Motorradhändler...

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Motorradhändler... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motorradhändler... - 3.2.2013 15:06:20   
johny47

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 7.12.2009
Wohnort: Luxemburg
Status: offline
findet ihr nicht das die meisten Mot-Händler unfreundlich sind!!??
Private Nachricht senden Post #: 1
In Luxemburg - 3.2.2013 15:09:45   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
vielleicht,
ich kaufe aus Prinzip nur dort, wo ich ernst genommen und freundlich behandelt werde.
Damit kann ich, als Kunde, auch einen direkten Beitrag zur Verbesserung des Händlerangebots leisten

Und das gilt nicht nur für Motorradhändler

_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf johny47)
Private Nachricht senden Post #: 2
bislang - 3.2.2013 18:20:57   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
habe ich weniger mit Unfreundlichkeit, sondern eher mit Unwissen von Mitarbeiten zu tun gehabt.
kann mich aber übrt meinen derzeitigen Händler nicht beklagen, der istr ok!
lg
martin

(in Bezug auf johny47)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 6.2.2013 15:07:02   
Arsenal


Beiträge: 312
Mitglied seit: 26.12.2006
Status: offline
Ich für mich habe die Erfahrung gemacht, dass die Motorradhändler in den größeren Städten, wie zB bei mir in Graz, zukünftige Kunden eher von oben herab und deshalb auch unfreundlich behandeln. Da war aber nie die Geschichte "So wie man in den Wald hineinruft..." im Spiel. Ich bin, das gebe ich offen zu, ein "technischer Linkshändler". Da will ich aber vom Händler nur haben, dass er mir gewisse Dinge in meiner Sprache erklärt. Und das ist in Graz, bei gewissen Händlern einfach nicht möglich. Oder einer hat, obwohl ich ihm den Zulassungsschein meiner Duke gezeigt habe, das falsche Teil bestellt, was dann nicht gepasst hat, weil es für einen anderen Jahrgang gedacht war. Bei der Bestellung hatte er, wie schon erwähnt, die Daten vom Zulassungsschein abgeschrieben.

Da sind die Händler/Werkstätten am "Land" mehr um ihre bestehenden bzw. zukünftigen Kunden bemüht. Wenn ich was gebraucht habe, habe ich immer einen Händler/Werkstätte außerhalb von Graz kontaktiert. Trotz einiger Kilometer, welche ich abspulen musste, wurde ich immer super behandelt.

LG Bernie

_____________________________

Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft!

(in Bezug auf johny47)
Post #: 4
schau, shcau - 6.2.2013 22:24:28   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Arsenal

Ich für mich habe die Erfahrung gemacht, dass die Motorradhändler in den größeren Städten, wie zB bei mir in Graz, zukünftige Kunden eher von oben herab und deshalb auch unfreundlich behandeln. Da war aber nie die Geschichte "So wie man in den Wald hineinruft..." im Spiel. Ich bin, das gebe ich offen zu, ein "technischer Linkshändler". Da will ich aber vom Händler nur haben, dass er mir gewisse Dinge in meiner Sprache erklärt. Und das ist in Graz, bei gewissen Händlern einfach nicht möglich. Oder einer hat, obwohl ich ihm den Zulassungsschein meiner Duke gezeigt habe, das falsche Teil bestellt, was dann nicht gepasst hat, weil es für einen anderen Jahrgang gedacht war. Bei der Bestellung hatte er, wie schon erwähnt, die Daten vom Zulassungsschein abgeschrieben.

Da sind die Händler/Werkstätten am "Land" mehr um ihre bestehenden bzw. zukünftigen Kunden bemüht. Wenn ich was gebraucht habe, habe ich immer einen Händler/Werkstätte außerhalb von Graz kontaktiert. Trotz einiger Kilometer, welche ich abspulen musste, wurde ich immer super behandelt.

LG Bernie


(in Bezug auf Arsenal)
Private Nachricht senden Post #: 5
schau, shcau - 6.2.2013 22:24:29   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Arsenal

Ich für mich habe die Erfahrung gemacht, dass die Motorradhändler in den größeren Städten, wie zB bei mir in Graz, zukünftige Kunden eher von oben herab und deshalb auch unfreundlich behandeln. Da war aber nie die Geschichte "So wie man in den Wald hineinruft..." im Spiel. Ich bin, das gebe ich offen zu, ein "technischer Linkshändler". Da will ich aber vom Händler nur haben, dass er mir gewisse Dinge in meiner Sprache erklärt. Und das ist in Graz, bei gewissen Händlern einfach nicht möglich. Oder einer hat, obwohl ich ihm den Zulassungsschein meiner Duke gezeigt habe, das falsche Teil bestellt, was dann nicht gepasst hat, weil es für einen anderen Jahrgang gedacht war. Bei der Bestellung hatte er, wie schon erwähnt, die Daten vom Zulassungsschein abgeschrieben.

Da sind die Händler/Werkstätten am "Land" mehr um ihre bestehenden bzw. zukünftigen Kunden bemüht. Wenn ich was gebraucht habe, habe ich immer einen Händler/Werkstätte außerhalb von Graz kontaktiert. Trotz einiger Kilometer, welche ich abspulen musste, wurde ich immer super behandelt.

LG Bernie


(in Bezug auf Arsenal)
Private Nachricht senden Post #: 6
schau, shcau - 6.2.2013 22:24:29   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Arsenal

Ich für mich habe die Erfahrung gemacht, dass die Motorradhändler in den größeren Städten, wie zB bei mir in Graz, zukünftige Kunden eher von oben herab und deshalb auch unfreundlich behandeln. Da war aber nie die Geschichte "So wie man in den Wald hineinruft..." im Spiel. Ich bin, das gebe ich offen zu, ein "technischer Linkshändler". Da will ich aber vom Händler nur haben, dass er mir gewisse Dinge in meiner Sprache erklärt. Und das ist in Graz, bei gewissen Händlern einfach nicht möglich. Oder einer hat, obwohl ich ihm den Zulassungsschein meiner Duke gezeigt habe, das falsche Teil bestellt, was dann nicht gepasst hat, weil es für einen anderen Jahrgang gedacht war. Bei der Bestellung hatte er, wie schon erwähnt, die Daten vom Zulassungsschein abgeschrieben.

Da sind die Händler/Werkstätten am "Land" mehr um ihre bestehenden bzw. zukünftigen Kunden bemüht. Wenn ich was gebraucht habe, habe ich immer einen Händler/Werkstätte außerhalb von Graz kontaktiert. Trotz einiger Kilometer, welche ich abspulen musste, wurde ich immer super behandelt.

LG Bernie


(in Bezug auf Arsenal)
Private Nachricht senden Post #: 7
4.Versuch - 6.2.2013 22:27:20   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Arsenal
Und das ist in Graz, bei gewissen Händlern einfach nicht möglich. Oder einer hat, obwohl ich ihm den Zulassungsschein meiner Duke gezeigt habe, das falsche Teil bestellt, was dann nicht gepasst hat, weil es für einen anderen Jahrgang gedacht war. Bei der Bestellung hatte er, wie schon erwähnt, die Daten vom Zulassungsschein abgeschrieben.
LG Bernie

könnte sein, dass wir den gleichen Händler meinen (zumindest was meine Aussage mit der Unwissenheit betrifft)
lg
martin

(in Bezug auf Arsenal)
Private Nachricht senden Post #: 8
Hhhhhmmm? ... - 8.2.2013 12:15:46   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: martin0762
4.Versuch




Schon mal mit dem "Edi-Tier" versucht?

Nur so als Idee.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 9
... - 11.2.2013 15:45:51   
Arsenal


Beiträge: 312
Mitglied seit: 26.12.2006
Status: offline
Ich meine den KTM-Händler in der Grazer Harterstraße.

LG Bernie

_____________________________

Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft!

(in Bezug auf martin0762)
Post #: 10
unfreundlich - 21.2.2013 1:10:09   
wogibiker


Beiträge: 844
Mitglied seit: 23.3.2006
Wohnort: Wien
Status: offline

N E I N !!

mfg
wogi

(in Bezug auf johny47)
Private Nachricht senden Post #: 11
... - 21.2.2013 11:46:25   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Arsenal

Ich meine den KTM-Händler in der Grazer Harterstraße.

LG Bernie

Wenn a Autohaus an Motorradhandel aufmacht kummt nix gscheits aussa. Ganz besonders dann net, wenn ma den guten Teil der Mannschaft rausschmeisst.

Und seit die Schoafe vom Ersatzteilverkauf weg is, gibts netamal an Grund, zum schauen hinzufahren.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf Arsenal)
Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Motorradhändler... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung