Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Neue BMW S 1000 RR - was sagt ihr?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> BMW >> S 1000 RR >> Neue BMW S 1000 RR - was sagt ihr? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Neue BMW S 1000 RR - was sagt ihr? - 16.4.2008 15:17:14   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
Was sagt ihr zur neuen BMW S 1000 RR? Bringens damit was zsam in der SBK WM? Kann man damit japanische 1000er herbrennen?

http://www.1000ps.at/modellnews-2337718-BMW_S_1000_RR

Angeblich soll der Preis auch akzeptabel bleiben. Das bedeutet vermutlich irgendwo auf dem Nivau einer 1098er aber vermutlich leider nicht auf dem Nivau einer japanischen 1000er.
Private Nachricht senden Post #: 1
Frage Motorisierung - 16.4.2008 16:06:22   
andibe

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 15.11.2007
Wohnort: Antau
Status: offline
Sers Nilsi!
Was soll denn da für eine Motorbauart verwendet werden? 4er Reihe? K-Motor downgesized? Weiß man mehr?
LG, Bachi

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 2
Ich glaubs nicht! - 16.4.2008 16:07:16   
Radkersburg


Beiträge: 1249
Mitglied seit: 8.9.2003
Status: offline
BMW hat glaube ich schon mind 50 Jahre kein internationales Straßenrennen mehr gewonnen. Ich bin skeptisch, dass die was reißen. Rechne eher mit Aprilia.

BMW versucht seit geraumer Zeit aus ihrem typischen Genre (Tourenschiffe  + GS) auszubrechen. Leider mit wenig Erfolg wie man sieht. Produktion R1200S, R1200ST, R1200C alles eingestellt.

Aber vielleicht erreichen sie ja wirklich über Superbike- Erfolge neues Klientel.

Ich bin gespannt.

Grüße
Martin

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 3
4er reihe - 16.4.2008 16:10:18   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
neu entwickelt. aber angeblich mit überraschungen im zylinderkopf. bin schon gespannt.

lg
nils

(in Bezug auf andibe)
Private Nachricht senden Post #: 4
Am know-how wirds vermutlich - 16.4.2008 17:26:17   
Mani79


Beiträge: 329
Mitglied seit: 13.9.2005
Wohnort: vorm Arlberg
Status: offline
nicht scheitern. Kann mir schon vorstellen, daß sie damit den etablierten über kurz oder lang einheizen werden.

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 5
hm - 16.4.2008 17:42:31   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
wirds die auch ohne ABS geben? *ggg*

Ciao
Alex

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 6
Nicht nur die - 16.4.2008 20:48:05   
svmarvin

 

Beiträge: 918
Mitglied seit: 12.4.2003
Status: offline
Megamoto wird auch nimmer produziert....was ich so weiß...

(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 7
Zitat BMW-Chef S1000RR - 17.4.2008 0:14:24   
m i k

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 12.4.2003
Status: offline
Zitat

Hendrik von Kuenheim: "Darüber hinaus intensivieren wir die internationalen Einkaufsaktivitäten und schaffen ein sehr attraktives, innovatives Produktportfolio."

Zitat Ende

Bei BMW heißt das, die Teile werden nicht mehr in Europa produziert, sonder man liest allenthalben  MADE IN CHINA bei den Teile und Kleidung ohne das sich an den Preisen irgendwas geändert hätte. Reichen leicht die Konzern-Gewinne nicht mehr aus ?????

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 8
hmmm, so wirklich viel - 17.4.2008 9:50:48   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
kann man anhand eines fotos und 2-3 zeilen nicht beurteilen.

was im zylinderkopf so passieren könnte is eh klar:

variante 1:
pneumatische Ventilsteuerung (F1)

variante 2:
Voll-Vanos ohne drosselklappe

variante 3, ganzheitlich:
efficient dynamics mit start-stopp automatik und verbraucherabschaltung bei vollast *gg*

_____________________________



(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 9
konzerngewinne - 17.4.2008 9:56:58   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
quote:

Reichen leicht die Konzern-Gewinne nicht mehr aus ?????


Nein, die fetten Aktionärssäcke wollen mehr Rendite!

http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/370674/index.do

Schwarze zahlen, aber statt 5% Rendite wären halt doch 10% super für die Vorstände und Aktionäre.

BMW ist derzeit noch einer der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland ... mal sehen wie lange noch. Schande über die Quandt's!

_____________________________



(in Bezug auf m i k)
Private Nachricht senden Post #: 10
doch nicht anders - 17.4.2008 13:52:38   
lockinger


Beiträge: 6421
Mitglied seit: 4.11.2005
Status: offline
als alle anderen sport radln auch, da wurde aber mächtig an den italienern und japsen abgestaubt !

da is nichts mehr zu merken vom "anders sein", aber dafür schauts schön aus, auch wenns optisch jederzeit als japaner oder italiener durchgehen würde.

g.
alfred

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 11
BMW S1000 RR - 18.4.2008 17:01:22   
Ninja_AUT


Beiträge: 67
Mitglied seit: 26.4.2006
Wohnort: Wr. Neustadt
Status: offline
Ich glaub nicht das man ohne "Anlauf" in der SBK eine Rennen gewinnen kann. Es wird schon einige
Zeit und viel Geld brauchen, da den Anschluss zu finden.
Aber beides ist ja reichlich bei BMW vorhanden.  In der Formel 1 kommen die ja auch
jetzt langsam in Fahrt.

Japanische 1000er kann jeder herbrennen, kommt ja nur drauf an wer drauf sitzt :-)

Der Preis wird BMW Typisch sicher bei 23 - 25t € liegen und die klassische Kundschaft
von BMW nicht abschrecken.  Einige Japan driver, werden ab sicher eine Ohmachtsanfall beim Preis bekommen.

lg
Ninja_AUT




_____________________________

„Es ist nie ganz richtig, etwas für ganz falsch zu halten.“ (Heinz Pol)

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 12
Hallo Nils! - 22.4.2008 12:54:43   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
Vielleicht wird hier schon was gelüftet:

http://www.1000ps.at/forum/forum_-BMW-Motorenvortrag-an-der-TU-Graz_2346080

Hast Zeit für einen Grazbesuch?


:o)

_____________________________



(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 13
BMW S1000RR - 30.10.2008 10:11:00   
charming11

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 21.10.2007
Status: offline
Hallo Nils

Denke ich habe Euch den Link bereits gesendet.
www.s1000rr.com
Viel Spass

Weitere Information erst nach Freigabe BMW.

Grüsse Dich
Gerhard
KAM BMW

(in Bezug auf andibe)
Private Nachricht senden Post #: 14
*hmm* - 8.6.2009 11:24:13   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
also schlecht san's net unterwegs in der IDM-SBK. Dort ist der Werner Daemen, mit Ihr an guter 4.Stelle ebenso wie bei den Herstellern. Also wenn das nicht für das Rookie-Bike spricht
In der World-SBK schauts natürlich anders aus. Dort sind sie lediglich guter 16.+17; mit Ruben Xaus und Troy Corser, und als Hersteller sind sie auch nur an 6. Stelle.



Ich bin froh dass jetzt schön langsam erste Details durchsickern, wie z.B. der Preis von 17.400,- den find ich nicht schlimm, wenn man da noch z.B. das RaceABS mit 2,5kg und ~900,-, die Traktionskontrolle um ~1.200,- und den Schaltautomat um ~400,- rechnet (Extras gibt es, BMW-typisch, aber noch etliche mehr) hat man ein sehr feines Bike und liegt immer noch unter anderen europäischen Mitbewerbern.

Ich bin jetzt nicht so ein Fan von BMW aber dieses Bike werde ich, wenn es nächstes Jahr beim Händler steht, sicherlich mal testen.

lG Alex

Ps:
Bist Du schon damit gefahren??





< Beitrag bearbeitet von aldi -- 8.6.2009 12:42:26 >

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 15
S1000rr - 2.8.2009 19:11:44   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Habe sie gesehen, bin draufgesessen, habe meine Finger überall dran und drin gehabt und bin begeistert.

So etwas hätte ich von BMW nie erwartet und ich bin sicher, daß nicht nur BMW Boxer Fans verstört sind sondern auch Japaner Piloten und Ducati sowieso.

Die S1000rr wird ein Meilenstein in der Motorradgeschichte. Die kaufe ich mir in weiß blau rot.

(in Bezug auf aldi)
Post #: 16
Ehrlich?? - 2.8.2009 22:40:25   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
quote:

ORIGINAL: hawker

Habe sie gesehen, bin drauf gesessen, habe meine Finger überall dran und ??drin?? gehabt und bin begeistert.



Wo war denn das?? ... und wo hast Du die Finger drin gehabt?? Bist Dir sicher dass es ein Motorrad war. *fg*

lg Alex

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 17
Ganz großes Ehrenwort ! - 3.8.2009 18:04:18   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Ich wollte mich nur davon überzeugen, wie man drauf sitzt und habe die Details der Technik geprüft. Und da ich meine Augen in den Fingerspitzen habe, waren dann überall meine Fingerabdrücke drauf.

Mit drin meine ich unter der Verkleidung ! Obwohl eine gewisse Erotik kann man diesem Bike nicht absprechen.....

Wie und wo ich das machen durfte bleibt mein kleines Geheimnis

Aber glaube mir - das Warten lohnt sich !

(in Bezug auf aldi)
Post #: 18
*gg* - 3.8.2009 22:04:15   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
quote:

ORIGINAL: hawker

Ich wollte mich nur davon überzeugen, wie man drauf sitzt und habe die Details der Technik geprüft. Und da ich meine Augen in den Fingerspitzen habe, waren dann überall meine Fingerabdrücke drauf.

Mit drin meine ich unter der Verkleidung ! Obwohl eine gewisse Erotik kann man diesem Bike nicht absprechen.....

Wie und wo ich das machen durfte bleibt mein kleines Geheimnis

Aber glaube mir - das Warten lohnt sich !


Warten ist gut, ..... ich bin ein extrem ungeduldiger Mensch und warten gehört überhaupt nicht zu meiner Stärke Wann kommt sie denn jetzt zu den Händlern? Ein paar Wochen hab ich den Gips noch und dann, sollte sie schon parat stehen .......

lG Alex

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 19
Zähle einfach wie die Kinder die Tage bis Weihnachten - 4.8.2009 8:02:46   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
weil solange dauert es noch bis zur Auslieferung der Serienmodelle an die Händler.

BMW will nichts falsch machen und nur Granaten ausliefern, keine Rohrkrepierer . Bestellen kannst sie aber schon.  Mußt aber schnell sein, die erste Jahresproduktion von ca. 9000 Stk. dürfte bald ausverkauft sein, wirklich wahr, Schmäh ohne !

Ich nehm die weiß blau rote mit Sitzabdeckung, Race ABS & DTC sowie Schaltautomat - dann brauch ich nie mehr a neues Motorradl. Außer ich kann später nicht mehr von selbst aufsitzen.

(in Bezug auf aldi)
Post #: 20
Soweit - 4.8.2009 11:48:59   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
... kann ich nicht zählen, und warten schon gar nicht   und ich bin ich aus dem Alter heraußen wo ich auf gut Glück bestelle und somit die Katze im Sack kaufe.

So gut kann kein Bike sein.


lG Alex

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 21
Hässlich aber sehr schnell - 18.8.2009 14:15:19   
subi1

 

Beiträge: 74
Mitglied seit: 7.6.2008
Wohnort: Wien21
Status: offline
Hi,
Redakteur(e) der Motorradzeitschrift MCN testete(n) in Brünn die Bayernrakete in der Straßenversion - Resümee:
S1000RR demütigt aktuelle Blade
- 3sec schnellere Rundenzeit
- Bladefahrwerk ist im Vergleich "gummiartig"

http://www.motorcyclenews.com/MCN/News/newsresults/General-news/2009/August/aug1809-new-mcn-aug-19-bmw-s1000rr-humbles-fireblade/

Dieser Artikel wird einigen Herren in Japan und Italien Kopfweh bereiten.

LG
Gerhard

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 22
S 1000rr ist endlich eine starke BMW - 20.9.2009 8:55:43   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Ich kann es gar nicht oft genug schreiben: dieses Modell ist ein Meilenstein. 200 PS / 206 kg und das auch noch fahrbar. Ich meine wirklich lammfromm bis mördergranatenmäßig - je nach Mut und Lust ist alles machbar.
Hoffentlich können bald mehr Leute damit fahren. Meine alte Triumph kommt ins Museum, es muß die BMW her.

(in Bezug auf nastynils)
Post #: 23
Nix spezielles - 22.9.2009 11:55:31   
Hansam

 

Beiträge: 930
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Genau, ein "Riesen-Meilenstein".

3 sec schneller als eine Blade, die kostet komischerweise aber auch rund 8'000 weniger (in CHF), wofür ich locker ein Oehlins-Fahrwerk kriege, dass dann aber auch auf mich abgestimmt ist.

Schön? SCHÖN? Die 1000 RR? Das ich nicht lache. Sorry, aber schon von vorne der Ablöscher wird's von der Seite nur noch schlimmer. OK, das Heck ist schön. Aber sonst ...? Ne.

Ach, übrigens: Wie man das WIRKLICH macht und was WIRKLICH ein Meilenstein in der Motorradgeschichte werden könnte ist die Aprilia RSV4.
Nicht nur ein überzeugendes Motorenkonzept, nein, sondern das Handling ist schlicht der OBER-Hammer. Ich bin die BMW schon gefahren und die Aprilia auch. Und ich sag nur soviel: Die BMW fühlt sich an wie eine richtige 1000er, die Aprilia wie eine 250er mit 600er Motor und 1000er Leistung. Dies zwar unspektakulär, dafür aber schnell.
Und dazu in einem traumhaften Kleidchen.
BMW zeigt mit der neuen 1000er 2 Sachen:
- Viel (PS) hilft viel.
- Toier können sie, ja, aber effizient wenig (siehe Rennsport-Engagement Aprilia vs. BMW, bei dem Aprilia komischerweise schon Siege gefeiert hat bei den SBKs, und nicht einfach in der IDM, nein, bei den grossen)

Ist sicher ein gutes Bike, aber mehr auch nicht. Emotion = 0, Power ohne Ende (können andere auch) und wie gesagt zu einem Preis, wo ich auch schon eine 1198S kriege, die dann aber auch noch schick klingt oder eine RSV4 schon habe.

Gruss

Sam

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 24
Schön ist persönlicher Geschmack, - 22.9.2009 20:25:26   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
aber zwei Dinge verstehe ich nicht. Der Preis von Ducatis ist in Österreich mehr als 10.000,- € höher als die 17.000,- € für die BMW. Eine Blade kostet bei uns auch 16.000,- €.
In Deutschland schenken sich R1, Blade und BMW gar nicht viel. Und zum Thema Meilenstein gehören auch Stückzahlen. Darum ist eine MV Agusta zwar wunderschön, aber kein Meilenstein. Dazu zähle ich die erste Fireblade und noch früher die erste GSX R 750.
Die Aprilia gefällt mir auch, aber sie wird nicht viel bewegen in der Szene. Und bitte vergiß nicht, wieviel Rennsport GP Erfahrung Aprilia hat. BMW hat viel aufzuholen und wird noch länger brauchen, bis sie bei den Superbikes gewinnen. Nur was hat ein Superbike mit der Serienmaschine gemeinsam ? Für meine Kaufentscheidung spielen die Siege keine Rolle. Aber die Kombination von ABS, Traktionskontrolle und Slipper Clutch zählen für mich. Und Leistung kann ich nicht genug haben.

(in Bezug auf Hansam)
Post #: 25
Jedem das Seine - 22.9.2009 22:06:35   
Hansam

 

Beiträge: 930
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Also bei uns kriegt man die Fireblöd für 19'000 Franken (sind ungefähr 13k Euro), die RR soll es für um die 30'000 geben (das sind dann bei Euch so ca. 20'000) und die Schwester S von Ducati kriegt man für 32'000, die RSV4 geht für rund 30'000 weg. Ich stelle immer wieder mit Verwunderung fest, was für Preisunterschiede in 'Europa' herrschen. Wenn ich dann mal noch in Richtung Frankreich gucke .... brrr!
Und da quatschen immer alle davon, dass die Globalisierung glücklich mache und der freie Markt ... Was für'n Scheiss.

Und wenn es um die Verarbeitungsqualität der BMW geht, dann muss ich folgendes loswerden: Was ich bisher gesehen habe (und zwar live) ist die Kohle nicht wert. Schweissnähte, die nicht sauber verputzt sind, Licht, das schon nach 2tkm (auf dem Tacho) nicht mehr geht, Lastwechsel wie die 2006er CBR (also wirklich schlimm), gehen in der Klasse einfach gar nicht. OK, vielleicht ein Einzelfall aber ... ne.

Klar, über Design kann man streiten.

Über Leistung dagegen schon weniger. Denn: MEHR Leistung ist nicht automatisch mehr Spass und auch nicht schneller. Beweis ist gerade hier die RSV4, die es schafft, mit weniger Leistung, dafür einem Handling, dass in der Klasse einfach nicht für möglich gehalten wurde, einfach alles wegzuhauen.
Und damit wir uns verstehen: Auf die Vergleichstest der Brüder der schreibenden Zunft gebe ich gar nix. Es braucht keinen Hellseher um vorauszusehen, dass der nächste Sieger von MOTORRAD die BMW sein wird.
ABER: Wer die Dinger mal gefahren ist (und ja, versucht das mal auf der Strasse), wird nicht glauben, was für ein Unterschied hier vorherrscht und wie einfach z.B. gerade die Aprilia zu fahren ist. Fährt sich locker, easy, winkelt ab wie eine SuMo ... abartig! Und der Leistungseinsatz einfach und fein und alles. Perfekt!
Ah, und übrigens: Wenn denn Leistung über alles ginge ... wieso bin ich dann mit meinen Maschinen zwischen 48 und 84 PS schnell genug auf der Rennstrecke, um auch die 150+-Fraktion zu ärgern?
Aber klar: Leistungsstarke Motorräder faszinieren, das ist klar. Das es immer welche gibt, die das Stärkste haben müssen, ist auch klar.
Und gut für mich, da bleibt mehr übrig ... :-)

Zum Thema Meilensteine:
Einige mehr gäbe es da schon. Die RC30 z.B. oder aber doch, die F4 von MV. Denn: Wer die 312er mal auf einer Rennstrecke fahren durfte wird mit mir einig sein, dass es keine stabilere Maschine gibt. Und vergessen wir bitte nicht: Das Ding wird, bis auf den Motor, seit rund 10 Jahren praktisch genau so gebaut und fährt heute noch mit. Versuche das mal mit R1 oder CBR oder GSX-R oder was auch immer. Geht ned.

Aber die RR wird gekauft, und zwar wie doof, das ist klar. Weil's eine BMW ist. Nur schon deswegen.

In diesem Sinne

Sam

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 26
oiso - 23.9.2009 1:11:36   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Hansam

..., die RR soll es für um die 30'000 geben ...

Sam


also auf der HP steht die BMW (S 1000RR) mit 23.700,- CHF,
und die billigste Honda (CBR1000 HRC Ltd edition) mit 22.750,- CHF.
Also ich seh da keinen so großen Unterschied im Preis??

lG Alex

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 27
Preise - 23.9.2009 11:17:04   
Hansam

 

Beiträge: 930
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo Aldi

Du hast recht! BMW hat also doch noch die Preise nach unten angepasst. Hatten sie schon angekündigt in einem CH-Motorradmagazin, aber das die so runter gehen ... STAUN!
Auch wenn die günstigste Honda CHF 22'050.-- kostet gemäss Internetauftritt, bei den Händlern kriegt man sie aktuell für 19'700.--.

Gruss

Sam

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 28
Vorserien Modelle - 23.9.2009 20:52:13   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Hallo Sam,

Ich bin auch die S1000rr gefahren, aber darüber möchte ich nicht schreiben weil dieses Motorrad wieder eingestampft wird. Genauso wie alle anderen nicht für den Verkauf vorgesehenen Motorräder.

Das ist wahrscheinlich auch mit dem Gerät das Du gefahren bist so. Die Kundenmotorräder sind mit Sicherheit gegenüber den eingestampften Fahrzeugen verbessert. Aber ich gebe Dir Recht, man kann die Tests der Schreiberlinge nicht ernst nehmen. Ich halte es so: wenn ich nach der Probefahrt beeindruckt bin, dann passt das für mich.
Und diese BMW hat mich schwer beeindruckt. Hatte bisher keine 1000er und das Fahrwerk meiner Trident 750 ist Konstruktion 1990. Darum kauf ich die S1000rr und freu mich schon riesig drauf.

(in Bezug auf Hansam)
Post #: 29
Weg - 23.9.2009 21:02:55   
Hansam

 

Beiträge: 930
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Ist das so? Habe zuerst gedacht, die würden mich verhohnepippeln als die erzählt haben, die Kisten würden eingestampft.

Naja, ich bin schon mehrere 1000er gefahren, habe einige besessen, eine habe ich noch (keine 'Gebückte') und mich hat die RR nicht überzeugt.
Die Gasannahme ist mir zu ruppig (übler Lastwechsel mit ca. 3/4 sec Verzögerung, genau wie die CBRs, wie oben beschrieben) und bei sowas bin ich schon weg.
Wie es besser geht zeigen Ducati mit der 1198 oder der Streetfighter, die Butterweich an's Gas gehen, die aktuelle und die alten Kilo-Gixxer, die Aprilia. Aber BMW geht hier denselben Holzweg wie MV, Honda und Kawa (bei den 10ern). Die kriegen einfach alle den Lastwechsel nicht weg. Und da ich halt nebenher noch Vergaser-Modelle fahre, will ich das nicht anders als butterweich und samtiger Uebergang ohne Verzögerung.

Aber klar: Verglichen meit einer fast 20-jährigen Maschine ist das Ding natürlich der Hammer.

Und trotzdem: Ich will ein Heizeisen für die Rennstrecke, also brauche ich feine Gasannahme in der Schräglage und da fällt die BMW bis auf weiteres durch.
Vielleicht muss ich mir mal dann halt eine Serien-Maschine ausklauben und gucken, ob die das nun im Griff hätten.

Mal sehen.

Bis dann bleiben meine Italiener meine einzigen.

Gruss

Sam

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> BMW >> S 1000 RR >> Neue BMW S 1000 RR - was sagt ihr? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung