Motorrad umgeworfen, Fahrerflucht, Lenker verbogen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Motorrad umgeworfen, Fahrerflucht, Lenker verbogen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motorrad umgeworfen, Fahrerflucht, Lenker verbogen - 2.7.2013 0:18:43   
pantheman

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 16.2.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Hi!

Kurz gesagt: mir hat jemand das motorrad umgehaut, ist weitergefahren und zum glück hat sich wer das kennzeichen notiert!
wollte nun fragen was ich damit mach, es ist leider nicht fahrtauglich weil der lenker total verbogen ist..
soll ich den abschleppdienst rufen? zahlt das dann die versicherung von dem autofahrer extra? oder wird mir das von der summe die ich rückerstattet kriege abgezogen?
weder polizei noch meine versicherung sind sich grad sicher und meinen nur ich kann abwarten..
genügt ein aufgeschriebenes kennzeichen um sowas nachzuweisen? kennt wer ne gute werkstatt in der nähe vom naschmarkt in wien - dort stehts grad..

vl hat jemand paar tipps, weiß grad nicht wie ich vorgehen soll!
Private Nachricht senden Post #: 1
wieviel verbogen is der lenker? - 2.7.2013 1:32:47   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
?

(in Bezug auf pantheman)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 2.7.2013 1:34:14   
pantheman

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 16.2.2010
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Schoenibaer

?


ist auf die rechte seite gefallen, also bremshebel abgebrochen und rechte seite des hebels steht schräg nach oben weg statt horizontal. der vordere kotflügel ist auch ein wenig versetzt

(in Bezug auf Schoenibaer)
Private Nachricht senden Post #: 3
wart nochmal - 2.7.2013 1:58:43   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
rechte seite des hebels steht nach oben? Meinst du den Lenkerstummel? Da wo du dich festhältst?

(in Bezug auf pantheman)
Private Nachricht senden Post #: 4
also - 2.7.2013 2:00:49   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
anzeige erstatten, dann kommt die polizei zu ihm, und wenn er gesteht passts, und wenn ned dann schaun sie an seinem Auto und der eine Typ der das Kennzeichen notiert hat ist halt zeuge.

und Geld siehst halt irgendwanneinmal. Repariern kannstes ja jetzt schon, wenn du das Geld hast.

(in Bezug auf pantheman)
Private Nachricht senden Post #: 5
Jo - 2.7.2013 3:47:08   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: pantheman
kennt wer ne gute werkstatt in der nähe vom naschmarkt in wien - dort stehts grad..

vl hat jemand paar tipps, weiß grad nicht wie ich vorgehen soll!


is a Bleede Gschicht

Werkstatt Nähe Naschmarkt ?

cyclerep.at ...oda evtl Yamaha Reiner . sind in etwa ungefähr in da Nähe

Viel Glück!

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf pantheman)
Post #: 6
Servus ... - 2.7.2013 5:35:57   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Hi!

Kurz gesagt: mir hat jemand das motorrad umgehaut, ist weitergefahren und zum glück hat sich wer das kennzeichen notiert!

Derjenige ist somit Zeuge dass der Fahrerflüchtige dein Moped umgefahren hat = Polizei.


wollte nun fragen was ich damit mach, es ist leider nicht fahrtauglich weil der lenker total verbogen ist..
soll ich den abschleppdienst rufen? zahlt das dann die versicherung von dem autofahrer extra? oder wird mir das von der summe die ich rückerstattet kriege abgezogen?

Da wäre es halt fein wenn man beim ÖAMTC wäre ... da kost das nix.


weder polizei noch meine versicherung sind sich grad sicher und meinen nur ich kann abwarten..
genügt ein aufgeschriebenes kennzeichen um sowas nachzuweisen?

JA, denn wie gesagt hast einen Zeugen !!!


kennt wer ne gute werkstatt in der nähe vom naschmarkt in wien - dort stehts grad..

Nein leider.

vl hat jemand paar tipps, weiß grad nicht wie ich vorgehen soll!

Zeugen schnappen und zur Kibarei - Anzeige gegen des Orschloch machen und der Rest erledigt sich von selbst.








_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf pantheman)
Private Nachricht senden Post #: 7
A Freiheit Pilli ??? - 2.7.2013 5:37:49   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man überhaupt eine hat.





_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 8
Jawoii!! - 2.7.2013 6:01:57   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

A Freiheit Pilli ??? -

quote:

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man überhaupt eine hat.






Onki ...so ists -oba ned zu Vawexln mit Frechheit....obwoi des is do herin a scho wurscht

Heast... i hob Gestan a Vakleidung von aum Moppal gfundn -wos dadn des Kostn waunsd ma Des amol gscheid Demmoliersd?
werd grod Mode ..und daun muaß i a Dabei seyn

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 9
l - 2.7.2013 8:26:43   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: pantheman
Kurz gesagt: mir hat jemand das motorrad umgehaut, ist weitergefahren und zum glück hat sich wer das kennzeichen notiert!
wollte nun fragen was ich damit mach, es ist leider nicht fahrtauglich weil der lenker total verbogen ist..
soll ich den abschleppdienst rufen? zahlt das dann die versicherung von dem autofahrer extra? oder wird mir das von der summe die ich rückerstattet kriege abgezogen?
weder polizei noch meine versicherung sind sich grad sicher und meinen nur ich kann abwarten..
genügt ein aufgeschriebenes kennzeichen um sowas nachzuweisen? kennt wer ne gute werkstatt in der nähe vom naschmarkt in wien - dort stehts grad..

vl hat jemand paar tipps, weiß grad nicht wie ich vorgehen soll!

Darf ich fragen was das für ein Motorrad ist, wo sich der Lenker so derartig verbiegt, daß man nach dem Umfallen nimma weiterfahren kann???
Bieg ihn mal zurück, dürfte ja nicht so schwer sein, wenns so leicht verbiegt.
Wenns dabei abbricht, ist es a ned schlimmer wie jetzt = du kannst ned fahren, mehr is es ja ned.
Abschleppwagen zahlt normal die Versicherung des Täters, wenn er notwendig ist, aber du zahlst alles Voraus.


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf pantheman)
Private Nachricht senden Post #: 10
... - 2.7.2013 9:57:45   
pantheman

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 16.2.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Danke für eure Antworten!!


quote:

ORIGINAL: MK1971

quote:

ORIGINAL: pantheman
Kurz gesagt: mir hat jemand das motorrad umgehaut, ist weitergefahren und zum glück hat sich wer das kennzeichen notiert!
wollte nun fragen was ich damit mach, es ist leider nicht fahrtauglich weil der lenker total verbogen ist..
soll ich den abschleppdienst rufen? zahlt das dann die versicherung von dem autofahrer extra? oder wird mir das von der summe die ich rückerstattet kriege abgezogen?
weder polizei noch meine versicherung sind sich grad sicher und meinen nur ich kann abwarten..
genügt ein aufgeschriebenes kennzeichen um sowas nachzuweisen? kennt wer ne gute werkstatt in der nähe vom naschmarkt in wien - dort stehts grad..

vl hat jemand paar tipps, weiß grad nicht wie ich vorgehen soll!

Darf ich fragen was das für ein Motorrad ist, wo sich der Lenker so derartig verbiegt, daß man nach dem Umfallen nimma weiterfahren kann???
Bieg ihn mal zurück, dürfte ja nicht so schwer sein, wenns so leicht verbiegt.
Wenns dabei abbricht, ist es a ned schlimmer wie jetzt = du kannst ned fahren, mehr is es ja ned.
Abschleppwagen zahlt normal die Versicherung des Täters, wenn er notwendig ist, aber du zahlst alles Voraus.


quote:


Bieg ihn mal zurück, dürfte ja nicht so schwer sein, wenns so leicht verbiegt.
Wenns dabei abbricht, ist es a ned schlimmer wie jetzt =


Suzuki SV 650, lenkersperre war drin.. der typ ist anscheinend ziemlich heftig dagegengefahren, war wohl betrunken weil er danach noch ein auto gerammt hat.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 11
ö - 2.7.2013 10:20:02   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Also wenn der betrunken war ist es ja ziemlich eindeutig. Lass sie doch gleich von deiner Werkstätte holen, dann musst normal auch nix vorausbecken.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf pantheman)
Private Nachricht senden Post #: 12
ich bin lang - 2.7.2013 12:26:58   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
mit verbogenem Lenker gefahren :) stemm dich mal gscheit dagegen, das haltet eh :)

(in Bezug auf pantheman)
Private Nachricht senden Post #: 13
Pilli des is teuer ... - 2.7.2013 20:05:56   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Heast... i hob Gestan a Vakleidung von aum Moppal gfundn -wos dadn des Kostn waunsd ma Des amol gscheid Demmoliersd?



... Schau, erstmal muss ich nach Landeck wos ma eh scho amoi ned sooo guad gfoid .. kennst mi eh, die hochn Berg san ned so meins. Der Kreisverkehr is ja noch dort also das Problem wäre gelöst. Ich würde sagen du peckst die Bahnreise nach Landeck, ein Mittagessen + Bier und ich bring dir dann deine Verkleidung direkt nachhause ... sollns nur Schleifspuren sein oder richtig schön durchlöchert ???

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 14
Daunke fürs Aunbot -UND - 2.7.2013 22:13:16   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

quote:

Heast... i hob Gestan a Vakleidung von aum Moppal gfundn -wos dadn des Kostn waunsd ma Des amol gscheid Demmoliersd?



... Schau, erstmal muss ich nach Landeck wos ma eh scho amoi ned sooo guad gfoid .. kennst mi eh, die hochn Berg san ned so meins. Der Kreisverkehr is ja noch dort also das Problem wäre gelöst. Ich würde sagen du peckst die Bahnreise nach Landeck, ein Mittagessen + Bier und ich bring dir dann deine Verkleidung direkt nachhause ... sollns nur Schleifspuren sein oder richtig schön durchlöchert ???


Bitte schon Gscheid ,- schön Durchlöchat ...weist jo eh bei meine Art Moppaln zählt a Jeds Gramm ....Pssst Du Onki ...Wem Nimmstn Die ab?...eppa aum Silli Opi


ciao pg


_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 15
Bin a bissi... - 8.7.2013 22:11:09   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
...spät dran, aber mir ist was ähnliches passiert.
Händler hat das Moped geholt, nachdem es vor Ort vom Gutachter des Einpark- oder Ausparkprofis angeschaut wurde. Und dann wurde alles bezahlt - inkl. Transport.
Aber wie gesagt: Gutachter des Schädlings war vor meiner Haustür!

HU

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf pantheman)
Private Nachricht senden Post #: 16
Frage... - 18.10.2013 0:15:55   
CornHoLio

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 7.1.2011
Status: offline
mir is auch sowas passiert, älteres ehepärchen .. dame am steuer ... genügend platz für einen kleinbus (war ein mini-mazda) und sie schafft es mein motorrad über den seitenständer umzuwerfen und gleich ein zweites mit -.-

wollte dann auch fahrerflucht begehen wurde aber von mehreren zeugen gesehen, einer hat sich sogar vors auto geworfen und sie haben sich im nachhinein selbst angezeigt... Kennzeichen wurde natürlich auch notiert
nun warte ich noch auf die anzeigebestätigung .. da ich das aber nicht so oft mache wollte ich fragen wie man hier am besten zu seinem geld kommt bzw auch kein schaden ausgelassen wird.

Ist es sinnvoll das Motorrad einfach in die Werkstatt zu fahren und die alles übernehmen zu lassen oder sollte man mit der Anzeigebestätigung zur Versicherung des "Täters" fahren und es dort ansehen lassen.. mir wurde nun schon beides geraten, bzw auch ein Gutachten über die Werkstatt erstellen zu lassen.

Wirklich kaputt ist bei mir nur der linke Spiegel + Blinker und die Maske vorne aber halt Kratzer und ein Kat im Tank, Heck auch zerkratzt und wär halt vl auch gut zu wissen ob was verzogen ist? Jedenfalls schön von beiden Seiten paniert :/

Bin für jeden Tipp dankbar :o)




< Beitrag bearbeitet von CornHoLio -- 18.10.2013 0:21:43 >

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 17
Uuuuarrghhh!!!...Bild des Grauens - 18.10.2013 5:55:06   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: CornHoLio



wollte dann auch fahrerflucht begehen wurde aber von mehreren zeugen gesehen, einer hat sich sogar vors auto geworfen und sie haben sich im nachhinein selbst angezeigt...






..Jo Leida - Dieses Verhalten ist eh scho fast Normal anzusehn ...Feige Bagage , Scheiße baun abers dann Nicht gewesen seyn wollen...Gibt eh Nicht Viel was ich Hasse , Aber solche Kreaturn gehören auf Jeden Fall dazu...Egal ob Alt oda nicht, soins an FS zurücklegn de Koffa wauns zu Deppat sind a Foahrzeug zu führn , Noch dazu in Wean wos eh koana Wirklich braucht , zumindesd ned im Alter, und bei dem Riesen Öffis Aungebot .

Thema Schaden :

kann Dir Nur raten zu Einem Sachverständigen zu gehen , Der Natürlich NICHT Der Gegnerischen Versicherung angehört -is oba a Logisch immerhin Arbeitet Der ja für Die , also ist es Seyne Aufgabe Die Schäden so Gering als möglich zu Bewerten .

Aprilia Tuono E -Teile sind Alles andere als Günstig ...stells in a Werkstatt, Die was kann , dann lasse den Schaden Begutachten , lässt es wieder Perfekt herichten , oder schraubst selber drann rum , bzw stecksta Die Kohle ein .

Nach dem Du Geschädigter bist hast Du Die Freie Wahl , Des Begutachters.

Viel Glück !


Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf CornHoLio)
Post #: 18
Uuuuarrghhh!!!...Bild des Grauens - 18.10.2013 14:36:21   
CornHoLio

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 7.1.2011
Status: offline
Ja ab an gewissen alter sollte es wirklich eine Fahrtüchtigkeitsuntersuchung geben, weil wenn die schon so ausparkt will ich net wissen wie die im straßenverkehr unterwegs is...
War eine Fr. Mag. .... 49er Baujahr also eine gscheite Oma :D aber es sind ja immer die wo mans am wenigsten erwartet ;o)

Hab ma jetzt für Montag an Termin beim "Tom's Bike Service" gemacht, weil ich hier glesen hab der kennt sich gut mit Aprilia's aus... hab sie nämlich noch nicht solang und deshalb auch noch keine passende Werkstatt.
Ich hoff halt mal das er sich gut ums Bike kümmert und das beste rausholt.
Dachte mir aber schon das direkt zur gegnerischen Versicherung fahren, wohl die schlechteste Variante wäre, danke dir jedenfalls für die Antwort :)

Lg. Pat

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 19
Hihi - 18.10.2013 14:52:32   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
wäre ja Lustig und eine Typische Art von Kleiner (Motorrad Welt )...Aber Deine Aprilia steht nicht grad zufällig in da xxx Gasse im XX Hieb odrr?

(Da steht Nämlich a Scheene, schaut Genauso aus wie Deine )


Wie auch immer wünsch da Viel Glück bei Der Sache ....

Lg Pg

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 20.10.2013 15:53:19 >


_____________________________












(in Bezug auf CornHoLio)
Post #: 20
Hmm - 18.10.2013 16:29:21   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

War eine Fr. Mag. .... 49er Baujahr also eine gscheite Oma :D aber es sind ja immer die wo mans am wenigsten erwartet ;o)

das Alter ist hier nicht das Problem, weil 64 Jahre ist zwar sicher nimmer jung, aber immerhin mutet ja auch der Staat noch zu damit arbeiten gehen zu können... und ich kenne 70 Jährige die sind fitter als so manch 25 jähriger Couch-Potato.

Na , das ist eine reine Charaktersache, und der Hang zur Verdrängung. Weil gerade soo einer Person darf das nicht passieren, es kann nicht sein was nicht sein darf. Es ist auch eine typische Weiber-Reaktion Scheuklappen aufzusetzen, geschweige denn die Schmach die man eingestehen müsste...

Auch wenn deine Aprilia keine ernsthaften Schäden hat, würde ich auf jeden Fall das Fahrzeug in eine Werkstätte stellen. Der Begutachter der Versicherung muß dann dort hin kommen, und dei WS-Leute reden schon mal ganz anders mit dem Typen als du das wahrscheinlich kannst.

BEDENKE: Du Hast Anspruch auf volle Wiedergutmachung, was soviel bedeutet, das das Kratzerl am Auspuff etc. einen neuen Auspuff erfordert bzw. das Teil was am Auspuff zerkratzt ist und wenn da kein Einzelteil zum Tauschen vorhanden ist, eben der ganze Puff. Auch bei der Schwinge, Gabelbrücke etc. kannst du bedingungslos auf Neuteile und deren Einbau pochen, da man so was halt nicht reparieren kann.
Solltest du selbst zur Versicherung gehen, werden sie dir mit Sicherheit die Haare schneiden.

Also:
1) Du bringst die Maschine in die Werkstatt Deines Vertrauens ( Wien etwa: Motorradcenter Kagran, Ossimoto, oder St.Pölten zum Ginzinger, wenn du Mut hast kannst sie auch zur 2Rad Börse stellen) und lässt den Ursprungs Zustand wiederherstellen. Sei ruhig pingelig und lasse dir nix aufschwatzen, du bist der Geschädigte. Danach ist der Schaden aus der Welt und dein Radl so fit vorher...

oder...

2) Du stellst das Fahrzeug zwecks Besichtigung und KV zur Werkstätte und lässt Dir danach den Schaden ablösen (nur wenn das Angebot passt), bezahlst selbst die Werkstatt und fährst so weiter.

Ich persönlich würde Version 1 wählen, weil Du anders zwar Kohle kassierst aber der Schaden bleibt trotzdem und du hilfst der Versicherung sparen, Dein Radl entwickelt sich schrittweise zum Fetzen. Version 2 würde sich nur auszahlen wenn Du Zugriff auf intakte Gebrauchtteile hättest, aber ob sich das auszahlt?...

Laut Gesetz darf man sich aus einem Versicherungsschaden nicht bereichern, also gut nachdenken...

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf CornHoLio)
Private Nachricht senden Post #: 21
... - 19.10.2013 12:26:51   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1


quote:

ORIGINAL: pantheman
kennt wer ne gute werkstatt in der nähe vom naschmarkt in wien - dort stehts grad..

vl hat jemand paar tipps, weiß grad nicht wie ich vorgehen soll!


is a Bleede Gschicht

Werkstatt Nähe Naschmarkt ?

cyclerep.at ...oda evtl Yamaha Reiner . sind in etwa ungefähr in da Nähe

Viel Glück!

Lg Pg



Achtung, der Umzug von cyclerep dürfte gerade in vollem Gang sein.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 22
... - 20.10.2013 15:32:27   
CornHoLio

 

Beiträge: 19
Mitglied seit: 7.1.2011
Status: offline
Erstmal die bitte an Piglram das du die Addr. rausnimmst ;o)))
Muss ja nicht jeder wissen wo sie steht, wollte dir eig. eine Private nachricht schreiben aber scheinbar is das gesperrt ..
Nicht bös gemeint aber ich bin da bissl paranoid auch wenn sie bald im keller verschwindet ^^


Danke nochmal an Muhhh für die ausführliche Antwort, werde mich eh für variante 1 entscheiden da ich das bike eig. länger behalten wollte und ja auch erst gekauft habe - vorallem das erste mal bis dato super zufrieden :D

Jetzt is nur die Frage welche Werkstatt am besten verhandeln kann und wie das mit an Leihmotorrad ausschaut, nächste Woche solls ja nochmal richtig schön werden ://

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 23
Na .... - 20.10.2013 15:41:22   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: CornHoLio

Erstmal die bitte an Piglram das du die Addr. rausnimmst ;o)))
Muss ja nicht jeder wissen wo sie steht, wollte dir eig. eine Private nachricht schreiben aber scheinbar is das gesperrt ..
Nicht bös gemeint aber ich bin da bissl paranoid auch wenn sie bald im keller verschwindet ^^



Guat will mal ned so Seyn ..und De Edit Tant bemühn .weylsd sozusogn in da Nachbarschaft bist ....

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf CornHoLio)
Post #: 24
Jo - 20.10.2013 15:44:45   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Schuttwegraeumer




Achtung, der Umzug von cyclerep dürfte gerade in vollem Gang sein.



ich weis , habe auch Deswegn Nix mehr von Werkstatt IN WIEN Diesbezüglich Geschriebn ...am 1 Nov ist Eröffnung in der Neuen Adresse.

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Post #: 25
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Motorrad umgeworfen, Fahrerflucht, Lenker verbogen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung