MV Agusta & Zagato ??

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> MV Agusta & Zagato ?? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
MV Agusta & Zagato ?? - 31.7.2016 0:03:40   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
lt .Internationaler Presse wird da für den 4 September 2016 was angekündigt , was es genau sein wird weiß aber noch keiner so ganz genau ...und ich sowieso nicht



was ich aber weiß ist das MV -Agusta nach wie vor ( selbst für mich als 2 T Fahrer) die einzige Option wäre sollte ich mich jemals wieder auf an 4 T hockn wollen

Und was Zagato betrifft , da gibt es keinen Zweifel großartige Firma die kenne ich schon lange aus da alten Auto Schrauber Zeit
...damals schon nahezu unbezahlbar und heute um so mehr ...

Hier ein Beispiel - Aston Martin DB 4 GT Zagato



Bleibt nur zu hoffen das Beide es nicht mitm Design zu arg übertreiben , weil sowas war dann all zu oft , ganz schnell der Untergang von so manch stolzem Projekt ..... Aber man wird sehen obs wirklich was Neues wird -
hoffentlich nix mit Elektrik und so Scheixx , weil an 2 Takter der neuen Generation (Abgas konform wie 4 T ) zb. CITS traue ich Denen sowieso (noch) nicht zu ...und wenn doch ? ...ah na i loß es liaba , Zeitverschwendung !

lg.

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 31.7.2016 0:06:30 >
Post #: 1
na hoffentlich - 1.8.2016 7:46:52   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
überleben sie zuerst einmal, wäre schade um die schönen Motorräder mit dem klingenden namen

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 2
da - 1.8.2016 18:03:25   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1

überleben sie zuerst einmal, wäre schade um die schönen Motorräder mit dem klingenden namen


hob i kane sorgen eben zwecks dem klingenden Namen findet sich immer ein Investor

oder eher Typisch Italiano ...das Ewige Spiel mit da Guardia Finanza ....wo sowieso jeder jeden kennt und überhaupt und außerdem -weil dann wird halt mal schnell um- firmiert und de gaude geht weiter zumindest wars bisher immer so ..siehe Aprilia + Piaggio
kennt sich doch inzwischen keiner mehr wirklich aus wer da welche Finger wo mit drinnen hat außer man ist Beruflich damit betraut ....

ist aber auch nur als Beispiel in Spanien nix anderes siehe Gas-Gas

ab einem Gewissen Bekanntheits Grad verschwinden die Firmen einfach nicht mehr für immer und Ewig auch wenn es um Exoten geht -und wenn dann nur für eine weile siehe :

Norton > http://www.nortonmotorcycles.com/company/dealers-and-distributors/

und auch Horex > http://www.horex.com/vr6/

und ob die jetzt in Österreich mehr oder weniger bis gar nicht zu haben sind -spielt für den Weltmarkt doch sowieso keine Große Rolle ....ein Normaler Blick über den Tellerrand bestätigt das , wenn man dazu fähig, und willens ist


< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 1.8.2016 18:09:19 >

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 3
und - 2.8.2016 7:28:48   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
um mein geschreibsl auch zu rechtfertigen ..Natürlich gibt es ab und zu ,auch die passenden Links dazu

parle italiano ?


http://www.ilgiorno.it/varese/mv-agusta-1.2384267

kurze Übersetzung

Die Lokale italienische Zeitung Il Giorno berichtet, dass MV Agusta in Gesprächen mit drei potenziellen Investoren ist, zwei Investmentfonds (ein Italienischer , und ein Ausländischer) und der dritte ist ein italienischer Industrieller.....

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 4
und - 2.8.2016 8:17:08   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
weiter zum Thema : Tot geglaubte Leben länger .bzw wieder auferstandene

Triumph ist ein klassisches Beispiel dafür ... Sie haben sich in den 90 iger Jahren durch die Einführung der Trident Serie , wahrlich im letzten Moment das eigene Leben gerettet , weil zuvor war da ja nicht mehr viel los , zumindest was die Verkaufszahlen betrifft . Wie Triumph aber inzwischen dasteht kann man ja selber gut erkennen , und die Legen noch was drauf (lt internationalen Presse Berichten ) kümmern die sich um Ihr Mega Projekt eines spezial 2 Rades auch Guy Martin ist da im Gespräch als Fahrer . Wie auch immer Wer sowas ins Leben ruft hat sicher mehr als nur paar Nätsch auf da hohen kannte .Ergo gehen die Geschäfte nicht schlecht oder?







Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 10.8.2016 23:33:36 >

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 5
MV Agusta - 2.8.2016 8:38:14   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

lt .Internationaler Presse wird da für den 4 September 2016 was angekündigt , was es genau sein wird weiß aber noch keiner so ganz genau ...und ich sowieso nicht



was ich aber weiß ist das MV -Agusta nach wie vor ( selbst für mich als 2 T Fahrer) die einzige Option wäre sollte ich mich jemals wieder auf an 4 T hockn wollen

Und was Zagato betrifft , da gibt es keinen Zweifel großartige Firma die kenne ich schon lange aus da alten Auto Schrauber Zeit
...damals schon nahezu unbezahlbar und heute um so mehr ...

Hier ein Beispiel - Aston Martin DB 4 GT Zagato



Bleibt nur zu hoffen das Beide es nicht mitm Design zu arg übertreiben , weil sowas war dann all zu oft , ganz schnell der Untergang von so manch stolzem Projekt ..... Aber man wird sehen obs wirklich was Neues wird -
hoffentlich nix mit Elektrik und so Scheixx , weil an 2 Takter der neuen Generation (Abgas konform wie 4 T ) zb. CITS traue ich Denen sowieso (noch) nicht zu ...und wenn doch ? ...ah na i loß es liaba , Zeitverschwendung !

lg.

saubere sache.
das tschemsbondmobil hatte ich in DB6, rot und bertone - war damals vorm eissalon mehr wert als heutzutage die 3kofferGS.

wenn die 800er-serie von MV ausgereifter sein wird, überleg' ich mir sowas vllt auch. ich mag den klang, wo ein zylinder fehlt. neben der 990ersuperduke ist das die einzige überlegung für etwas größeres als 650ccm und von der sitzposition her passen beide zu mir ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 6
nun triumph ist ein schlechtes beispiel - 2.8.2016 10:24:22   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
denn es gab ja nur mehr den Markennamen welchen John Bloor gekauft hat. er hat dann Motorräder gebaut und jahrelang auf den gewinn verzichtet und insgesamt mehrere hundert Millionen in die marke investiert. das ging aber nur weil er aus seinem bauimperium genug Geld zur verfügung hatte. aber ganau dass ist es, nämlich das Geld, an dem mv derzeit scheitert. amg als 25% teilhaber will scheinbar nicht in ein fass ohne boden investieren und den Meldungen der italienischen Zeitungen ist in solchen fällen die gleich Glaubwürdigkeit zu zu erkennen wie der Zeitung Österreich.

fakt ist dass derzeit ausser Ersatzteilen nichts produziert wird, ein Großteil der Belegschaft in kurzarbeit oder sogar kurzarbeit null ist und es nicht rosig aussschaut.

aber wie gesagt ich mag die Motorräder an und für sich, bin selbst mal eine ss 750 gefahren, die war aber leider nur eine Leihgabe für ein paar Monate. allerdings kann ich mich auch erinnern dass damals schon die Zuverlässigkeit nicht die beste war

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 7
. - 2.8.2016 14:30:11   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ähm, zwischen 1983 und 1990 wurden exakt 0 Triumph Motorräder hergestellt. ebenso zwischen 1973 und 1975.
Die Fabrik wurde neu erstellt und John Bloor kaufte die grüne Wiese, auf der die alte Fabrik mal stand zusammen mit den Markenrechten.

Die Geschichte mit MV Agusta ist dieselbe. 1980 wurde die Fertigung eingestellt um dann später durch den Kauf der Markenrechte von Claudio Castiglioni wieder aufzuerstehen.

Man hätte irgendwas darauf schreiben können.

Was italienische Marken angeht, auch dort ist ein Kommen und Gehen, gerade ist die Automarke Lancia am Sterben und wird noch auf dem italienischen Markt mit dem Y künstlich am Leben erhalten. Laverda hingegen ist schon tot (bei den Motorrädern, die Mähdrescher gehören AGCO).

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 2.8.2016 14:31:47 >

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 8
Lieber Ritter... - 2.8.2016 16:01:38   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Genau diesen polnischen Kleinwagen, welcher mit italienischem Logo von einem britisch-niederländischem Konzern vertickt wird.

Laverda war mal unabhängig, wurde von Fiat übernommen, dann im Zuge der Fusion zu CNH an ARGO verkauft, welche dann das gesamte Nichttraktorensortiment (u.a. Laverda, Fella) an AGCO verkaufte. In Italien werden aber immer noch die Mähdrescher unter verschiedenen Namen hergestellt: Massey-Ferguson, Fendt, Challenger und eben Laverda.

... und was die Bekleidungslinie passend zu deinem Lamborghini angeht, da musst du halt auf die Konzernmutter ausweichen:
http://www.samecollection.com/sdf-same/en/853561/Overalls


< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 2.8.2016 16:10:29 >
Private Nachricht senden Post #: 9
gut - 2.8.2016 16:14:16   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1


nun triumph ist ein schlechtes beispiel


das ist Deine Meinung , meine aber nicht ...für mich kommts drauf an was Tatsächlich Real und im Heute -und ned im Gestern rum fleucht und kreucht ..wie Die das gemacht haben spielt auch keine Rolle für mich ...viel wichtiger ist das Sie was gemacht haben , sonst wären Sie Heute Nicht wo Sie eben im Moment sind ..Weil von Nix kommt nix , außer in den Gedanken von irgend welchen Träumern , aber denen kann man eh nicht helfen , weils Zeitverschwendung ist .

lg

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 10
Glaubwürdigkeit? - 2.8.2016 16:44:37   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1

und den Meldungen der italienischen Zeitungen ist in solchen fällen die gleich Glaubwürdigkeit zu zu erkennen wie der Zeitung Österreich.




na jo kaunst es ja auch mit ana Deitschn probiern waun da die anderen ned schmeckn wollen

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/a-301251.html

un genau sowas habe ich mit # Italiano Spiel # gemeint

und was ist Heutzutage mit Guzzi und Aprilia ...eben !

aba woast eh : Blasirtheit ist die Caricatur der Resignation.


< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 2.8.2016 16:46:20 >

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 11
es fallen mir in diesem zusammenhang - 3.8.2016 7:17:05   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
zwei dinge auf

1. der satz Dabei besteht vor allem Interesse an der Aprilia-Marke Moto Guzzi, die in direkter Konkurrenz zu Ducati steht ist mir nicht ganz verständlich denn wo haben Guzzi und ducati direkte konkurenzprodukte. die sportsparte von Guzzi existiert praktisch nicht mehr, im cruiser Segment gibt es eine Überschneidung wobei die eher akademischer Natur ist, die endurosparte gibt es bei Guzzi nicht mehr da die stelvio eingestellt wird.

2. es trifft immer wieder italienische motorradhersteller die in Probleme geraten, woran das wohl liegt

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 12
ja auch für mich zählt das heute - 3.8.2016 7:23:31   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
und morgen was gestern war interessiert kaum jemanden. aber Triumph existiert nicht mehr wie früher, sondern ist eine komplett neue Firma die von null angefangen hat, John Bloor hat lediglich die namensrechte gekauft somit ist die Historie erst ab den 90ger jahren relevant

genauso wie horex u.a. Markennamen in und ausserhalb der motorradbranche oft nur als anleihe an eine große histirie gekauft werden um den kunden zu vermitteln hurra wir sind wieder da

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 13
spannend - 3.8.2016 8:46:59   
KidLuke


Beiträge: 134
Mitglied seit: 8.9.2014
Wohnort: Mödling
Status: offline

quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

lt .Internationaler Presse wird da für den 4 September 2016 was angekündigt , was es genau sein wird weiß aber noch keiner so ganz genau ...und ich sowieso nicht



was ich aber weiß ist das MV -Agusta nach wie vor ( selbst für mich als 2 T Fahrer) die einzige Option wäre sollte ich mich jemals wieder auf an 4 T hockn wollen

Und was Zagato betrifft , da gibt es keinen Zweifel großartige Firma die kenne ich schon lange aus da alten Auto Schrauber Zeit
...damals schon nahezu unbezahlbar und heute um so mehr ...

Hier ein Beispiel - Aston Martin DB 4 GT Zagato



Bleibt nur zu hoffen das Beide es nicht mitm Design zu arg übertreiben , weil sowas war dann all zu oft , ganz schnell der Untergang von so manch stolzem Projekt ..... Aber man wird sehen obs wirklich was Neues wird -
hoffentlich nix mit Elektrik und so Scheixx , weil an 2 Takter der neuen Generation (Abgas konform wie 4 T ) zb. CITS traue ich Denen sowieso (noch) nicht zu ...und wenn doch ? ...ah na i loß es liaba , Zeitverschwendung !

lg.



Ich kann mich dem nur anschließen.
Ich hoffe das Bild hat eher symbolischen/concept Charakter. Gut aussehende Motorräder konnten sie schon immer bauen. Da MV sicher exclusiv bleiben will, hoffe ich, dass sie nicht exclusiv wenig fürs Geld anbieten sondern mit interessanten inovationen auftrumpfen.

Nur leider schmeckt das ganze gerade eher dannach:

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 14
jo oder - 3.8.2016 18:16:06   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: KidLuke





Ich kann mich dem nur anschließen.
Ich hoffe das Bild hat eher symbolischen/concept Charakter. Gut aussehende Motorräder konnten sie schon immer bauen. Da MV sicher exclusiv bleiben will, hoffe ich, dass sie nicht exclusiv wenig fürs Geld anbieten sondern mit interessanten inovationen auftrumpfen.

Nur leider schmeckt das ganze gerade eher dannach:



einfach überraschen lassen , bleibt einem eh ned viel anderes übrig und die Hoffnung pflegen das sich der Aktuelle MV Agusta Besitzer mit den 75 % genau den Investor raus sucht der wo die Tradition ganz im Sinne von MV Agusta -bzw. Fam. Castiglioni weiter leben lässt

https://youtu.be/8YHGS3RUumM

scusa nur in inglese ..weil auf deitsch hob is ned gfundn


....Generell siehts aber eh nicht schlecht aus da ja wie schon erwähnt ,mehrere Investoren bereits vorstellig wurden . Und wenn nicht dann halt Pech gehabt ...oder glei als Protest eine gebrauchte von der Alten Serie kaufen


< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 3.8.2016 20:45:43 >

(in Bezug auf KidLuke)
Post #: 15
Pille.... - 4.8.2016 19:39:56   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
ZAGATO ???
Jetzt host ma eh erscht a neiches Eisgschäft zagt wo des Gfruarane sehr lecker wor😁

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 16
jo - 5.8.2016 6:28:07   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

ZAGATO ???
Jetzt host ma eh erscht a neiches Eisgschäft zagt wo des Gfruarane sehr lecker wor😁



hosd ned ganz unrecht , warad in der tat a Ideala Name für a Gelati Fabbrica oder a
Eissalon -Kette

(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 17
zurück - 10.8.2016 17:31:55   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
zum Thema :

AcidMoto.ch weiß anscheinend schon etwas mehr . so soll die Neue Gustl- Zagato dann auf der Basis der F4 sein . Demnach also schon mal keine Nockate



http://acidmoto.ch/cms/content/news/2016/08/05/mv-agusta-f4-r-comme-base-projet-zagato

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 10.8.2016 17:33:11 >

(in Bezug auf auchnixbesser)
Post #: 18
und - 10.8.2016 23:23:27   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

weiter zum Thema : Tot geglaubte Leben länger .bzw wieder auferstandene

Triumph ist ein klassisches Beispiel dafür ... Sie haben sich in den 90 iger Jahren durch die Einführung der Trident Serie , wahrlich im letzten Moment das eigene Leben gerettet , weil zuvor war da ja nicht mehr viel los , zumindest was die Verkaufszahlen betrifft . Wie Triumph aber inzwischen dasteht kann man ja selber gut erkennen , und die Legen noch was drauf (lt internationalen Presse Berichten ) kümmern die sich um Ihr Mega Projekt eines spezial 2 Rades auch Guy Martin ist da im Gespräch als Fahrer . Wie auch immer Wer sowas ins Leben ruft hat sicher mehr als nur paar Nätsch auf da hohen kannte .Ergo gehen die Geschäfte nicht schlecht oder?










nur der Ordnung halber - Thema: Träume sind nicht immer schäume , sondern durchaus realisierbar wenn man sich an gewisse spiel regeln hält

Pressebericht von Triumph : Triumph Breaks Land Speed Record am 8 August 2016 hat TT Legende Guy Martin 274,2 Stundenmeilen
( 441,28 km) auf den Bonneville Salt Flats erreicht !


http://www.triumphmotorcycles.com/stories-and-events/news/us/2016/august/land-speed-record-broken

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 10.8.2016 23:34:16 >

(in Bezug auf auchnixbesser)
Post #: 19
und - 11.8.2016 17:18:38   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: auchnixbesser




ab einem Gewissen Bekanntheits Grad verschwinden die Firmen einfach nicht mehr für immer und Ewig auch wenn es um Exoten geht -und wenn dann nur für eine weile siehe :

Norton > http://www.nortonmotorcycles.com/company/dealers-and-distributors/





das mit dem - nicht für immer und ewig verschwinden scheint sich jetzt auch bei Norton tatsächlich zu bewahrheiten

http://www.motofire.com/2016/08/news/norton-announce-200bhp-v4-superbike/


http://www.nortonmotorcycles.com/



ich finde das Großartig ,gefällt sogar mir Außerordentlich Gut

(in Bezug auf auchnixbesser)
Post #: 20
und - 21.8.2016 8:58:38   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

lt .Internationaler Presse wird da für den 4 September 2016 was angekündigt , was es genau sein wird weiß aber noch keiner so ganz genau ...und ich sowieso nicht







inzwischen gibts auch schon Videos !

https://youtu.be/_5XWzWNiwCM

https://youtu.be/QEVXhRCsnz4


lg.

(in Bezug auf auchnixbesser)
Post #: 21
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> MV Agusta & Zagato ?? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung