Nachbau Verkleidung BE

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Nachbau Verkleidung BE Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Nachbau Verkleidung BE - 19.3.2017 18:48:11   
tommyb25

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 19.3.2017
Status: offline
Hallo,

ich habe mir vor paar tagen ein neues Motorrad gekauft, ich habe bei diesem Motorrad eine Original Verkleidung dazu bekommen, die Verkleidung hat
aber jetzt nicht wirklich ein cooles deisgn und hat Löcher drinn aufgrund von Sturz pads, was bei einer Supersportler total komisch ausschaut :D

Der vorbesitzer hat sehr viel ins Motorrad stecken müssen um das jetzige coole Design zu erschaffen biggrin.gif
Dinge wie Bremshebel, Auspuff, hat alles eine ABE oder E nummer, das Windschild nicht, das werde ich aber ändern.

Mein Großes problem ist, das Motorrad hat eine Nachbau Verkleidung aus einer bekannten seite, das Material besteht zwar auch aus ABS wie
die echte, jedoch ist dieses Material nicht ordentlich geprüft weshalb das weder eine E nummer noch Papiere vorhanden sind ( bei den Amis juckt das ja nicht haha)
die Verkleidung passt perfekt drauf, es ist kein billiger pfusch.
Mir ist bewusst das nie ein Tüv Prüfer oder Polizist meine Verkleidung abschrauben wird um nach nummern zu suchen, jedoch
frage ich mich trozdem ob ich mir da einen zu großen Kopf mache.
Ich habe gehört das bei einem Auto mit zu großen Felgen als zugelassen nicht direkt die BE erlischt, frage mich nun ob ich trotzdem eine BE habe. Ich werde das Motorrad halt wirklich maximal 2 Jahre fahren, schätze eher 1 Jahr weshalb es sich jetzt nicht direkt lohnt nochmal haufen geld reinzustecken, weiß jemand ob man beim Verkaufen alles ausdrücklich erwähnen muss ? wie es da ausschaut :)
Vielleicht kann mir jemand helfen danke :)
Private Nachricht senden Post #: 1
.... - 20.3.2017 5:48:55   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
lass es wie es ist und schraub die sturzpads wieder rein.
dann hast
1. keine löcher mehr
2. weniger schaden im falle eines hoppalas


greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf tommyb25)
Private Nachricht senden Post #: 2
nicht so einfach - 20.3.2017 13:06:44   
tommyb25

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 19.3.2017
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6

lass es wie es ist und schraub die sturzpads wieder rein.
dann hast
1. keine löcher mehr
2. weniger schaden im falle eines hoppalas


greeeeez


Ich sehe das ehrlich gesagt nicht als so einfach an wie du, denn das Motorrad habe ich gekauft
weil es mir optisch sehr zugesagt hat, mit der Original Verkleidung hätte ich mir das nichteinmal angeschaut.
Außerdem hat die Original Teile überall leichte Kratzer, schaut total unschön aus, nichtmal die Löcher für die Sturzpads sind sauber.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 3
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Nachbau Verkleidung BE Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung