Nachschulung wegen 1 km/h zuviel anfechten?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Nachschulung wegen 1 km/h zuviel anfechten? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Nachschulung wegen 1 km/h zuviel anfechten? - 7.4.2017 17:46:37   
user1036745

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 3.7.2016
Status: offline
Hallo 1000PSler,

passierte zwar mit Auto, aber ich hoffe doch dass evtl. jemand bereit ist zu helfen/antworten. :)

Folgendes:
Mich hats im Januar leider ziemlich "unglücklich" mit der Polizei erwischt.

Alter: 18 (Probezeit "war" bis 2019, jetzt bis 2020) (L17 wurde gemacht, 02/16 den Führerschein bekommen).
Sonstige Begegnungen mit der Polizei: Einmal mit 16 Jahren: 63 km/h mitm Moped, wurde zum Glück nur eine Geldstrafe draus.


Situation:
Ich bin 20km einem Auto nachgefahren, welches im Ort immer zwischen 30 - 50 km/h pendelte, und auf der Landstraße mal schneller, mal langsamer fuhr (war so zwischen 70 und 100 km/h immer). Also wirklich auf einer großteils geraden Strecke, wo keinerlei Hindernisse oder Gefahrenstellen waren, fuhr er oder sie mal schneller, mal langsamer, sodass man als nachfahrender einen ziemlichen Frust bekommt. (Langsamer fahren bzw. einfach ewigen Sicherheitsabstand zum rollen lassen hab ich probiert, aber ich es war nicht sehr angenehm, dass der hintere mir geschätzt durch die Heckscheibe in die Reserveradmulde gucken wollte). Es war auch eine ziemlich lange Fahrzeugkolonne was ich später gesehen habe.
Und wie's die Natur so will, kam an den wenigen Stellen, wo überholen überhaupt möglich und nicht extrem riskant gewesen wäre (hatte schließlich 3 Mitfahrer), immer genau dann Gegenverkehr. Nach so 20km ergab sich mir dann die erste Überholmöglichkeit, ca. 1,5km vor einem Kreisverkehr. Nachher wäre keine mehr gekommen für die nächsten paar Kilometer.
Also dann, beschleunigt (nicht wirklich auf den Tacho geachtet) und überholt. Dann hab ich ihn bis zum Kreisverkehr mit Motorbremswirkung rollen lassen.
Nun denn, zu meinem Pech stand beim Kreisverkehr ziemlich versteckt der Herr Polizei mit seinem schönen Lasermessgerät und winkte mich rein.

Gemessen: 146 km/h (das war direkt nachdem ich mich wieder eingereiht hatte nach dem Überholen).
Führerschein, Fahrzeugkontrolle, Alkomat-Test negativ, etc alles normal, und dann ging's um die Geschwindigkeitsüberschreitung.
Nachdem ich ihm erklärt habe, dass ich dem Fahrer schon ewig lange hinterherfahren musste, und sich hier für mich die einzige Möglichkeit zum Überholen ergab, sagte er zwar, er könnte es reinschreiben, aber sicher bin ich mir nicht, ob er es auch tat. Ich war nicht unfreundlich o.ä., war ja schließlich nicht seine Schuld.

Zwei Wochen später kam dann auch schon die Strafverfügung für eine Geschwindigkeitsüberschreitung auf Freilandstraße um 41 km/h. Strafe: 160€.
Ich dachte mir: "Huch, hat sich ja wirklich was geholfen, dass er die Situation mitaufgeschrieben hatte", denn Einladung zur Nachschulung war keine dabei, was mich damals wunderte, da man dann ja doch im Internet mal schaut, und dort stand >20km/h im Ortsgebiet und >40km/h auf Freilandstraßen => Nachschulung. Aber ertsmal freut man sich natürlich.

Heute dann bekam ich dann doch den schönen Brief, dass ich mich doch zur Nachschulung anmelden darf. Naja, erfreut bin ich nicht, da es im Moment mit Geld sowieso recht sparsam ausschaut (A-Schein, Lederkombi, Yamaha XJ6, alles in den letzten paar Monaten gekauft worden).

Jetzt wäre meine Frage, ob es überhaupt einen Sinn hat, eine Beschwerde wegen diesem einen km/h einzulegen. Klar bin ich schuld, aber die Situation war doch sehr eigen.
Könnte man evtl. versuchen, eine Einigung wie z.B. keine Nachschulung, trotzdem Probezeitverlängerung mit einer Beschwerde anzustreben?

Hat damit jemand Erfahrung?

Würde mich über Antworten freuen!


Schöne Saison!




Private Nachricht senden Post #: 1
Servas... - 7.4.2017 19:30:28   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
...helfen kan n ich dur nicht aber wenn ich lese "mitn Moped 63 gefahren" wird ma schwindlich. Ich bin ein 63er Jahrgang....unsere Zündapp's gingen damals um die 100km/h...da hat man meist an 100er (Schilling) abgedrückt falls man sich erwischen ließ oder ist verwarnt worden. Schön damals jung gewesen zu sein😃

Beste Grüße.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf user1036745)
Private Nachricht senden Post #: 2
Servas... - 7.4.2017 23:38:14   
streetfigtervienna

 

Beiträge: 99
Mitglied seit: 22.12.2016
Status: offline
... und I glaub, mit echte 63 hobi de schnöllste ds50 ohne 60er von gaunz österreich ghobt ...

_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 3
Einspruchsfirst abgelaufen - 8.4.2017 0:29:00   
roteVespa

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 22.2.2013
Status: offline
Meiner Meinung nach hättest du bereits gegen die Strafverfügung wegen Geschwindigkeitsüberschreitung mit einem guten, fundierten Argument Einspruch erheben müssen - mir fällt auf die Schnelle aber keines ein. Gute Argumente wären: Meßfehler des Polizisten, Radarpistole nicht geeicht, Stelle nicht einsehbar usw., und du musst das auch beweisen können.

Jetzt ist die Strafverfügung rechtskräftig geworden und die 41 km/h zuviel sind damit zur Tatsache geworden.

rV


(in Bezug auf user1036745)
Private Nachricht senden Post #: 4
DAS .... - 8.4.2017 8:07:24   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... kann gut sein

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf streetfigtervienna)
Private Nachricht senden Post #: 5
.... - 8.4.2017 10:34:23   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Wenn de Gschicht, so wie du schreibst stimmt, bist eh noch billig davon gekommen!!!

1.5 KM vorm Kreisverkehr überholt und bei der Messung am Kreisverkehr (ein paar Hundert Meter vorher) noch immer 146Km/h, sei froh das du nicht 300Meter früher gemessen wurdest.- ........

Sei froh das du den Schein noch hast,- Einspruch kannst innerhalb eines Monats nach erhalt des Strafbescheid erheben,- ob er was bringt siehst eh.

(in Bezug auf user1036745)
Private Nachricht senden Post #: 6
Einspruch - 8.4.2017 11:53:18   
Germi75


Beiträge: 928
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

ob es überhaupt einen Sinn hat, eine Beschwerde wegen diesem einen km/h einzulegen

Naja, ...eingentlich warns eh *6*!!! .....*5* wurden ja bereits von der Toleranz geschluckt & irgendwo muß die Grenze liegen, ....sonst führts quasi zu einer unendlichen Gschicht!!!

_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf user1036745)
Private Nachricht senden Post #: 7
Danke - 8.4.2017 15:53:50   
user1036745

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 3.7.2016
Status: offline
Okay, danke euch für die Antworten. Werd den Einspruch wohl sein lassen.

Grüße

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 8
also - 8.4.2017 17:03:48   
ElGuanchinetta


Beiträge: 3735
Mitglied seit: 11.1.2008
Wohnort: Feistritz
Status: offline
du hättest die 160 Euro nicht bezahlen dürfen sondern Einspruch erheben.

Da die Frist um Einspruch zu erheben abgelaufen ist und du einbezahlt hast, bekennst du dich quasi schuldig. daher flattert auch erst jetzt die Aufforderung zur Nachschulung rein.

Wobei der Einspruch nicht viel geholfen hätte. Nur weil sich jemand anderer strafbar macht, berechtigt es dich nicht zu einer strafbaren Handlung.

Es gibt da sicher auch irgendwelche Sachen, da du aber kein Rockstar bist, und bei solchen Dingen auch Rockstars mit den besten Anwälten scheitern, is es wohl günstiger und nervenschonender wenn du einfach die Nachschulung machst.

Eigentlich sollte man solche Arschlöcher filmen und anzeigen. Leider machts keiner bzw hat dann jeder was besseres zu tun.

Am besten man hat das Valium immer griffbereit. :)

< Beitrag bearbeitet von ElGuanchinetta -- 8.4.2017 17:06:44 >


_____________________________

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LdjY6oy4Y2c

(in Bezug auf user1036745)
Private Nachricht senden Post #: 9
du bist nicht 1 km/h zu schnell gefahren - 10.4.2017 7:51:20   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
sondern 46 km/h, die 41 km/h übershreitung deswegen weil sie dir noch die messtoleranz abgezogen haben. geh zu nachschulung vielleicht hilft es

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf user1036745)
Private Nachricht senden Post #: 10
nie & nimmer nicht ;-) - 10.4.2017 11:46:17   
sabaisabai


Beiträge: 965
Mitglied seit: 15.6.2014
Wohnort: Thailand
Status: offline
host 'Nieder/Ober' vagessn vuom 'österreich'

Weil im Rucksock- & Gsi-laendle gingen viele Ds/Ms/Maxi schoellaa ;-)


quote:

ORIGINAL: streetfigtervienna

... und I glaub, mit echte 63 hobi de schnöllste ds50 ohne 60er von gaunz österreich ghobt ...



_____________________________

Gruss aus dem LOS

(in Bezug auf streetfigtervienna)
Private Nachricht senden Post #: 11
Anfechten! - 10.4.2017 14:27:21   
Cincinaddy


Beiträge: 4
Mitglied seit: 10.4.2017
Status: offline
Würde definitiv anfechten!

(in Bezug auf sabaisabai)
Private Nachricht senden Post #: 12
Mit ana DS50..... - 10.4.2017 19:18:45   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
....san bei uns de Briaftiaubm gfohrn....die schenstn Weiba hod ma ned mitn großn Zumpfal griagt....dazua hod ma a Zapp braucht😂😂😂TT Watercooled.....runder Scheinwerfer....
...in grün ghoidn .... und des Teil is gaungan wie Sau😉

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf streetfigtervienna)
Private Nachricht senden Post #: 13
Des Postlamoped - 13.4.2017 8:56:23   
Hurricane1250


Beiträge: 1113
Mitglied seit: 9.7.2012
Wohnort: 5. Stock
Status: offline
wor doch oba nu imma de Stanglpuch (MS 50) und ned die ehrvolle DS 50

_____________________________

Lead, follow, or get the hell out of my way!


http://www.youtube.com/watch?v=L_6u6ScfPbw

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 14
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Nachschulung wegen 1 km/h zuviel anfechten? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung