Neue Bremsbeläge für Daelim Roadwin R 125

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Neue Bremsbeläge für Daelim Roadwin R 125 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Neue Bremsbeläge für Daelim Roadwin R 125 - 1.6.2012 22:46:47   
harrim4n

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 1.6.2012
Status: offline
Hi erstmal,

ich bräuchte neue Bremsbeläge für meine Daelim R Roadwin 125. Ich dachte an die EBC208087 Goldstuff. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob diese passen, da meine Roadwin laut Fahrzeugschein Baujahr 2007 ist und sie z. B. auf dieser Seite http://www.ebc-brakes.de nicht mal bei Baujahr 2007 auftaucht. Deshalb bin ich mal auf Baujahr 2008, wo sie dann auch zu finden ist. (VJf125)
Außerdem hab ich festgestellt, dass diese Seite die EBC208087 sowohl für vorne als auch für hinten passend erklärt. Auf einer anderen Seite habe ich jedoch gesehen, dass sie 2 unterschiedliche verwendet haben.

Kann mir irgendjemand sagen, ob diese Bremsbeläge passen, oder wo ich das nachschauen kann?

Vielen Dank im Vorraus,

harrim4n

< Beitrag bearbeitet von harrim4n -- 1.6.2012 22:47:12 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Neue Bremsbeläge für Daelim Roadwin R 125 - 1.6.2012 23:00:13   
Yestin


Beiträge: 304
Mitglied seit: 9.2.2006
Wohnort: Wels, Oberösterreich
Status: offline
http://www.ebc-brakes.de/start.php4?page=contact

_____________________________

Der Tod ist nur ein ungelöstes technisches Problem...

(in Bezug auf harrim4n)
Private Nachricht senden Post #: 2
Bremsbeläge Daelim Roadwin R 125 - 2.6.2012 16:35:00   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
Bitte sehr..

http://url9.de/mmm

http://url9.de/mmo

< Beitrag bearbeitet von Semper74 -- 2.6.2012 18:51:04 >

(in Bezug auf Yestin)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 2.6.2012 19:22:08   
Yestin


Beiträge: 304
Mitglied seit: 9.2.2006
Wohnort: Wels, Oberösterreich
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Semper74

Bitte sehr..

http://url9.de/mmm

http://url9.de/mmo


Da sich die Eintagsfliege sicher nimmer meldet:

Supi, danke!

_____________________________

Der Tod ist nur ein ungelöstes technisches Problem...

(in Bezug auf Semper74)
Private Nachricht senden Post #: 4
Bzzzzz.... - 2.6.2012 20:46:10   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
@ Yestin Bitte, gerne doch, vielleicht hat ja einer deiner Nachbarn so ein Werkl.
Wusste gar nicht das ein Chopper überhaupt Bremsen hat.

(in Bezug auf Yestin)
Private Nachricht senden Post #: 5
... - 3.6.2012 1:32:27   
harrim4n

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 1.6.2012
Status: offline
Doch die "Eintagsfliege", wie du so schön sagst, meldet sich schon noch, hat aber evtl. auch noch andere Dinge zu tun.
Dennoch vielen Dank an euch beide.

@Semper74
Bei beiden Links von dir ist mir aufgefallen, dass es sich bei dem angegebenen Modell um die VJ125 und nicht um die VJf125 handelt, also nicht genau um meine. Bist du dir sicher, dass die Beläge bei beiden passen?

< Beitrag bearbeitet von harrim4n -- 3.6.2012 1:36:14 >

(in Bezug auf Semper74)
Private Nachricht senden Post #: 6
... - 3.6.2012 10:47:24   
Yestin


Beiträge: 304
Mitglied seit: 9.2.2006
Wohnort: Wels, Oberösterreich
Status: offline
quote:

ORIGINAL: harrim4n

Doch die "Eintagsfliege", wie du so schön sagst, meldet sich schon noch, hat aber evtl. auch noch andere Dinge zu tun.
Dennoch vielen Dank an euch beide.

@Semper74
Bei beiden Links von dir ist mir aufgefallen, dass es sich bei dem angegebenen Modell um die VJ125 und nicht um die VJf125 handelt, also nicht genau um meine. Bist du dir sicher, dass die Beläge bei beiden passen?


Okay... Zweiter Versuch:

http://www.ebc-brakes.de/start.php4?page=contact



Und ned gleich einschnappen, sind einfach sehr viele, die eine Frage stellen und nie wieder zurückkehren...


< Beitrag bearbeitet von Yestin -- 3.6.2012 10:48:28 >


_____________________________

Der Tod ist nur ein ungelöstes technisches Problem...

(in Bezug auf harrim4n)
Private Nachricht senden Post #: 7
Info - 6.6.2012 10:20:24   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
Ja, sind gleich. Beim Bj. 2008 hast mehr Mischungen (Sinter/Organisch) zur Auswahl. Würde zu den Sinterbelägen raten - mehr Bremsleistung, nass wie trocken.

(in Bezug auf harrim4n)
Private Nachricht senden Post #: 8
Servas... - 6.6.2012 15:00:23   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Oiso für Des Moppal , dad i koane Sintermetall Nehmen. Erstens weilsd es von Der Leistung , und Gschwindigkeit, her ned brauchst und Zweitens weil Die Scheibe selber auch ned aus da Besten Metallegierung ist, und so wirst du schon nach Kurzer Zeit Schöne Riefen in da Scheiben haben.....
Aber mir wurscht Jeder wie Er will


Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf harrim4n)
Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Neue Bremsbeläge für Daelim Roadwin R 125 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung