motorrad-unfall wien, zeugen gesucht!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> motorrad-unfall wien, zeugen gesucht! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
motorrad-unfall wien, zeugen gesucht! - 28.6.2004 11:04:00   
S.P.I.R.I.T

 

Beiträge: 210
Mitglied seit: 22.4.2002
Status: offline
hallo leute

ich weiß, daß die change gering ist, aber ich versuche es trotzdem:

wer wurde zeuge eines verkehrsunfalls (oder kennt jemanden, der zeuge war):

am 27.5. um 9:20 wurde ich bei der kreuzung prinz-eugenstrasse / wohllebengasse mit meiner duc von einem lkw, der den vorrang mißachtete, abgeschossen.
der lkw-lenker streitet die schuld ab und behauptet, ich hätte eine kolonne überholt. diese aussage stimmt nicht. der lkw-lenker hatte einen beifahrer der unisono mit ihm lügt...

wie gesagt, vielleicht hat wer den unfall mitbekommen oder kennt wen...

gruß, alf
Private Nachricht senden Post #: 1
so ein arsch - 28.6.2004 12:30:00   
640erTommy

 

Beiträge: 315
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
erfinde auch wen, der nicht mit dir verwant ist..

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 2
Gibt es keine Bremsspuren? - 28.6.2004 15:32:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Oder gibt es einen Wiederspruch in der Aussage
der beiden, den man eindeutig wiederlegen kann?
Hier zählt jedes Wort der Aussage. Fraglich z.B.
ob der Beifahrer das angebliche Überholmanöver
gesehen haben kann.

Bei mir liegt mein PKW-Unfall auch gerade beim
Anwalt. Bei einem Unfall drücken sich halt alle
(Versicherung, Gegner, wer auch immer).

Viel Glück.

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 3
würde ich eher nicht machen!!! - 28.6.2004 15:36:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Da stehen dann beide auf sehr dünnem Eis, wenn
es nur einen geringen Zweifel gibt. Blöd auch,
dass "sein Zeuge" nicht im Unfallbericht
steht :-( Somit wäre die Optik sicher nicht die
beste.


(in Bezug auf 640erTommy)
Private Nachricht senden Post #: 4
also ich würd auch mal - 28.6.2004 15:57:00   
bmw_wien

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 22.4.2003
Status: offline
der Idee von kleinhirn nachgehen!

Ich stell mir das relativ schwer vor, das man vom Beifahrersitz eines LKW´s aus sehen kann das du mit dem Motorrad links überholt hast!

GOOD LUCK!

dieter

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 5
sowas macht man auch nicht - 28.6.2004 16:00:00   
S.P.I.R.I.T

 

Beiträge: 210
Mitglied seit: 22.4.2002
Status: offline
ich habe einen zeugen, der auch im unfallprotokol der polizei steht.
da jedoch der unfallverursacher so eine lügengeschichte strickt ist jeder weitere zeuge der den wahren hergang kennt eine hilfe.

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 6
ausserdem - 28.6.2004 16:01:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
wenn der Beifahrer dass gesehen hat warum hat er dann den Fahrrer nicht darauf aufmerksam gemacht ??? !!!

Weiters gilt der Nachrang genauso selbst wenn du tatsächlich überholt hättest !



lg da R

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 7
keine bremsspuren - 28.6.2004 16:02:00   
S.P.I.R.I.T

 

Beiträge: 210
Mitglied seit: 22.4.2002
Status: offline
der typ ist einfach losgefahren als ich schon in der kreuzung war und hat das motorrad am heck erwischt.

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 8
da war nix zum überholen - 28.6.2004 16:04:00   
S.P.I.R.I.T

 

Beiträge: 210
Mitglied seit: 22.4.2002
Status: offline
ich bin ganz normal die strasse entlanggefahren.

(in Bezug auf bmw_wien)
Private Nachricht senden Post #: 9
ääähhm ich hab das jetzt - 28.6.2004 16:08:00   
bmw_wien

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 22.4.2003
Status: offline
nochmal gelesen!

Der Beifahrer meint du hättest eine Kolonne überholt, und deswegen hat er dich nicht gesehen und dir den Vorrang genommen????

Heisst das wenn er dich nicht niedergemäht hätte, wäre er in diese imaginäre Kollone gefahren?????

lg

dieter

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 10
Die Aussage eines - 28.6.2004 16:13:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
unbeteiligten Zeugen zählt viel mehr als die
Aussage, der beiden Komiker.

Ich hatte in Kärnten einen Auffahrunfall (ich
vorne ;-). Dankenswerter Weise hat mir ein Zeuge
seine Visitenkarte gegeben und mich darüber
informiert, daß der Typ hinter mir an seinem
Radio gespielt hat.

Der "Reinfahrer" wollte mir per Rechtsschutz
alles in die Schuhe schieben, ist aber an dem
Zeugen "zerschellt". (Die Aussage meiner
Freundin war dabei übrigens vollkommen egal).

-> Es zählt nicht die Anzahl :-)

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 11
Ich denke, daß Du dir - 28.6.2004 16:21:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
da keine Sorgen machen mußt.

Sinnvoll ist es auf jeden Fall alle Eindrücke
(für Dich selbst) schriftlich festzuhalten.

Wer?
Wann?
Wie schnell?
Welche Abstände?
Blinker eingeschalten?
Dein seitlicher Abstand?
War Deine Sicht beeinträchtigt?
Welche Autos waren noch dabei?
Unfallskizze?


Einfach alles zusammenschreiben, damit man im
Falle des Falles eine gute Erinnerung hat und
mit den kleinen Details den anderen als Lügner
outen kann.

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 12
zeugen - 29.6.2004 13:36:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
hatte mal ein "nettes" erlebnis mit einem anderem verkehrsteilnehmer und hab diesen dann angezeigt wegen nötigung, körperverletzung, gefährlicher drohung......der hat ursprünglich behauptet, er kann das net gewesen sein, weil er mit 20 leuten auf einem grillfestl am anderen ende der stadt war. nur blöd für ihn, dass bei der verhandlung keiner der zeugen erschienen ist, geschweige denn seine aussage bestätigt hat. lass dir also keine grauen haare wachsen wegen aussagen, obwohl natürlich ein zusätzlicher (unbeteiligter) zeuge die angelegenheit entspannen würde.

greez & good luck
e.

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 13
stimmt eh.. - 29.6.2004 14:03:00   
640erTommy

 

Beiträge: 315
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
aber wenn er jetzt wen findet ist der ja auch nicht im protokoll..

ich weiß daß man sowas nicht macht :-)

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 14
Glück gehabt. - 29.6.2004 14:04:00   
Koarl

 

Beiträge: 4957
Mitglied seit: 24.6.2002
Status: offline
mein vater wurde mal von einem porsche (fuhr über eine sperrlinie) abgeschossen. sofort ist jemand stehengeblieben und hat gesagt er hat das mit der sperrlinie gesehen und geht ihm als zeuge.

am auto alles ausgetauscht statt rausklopft, weil ja eh nicht schuld. verhandlung monate später zeugenaussage wuascht weil der porschefahrer seinen anwalt mitbracht hat der anscheinend den richter gekannt hat und plötzlich war mein vater schuld an dem unfall.

kann man leider nie sagen wie sowas ausgeht - unsere gerechtigkeit hat leider nicht immer was mit recht haben zu tun!

seavas, weiterhin a knitter- und gebührenfreie saison

hannes

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 15
so eine Sauerei ist - 29.6.2004 14:52:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
schon ein Hammer! Da fehlen mir die Worte.

Ich hoffe nur, daß Dein Vater zumindest
gesundheitlich nicht darunter gelitten hat.

(in Bezug auf Koarl)
Private Nachricht senden Post #: 16
nana, do is zum glück nix passiert - 29.6.2004 14:54:00   
Koarl

 

Beiträge: 4957
Mitglied seit: 24.6.2002
Status: offline
- oba es wurde halt wieder mal bewiesen: geld regiert die welt!

najo - hoffma dass da s.p.i.r.i.t mehr glück hod.

seavas

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 17
naja a kleine - 29.6.2004 20:15:00   
Motorradbiene


Beiträge: 15388
Mitglied seit: 20.10.2006
Wohnort: Wien
Status: offline
hoffnung is immerhin ,weil hier doch viele leute sind, ich hab nix gesehen ,wünsch dir aber noch viel glück !!

lg manuela

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 18
Soviel ich weiß,... - 2.7.2004 6:52:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...kann man da doch einen schritt höher gehen und kommt zu nem anderen Richter...

(in Bezug auf Koarl)
Private Nachricht senden Post #: 19
Normalerweise... - 2.7.2004 6:55:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...klären die Plausibilität Sachverständige. Und wenn du einen unvoreingenommenen Zeugen hast, dann sollte die Sache im Normalfall gegessen sein. Abgesehen davon, welcher Motorradfahrer schwindelt sich freiwillig mit Risiko an einem LKW vorbei, alleine das würde mich als Richter stutzig machen. Kein Biker riskiert mehr als nötig. Sehr fadenscheinig.

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 20
wichtiger als ein Zeuge - 2.7.2004 19:31:00   
Sitzriese

 

Beiträge: 710
Mitglied seit: 3.1.2008
Status: offline
ist sicher ein kluger Anwalt, hoff Du hast einen Rechtschutz.
lg Irene

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 21
na - 2.7.2004 19:46:00   
errol

 

Beiträge: 972
Mitglied seit: 24.1.2003
Status: offline
wenn er dich erwischt hat am heck, wie kann er sich dann auf dich ausreden? er ist dir ja dann reingefahren! selbst wenn du eine kolonne überholt hättest, kann ja auch nicht einen niederfahren, nur weil er bei rot über die ampel geht.

was ist da genau passiert, bzw. was behauptet der andere genau?

(in Bezug auf S.P.I.R.I.T)
Private Nachricht senden Post #: 22
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> motorrad-unfall wien, zeugen gesucht! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung