MV Agusta F4 1000 ::MAMBA::

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> Sonstige Marken/Allgemeines >> MV Agusta F4 1000 ::MAMBA:: Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
MV Agusta F4 1000 ::MAMBA:: - 28.7.2004 14:57:41   
plubo

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline

Gibt"s davon auch ne Bilderserie?

Gruss
lubo
Private Nachricht senden Post #: 1
Erstmal nicht - 28.7.2004 15:40:21   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
Hallo Lubo,

zuerst eine kurze Anmerkung: so lang hier noch so wenig los ist - und wir hoffen ja, dass sich das bald ändert :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: - können wir uns schon den Luxus erlauben, auf alles zu antworten. Wenn aber erst mal viele hundert : : : Postings pro Woche hier landen, klappt das kaum noch.

Also: Von der Mamba gibt"s erst mal keine Bildergalerie - sie wurde noch nicht entsprchend durchfotografiert - das ist in der Regel nur bei Tests der Fall. Mehr Bilder gibt"s natürlich Kaufen! im Heft. Die Anmerkung muss einfach sein

(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 2
:: Schade:: - 29.7.2004 8:35:38   
plubo

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline
[font="=Arial:782"] Hallo Norbert- danke fuer die Antwort und dass mit den Massen von Beitraegen wird schon noch kommen.-die Grundlage dafuer ist jedenfalls prima.
und der Hinweis auf den Heftkauf ist natuerlich ok...
Gruss
lubo


(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 3
Re: MV Agusta F4 1000 ::MAMBA:: - 13.8.2004 12:49:14   
Artur

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 9.8.2004
Status: offline
Interessanter Artikel, noch interessanter wäre ob die Firma MV Agusta Corse den entsprechenden Leistungskit auch einzeln verkauft, wann und zu welchen Preis?

(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 4
... Glaube versetzt Berge. - 1.12.2004 19:02:27   
chris-XX

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline



« Moto infernale »

Exclusiv: MV-Agusta IDM-F4 Jörg Teuchert-Replica

Hiermit bieten wie Ihnen die einmalige Möglichkeit, eine von 11 limitierten „Teuchert- Superbike-
MV-Replicas“ zu erwerben. Bei diesen Maschinen handelt es sich um originalgetreue Nachbildungen
des 2004er Einsatz-Motorrades von Jörg Teuchert in der Superbike IDM 2004. Aufgebaut von unserer
Rennabteilung, basierend auf der Serienmaschine MV Agusta F4 1000 S, beinhaltet dieses „elfmalige“
Prachtstück folgende Änderungen gegenüber der Serie:

Marchesini 10 Speichen Magnesium Felgen (Gold)
Dunlop Slicks
Verkleidung komplett in Kohle / Kevlar (incl. Aufkleber)
Gabelumbau WP
Verkleidungsscheibe hoch GP 500
Braking - Bremsscheiben
Sitzbank Kohle / Kevlar mit Moosgummi Polster
Federbein WP
Airbox (großes Volumen) und Luftkanäle
Fußrasten Racing
Brems, Kupplungshebel klappbar (sep. Ausgleichsbehälter)
Display 2D
Verkleidungshalter Racing (Batterie + Steuergerät vorne)
Kabelbaum Racing
Übersetzungen beiliegend (Vorne 14-16 / Hinten 39-43 )
Schaltschema nach Wahl
Schwingen und Rahmenplatten – Schutz aus Carbon
Auspuffanlage RG3 incl. Zwischenrohr ohne Kat


Optional (Mehrpreis):

Titan RG3 incl. Titan Zwischenrohr ohne Kat
Schaltautomat
Motortuning
Technische Daten (ohne zusätzliches Motortuning):

Leistung: Über 170 PS
Gewicht: 179 Kg
Preis: 39.500,- EUR incl. Steuer
Lieferumfang: Das Motorrad wird incl. aller Serienteile, und dem zugehörigen Fahrzeugbrief,
sowie einem Zertifikat mit original Jörg Teuchert Autogramm ausgeliefert.
(Das Motorrad ist von der Garantie ausgeschlossen)

Interessenten für dieses exklusive Stück Renntechnik, wenden sich bitte bis zum 15.12.2004 an:
MV Agusta Deutschland, Herrn Hailfinger. (Fax : 02232/969050, Mail: detlef.hailfinger@mvagusta.de)

Nach Bestelleingang erhalten Sie umgehend von uns eine Aufforderung, die erforderliche Anzahlung
in Höhe von 19.500,- EUR innerhalb von 7 Werktagen zu begleichen. Nach Eingang Ihrer Anzahlung
ist die Bestellung verbindlich und wird nochmals von Herrn Hailfinger bestätigt Die Restsumme von
20.000,- EUR ist bei Auslieferung, ab Ende Januar 2005, zu entrichten.

Quelle: www.mvagusta.de

--------------------------------------------------------------------------------




« Das Meisterstück »

Confirmed: MV und Proton unterschreiben!

Die italienische MV Agusta-Gruppe zu der auch Cagiva und Husqvarna gehören und der malaysische
Autobauer Proton haben ihren Kooperationsvertrag unterzeichnet. Danach übernimmt Proton 57,75
Prozent an MV, Firmengründer Claudio Castiglioni behält 37,25 Prozent. Weitere Beteiligungen: Zwei
Prozent gehen an MVs Chefentwickler Massimo Tamburini, drei Prozent an den schwedischen Groß-
konzern Elektrolux. Mit dem Vertrag verbunden eine Kapitalerhöhung bei MV Agusta von 70 Millionen
Euro einher. Präsident bleibt weiterhin Claudio Castiglioni, den Geschäftsführer will Proton in Kürze
benennen. Als Finanz- und Produktionschefs entsenden die Malaysier Johnson Liu Wen Jong und
Zaidi Bin Mohd Yusoff.

Quelle: © www.motorradonline.de

--------------------------------------------------------------------------------




... wer noch mehr tu(r)nen möchte, möge mal hier reinschauen: www.mvagusta-sp.com - www.mvf4s.de -
www.mv-racing.de - www.mvagusta-online.de oder sich alternativ an die Ioannoni"s in Ingolstadt
wenden - siehe hierzu auch die aktuelle PS 12/2004 oder den MOTORRAD Katalog 2005.

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... alles nur eine Frage des Marketings.

(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 5
... ein echt heißes Eisen !!! - 5.12.2004 19:21:43   
chris-XX

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline



« Moulin Rouge »

... nachdem aus der glorreichen Meccanica Verghera-Manufaktur zukünftig
kostengünste Malaysian Vehicles kommen sollen, hier noch ein paar Tipps
für Tuning-Freunde der gehobenen motorsportlichen Premiumklasse:

www.ioannoni-corse.com
www.motorrad-greiwe.de
www.motorrad-noelte.de

Das finde ich übrigens die coolste Heckparty seit der seeligen 916.

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... nebenbei bemerkt, auch Lotus gehört schon den Asiaten.

(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 6
Lotus gehört doch zur GM-Group! - 6.12.2004 1:16:10   
afvd2002

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 11.7.2006
Status: offline
Gruß

Andy

(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 7
... von Topf und Deckelchen. - 6.12.2004 15:58:39   
chris-XX

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 28.7.2004
Status: offline



« Joint-Venture »

Invasion der Tigerstaaten: VW und Proton bandeln an

Europas größter Autohersteller Volkswagen verhandelt mit dem malaysischen Autohersteller Proton
über eine Zusammenarbeit. Ein VW-Sprecher in Wolfsburg bestätigte am Freitag (1.10.) einen
entsprechenden Bericht des www.Handelsblatt.com.

Wie eine Kooperation aussehen könnte, sagte er nicht. Proton, die unter anderem Eigentümer des
britischen Sportwagenherstellers Lotus sind, habe in Malaysia einen Marktanteil von 50 Prozent. In
Südostasien liegt VW bei den Marktanteilen derzeit hinter Wettbewerbern etwa aus Japan zurück.

Quelle: www.auto-motor-und-sport.de vom 01.10.2004

--------------------------------------------------------------------------------



« Synergie-Effekte »

Ausverkauf: Gruner+Jahr künftig Mehrheitseigner von Motor-Presse Stuttgart

Frankfurt (Reuters) - Der Hamburger Zeitschriften- und Zeitungsverlag Gruner+Jahr (G+J) wird ab
dem kommenden Jahr Mehrheitseigner am "Auto Motor Sport"-Verleger Motor-Presse Stuttgart.
Der Kaufpreis beträgt Branchenkreisen zufolge 400 Millionen Euro.

Wie www.guj.de am Dienstag mitteilte, übernimmt die Bertelsmann-Tochter zum 1. Januar 2005 von
der Würzburger Vogel Medien Gruppe deren 45,7-prozentigen Anteil an den Vereinigten Motor-Verlagen
(VMV) in Stuttgart. Damit stockt G+J ihren bisherigen Anteil auf und hält nach eigenen Angaben
54,9 Prozent an der künftigen Motor-Presse Stuttgart.

Diese entstehe aus dem Zusammenschluss der VMV mit dem Motor-Presse-Verlag. Die Familie
Pietsch halte an der künftigen Motor-Presse Stuttgart 25,1 Prozent und die Familien Dietrich-Troeltsch
zusammen 20 Prozent, wie G+J mitteilte. Die Transaktionen stünden unter dem Vorbehalt der
kartellrechtlichen Freigabe, werden aber wohl als genehmigungsfähige Content-Dienstleistung gesehen.
Wie dies auch bei der ADAC-Motorwelt der Fall ist, die ebenfalls von G+J publiziert wird.

G+J verspricht sich von der Mehrheitsübernahme eine stärkere Position im deutschen Anzeigen-
und Vertriebsmarkt sowie verbesserte Marktchancen in zahlreichen anderen Ländern. Die Motor-Presse
Stuttgart ist den Angaben zufolge marktführend in Deutschland bei Motor-Zeitschriften (auch MOTORRAD,
PS, moped und Motorrad Classic gehören dazu). Sie beschäftigt weltweit rund 1700 Mitarbeiter bei einem
erwarteten Gesamtumsatz von etwa 350 Millionen Euro im laufenden Jahr.

Quelle: www.reuters.de vom 30. November 2004

--------------------------------------------------------------------------------

Alles aus einer Hand: Es fügt sich zusammen was zusammen gehört.

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... lesen heißt mit einem fremden Kopf statt dem eigenen zu DENKEN (!!!).

(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 8
... Schach matt oder Sizilianische Eröffnung ???? - 26.1.2006 17:28:28   
Christian Beuthe

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 26.9.2004
Status: offline
http://www.motorradonline.de/d/205304?_rubrik=2352&_back_url=%2Fmrd%2Fhome%3F%26skip%3D45


Relaunch oder once a time AGO

... da bin ich ja jetzt mal echt interessiert und neugierig, wie"s denn mit MVA weitergeht?

Daumen drückender Gruss
chris-XX - Monoposto-Ducatista, Heuschrecke und potentielle 3-dB/A-Punkte-Landplage

(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 9
F4CC - eine Hommage an il maestro Massimo Tamburini him... - 21.11.2006 19:46:55   
Christian Beuthe

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 26.9.2004
Status: offline




Für 1078 cm³ vielleicht ein bisschen überteuert, aber 200 PS und 315 km/h Spitze sind nicht von schlechten Eltern.

Gruss
Christian

(in Bezug auf plubo)
Private Nachricht senden Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> Sonstige Marken/Allgemeines >> MV Agusta F4 1000 ::MAMBA:: Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung