Neues Bike - Rost Probleme!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Optik, Lack, Verkleidung >> Neues Bike - Rost Probleme! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Neues Bike - Rost Probleme! - 1.1.2005 11:03:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Hi

Ich hab seit dem 1.9.2004 ein Honda Maschine (neu kein occ), die im moment 1180km drauf hat!

Mein Frage ist, ob das üblich ist das ne Honda innert 1 einem Monat (180km) viel Rost ansetzt.

Sie hat Rost an den verchromten Muttern beim Lenker, Kette, Bremsscheibe, neben der Kupplung, Bremshebel und am Bremssattel!


Die Frage stellt sich weil weder das Auto noch der Roller in so kurzer Zeit soviel Rost angesetzt hat wie die Honda Maschine!

Als vergleich der Roller ist 6 Jahre alt und hat ausser am Auspuff (da verkratzt) keinen Rost!

Die Honda fahr ich nur wenns trocken ist, kein Schnee oder Eis hat und deck es immer nach dem sie so 30 Min stand mit einer Plane zu also ganz normal.

Ehrlich gesagt kommts komisch vor das selbst die verchromten Teile rosten!


Normal oder einfach schlechtes Bike bzw Qualität?
Private Nachricht senden Post #: 1
ich glaube, - 1.1.2005 11:18:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
du hast einfach pech mit deinen chromteilen - "normalerweise" sollten verchromte schrauben und muttern schon ein paar jahre wetterfest sein ... gerade auf einem mototrrad!

wenn es allerdings schrauben und muttern sind, die bereits öfter unsachgemäs auf- und zugedreht wurden und dadurch die chrombeschichtung abgerieben wurde, können sie selbstverständlich rosten - aber irgendwann, nicht schon nach einem monat!

tipp: tausche sie einfach gegen edelstahl aus und du hast für immer ruhe!

lg
peter


(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 2
Tja :( - 1.1.2005 11:32:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Das Witzige ist ja ich ab erst beim 1000Service die alten Muttern austauschen lassen weil die auch gerostet haben.

Selbst sowas rostet http://www.2blabla.ch/stuff/Rost/Bild(25).jpg
obwohl es nicht sollte :(


Erste ""mini-Motorrad"" und dann so eine Enttäuschung.

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 3
DAS rostet nach 14 jahren (fast) noch nicht - 1.1.2005 11:59:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline

*ggg*

lg
peter

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 4
Also kann ich annehmen - 1.1.2005 12:27:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
das es nicht normal ist das in 3 Monaten soviel Rost entsteht...

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 5
was - 1.1.2005 12:53:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
für ein Mopped ist denn das?
Honda ist an und für sich für gute Qualität bekannt.
Rost nach einem Monat, bei einem Neufahrzeug ist sicher nicht normal, außer du hast etwas grob falsch gemacht, was ich mir nicht vorstellen kann.
Ich fahre meine Suzuki auch im Winter (steht aber in einer Garage) und putze sie ziemlich selten. Jetzt is sie über 1,5 Jahre alt und hat nicht einen Punkt Rost angesetzt(sieht geputzt aus wie neu)

LG
Ivan

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 6
das kannst du wirklich annehmen! - 1.1.2005 13:18:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
wahrscheinlich handelt es sich um ein sogenanntes montags-moped mit verchromten teilen aus einer schlecht verchromten serie ... kann ja auch mal vorkommen!
wenn das ding neu ist, solltest du aber irgendeine art von garantie darauf haben! - frag doch mal nach ...
lg
peter

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 7
Honda CBR125R4 Moped - 1.1.2005 13:18:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Ne CBR 125R4...
Hab sie mir damals gekauft weil ich als Neulenker und unerfahren mit Schaltung bei Motorrädern keine 15'000 - 20'000.- Maschine killen wollte, davon abgesehen das mir das Geld nie gereicht hätte.

In 2,5 Jahren wollte ich mir ne MV Augusta F4 750 oder ne CBR 600 leasen/kaufen

Was kann man falsch gemacht haben?

Ich fahr das Bike nur wenns trocken (kein Regen, kein Schnee, kein Eis) ist, deck es immer ab wenn der Motor/Auspuff kalt ist.

Das selbe auch mit dem Roller und der hat wie gesagt kein Rost ausser am Auspuff (weil der verkratzt ist) in 6 Jahren.


Bild vom Rostbefall: http://2blabla.ch/stuff/Rost



(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 8
sieht aus wie - 1.1.2005 13:35:00   
b-long

 

Beiträge: 9339
Mitglied seit: 29.6.2004
Status: offline
schwitzwasser korrosion..

würd dir empfehlen mal aufzubocken und die roststellen raus polieren..
und mit amoral, o.Ä. einlassen..
aber nicht die scheibe !!

kette mit diesel reinigen und mal kräftig einlassen mit ketten spray, die sieht ja ned guat aus....

hab eigentich nie prob´s ..

mfg bertl

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 9
Thx @all - 1.1.2005 14:06:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
So hab jetzt zwei Mails + Bilder verschickt...

Einmal an eine Werkstatt bei denen ich meine Motorrad-Klamotten gekauft hab und einmal an meinen Honda Händler bei dem ich das Bike gekauft habe.

Sinn und zweck wenn mir der Honda Händler weiss machen will das es normal ist zeig ich ihm die Meinung der anderen Werkstatt und er soll mir das richten auf Garantie.


Oder seht ihrs anders?

(in Bezug auf b-long)
Private Nachricht senden Post #: 10
ich - 1.1.2005 14:19:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
kann dir leider nicht sagen was die Garantie alles abdeckt (sollte in der Bedienungsanleitung oder im Garantieheft stehen), aber das müsste schon gehen- is echt eigenartig.
Die Kette schaut echt nicht gut aus; hast du sie gescheit geschmiert?

Wünsche dir viel Glück dabei.

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 11
Rost - 1.1.2005 14:55:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Also das der Rost am alu ist das glaub ich Dir nicht .
Aber wenn Gu mir Bilder schickst oder Ich mir das Bike ansehen kann , werde ich Dir sicher weiterhelfen können .

www.hk-technik.at

Hubert

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 12
der wird sich - 1.1.2005 14:57:00   
b-long

 

Beiträge: 9339
Mitglied seit: 29.6.2004
Status: offline
aber auf pflege rauswinden..

mfg bertl

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 13
Rost 2 - 1.1.2005 14:58:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Hallo

Deckst Du die 125er zu wenn Sie feucht ist ????
Der Dunst unter so einer Plane ist für besten Rostfraß zuständig .
Auf dem Bild 20 sieht man ja die Wasserperlen !

Hubert

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 14
@Hubert - 1.1.2005 16:39:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Auf dem Bild sieht man Wasserperlen weil ich das Bike benutzt hab und es angefangen hat zu Regnen 10 Minuten bevor ich zu Hause ankam...

Zu deiner Frage.

Nein! Wenn das Bike nass wird (siehe oben) trockne ich es sogut wie möglich ab und deck es dann zu.



*Meine Freundin beschwert sich immer weil sie helfen muss lol*

(in Bezug auf kemeter)
Private Nachricht senden Post #: 15
Kette... - 1.1.2005 16:43:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Naja, laut Handbuch steht alle 1000km und mir wurde versichert das sie beim 1000 Service gründlich angeschaut wurde, aber ja sie wurde schon mal geschmiert.

Bis zu ca 900km hatte ich ja auch keinen Rost erst danach, weshalb auch immer.

Das die Kette mit der Zeit (Jahre) rostet ist normal aber das gleich soviel Teile (auch die nicht rosten sollten) anfangen zu rosten macht mir mehr sorgen :(

(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 16
jup - 1.1.2005 16:45:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Wird er aber dann soll er mal ne logische erklärung bringen weshalb Teile rosten die dies nicht sollten und wenn er stunk macht drück ich halt 100.- für ein Gutachten einer anderen Werkstatt.

(in Bezug auf b-long)
Private Nachricht senden Post #: 17
Bilder - 1.1.2005 16:47:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Wo wohnst du den?

Bilder gibts unter http:/2blabla.ch/stuff/Rost/

Sind leider nicht so toll weil ichs mit dem Handy gemacht hab (keine Digicam hab).

Kann aber gern noch versuchen bessere zu machen.


PS. Bin aus CH-Basel

(in Bezug auf kemeter)
Private Nachricht senden Post #: 18
na soviel ich auf die - 1.1.2005 16:51:00   
b-long

 

Beiträge: 9339
Mitglied seit: 29.6.2004
Status: offline
bilder gesehen hab ..

sind der kranz.. is einfacher stahl..
und die anbauteile betroffen..
is ja auch nur einfach polierter stahl..

der rost schon, wenn er ned geschützt is..
und die kette is bei mein bandito auch oft rostig..
wenn ich mal zum schmieren vergess..

glaub da kannst gutachten einholen soviel du willst..
sind halt pflegesachen..
-wie gesagt.. mal mit was ordentlichen einlassen und dann hast a´poar monate a´ruah..

mfg bertl

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 19
Pflegeschaden? - 1.1.2005 17:04:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Bremsscheibe
Bremssattel
verchromte Muttern
Bremshebel
Das Teil neben der Kupplung

Wie will das Pflegeschaden sein?

Kann ja wohl kaum die Bremsscheibe, Bremssattel geschweige Bremshebel und Lenker schmieren.

Es sind ja auch Teile betroffen die nicht rosten sollten wie die verchromten Muttern oder das nette Teil neben der Kupplung.

Wie unter "Kette..." gesagt, laut Handbuch also Honda ist die Kette alle 1000km zu schmieren, was sie auch gemacht wurde von mir und angeblich sogar im 1000 Service.

Die Kette ist eh nebensache das die mit der Zeit rostet kennt man ja schon vom Fahrrad, es geht aber primär um alles andere das man "nicht" Pflegen kann oder sollte, das aber rostet.

Wenn das Bike in 1 Monat schon so viel Rost ansetzt will ich garnicht wissen wie es in 1 Jahr aussieht.

Und im vergleich zum Roller mit seinen 6 Jahren und kein Rost, ist es extrem suspekt!

(in Bezug auf b-long)
Private Nachricht senden Post #: 20
ahaaa!! - 1.1.2005 17:47:00   
b-long

 

Beiträge: 9339
Mitglied seit: 29.6.2004
Status: offline
na reklamieren..
und wenn sich der händler blöd stelle-- konsumentenschutz..

mfg bertl

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 21
richtig zudecken - 1.1.2005 17:50:00   
Lufi3

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 23.8.2004
Status: offline
nur mit luftdurchlässigem Material zudecken sonst entsteht Kondenswasser / Schwitzwasser unter der Folie und dadurch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit.
Ist der Standort sehr feucht (Keller)? Würde den Rostbefall auch beschleunigen.

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 22
Nein - 1.1.2005 17:55:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Weder Keller noch Garage...

Sie steht in einer Art Vorgarten... vor dem Haus.

Das es an der Plane liegen könnte hmm, würde nicht erklären wieso der Roller nicht rostet aber die CBR geschweige die Teile die nicht rosten sollten.


Naja ich geh die Tage zum Händler.


(in Bezug auf Lufi3)
Private Nachricht senden Post #: 23
also - 1.1.2005 18:28:00   
Speedbiker86

 

Beiträge: 7510
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
sobald du die schrauben benutzt (also mit nuss, oda schraubenzieher) werden sie sofort rosten, wenn man sie net schützt
kette legt sowieso rost an, wennst amal ins feuchte kommst, und net putzt

also, i glaub net, dass des von da marke aus is, sondern von der pflege

gruß
speed

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 24
"abtrocknen und abdecken" - 1.1.2005 18:29:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
naja, hast immer noch (denk ich) jede menge feuchtigkeit am bike, auch wenn oberflächlich alles abwischt. würde mein bike nur absolut trocken (nicht abgetrocknet) zudecken. kannst sie außerdem ruhig im regen stehen lassen, sowas muss es schon aushalten, außerdem trocknet dann wenigstens nach dem regen alles ganz schnell wieder. najo, meine meinung .. :)

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Private Nachricht senden Post #: 25
was - 1.1.2005 18:34:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
lese ich da
deine Kette ist oft rostig
Schäm dich:)
Ich putz mein Mopped net so oft wie du, meine Kette ist aber Blitzblank!

Grüße
Ivan

(in Bezug auf b-long)
Private Nachricht senden Post #: 26
hm - 1.1.2005 19:11:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
also ich kenn das, wenn ich die Kette länger nicht gereinigt und geschmiert habe - extrem wars mal, wie ich nach 5 Wochen Griechenland zurückgekommen bin. Ich verwende dann Reinigungsschaum von S100 und ein Kettenspray zum Schmieren.
Sag mal, wo hast du das Motorrad eigentlich stehen ? Kann es sein, dass es in der Nähe einer Eisenbahnlinie ist ? Ich hatte mal vor Jahren das Problem mit einem Auto, dass sogar die Scheibe otisch rostig war, das kam vom Bremsstaub (feine Metallspäne, die gerostet haben) der Bahn.
Ws sagt eigentlich dein Händler zu dem Rostproblem ?
lG -007

(in Bezug auf AngelusNoctis)
Post #: 27
Jup nur - 2.1.2005 5:30:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
regnet es bei uns mancham 1 Woche lang und dann würde das heissen ich kann das Bike ne Woche lang nicht abdecken und es würde komplett im Regen stehen.

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 28
Siehe Pflegeschaden - 2.1.2005 5:33:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Wurde auch gesagt...

An den verchromten Muttern mach ich nix weil damit der Lenker befestigt ist... der einzigste der da was gemacht hat war der Händler oder wer auch immer das Bike zusammen gesetzt hat.

Das Problem ist ja das Teile rosten die eben nicht rosten sollten (siehe Bilder).

Und den z.B. Bremssattel, Bremshebel und Bremsscheiben kann ich wohl kaum schmieren...

(in Bezug auf Speedbiker86)
Private Nachricht senden Post #: 29
Muss ich noch... - 2.1.2005 5:35:00   
AngelusNoctis

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.1.2005
Status: offline
Zum Händler muss ich noch nächste Woche aber der wird 100% irgendwas daher plappern.

Kennen wir ja alle, vom "Verkauf" der Kunde ist König solang ers nicht gekauft hat...


Ich geb dann bescheid was der Händler zum Rost sagt.

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Optik, Lack, Verkleidung >> Neues Bike - Rost Probleme! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung