Neue Kameraperspektive für 1000Ps Videos?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Neue Kameraperspektive für 1000Ps Videos? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Neue Kameraperspektive für 1000Ps Videos? - 16.5.2014 3:56:26   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Morgen!

Wie warats denn mit sowos für's nächste Test-Video? :D
https://www.youtube.com/watch?v=j00mbe21tdQ

Ka Ohnung wie guat oda schlecht des funktioniert, oba I sehs zum erstn Mol und mir gfollts! ;)

lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))
Private Nachricht senden Post #: 1
Neue Kameraperspektive für 1000Ps Videos? - 16.5.2014 10:57:25   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Ja sieht gut aus.
Hab aber grad gehört dass es verboten ist, Kameras zu montieren, egal Auto oder Mot., Datenschutz, kann mit bis zu 10 000Eiern bestraft werden. Ja der Staat braucht Geld. Ist auch ein schweres Vergehen.

Gruss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 2
o - 16.5.2014 18:19:21   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Bist dir sicher? ;)
Die Aufnahmen sind echt gut!





_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf 2TaktSigi)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 16.5.2014 22:21:38   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Es dürfen keine Personen und / oder Nummernschilder erkennbar sein, dann ist es legal.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 4
o - 16.5.2014 23:48:49   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Wieso schreibst des mir?
I habs ja ned behauptet sondern in Frage gestellt ... ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 5
Blödsinn Sigi ... - 17.5.2014 7:03:32   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Hab aber grad gehört dass es verboten ist, Kameras zu montieren, egal Auto oder Mot., Datenschutz


.. Datenschutzverletzungen sind es nur wennst wie so manches Ei die Nummertafeln anderer Fahrzeuge filmst.

lg

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf 2TaktSigi)
Private Nachricht senden Post #: 6
Ich denk ma grad ... - 17.5.2014 7:05:55   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Hab aber grad gehört dass es verboten ist, Kameras zu montieren, egal Auto oder Mot., Datenschutz


... wäre eventuell hilfreich beim erroieren von Fahrfehlern aber bitte mal ehrlich Robert ... wer von uns macht schon Fehler ???
Was ich mir denken könnte ist durch die Länge der Halterung eine enorme Wackelei wenn die Strassen mal nicht so schön sind und das ist in Österreich sehr sehr oft der Fall weil wir ja zu wenig Steuern zahlen um das zu reparieren.

lg

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 17.5.2014 7:38:01   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Des hot da Sigi gschriebn...oba sunst kenntest Recht hobn.

Auf ana ebenen Rennstreckn schaut des oba sicha geil aus bei volla Schräglog!

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 8
... - 17.5.2014 10:15:14   
KalleBreit


Beiträge: 564
Mitglied seit: 17.6.2006
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Es dürfen keine Personen und / oder Nummernschilder erkennbar sein, dann ist es legal.


Irrtum:

Hinsichtlich der generellen Befugnis zur Durchführung einer Videoüberwachungsanlage orientiert sich die grundsätzliche Berechtigung eines privaten Auftraggebers an dessen Verfügungsbefugnis über den im Einzelfall konkret zu überwachenden Raum. Private dürfen daher regelmäßig nur jene Bereiche überwachen, an denen ihnen ein hausrechtsähnliches Verfügungsrecht zukommt; also etwa das eigene Haus, den eigenen Garten oder das eigene Betriebsgelände. Eine solche Verfügungsbefugnis kann sich dabei sowohl aus einem Eigentumsrecht, aber auch etwa aus einem Mietverhältnis ergeben.

In Abgrenzung dazu sind an „öffentlichen Orten“ (im Sinne des § 27 SPG) aufgrund des staatlichen Gewaltmonopols grundsätzlich nur die Sicherheitsbehörden zur Durchführung von Videoüberwachungen berechtigt und richtet sich deren Zulässigkeit nach den Anforderungen des SPG (vgl. § 54 Abs. 6 und 7 SPG). Da die im Fahrzeug des Antragstellers montierte Kamera während der Fahrt regelmäßig sowie in beabsichtigter und umfassender Weise öffentlichen Raum erfassen würde, fehlt es dem Antragsteller bereits an der hierfür erforderlichen „gesetzlichen Zuständigkeit“ bzw. „rechtlichen Befugnis“ im Sinne des § 7 Abs. 1 DSG 2000.


Hier nachzulesen: http://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Dsk&Dokumentnummer=DSKTE_20121107_K600319_005_0002_DVR_2012_00

Kalle_B.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 9
... - 17.5.2014 11:02:37   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Ja Kalle.

Als ich gamals gelesen hab dass es in Russland verboten wird Kameras zu installieren hab ich gelacht, Fast-Diktatur usw, es könnten ja die Armen Beweise bei einem Unfall haben.
Dabei ists bei uns gar nicht erlaubt, Bananenrepublik.
Auch gibts in Ungarn jetzt ein neues Gesetz, fotografieren u filmen von Personen streng verboten, wird stark bestraft.

Gruss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf KalleBreit)
Private Nachricht senden Post #: 10
... - 17.5.2014 12:32:58   
wutzl


Beiträge: 29
Mitglied seit: 20.2.2004
Wohnort: Bayern
Status: offline
Hier mal ein Bericht dazu im Netz...

http://www.tourenfahrer.de/artikel/artikel/detail/News/action-cam-verbot-in-oesterreich/

Ob ich filme oder fotografiere ist doch das Gleiche - Standbild oder laufendes Bild, ich habe auf beiden Bildern möglicherweise und ungewollt ein fremdes Kennzeichen oder fremde Personen abgebildet.

Herzallerliebste Politiker, Datenschützer und Veranstalter dieses Szenarios.....

Ich plädiere dafür, dass alle Cams, Fotoapparate, Zeichen- und Malstifte, Papier, Papyrus, Höhlenwände etc. beschlagnahmt und vernichtet werden. Des Weiteren alle Fernsehgeräte, Handys, Tablets, Monitore, welche zur Darstellung von Bildern geeignet sind!!!
Alle Fernsehsender, Zeitungsredaktionen werden ab sofort geschlossen, Journalisten und Fotografen in den Kerker geworfen, das Wort „Medien“ umgehend aus dem Sprachgebrauch gelöscht!
Jawollll - zurück in die Steinzeit heißt ab sofort die Devise!

.... und nu, Ihr Polithirnis...............keinen Menschen könnt Ihr jemals wieder mit Euren mediengeilen Fratzen zum Erbrechen reizen, niemand wird jemals wieder auf Eure Lügen hereinfallen, die Verbreitung Eurer verschleimten Thesen ist nur noch per Buschtrommel und Mund-zu-Mund-Propaganda möglich - ein Traum werde wahr.

Aaaaaber - Ihr werdet einsam und unbeachtet von der Menschheit in die Gruft fallen - mit dem kleinen Vorteil >>> keiner wird Euch zur Beerdigung des "Unbekannten Politikers" an den Grabstein pinkeln und Ihr seid vor Verachtung gefeit.

Makaber, aber das hat doch was.



(in Bezug auf 2TaktSigi)
Private Nachricht senden Post #: 11
Sigst... - 17.5.2014 13:10:10   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: wutzl

Hier mal ein Bericht dazu im Netz...

http://www.tourenfahrer.de/artikel/artikel/detail/News/action-cam-verbot-in-oesterreich/

Ob ich filme oder fotografiere ist doch das Gleiche - Standbild oder laufendes Bild, ich habe auf beiden Bildern möglicherweise und ungewollt ein fremdes Kennzeichen oder fremde Personen abgebildet.

Herzallerliebste Politiker, Datenschützer und Veranstalter dieses Szenarios.....

Ich plädiere dafür, dass alle Cams, Fotoapparate, Zeichen- und Malstifte, Papier, Papyrus, Höhlenwände etc. beschlagnahmt und vernichtet werden. Des Weiteren alle Fernsehgeräte, Handys, Tablets, Monitore, welche zur Darstellung von Bildern geeignet sind!!!
Alle Fernsehsender, Zeitungsredaktionen werden ab sofort geschlossen, Journalisten und Fotografen in den Kerker geworfen, das Wort „Medien“ umgehend aus dem Sprachgebrauch gelöscht!
Jawollll - zurück in die Steinzeit heißt ab sofort die Devise!

.... und nu, Ihr Polithirnis...............keinen Menschen könnt Ihr jemals wieder mit Euren mediengeilen Fratzen zum Erbrechen reizen, niemand wird jemals wieder auf Eure Lügen hereinfallen, die Verbreitung Eurer verschleimten Thesen ist nur noch per Buschtrommel und Mund-zu-Mund-Propaganda möglich - ein Traum werde wahr.

Aaaaaber - Ihr werdet einsam und unbeachtet von der Menschheit in die Gruft fallen - mit dem kleinen Vorteil >>> keiner wird Euch zur Beerdigung des "Unbekannten Politikers" an den Grabstein pinkeln und Ihr seid vor Verachtung gefeit.

Makaber, aber das hat doch was.





Des gfoit ma ...da Denkt doch noch Wer

daher Beste Griaß an Di ,und in mei Oide Heimat

Pg


_____________________________












(in Bezug auf wutzl)
Post #: 12
o - 17.5.2014 13:12:24   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: KalleBreit


quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Es dürfen keine Personen und / oder Nummernschilder erkennbar sein, dann ist es legal.


Irrtum:

Hinsichtlich der generellen Befugnis zur Durchführung einer Videoüberwachungsanlage orientiert sich die grundsätzliche Berechtigung eines privaten Auftraggebers an dessen Verfügungsbefugnis über den im Einzelfall konkret zu überwachenden Raum. Private dürfen daher regelmäßig nur jene Bereiche überwachen, an denen ihnen ein hausrechtsähnliches Verfügungsrecht zukommt; also etwa das eigene Haus, den eigenen Garten oder das eigene Betriebsgelände. Eine solche Verfügungsbefugnis kann sich dabei sowohl aus einem Eigentumsrecht, aber auch etwa aus einem Mietverhältnis ergeben.

In Abgrenzung dazu sind an „öffentlichen Orten“ (im Sinne des § 27 SPG) aufgrund des staatlichen Gewaltmonopols grundsätzlich nur die Sicherheitsbehörden zur Durchführung von Videoüberwachungen berechtigt und richtet sich deren Zulässigkeit nach den Anforderungen des SPG (vgl. § 54 Abs. 6 und 7 SPG). Da die im Fahrzeug des Antragstellers montierte Kamera während der Fahrt regelmäßig sowie in beabsichtigter und umfassender Weise öffentlichen Raum erfassen würde, fehlt es dem Antragsteller bereits an der hierfür erforderlichen „gesetzlichen Zuständigkeit“ bzw. „rechtlichen Befugnis“ im Sinne des § 7 Abs. 1 DSG 2000.


Hier nachzulesen: http://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Dsk&Dokumentnummer=DSKTE_20121107_K600319_005_0002_DVR_2012_00

Kalle_B.

Irrtum^2 (Da beide falsch liegen, denn es darf sowohl alles fotografiert und gefillmt werden und es darf auch genau erkennbar sein, wer auf Foto oder Film drauf ist, nur es darf nicht veröffentlicht werden, wenn ... lest selber!

Urheberrechtsgesetz § 74 UrhG Schutzrecht (1) Wer ein Lichtbild aufnimmt (Hersteller), hat mit den vom Gesetz bestimmten Beschränkungen das ausschließliche Recht, das Lichtbild zu vervielfältigen, zu verbreiten, durch optische Einrichtungen öffentlich vorzuführen, durch Rundfunk zu senden und der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Bei gewerbsmäßig hergestellten Lichtbildern gilt der Inhaber des Unternehmens als Hersteller.

Urheberrechtsgesetz § 78. (1) Bildnisse von Personen dürfen weder öffentlich ausgestellt noch auf eine andere Art, wodurch sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, verbreitet werden, wenn dadurch berechtigte Interessen des Abgebildeten oder, falls er gestorben ist, ohne die Veröffentlichung gestattet oder angeordnet zu haben, eines nahen Angehörigen verletzt würden.

"Videoüberwachung" ist übrigens komplett was anderes wie eine Kamera im Anhänger, die auf das Zugfahrzeug gerichtet ist. ;)

Solche Bilder sind definitiv gestattet und erzählt mir bitte nicht, daß man die Personen nicht erkennen kann. ;)




< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 17.5.2014 13:30:18 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf KalleBreit)
Private Nachricht senden Post #: 13
des is.... - 17.5.2014 13:24:56   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...de N349 in Portugal... duart dearfst jo scheinboar OHNE Taferln foahrn... oisa WUARSCHT!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 14
des is.... - 17.5.2014 13:35:32   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
doppelt

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 15
... - 17.5.2014 14:02:28   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Is eh a Taferl obn schau genau hin! ;)

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 16
. - 17.5.2014 14:25:39   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Okehh....

Die genaue Beurteilung wäre ein Fall für Mr. Motorradrecht.

Was ich aber spannend finde, auf dieser Homepage laufen rund 6 Tracker (von Google Analytics, Audience Science etc.), man kennt Safe Harbour etc. aber da ist man wieder ausserordentlich streng.....

... unabhängig davon: Keinesfalls in der Schweiz aufgenommene Videos mit erkennbarer Geschwindigkeitsüberschreitung auf Youtube hochladen. Die Verjährungsfrist beträgt hierzulande 10 (!!!) Jahre und Tachogeschwindigkeit gilt abzüglich (erhöhter) Toleranz als effektive Geschwindigkeit.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 17.5.2014 14:27:49 >

(in Bezug auf KalleBreit)
Private Nachricht senden Post #: 17
Also wäre es... - 17.5.2014 15:03:18   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

Keinesfalls in der Schweiz aufgenommene Videos mit erkennbarer Geschwindigkeitsüberschreitung auf Youtube hochladen.



...u.U. amüsant ein Video jenseits der 200 km/h hochzuladen mit gut erkennbaren Ortstafeln aber OHNE zu erkennenden Kennzeichen?! Vielleicht mir Danksagung an die Schweizer BH?!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 18
Najooo.... - 17.5.2014 15:04:23   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...fois do oans drauf is ist es so angebracht das es hierzulande auch schon strafbar wäre!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 19
. - 17.5.2014 19:53:53   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Man kann wahrscheinlich aufgrund des Km-Stands dein Motorrad erruieren, dazu hast du es hochgeladen, also bist du in der Beweispflicht.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 20
hmnjaaa jaja... - 18.5.2014 0:22:38   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...und wenn meine Oma 4 Räder gehabt hätte, wäre sie ein Autobus... boahhhhhh Rochus... die könnten mich mal, WOHER wissen die das es MEIN Krad ist usw. da würden sie viel zu tun haben mir das zu beweisen! Ich bin da in gar keiner Pflicht... schon gar ned wenn man es anonym macht... sprich mit irgendeinem Schleppi auf Hugo Arschleck's Namen hochlädt!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 21
cam am moped - 19.5.2014 20:02:48   
Binehdo

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 13.9.2013
Status: offline
oiso mi hams heuer scho 4x aufgehalten mit 2 cam am moped ,..3x polizei und 1x prüfbus und nix war , kieberer haben sich für cam interessiert wie aufnahmen so werden usw das immer aufs kontrollieren vergessen haben ;-) ,..i glaub i montier ma no 5 cam aufs moped

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 22
o - 19.5.2014 20:21:41   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: DB_Killer
... wenn man es anonym macht... sprich mit irgendeinem Schleppi auf Hugo Arschleck's Namen hochlädt!


Spätestens jetzt wissen sie daß du des bist :D




_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 23
geh.... - 19.5.2014 20:24:52   
KalleBreit


Beiträge: 564
Mitglied seit: 17.6.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971

"Videoüberwachung" ist übrigens komplett was anderes wie eine Kamera im Anhänger, die auf das Zugfahrzeug gerichtet ist. ;)




Das sieht der Datenschutz offensichtlich anders, Dashcams (dazu gehören die GoPros und Konsorten) sind grundsätzlich verboten, egal ob Bilder/Videos veröffentlicht werden oder nicht.
http://www.dsb.gv.at/site/8105/default.aspx

Urheberrecht ist etwas anderes und stand nicht zur Debatte


Kalle_B.

< Beitrag bearbeitet von KalleBreit -- 19.5.2014 20:26:14 >

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 24
o - 19.5.2014 20:38:40   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Hat auch gelesen was du linkst? ;)
Also wenn der seinen Gehsteig den ganzen Tag filmen will, dann ist das was anderes als wenn er sich selber mit einer Kamera auf an Stiel filmt. Sind ma uns da einig?
Denn sonst dürfe man sich ja nichtmal mehr selber fotografieren!

(2) Nicht meldepflichtig sind Datenanwendungen, die

4. von natürlichen Personen ausschließlich für persönliche oder familiäre Tätigkeiten vorgenommen werden (§ 45) oder…“


§ 45 DSG 2000 lautet unter der Überschrift „Private Zwecke“:


„§ 45. (1) Für ausschließlich persönliche oder familiäre Tätigkeiten dürfen natürliche Personen Daten verarbeiten, wenn sie ihnen vom Betroffenen selbst mitgeteilt wurden oder ihnen sonst rechtmäßigerweise, insbesondere in Übereinstimmung mit § 7 Abs. 2, zugekommen sind.

(2) Daten, die eine natürliche Person für ausschließlich persönliche oder familiäre Tätigkeiten verarbeitet, dürfen, soweit gesetzlich nicht ausdrücklich anderes vorgesehen ist, für andere Zwecke nur mit Zustimmung des Betroffenen übermittelt werden.“

§ 50a Abs. 1 bis 4 DSG 2000 lautet unter der Überschrift „Allgemeines“:

„§ 50a. (1) Videoüberwachung im Sinne dieses Abschnittes bezeichnet die systematische, insbesondere fortlaufende Feststellung von Ereignissen, die ein bestimmtes Objekt (überwachtes Objekt) oder eine bestimmte Person (überwachte Person) betreffen, durch technische Bildaufnahme- oder Bildübertragungsgeräte. Für derartige Überwachungen gelten die folgenden Absätze, sofern nicht durch andere Gesetze Besonderes bestimmt ist.

...
Wenn der Antragsteller mit Verweis auf Videokameras auf der Kärntner Straße (offenbar zu touristischen Zwecken) bzw. Helmkameras bei Sportlern eine ausschließlich private Datenanwendung und damit § 45 DSG 2000 behauptet, ist ihm entgegen zu halten, dass die von ihm geplante Datenverwendung anderen Zwecken dient, als das Festhalten von Urlaubserinnerungen oder sportlicher Betätigung.


Diese touristischen Aufnahmen und Helmkameras bei Sportlern sind nämlich erlaubt. (siehe roter Satz)

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 19.5.2014 20:47:11 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf KalleBreit)
Private Nachricht senden Post #: 25
Boahhh!!! - 19.5.2014 20:40:32   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
VARÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄT-
AAAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!


< Beitrag bearbeitet von DB_Killer -- 19.5.2014 20:41:18 >


_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 26
o - 19.5.2014 20:44:44   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: DB_Killer

VARÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄT-
AAAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!


Das war ich ned, das war google.
Ich bin nur der Überbringer der schlechten Nachricht. :D


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 27
eigentlich... - 19.5.2014 20:48:15   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...schau schlimm oda???

Vüüüh gläsana geht's nimma ha?!

Vielleicht soit i 200 Moi Terroarist, oda Atntätaa, oda Määäada schreibn?!?!!?!? Daunn steht in ana hoibn Stund de Wega vuar da Tiar?!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 28
o - 19.5.2014 20:49:22   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Richtig oag find i, daß du des erst vor 2 Tog gepostet hoast und google weiß des scho seit 3 Tog. :D

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 29
Püüüühhh... - 19.5.2014 20:57:19   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Höllseha... do hobn ma an Tschip eing'setzt bei da OP.... " i bin BORG"....

< Beitrag bearbeitet von DB_Killer -- 19.5.2014 20:58:30 >


_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Neue Kameraperspektive für 1000Ps Videos? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung