Neue Bodenmarkierung für Biker

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Neue Bodenmarkierung für Biker Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Neue Bodenmarkierung für Biker - 23.8.2016 16:30:37   
Burgenlandy

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 6.5.2012
Status: offline
Hi. Für mich neu, daher der post.

Na ja. Ich kenn sonst nur diese schräg zusammenlaufenden streifen, welche eine verengung optisch darstellen und zum langsamer fahren anregen sollen ... bei stotzing zB, kapier es aber nicht.

Ich sag nur, je mehr weiß desto eher ... (gerarde bei nass und schräglage)





http://oesterreich.orf.at/stories/2792628/

http://www.kfv.at/presse/presseaussendungen/presseaussendung/artikel/neue-bodenmarkierungen-sollen-kurven-fuer-motorradfahrer-sicherer-machen/
Private Nachricht senden Post #: 1
Was kapierst da nicht ? - 23.8.2016 19:29:57   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
....die Kugis sollen die anzeigen wo du fahren sollst. In dem Fall rechts von den Ballerln....

Is aber eh typisch für uns Schwachmaten. Ich machte gestern mit dem Herrn DB Killer eine Rundfahrt durch Wien mit den Wiener Strichen .... die Ansage " die Fahrgäste werden darauf hingewiesen dass zwischen Bahnstein und Bahn ein Spalt ist" hat und dann gezeigt wie vatrottlt wir bereits sind!!!

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 2
Nochdem ... - 23.8.2016 20:02:07   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline
... des a Idee vum KfV is, nimm I amoi es wird a Bledsinn sei!

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 3
Amerikanisierung, - 23.8.2016 21:15:43   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702
.... die Ansage " die Fahrgäste werden darauf hingewiesen dass zwischen Bahnstein und Bahn ein Spalt ist" hat und dann gezeigt wie vatrottlt wir bereits sind!!!

Gerry, Amerikanisierung, vorauseilender Gehorsam, nenn' es wie du willst nur jo ka Verantwortung mehr übernehmen müssen, könnt ja einer kommen und sagen: Sie haben mich ja nicht darauf hingewiesen, das ich meinen Hamster nicht in der Mikrowelle trocknen darf etc., etc. kennt ma mittlerweile fast ewig fortführen

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 4
jo - 23.8.2016 21:27:38   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack

... des a Idee vum KfV is, nimm I amoi es wird a Bledsinn sei!


Stimmt weil viel mehr ois die ewige Hetze gegen das Motorradfahren und auch gegen die Motorradfahrer hobens eh nix aum Kastn ghobd . Watscheins hobns jetztn schon a bissal eingschissn , weil ja allerorts da lustige spare froh Henker sein Unwesen treibt ..Jo und do muaß ma sich daun natirli wos einfalln lossn , damit wenigstens no a Bissal a daseins Berechtigung vorgegaukelt werden kaun .

weg mit denen weil die braucht koa Sxx geschweige denn a Mensch

(in Bezug auf UrAlterSack)
Post #: 5
wo - 23.8.2016 23:13:20   
Burgenlandy

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 6.5.2012
Status: offline
Hi. Mich hätte interessiert ob ihr die in echt schon gesehen habt und ob die kurvenlinie wirklich besser wird dadurch.

Bei stozing irritieren die strich eher da man sich beim anbremsen nicht mehr an der mitellinie orientieren kann, oder zumindest verschlechtert.

Daüfr gibts keine achtung kurve taferln oder flaggenschilder mehr oder wie

(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 6
eierfeier - 23.8.2016 23:55:09   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Burgenlandy
... kapier es aber nicht.


was kapierst' dabei nicht ? die sache ist doch klar - die fahrer mit eiern in der kurve fahren ihre linie wie gewohnt und dabei überfahren sie die eier auf der straße natürlich, welche ihnen die vertrottelten eier von der grünentisch-fraktion legen wollen.
die eier auf der straße eiern -wie bisher auch- weiter durch die kurven und halten sich -wie bisher auch- natürlich rechterhand der eier der eier.
also nochmal: was kapierst' dabei nicht ... ;-?


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 7
ein - 24.8.2016 0:31:14   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Burgenlandy

Hi. Mich hätte interessiert ob ihr die in echt schon gesehen habt und ob die kurvenlinie wirklich besser wird dadurch.

Bei stozing irritieren die strich eher da man sich beim anbremsen nicht mehr an der mitellinie orientieren kann, oder zumindest verschlechtert.

Daüfr gibts keine achtung kurve taferln oder flaggenschilder mehr oder wie


Seltsames Fragespiel ergibt eine seltsame Antwort : arbeitest eppa fürs KFV . ? das die halt wissen wollen wie ihr neicha bleedsinn so ankommt oder nicht ankommt  kann ich ganz gut verstehen und auch dosse hier auf 1000ps schon paar mal aun Weisl verdienterweise griagt hobn ist ned wirklich in den Bereich Neuigkeiten zu reihen . Was wäre wenn jetzn irgend wer hergeht und paar so lustige kreisln auf die aundare Straßenseitn molt , jede wette dos es genug gabat die daun auch dementsprechend verkehrt fahren , weil selbständig denken scheint immer noch eine der schwersten Übungen zu sein
daher - Nedamol Ignorieren ist die devise für so Kaschpal pseudo Vareine...

(in Bezug auf Burgenlandy)
Post #: 8
Kreise/Striche - 24.8.2016 0:39:54   
Burgenlandy

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 6.5.2012
Status: offline
Hmmm, also auszugsweise zitate ... ging ja in dem satz um was anderes

Striche
Wie im vollen text geschrieben ging es dabei um eine variante im Burgenland zwischen Eisenstadt und Stotzing. Erinnert mich an diese Verzögerungsbalken wie bei einem Bahnübergang, finde es aber sehr störend und mir erklärt sich das erwünschte verhalten kaum, außer das man von der kurve abgelenkt wird.

Kurven:
Für micht reicht eine Fahrbahnseite. Landstraßenheizen heißt für mich auch dann auch mif einer seite zufrieden zu sein. Klar kann man verkehrsinseln auch links umfahren oder im kreisverkehr in die falsche Richtung abkürzen, genauso wie Kurvenschneiden, geht aber auch ohne. Finds auch nicht geil wenn mir jemand in der kurve auf meiner fahrbahnseite entgegenkommt.

Kreise: kapier ich, war ja auch gut erklärt. Frage Effizienz
Darum die frage ob die wer in echt kennt. Hätten ja auch kurven sein können welche zu oft zu früh von innen genommen werden und dann die schräglage fehlt, stichwort enger werdende kurven. (Bspw auf dem weg nach schwarzenbach noch im waldbereich)

Wenn es allerdeings nur bikerverarsche ist zum langsam fahren seh ich keinen sinn dahinter. Frag mich ja wirklich wie die vielen Autofahrer es da schaffen mit einem viel breiteren Fahrzeug die Kurve richtig zu fahren.

Hab in der Fahrschule auch noch gelernt das man mit dem Motorrad die ganze Fahrbahn nutzen kann wie ein PKW auch, also nicht nuru rechts am Bankett entlangfahren

MfG

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 9
seltsam? - 24.8.2016 0:48:01   
Burgenlandy

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 6.5.2012
Status: offline
Sorry falls unverständlich, mir ist ja eigentlich der sinn vom thema unverständlich.

Bin sicher ned vom kfv, frag mich nur was dort für gstalten sitzen und ob mich des steuern kost

Sollte es wirklich so sein das diese Kurvenführung nicht eine ideale Linie bildet sondern einfach nur die Fahrbahn für biker vefkleinert ist kloar was gemacht werden muss: straße für mehrspurige sperren wenn diese nicht rechts der markierung hinpassen oder ausbau der straße

Solange das bike+fahrer rechts der mittelinie ist soll die die goschn halten (schräglage beachtet, daher zb kopf auf höhe mittellinie). Daher mehr hanging off, weniger schräglage

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 10
Kreise/Striche - 24.8.2016 0:49:38   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
also falls es nicht richtig rausgekommen ist: mich interessieren solche blödheiten nicht, ich würde sie nichtmal als 'hinweis für sicheres kurvenfahren' erkennen ... es ist einfach schwachsinn wie du auch schreibst, eine kurve mit einem motorrad genauso fahren vorschreiben zu wollen, wie man sie mit einem auto durchfährt - die linie mit einem motorrad ist niemals linear, das ist eben so. man sollte diese ahnungslosen idioten zwingen, in wien mit einem motorrad eine lineare straßenbahnkurve nachzufahren, damit ihnen ein licht aufgeht...

< Beitrag bearbeitet von Olponator -- 24.8.2016 0:50:26 >


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 11
zu viel - 24.8.2016 1:01:07   
Burgenlandy

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 6.5.2012
Status: offline
OK, denke ich verstehe njn was du meinst.

Denke auch das es wieder mal zu viel bevormundung ist.

Keine ahnung wie man hier bilder postet. Daher nur text zu den links

Beim Pressefoto waren die Punkte eher am eingang der Kurve, macht also sinn, da eher rechts angefahren wird.
was mir fehlt sind Punkte auf der Rechten seite. Bei ner rechtskurve fahr ich ja auch bis zur mitte und zieh dann rechts rüber, da fehlt dem kfv wohl die konsequenz

Beim foto in der aussendung zeigt es einen postbus (Geist) und eine biker die sich symbolisch an der mittellinie treffen, beide etwas über Ihre seite hinaus, haben da ja auch nix verloren (biker kurvenführung am bild ist wirklich ar...)

Mfg

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 12
auch auf der soboth - 24.8.2016 7:00:10   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
wurden Markierungen angebracht, allerdings in form von winkeln.( Link) der grund ist einfach, viele Motorradfahrer fahren zwar auf der richtigen seite der Mittellinie aber so knapp dass durch die Schräglage das Motorrad und somit der Fahrer in den Gegenverkehr ragen. da das kuriosum für Verkehrssicherheit der Meinung ist dass Motorradfahrer das nicht bedenken können haben sie sich für diese fragwürdige Maßnahme entschieden.
das mit dem nass stimmt natürlich 100% da müsste man das kuriosum schon darauf aufmerksam machen denn mitdenken ist dort scheinbar auch glückssache

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 13
eier bemalen, nicht nur zu ostern ;) ... - 24.8.2016 8:33:57   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Burgenlandy
Keine ahnung wie man hier bilder postet.


verlinken kannst du, indem du das 'add image'-symbol über dem textfenster klickst, es ist jenes mit berg+sonne im gelben himmel ;) ... ins sich öffnende fenster kannst du die url einfügen - das ist die bessere methode, denn du kannst vielfach verlinken und die bilder erscheinen im text dort, wo du sie haben willst.
vom pc hochladen: geht nur eines, erscheint am ende des textes - unter dem textfenster 'bild im beitrag' häkchen setzen, 'anlagen anfügen' klicken, bild hochladen, nur 200kb zulässig.

quote:

Beim foto in der aussendung zeigt es einen postbus (Geist) und eine biker die sich symbolisch an der mittellinie treffen, beide etwas über Ihre seite hinaus, haben da ja auch nix verloren (biker kurvenführung am bild ist wirklich ar...)


viel geschrei um nichts, vergiß es - ich fahre selbstverständlich auch so, daß ich über die mittellinie rage, fallweise - aus reiner bequemlichkeit. bei gegenverkehr stelle ich die gurke durch einfaches gasnachlassen ein stück auf und gut ists. es passiert mir immer wieder, daß ein entgegenkommender moppetlenker und ich ballettgleich nach oben wippen und wieder runtergehn mit den körpern. wer auf der letzten rille fährt und sein moppet beherrscht, ragt mit nix drüber. das gilt auch für kurven (für mich), deren radius zu klein ist, um ein übertreten mit dem helm zu wagen, weil die reaktionszeit von hirn+radl zu klein wäre, um eine berührung zu vermeiden.
dein argument der 'fehlenden' eier der eier in rechtskurven ist nicht richtig - am scheitelpunkt solltest du eher nahe der innenseite der kurve sein und beim anfahren eher nicht über die mittellinie ragen, sondern in die andere richtung - sonst machst' was falsch ... ;-)

ich finde, die straßeneier sind tolle vorgaben für graffiti-künstler - man sollte sie nutzen, auch wenn's nur in nacht- und nebelaktionen möglich ist - aber die vorgabe der unsichtbarkeit gilt zumeist sowieso für die häuserbeschmierer und stadtverschönerer - zeigen wir ihnen ein völlig neues betätigungsfeld auf bzw aktivieren wir jene, die auf dem land wohnen - sie ersparen sich lange wege in die städte ... danke liebes kuriosum (©ignaz1) für diese interessanten vorlagen ... ;-) -- so kriegen wir (das zahlende stimmvieh) ein kleinwenig steuergeld umwegrentabel zurück, gegen dessen verschwendung an dich wir uns nicht wehren können...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 14
wer is der pleamplhuawa ;-? - 24.8.2016 14:38:05   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1
wurden Markierungen angebracht, allerdings in form von winkeln.( Link)




was ich trotzdem nicht verstehe - diese kolportierte aussage, welche im artikel zu deinem link führt und da abgedruckt ist. wenn der zitatlieferer tatsächlich polizist ist und noch dazu in verantwortlicher position, sollten ihn vielleicht motorradfahrende kollegen (und da gibts etliche schnelle) über den blödsinn, den er öffentlich von sich gibt, aufklären:

" appelliert Sorger an die Motorradfahrer:„Motorradfahren ist ein schönes Hobby. Aber es muss die vorgeschriebene Geschwindigkeit eingehalten werden und die Fahrer müssen sich, auch wenn die Streckenführung dazu einlädt, rechts halten, wir haben in Österreich noch immer die Rechtsfahrordnung.“ "

ja, das wäre doch was - immer am rechten fahrbahnrand, in jeder kurve und danach bis zur erlaubten höchstgeschwindigkeit beschleunigen und dann in jeder kurve... eine glänzende idee für gruppenausfahrten für kommende ostern oder den ferienbeginn ;-? verkehrsinfarkt, kannst' kommen...
ich vermute vorerst der einfachheit halber, der gute herr sorger hat zuhause eine schöne KTM Hobby für den weg zum kaufmann stehen und vom motorradfahren keine ahnung, da er motorradfahrer in der praxis der sichtweise eines hobby-hobbyfahrers zuordnet. oder er sprach von straßen mit mehreren fahrbahnen und dies wird im interview nicht erwähnt (ist für die soboth doch so ? dann wäre ich zu 100% auf seiner seite, betrifft in der praxis jedoch zu 90% käfigtreiber), was dem schlechten journalismus des verfassers des artikels anzulasten wäre.



_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 15
oino - 24.8.2016 15:02:25   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator


wer is der pleamplhuawa ;-?








i schreibs glei i bins ned ... ( diesmal ned )

Zum anderem Thema : Rechtsfahrgebot
sowas kann tatsächlich nur aus der Feder eines Millimeter Faschistischen 4 Rad Fahrers kommen .

Thema Geschwindigkeit : Leben und Leben lassen und es einfach Rollen lassen -bei bedarf Strafe zoin und goschn haltn . Allerdings muss man es auch ned dauernd übertreiben , es doppelte als erlaubt muaß nämli wirkli ned sein , und kostet eben ab und aun auch den Führer Schein , (ibrigens -des funktioniert auch ohne Führer ganz gut  )

(in Bezug auf Olponator)
Post #: 16
das rechtsfahrgebot - 25.8.2016 6:56:36   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ist soweit ich mich erinnern kann recht weitläufig formuliert. es heißt ja dass du rechts fahren musst soweit es zumutbar ist ohne Gefährdung oder Belästigung anderer Verkehrsteilnehmer. daraus ergibt sich schon eine dehnbare Auslegung die jeder Polizist ein bisserl anders sieht. in unserer gruppe wurde einmal ein freund angezeigt weil er versetzt zum Vordermann etwa in der mitte bzw. leicht links davon auf SEINEM Fahrstreifen gefahren ist. bei der gleichen ausfahrt einige stunden später wurden wir von einem anderen Polizisten für genau diese versetzte Fahrweise gelobt, der grund der Anhaltung war übrigens eine sperre der straße wegen einem Unfall.

übrigens den unten stehenden satz von dir verstehe ich nicht ganz, was meinst du mit nach oben wippen wenn dir ein Motorradfahrer in der kurve entgegenkommt ?

quote:

es passiert mir immer wieder, daß ein entgegenkommender moppetlenker und ich ballettgleich nach oben wippen und wieder runtergehn mit den körpern


_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 17
Guad Martin, bei uns .... - 25.8.2016 8:37:00   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... sans jo in jeder Hinsicht deppat.

Wieder Thema Mallorca ... wie vüle Verbotsschüdln sixt durt ??? Wo ma ned steh sollte is da Gehsteig göb markiert ... natürlich die haumkan Schnee oba parken is generell afocher. Und ned olle Boot a Vurschrift ... mir san echt die Gficktn !!!

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 18
Sehr aufmerksam ... ;-) - 25.8.2016 10:12:26   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1
übrigens den unten stehenden satz von dir verstehe ich nicht ganz, was meinst du mit nach oben wippen wenn dir ein Motorradfahrer in der kurve entgegenkommt ?
quote:

es passiert mir immer wieder, daß ein entgegenkommender moppetlenker und ich ballettgleich nach oben wippen und wieder runtergehn mit den körpern


ich war gespannt, ob/wann jemandem dieser passus auffällt bzw ob Burgenlandy darauf reagiert, nachdem ich den denkfehler mit der rechtskurve beschrieben habe (so wie ich den text verstand). im sinne einer berührung wäre das gleichzeitige aufstellen natürlich nicht nötig - es geschieht offenbar aus einer reaktion heraus, die mehr subjektive sicherheit schafft - bei 'überragendem entgegenkommen' anderer laß' ich ein bißchen nach und umgekehrt selbstverständlich auch - schon um dem gegenverkehr anzuzeigen, daß ich dessen oberhoheit auf seinem fahrstreifen nicht ignoriere ;), auch wenn es kollisionstechnisch nicht nötig wäre - man könnte dieses verhalten nun freundlichkeit oder dem anderen die verunsicherung nehmen nennen ... wie auch immer: ich tu' es ... ;-)

das leidige thema auslegung von gesetzen kennen wir alle - die praktiker in der verkehrsabteilung sind mit den ahnungslosen bestimmt nicht glücklich - nur, solche hirnlosen aussagen wie oben zitiert (so sie sich auf straßen mit jeweils nur einer richtungsfahrbahn bezieht), die man in verbindung mit "motorradfahren ist ein schönes hobby..." außerdem im ordner 'pharisäertum' ablegen muß, sollte man nicht kolportieren - außer man möchte die glaubwürdigkeit der exekutive (vor ort) untergraben...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 19
. - 25.8.2016 13:44:58   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Das KfV gehört in die Kategorie der Organisationen:
"Man wollte stets das beste, aber es kam wie immer...."


Grundsätzlich ist der gute Wille bei denen erkennbar, aber wirklich schlau ist anders.

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 20
? - 25.8.2016 14:05:26   
Burgenlandy

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 6.5.2012
Status: offline
Hi, hab den wink nicht verstanden. Zum ein display gesprungen, zum andern sehr lange sätze mein lieber ... also leseschwierigkeiten bei mir.


Also mit wippen meinst das gegenstellen. Dir kommt einer entgegen, der in der linkskurve zu weit geht und du stellst auf und kommst dem dann noch entgegen? Quasi in richtung gegenverkehr halten damit der sich auf seine spur schleicht, kann ich verstehen. Bin eher der gestiker.


... dan andern mjst mjt den streifen muss ich bei zeiten mal fotografieren und posten.


Rechtskurve. Denkfehler naja, meinte auch nicht über mitte ragen sondern Problemfaälle wie falsche Anfahrt der Kurve (Radius) oder innen ins Bankett geraten.

< Beitrag bearbeitet von Burgenlandy -- 25.8.2016 14:09:21 >

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 21
Des mog ... - 25.8.2016 20:26:07   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Das KfV gehört in die Kategorie der Organisationen:
"Man wollte stets das beste, aber es kam wie immer...."


Grundsätzlich ist der gute Wille bei denen erkennbar, aber wirklich schlau ist anders.


... vun außen so wirken.
In Wohrheit is des KfV genauso a Bevormunder- und Totalitaristenorganisation wia der VCÖ.

I kaun mi no guat erinnern wia de Orschlecha 1996 des Monopol auf de (nebenbei völlig unnedigen) Psychotests fia Woffenbesitzer hoben woit.
Nua da massive Widastaund vun de niederglossenen Psychologen hot des vahindert.
Und jetzt is scho wieder wos im Busch in dera Richtung.

Dena En-tschi-os gheratn olle Förderungen gstrichen und aus. Daun herat si der Bledsinn schnöll auf.


_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 22
wahrnehmung - 25.8.2016 21:42:11   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Burgenlandy
Also mit wippen meinst das gegenstellen. Dir kommt einer entgegen, der in der linkskurve zu weit geht und du stellst auf und kommst dem dann noch entgegen?


nein, wenn ich ein wenig aufstelle, kann ich meine linie gut halten, durch ein wenig gewichtsverlagerung. die geringere neigung soll dem, der vllt an der grenze seiner möglichkeiten fährt und nur mehr aus den augenwinkeln wahrnehmungen macht, signalisieren, daß ich selbst vermutlich nicht gleich weg- und ihm 'reinrutschen werde.

quote:

Bin eher der gestiker.


gestikulieren tu' ich eher in der stadt, wenn überhaupt.

quote:

Rechtskurve. Denkfehler naja, meinte auch nicht über mitte ragen sondern Problemfaälle wie falsche Anfahrt der Kurve (Radius) oder innen ins Bankett geraten.


das versteh' ich jetzt nicht: du wünscht dir ellipsen rechts vom mittelstreifen in rechtskurven (hast du doch geschrieben, oder nicht ?), soweit so gut. bedeutet dies nun, daß dich die ellipsen in rechtskurven nicht stören, wenn du sie überfahren mußt - oder fährst du rechtskurven vom äußeren fahrbahnrand her an (bis du den scheitelpunkt erreicht hast) ... ;-?


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 23
ach so - 25.8.2016 21:57:19   
Burgenlandy

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 6.5.2012
Status: offline
Na ich meinte die deppaten kreise dann am rechten rand vor ner rechtskurve ... ach egal wo, für mich sinnfrei.

https://www.google.at/search?q=kurvenfahrt+motorrad&client=tablet-android-samsung&source=lnms&prmd=ivsn&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwivp-CArd3OAhVItBQKHWwGB4EQ_AUIBygB&biw=800&bih=500#imgrc=XPNbWqE5kKM3MM%3A

Gäb halt sinnvolleres zu tun aber ...


Stotzing nochmals gesichtet, sind einfach mittig unterbrochene quersteifen deren abstand abnimmt, stärke zunimt, also ähnlich wie vor nem bahnübergang, sprich eine optische bremsanregung.
Alles recht sinnfrei aber wohl billiger als unterfahrschutz (dort das risiko) bei leitplanken ...

Lieber selber aufpassen und mitdenken und heizen in den kurven wo man vorher schon den gegenverkehr sieht oder etwaige behinderungen im kurvenverlauf.


Na allen gute fahrt, endlich frische reifen und morgen nun zur kuchl. 70 für einspurige wie habe ich es vermisst. Hoffentlich ned wieder rollsplit (des is da beste schmäh gegen biker

< Beitrag bearbeitet von Burgenlandy -- 25.8.2016 22:00:48 >

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 24
. - 26.8.2016 9:17:23   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Das erinnert mich ein wenig an die obligatorische 2-Phasen Ausbildung bei der Autoprüfung wo man nach der bestandenen Prüfung noch Idiotentage für besonders sparsames Fahren verbringen darf und eingetrichtert wurde, Autofahren ist phöse, gaaaannnnnnzzzzzz pppphhhööööösse.

Da waren der TCS als Lobbyistentruppen wie auch (besonders die arbeitslosen) Fahrlehrer dafür.

Ich habe wenigstens die Gnade der frühen Geburt.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 26.8.2016 9:21:55 >

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 25
zeitgeist - 26.8.2016 9:37:17   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: UrAlterSack
I kaun mi no guat erinnern wia de Orschlecha 1996 des Monopol auf de (nebenbei völlig unnedigen) Psychotests fia Woffenbesitzer hoben woit.


najo ... ma könnt scho argumentieren, daß es im weiteren sinne um verkehrssicherheit geht - falsch/schlecht gesteuerter flugverkehr kann tödlich sein ... ;-)

quote:

Und jetzt is scho wieder wos im Busch in dera Richtung.


haum sa si e laung zeit lossn ... 20 joar, des gibts heit nimma ...

quote:

Dena En-tschi-os gheratn olle Förderungen gstrichen und aus. Daun herat si der Bledsinn schnöll auf.


die guten werdn daun vo da wirtschoft aum lebm ghoidn ... ;-?



_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 26
mann muss - 26.8.2016 11:41:41   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
aber auch zur Kenntnis nehmen, dass beinahe jede Woche ein Motorradfahrer stirbt und nicht immer ist ein unaufmerksamer -Autofahrer daran Schuld. Die letzten zwei verunfallten bei uns, sind an überbremsen gestürzt und in den Gegenverkehr geschlittert, dies ist für mich ein eindeutiger Fahrfehler des Motorradfahrers. Irgendwie muss sich das KfV ja ihre Notwendigkeit bestätigen und wenn es mit sinnlosen "mahlarbeiten" geschieht. Für mich haben wir von allem zu viel, sei es an Bodenmakierungen oder Verkehrszeichen . Gerade von Südtirol heim, auf deren kleine Passstraßen sind weder Leitschienen noch Fahrbahnmarkierung geschweige den befestigtes Bankett und der Verkehr läuft trotzdem.

_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 27
Rechtskreis ;) - 26.8.2016 12:54:54   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Burgenlandy
Na ich meinte die deppaten kreise dann am rechten rand vor ner rechtskurve ...


aha ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Burgenlandy)
Private Nachricht senden Post #: 28
Gut - 26.8.2016 18:58:54   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa

aber auch zur Kenntnis nehmen, dass beinahe jede Woche ein Motorradfahrer stirbt und nicht immer ist ein unaufmerksamer -Autofahrer daran Schuld. Die letzten zwei verunfallten bei uns, sind an überbremsen gestürzt und in den Gegenverkehr geschlittert, dies ist für mich ein eindeutiger Fahrfehler des Motorradfahrers. Irgendwie muss sich das KfV ja ihre Notwendigkeit bestätigen und wenn es mit sinnlosen "mahlarbeiten" geschieht. Für mich haben wir von allem zu viel, sei es an Bodenmakierungen oder Verkehrszeichen . Gerade von Südtirol heim, auf deren kleine Passstraßen sind weder Leitschienen noch Fahrbahnmarkierung geschweige den befestigtes Bankett und der Verkehr läuft trotzdem.


auch wenn welche gestorben sind , das war früher auch nicht anders -und habe selber schon paar Unfälle erlebt und halt schlichtweg Glück gehabt , Nichts anderes ...oder soi i ma jetzn ins eigene Gsicht lügen ? na des brauch i need , wos is des hats eben . Fehler sind dazu da um es das nächste mal besser zu machen , und wenns nur die Akribische Art ist wenigstens die Eigene Reibn in Optimal Form zu halten ...und ned aun deppatn Sparefroh raushängen zu lassn weils vielleicht grod Modern is. Alles andere passiert dann oder passiert eben nicht .Thema: zur Falschen Zeit am Falschen Ort -Voi wurscht wo im Leben wennsd pech hast wars es dann und aus
man kann nur versuchen das Risiko etwas zu minimieren , mehr ist aber nicht ...

und nur zwecks dieser Erkenntnis brauch i no immer koa KFV ....wurscht ob Kreisl Malerei oder andere Spassettln

(in Bezug auf johsa)
Post #: 29
.... - 23.8.2017 19:13:57   
GregorGruenberger


Beiträge: 202
Mitglied seit: 11.5.2012
Wohnort: Südtirol
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa

aber auch zur Kenntnis nehmen, dass beinahe jede Woche ein Motorradfahrer stirbt und nicht immer ist ein unaufmerksamer -Autofahrer daran Schuld.


Da gebe ich dir Recht josha. Es ist schon ein gefährliches Hobby.



_____________________________

Die Würde des Menschen ist unantastbar, sie zu schützen Aufgabe aller staatlicher Gewalt.

Gregor Grünberger

(in Bezug auf johsa)
Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Neue Bodenmarkierung für Biker Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung