Neuer Betrug mit PayPal beim Verkauf

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Neuer Betrug mit PayPal beim Verkauf Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Neuer Betrug mit PayPal beim Verkauf - 27.5.2014 12:31:41   
sipi63

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 21.9.2006
Status: offline
Hallo Forum!!

Wollte nur nochmal davor warnen dass neue Betrüger am Werk sind!!
In meinen Fall wollter jemand mein Bike nach !! NEUSEELAND!! Importieren. Ich sollte allerdings vorher per Western Union die Transportkosten bezahlen!! Netter versuch. Habe gelesen dass solche fälle schon bekannt sind aber nur nochmal zur erinnerung! Seid vorsichtig und nicht zu naiv!! :)

In meinem Fall von : !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Paul Rhys Erueti

I just completed the transfer and you would have received confirmation from paypal.. so i want you to send me the address where the pick up would be made and i made an additional payment of €920 for the shipping agent pick up fee and i am sure you noticed that, according to paypal's policy you'll have to send the extra amount to the shipping company headquarters through westernunion or easily do it online (www.westernunion.at) using your credit card and then send the westernunion money transfer information to paypal for verification, so the transaction can be finalized... Here is the info you need to send the fee to the shipping agent through westernunion...
Angie Cole
610 N 11th Ave.,Philpot,Kentucky, 42366, United States.
I will advice you to check your inbox or spam/junk folder for the paypal confirmation email in one of these folders..
It's nice doing business with you.


Private Nachricht senden Post #: 1
Eigentlich - 27.5.2014 15:22:55   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Eigentlich ist es kein Betrug mittels Paypal, sondern wie üblich eine Zahlung über Western Union, wobei die Paypal-Transaktion nur ein Ablenkungsmanöver darstellt.

Der Absatz ist ja der Brüller schlechthin:

"..you'll have to send the extra amount to the shipping company headquarters through westernunion or easily do it online (www.westernunion.at) using your credit card and then send the westernunion money transfer information to paypal for verification.."

< Beitrag bearbeitet von kleinhirn -- 27.5.2014 15:23:00 >

(in Bezug auf sipi63)
Private Nachricht senden Post #: 2
wobei - 27.5.2014 21:24:17   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
It's nice doing business with you.

auch nicht schlecht ist - und wieder zwei grosse player im money buisness die fusioniert haben - klar die western quittung paypal schicken :-)

gruß

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 3
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Neuer Betrug mit PayPal beim Verkauf Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung