Neue Reifen für Yamaha FZ6-S Fazer (Bj. 2008)

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Neue Reifen für Yamaha FZ6-S Fazer (Bj. 2008) Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Neue Reifen für Yamaha FZ6-S Fazer (Bj. 2008) - 29.3.2016 16:09:15   
Blizzard7987

 

Beiträge: 20
Mitglied seit: 21.5.2013
Status: offline
Hallo Ihr!

Wie der Titel schon sagt, suche ich neue Reifen für meine Yamaha FZ6-S Fazer (Bj. 2008).
Zugelassen sind hier ja folgende (zumindest laut Zulassungsschein):
120/70 ZR 17 M/C 58W
180/55 ZR17 M/C 73W

Das Internet hätte mir mal folgende Typen ausgespuckt:
Metzeler Roadtec Z6 M/C
Michellin Pilot Road 2

Gefahren wird die Maschine hauptsächlich auf der Straße!
Hin und wieder kann es aber schon mal vorkommen, dass ein kurzes Stück schotter sein muss.
Auf Rennstrecken oder am Ring oder ähnliches, werde ich mit dieser Maschine nicht fahren.

Hat jemand von euch Erfahrung mit oben genannten Typen?
Oder kann mir jemand von euch einen guten Reifen empfehlen?

Danke und LG!
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 29.3.2016 20:32:51   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Blizzard7987

Hallo Ihr!

Wie der Titel schon sagt, suche ich neue Reifen für meine Yamaha FZ6-S Fazer (Bj. 2008).
Zugelassen sind hier ja folgende (zumindest laut Zulassungsschein):
120/70 ZR 17 M/C 58W
180/55 ZR17 M/C 73W

Das Internet hätte mir mal folgende Typen ausgespuckt:
Metzeler Roadtec Z6 M/C
Michellin Pilot Road 2

Gefahren wird die Maschine hauptsächlich auf der Straße!
Hin und wieder kann es aber schon mal vorkommen, dass ein kurzes Stück schotter sein muss.
Auf Rennstrecken oder am Ring oder ähnliches, werde ich mit dieser Maschine nicht fahren.

Hat jemand von euch Erfahrung mit oben genannten Typen?
Oder kann mir jemand von euch einen guten Reifen empfehlen?

Danke und LG!


Z8 von metzler find ich interessanter als den Z6


greeeez


_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Blizzard7987)
Private Nachricht senden Post #: 2
die reifentypen die du angegeben hast - 30.3.2016 6:48:16   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
sind schon ein wenig länger im Programm. schau dir mal die neuen modelle an wie den Pilot road 4 oder den metzeler ROADTEC 01. in deinen Dimensionen werden viele reifen produziert

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Blizzard7987)
Private Nachricht senden Post #: 3
Einen - 30.3.2016 14:54:49   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Blizzard7987

Oder kann mir jemand von euch einen guten Reifen empfehlen?




Guten ? ja kann ich -sogar Einen Sehr Guten

http://www.2taktforumat.com/t497f83-Metzeler-Sportec-M-RR.html#msg1335

lg.

(in Bezug auf Blizzard7987)
Post #: 4
Danke für die Antwort! - 30.3.2016 14:59:33   
Blizzard7987

 

Beiträge: 20
Mitglied seit: 21.5.2013
Status: offline
Hallo!

Habe mir nun auch mal den Michelin Pilot Road 4 angesehen.
In den Tests schneidet dieser Reifen ja wirklich toll ab.
Von Michelin selbst wird mir aber der Michelin Power SuperSport vorgeschlagen. Aber ich nehme mal an, dass dieser Reifen für Touren und längere Strecken wohl kaum geeignet ist.

Zusammen kostet der Michelin Pilot Road 4 ca. €250.
Der Metzler ca. €265. Von der Preisklasse also durchaus gleich auf.

Hier mal gleich eine allgemeine Frage. Wie macht ihr das mit den Reifen?
Fahrt ihr zum Mechaniker eures vertrauens, oder bestellt ihr die Reifen selbst?
Wenn ja, wo?

Danke und LG

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 5
ich habe jemanden - 30.3.2016 15:18:51   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
der mir das privat macht, aber den kann ich dir leider nicht vermitteln. preis ist für den road 4 in Ordnung, kenne den Vorgänger und der war echt super.

wahrscheinlich wird der road 4 besser für touren geeignet sein als der power super sport. die Handlichkeit wird sich gegenüber dem metzeler verbessern da er spitzer ist, dafür ist der metzeler etwas neutraler ist aber geschmackssache

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Blizzard7987)
Private Nachricht senden Post #: 6
also - 31.3.2016 19:49:52   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Blizzard7987



Hier mal gleich eine allgemeine Frage. Wie macht ihr das mit den Reifen?
Fahrt ihr zum Mechaniker eures vertrauens, oder bestellt ihr die Reifen selbst?
Wenn ja, wo?

Danke und LG


ich fahre in eine Werkstatt -ohne wenn und aber .
Gründe :

1# ich bin a Faule S...

2# kann ich mich schön abputzen bei Ihm wenn Er die Felge oder den Reifen oder beides beschädigt -dann gehörts nämlich Ihm

3 # Felge mit Reifen nach Neu Montage auswuchten ist sicher keine schlechte Idee

4# ich bin es mir wert was Andere duan ist mir wurscht

Reifen übers I net kaufe ich nur sollte ich sie anschließend auch selber montieren . das kommt aber nicht vor siehe Gründe oben . Außerdem würde ich mich schämen -ich mein ich geh ja auch ned mit am Kebap zum Schachtlwirtn und sag wenn er den kurz aufwärmt , kauf ich dann auch die Zwiebel bei Ihm
Leben und Leben lassen wie wärs damit?

lg.

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 31.3.2016 19:54:11 >

(in Bezug auf Blizzard7987)
Post #: 7
Geld und Geld lassen!? - 1.4.2016 9:21:05   
Blizzard7987

 

Beiträge: 20
Mitglied seit: 21.5.2013
Status: offline
Hallo!

Danke ich werde wahrscheinlich zum Pilot Road 4 greifen!
Aber wo ist denn hier bitte der Unterschied zum Pilot Road 4 GT?
Preislich geht es ja nur um 1€ Unterschied... Mit 190kg zählt meine Yamaha wohl eher nicht zu den Schwergewichten?

Gegen ein bisschen mehr Handling hätte ich nichts einzuwenden.
Momentan habe ich einen Continental (weiß leider nicht die genaue Bezeichnung auswendig). Mit diesem ist man meiner Meinung nach aber sehr kippelig unterwegs.
Vor allem wenn man versucht langsam zu fahren.

Also Reifen selbst montieren kommt nicht in Frage. Das ist mir dann doch zu anstrengend und Auswuchten muss ja auch sein.
Allerdings kann man die Reifen schon mal bei Reifendirekt bestellen und dann bei einem Partner montieren lassen.
Das funktioniert sehr gut und spart ein bisschen Kleingeld. :)

Bin mir nur nicht sicher ob dies auch fürs Motorrad geeignet ist.

LG

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 8
nun dann - 1.4.2016 19:11:01   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
wie heists für mich manchmal...? da Mohr hat seine Meinung kundgetan und nun kann Er wieder gehn entscheiden tut immer noch der König .


lg.

(in Bezug auf Blizzard7987)
Post #: 9
..... - 2.4.2016 2:47:30   
coco66

 

Beiträge: 827
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
GT ist für schwere Motorräder gemacht, mit dem wirst du mit deinem Leichtgewicht keine Freude haben. Jeder seriöse Reifenhändler wird dir davon abraten, wenn er sich a bissl auskennt in der Materie

(in Bezug auf Blizzard7987)
Private Nachricht senden Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Neue Reifen für Yamaha FZ6-S Fazer (Bj. 2008) Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung