umsetzung dieser neuen Serie sichergestellt. Wir sind zuversichtlich,
dass wir mit diesem R1 CUP ein weiteres Mal die Kompetenz von Yamaha im Rennsport untermauern
können. Weitere Infos unter: www.yamaha-motor.de und unter www.R1-CUP.de

Quelle: © YAMAHA MOTOR DEUTSCHLAND GmbH Presseservice - www.yamaha-motor.de

--------------------------------------------------------------------------------




« Merry Chrismas »

Käufermarkt: Der Preis ist heiß!

Harte Zeiten, heiße Preise: Wegen der Absatzprobleme vieler Hersteller sind Sonderrabatte auf
Neufahrzeuge derzeit so hoch wie nie. Die höchsten Rabatte gibt es laut einer Umfrage der
ADACmotorwelt (die übrigens vom Verlag Gruner + Jahr, der jetzt die MOTORPRESSE Suttgart
übernimmt, herausgegeben wird) bis 32 Prozent (wobei ich sogar schon 40% weiß !!!) reichen.

Wer den Preiswettbewerb ausnutzen möchte, sollte nach Meinung des ADAC nicht zu lange mit
dem Kauf eines Neumotorrades warten. Experten schätzen, dass sich der Markt bis spätestens
2006 wieder erholt und dann viele Sonderkonditionen zurückgenommen werden, was teilweise
ja auch logisch ist, denn zum Jahresende sollen überlicherweise die Absatzprognosen eines
jeden Jahres auch erfüllt worden sein. In jedem Fall halte ich bei gutem Verhandeln immer locker
min. 15% Nachlaß für realisierbar - auch bei Finanzierung, wobei dann wiederum eher Zubehör-
zugaben bis hin zu einer "kostenlosen" Haftpflicht- oder Vollkaskoversicherung für ein Jahr
wahrscheinlicher sind.

Merke: Alles ist verhandelbar - einer gewinnt, einer verliert.

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... warum haben eigentlich immer die merkwürdigsten Vögel den größten Schnabel ???

(in Bezug auf koertie)
Private Nachricht senden Post #: 6
Irgendwie red ich gegen die Wand!!!!!!!!!!!!! - 8.12.2004 20:51:28   
koertie

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 21.11.2004
Status: offline
Warum 15000 Öhre für''n unbequemes Plastikteil ausgeben, wenn der gleiche Motor auch in ein humanes Fahrwerk mit aufrechter Gangart passt!!!!!
Wer will denn gleich Rennen fahren! Für die Jugend-challenge bin ich sowieso zu groß und zu schwer (um nicht zu sagen zu "wei?e").
Werd mir jetzt doch ne''Rickman Kawa gönnen!!!!
Yamaha ist selbst schuld. Hätten an mir glatt was verdient!?

In diesem Sinne


Kurt

(in Bezug auf koertie)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Noch keine perfekte R1??? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung