Motorrad waschen auf der Strasse

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Motorrad waschen auf der Strasse Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motorrad waschen auf der Strasse - 21.3.2012 19:53:41   
alex_88

 

Beiträge: 75
Mitglied seit: 19.4.2010
Status: offline
Hi

Weis jemand von euch evtl ob es in Wien erlaubt ist sein Mopped auf der Strasse mit dem Gartenschlauch zu waschen?

habe bis jetzt nix dazu gefunden.

mfg
Alex
Private Nachricht senden Post #: 1
Motorrad waschen auf der Strasse - 21.3.2012 22:56:29   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
wonnst an ölabscheider im abfluss hast,dürfts legal sein.
oba das es weana zu geizig seits 2 euken für an dampfstrahler auszugeben,
is ma neich.
lg

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf alex_88)
Private Nachricht senden Post #: 2
jetzt - 22.3.2012 2:20:43   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
Kummans glei mit dampf und hochdruck ruinieren des moped...


_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf silli)
Post #: 3
soweit mir bekannt ist - 22.3.2012 6:58:17   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ist das seit vielen vielen jahren nicht mehr erlaubt weil die abwässer nicht in den kanal gelangen dürfen. wobei ich hab bei meiner garage einen waschplatz daher muss ich mich darum nicht kümmern

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf alex_88)
Private Nachricht senden Post #: 4
umweltschutz - 22.3.2012 9:24:19   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline

quote:

ORIGINAL: FryingPan

Kummans glei mit dampf und hochdruck ruinieren des moped...



i und mei mowed wollen koan schöhnheitswettberwerb vorm "vielzitierten " eissalon gwinnen
i wasch zb mei mowed nur nach regenfahrten,ansonst ist der dreck eh a guater schutz gegen den olterungsprozess.
lg

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 5
Des ... - 22.3.2012 9:54:26   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

i und mei mowed wollen koan schöhnheitswettberwerb ... gwinnen




is so, wia waunn i sog "i mächt gor kan Nobelpreis gwinnan".

In Österreich gibts sogor Leit, de sogn Orden san voi pfui. Aum nä. Tog schreins "den hätt i ma scho vua sechs Joahr vadient". Aum Tog drauf daunn "i hätt eam eh nur daham aum Klo aufghängt". I glaub, den wöhl i nächstns zum neichn Leitwoif.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 6
Nix da - 22.3.2012 21:39:15   
Haiasammahin

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 2.3.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: alex_88

Weis jemand von euch evtl ob es in Wien erlaubt ist sein Mopped auf der Strasse mit dem Gartenschlauch zu waschen?

Genau genommen ist ein Wasserschlauch nix anderes als ein Regenguss oder ein Kübel Wasser, der drübergekippt wird. Also ziemlich sinnlos, ohne eine Vorwäsche mit Spülmittel - und dagegen hat der Gesetzgeber etwas, weil die Tenside und all das andere Blitzblank-Zeug ungefiltert in Abwässer geleitet wird, und nicht in den Kanal! Das landet dann im Wienfluß und / oder Donaukanal und auf jeden Fall ungeklärt in der Donau.

Rein in die SB-Box, Schaum drüber, absprühen, feddich. Alleine das Ausrollen vom Gartenschlauch ist mehr Aufwand.

LG

(in Bezug auf alex_88)
Private Nachricht senden Post #: 7
So ist es - 23.3.2012 9:49:33   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Haiasammahin


quote:

ORIGINAL: alex_88

Weis jemand von euch evtl ob es in Wien erlaubt ist sein Mopped auf der Strasse mit dem Gartenschlauch zu waschen?

Genau genommen ist ein Wasserschlauch nix anderes als ein Regenguss oder ein Kübel Wasser, der drübergekippt wird. Also ziemlich sinnlos, ohne eine Vorwäsche mit Spülmittel - und dagegen hat der Gesetzgeber etwas, weil die Tenside und all das andere Blitzblank-Zeug ungefiltert in Abwässer geleitet wird, und nicht in den Kanal! Das landet dann im Wienfluß und / oder Donaukanal und auf jeden Fall ungeklärt in der Donau.

Rein in die SB-Box, Schaum drüber, absprühen, feddich. Alleine das Ausrollen vom Gartenschlauch ist mehr Aufwand.

LG



Solange das Waschen nix mehr ist wie ein Regen auch macht, also Wasser drüberlaufen lassen kann keiner was sagen.
Aber sobald da Chemikalien dazukommen (Neutralseife, Autoschampoo....) oder mit dem Kärcher nachhilfst müsstest du einen Ölabscheider vor dem Kanal montieren und das ist beim Gulli nicht der Fall.
Ich entwässere sogar meine Kurbelgehäuseentlüftung auf den Waschplätzen denn da sind auch immer ein paar Tropfen Öl dabei beim Wasser.
Auch Kettenreiniger gehören nicht ungefiltert in den Gulli.
Und es gibt gemeinden die haben nicht wie in Wien eine Mischkanalisation (Alles Abwasser läuft in die Kläranlage) sondern manhcmal eine Getrenntkanalisation (REgenwasser von Dächern und Straße wird nicht unbedingt in die Kläranlage geleitet sondern unter Umständen direkt in die Vorflut (Bach, Fluss)).
Da geht dein Reiniger und das Öl dann direkt ins Gewässer.


< Beitrag bearbeitet von Schuttwegraeumer -- 23.3.2012 9:51:37 >

(in Bezug auf Haiasammahin)
Private Nachricht senden Post #: 8
geht nicht - 30.3.2012 15:09:37   
Zuendrohr

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 30.3.2012
Status: offline
Das darf man nicht mehr, wobei das in Österreich lange erlaubt war.
Bei uns in Dtl. darf man das schon lange nicht mehr, aber auf dem Dorf juckt das eh keinen!

(in Bezug auf alex_88)
Private Nachricht senden Post #: 9
kleiner Tipp-> - 31.3.2012 11:05:43   
oktan


Beiträge: 8220
Mitglied seit: 12.2.2002
Wohnort: graz
Status: offline
Man sollte sein Motorrad bitte mit Wasser waschen- nicht mit dem Gartenschlauch ( der macht nämlich so unschöne Kratzer an Chrom+Lack)




Anlagen (1)

_____________________________

...griasaich...

(in Bezug auf alex_88)
Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Motorrad waschen auf der Strasse Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung